Haarlinge, Frontline

Diskutiere Haarlinge, Frontline im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, welche Erfahrungen habt ihr mit Frontline bei Haarlingen gemacht? Habt ihr irgendwelche Nebenwirkungen festgestellt? Meine Meeris kratzen...
N

Nanima

Registriert seit
10.04.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo,

welche Erfahrungen habt ihr mit Frontline bei Haarlingen gemacht?
Habt ihr irgendwelche Nebenwirkungen festgestellt?

Meine Meeris kratzen sich nach der ersten Behandlung (vor 9 Tagen) immer noch.
Das eine
hatte damals noch langes Fell. (ich habe es nachher abgeschnitten) Wirkte das deshalb nicht und es hat das andere Meeri (Rosette) wieder angesteckt?

Kann es sein, dass die Haarlinge irgendwann immun gegen diese Mittel werden?
Meine Meeris haben vorher mehrmals Ivomec gespritzt gekricht, weil ein anderer TA Milben vermutete.

Ich bin nun total verunsichert, weil ich eigentlich gegen diese Giftkeulen bin.

Wie sah die Behandling von euren Meeris aus und wie sahen die Besserungen dabei aus?

Danke im Vorraus!
 
25.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
siehst du denn noch irgendetwas krabbeln?
Haben sie nur Haarlinge oder auch Milben, da wirkt Frontline dann nicht....
Ich hatte eigentlich noch kein Tier, welches durch Haarlinge Fell verloren hat.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ivomec sollte aber die haarlinge auch zuverlässig killen...

Allerdings: meerschweinchen kratzen sich immer abund zu, wegen zwei mal ind er Stunde kratzen muss kein Gift drauf. und haarlinge müsstest Du da auf der haut rumlaufen sehen.

ich hatte jetzt erst welche in urlaubsbetreuung, mit denen ihr frauchen schon x mal beim tierarzt war wegen Milben - weil sie sich alle Stunde mal gekratzt haben. ich meine, so oft kratze ich mich ganz sicher auch, und ich habe weder haarlinge noch Milben. Auch eine "normale" Menge haaren ist ja ganz normal, das wirkt nur bei langhaarigen nach sehr viel.
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Oh, das mit dem Ivomec habe ich überlesen, da hat Susanne recht. Also wenn Milben da gewesen wären, müssten die auch weg sein..... wie Susanne schon schrieb, wie oft kratzen sie sich?
 
N

Nanima

Registriert seit
10.04.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Der TA hat unter dem Mikroskop gesehen, wie sich die Haarlinge bewegen. Da habe ich auch kleine Punkte im Fell gesehen.

Nach der Behandlung habe ich nun aber gar nichts mehr gesehen...

Die Meeris kratzen sich schon öfters als normal. Sie lassen sich nicht gerne auf den Arm nehemen. Ich glaube, es tut ihnen weh. Sie sind dann immer ganz zappelig und knabbern mich an. Das war früher nicht so.

Kann es sein, dass die Haut nach dem nun schon monate langem Kratzen so geschädigt ist, dass sie Trocken ist und einfach juckt?
Sieht man bei Pilzbefall immer haarlose Stellen?

Welche Krankheiten gibt es noch, bei denen sie sich kratzen?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Meerschweinchen sind einfach keine Streicheltiere - wahrscheinlich haben sie jetzt nur genug Selbstvertrauen, um sich zu wehren gegen das unerwünschte Festhalten.

Und wie viel Kratzen ist bei Dir "normal" Schrecken sie dafür aus dem tiefschlaf hoch?
 
N

Nanima

Registriert seit
10.04.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ja, sie kratzen sich manchmal mehmals in der Minute und wachen davon auch auf.

Welche Meelikrankheit kann das noch sein?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Dann geh mal noch mal zum Tierarzt, wenn es immer noch so schlimm ist. Parasiten kannst Du sowieso nicht selber behandeln, das muss der Tierarzt machen.
 
Thema:

Haarlinge, Frontline

Haarlinge, Frontline - Ähnliche Themen

  • Schwangeres Mädel hat Haarlinge und Pelzmilben

    Schwangeres Mädel hat Haarlinge und Pelzmilben: Hallo zusammen, ich habe ein ebayschweinchen aufgenommen und zu meinem Glück ist die Kleine natürlich schwanger..... Zudem hat sie noch Haarlinge...
  • haarlinge??

    haarlinge??: Hallo zusammen, ich habe mir gestern aus einer notstation ein lunkaryamädel geholt. Erster Eindruck gut. Habe sie mir dann mal genauer...
  • Haarlinge - Umgebung behandeln

    Haarlinge - Umgebung behandeln: Hallo ihr Lieben, Vorgestern bin ich mit allen 5 Schweinchen zum TA, weil Molly Haarlinge hat/hatte. Alle haben Ivomec gespritzt bekommen und am...
  • Haarlinge

    Haarlinge: es ist leider wieder soweit. eines meiner tiere hat sich haarlinge eingefangen und schon ein ganz wundes füsschen. war heute morgen beim tierarzt...
  • Haarlinge - was tun?

    Haarlinge - was tun?: Hallo, als meine kleinen sich mal gebissen haben, hat der TA festgestellt, dass sie Haarlinge haben. So bei denen ist es nun weg, aber es ist...
  • Haarlinge - was tun? - Ähnliche Themen

  • Schwangeres Mädel hat Haarlinge und Pelzmilben

    Schwangeres Mädel hat Haarlinge und Pelzmilben: Hallo zusammen, ich habe ein ebayschweinchen aufgenommen und zu meinem Glück ist die Kleine natürlich schwanger..... Zudem hat sie noch Haarlinge...
  • haarlinge??

    haarlinge??: Hallo zusammen, ich habe mir gestern aus einer notstation ein lunkaryamädel geholt. Erster Eindruck gut. Habe sie mir dann mal genauer...
  • Haarlinge - Umgebung behandeln

    Haarlinge - Umgebung behandeln: Hallo ihr Lieben, Vorgestern bin ich mit allen 5 Schweinchen zum TA, weil Molly Haarlinge hat/hatte. Alle haben Ivomec gespritzt bekommen und am...
  • Haarlinge

    Haarlinge: es ist leider wieder soweit. eines meiner tiere hat sich haarlinge eingefangen und schon ein ganz wundes füsschen. war heute morgen beim tierarzt...
  • Haarlinge - was tun?

    Haarlinge - was tun?: Hallo, als meine kleinen sich mal gebissen haben, hat der TA festgestellt, dass sie Haarlinge haben. So bei denen ist es nun weg, aber es ist...