Hilfe! Hund nur am kratzen....:(

Diskutiere Hilfe! Hund nur am kratzen....:( im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Halli Hallo.. da ich ziemlich am verzweifeln bin habe ich gedacht ich melde mich nun hier mal an.. Jedenfalls: Ich habe eine 3 Jährige Hündin...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

--Tanii--

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Halli Hallo..
da ich ziemlich am verzweifeln bin habe ich gedacht ich melde mich nun hier mal an..
Jedenfalls:
Ich habe eine 3 Jährige Hündin namens Sally, sie ist ein Mischling aus West Highland Terrier und noch
irgendwas.. xD
naja... jedenfalls.... sie kratzt sich im 2 Minuten Takt...!!!
Oft am Ohr,so das da schon bald kein Fell mehr ist..!
und auch so dauernd an der Seite , oder am Hals.. jedenfalls dauernd irgendwo!
Das ist nicht mehr normal..
Ich weiß auch nicht woran das liegen könnte.. hab schon gedacht evtl das Futter?
Sie bekommt vom Aldi das Trockenfutter , und etwas Nassfutter mit unter gemischt. Wurde vorher auch immer so gemacht deshalb dachte ich ich behalte das so weiter.
Das Aldi Futter bekommt sie allerdings erst seit dem sie bei mir ist.
Habe sie seit Anfang Januar...
Vielleicht könnt ihr mir ja einen Tipp geben....

Danke..
Lg
Tanja
 
25.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hilfe! Hund nur am kratzen....:( . Dort wird jeder fündig!
Bella88

Bella88

Registriert seit
10.04.2010
Beiträge
4.369
Reaktionen
0
Es kann eine Futtermittelallergie sein oder vielleicht auch eine andere Art von Allergie. Unser Schäferhund war zum Beispiel gegen Hausstaubmilben allergisch :roll: Am besten gehst du morgen mal direkt mit ihr zum Tierarzt.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Huhu,
seit wann kratzt sie sich denn so?

Das ganze kann viele Gründe haben. Zum einen natürlich eine Futtermittelunverträglichkeit (und dabei spielt es keine Rolle, wie lang der Hund das Futter schon frisst, das kann plötzlich kommen). Ich möchte dir jetzt an dieser Stelle keine Futteralternativen empfehlen, außer du wünscht das ausdrücklich ;)

Andererseits können natürlich aber auch Flöhe oder Milben Schuld sein. Warst du schonmal beim TA? Wenn nicht, würde ich das als erstes morgen früh tun. Ich kenn ja mehrere Hunde, die sich öfter als normal kratzen, aber im 2-Minunten-Takt ist das schon heftig ;)

Liebe Grüße
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Das schlauste ist, wirklich zum tierarzt zu gehen, da kommene infach so viele ursachen in Frage:

Flöhe
Milben
Haarlinge
fellwechselprobleme
Allergie

Das kann dir so niemand sagen, also lass zuallererst den Tierarzt alle anderen ursachen ausschließen, bevor Du wochenlang am Futter rumbastelst, und dann waren es stinknormale Flöhe. Wobei das Aldi-Futter natürlich schon sehr Getreidelastig ist, und viele Hunde getreide eben nur schlecht vertragen.
 
T

--Tanii--

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Also , ich war vor kurzem mit ihr beim Tierarzt. Habe sie untersuchen lassen auf Flöhe Milben etc... davon hat sie nichts..
Ich kann mir vorstellen das es vom Futter kommt. Ich werde morgen am besten mal dort anrufen...
Das Gekratze geht mir voll aufn Senkel :D und mir tuts halt auch Leid das sie sich die ganze Zeit kratzen muss.... Sie hat auch so ne Art Schuppenflechte an den Ohrspitzen... hmm vielleicht ist sie einfach sehr empfindlich.. ich werde einfach nochmal den Tierarzt fragen...
 
Winchester

Winchester

Registriert seit
29.12.2010
Beiträge
821
Reaktionen
0
Ich würde auch einen TA empfehlen. Zum Fellwechsel kratzen Hunde ohnehin häufiger als sonst (ist bei meinem nicht anders). Doch gerade Westis sollen ja etwas anfälliger sein, was Allergien und dergleichen betrifft.
Viele Hunde kratzen sich auch, wenn sie aufgeregt oder nervös sind.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Am besten du gehts nochmal zum TA, das Gekratze scheint ja weit über das normale hinaus zu gehen.

Sollen wir dir trotzdem getreidefreie Futter empfehlen *lieb frag* ?
 
T

--Tanii--

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Mach nur ;) Bin über alle Tipps und Tricks dankbar =)))
Die knabbert sich auch dauernd an den Füßen rum... SO langweilig kann einem Hund doch auch ned sein...^^
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Ich kann dir die Liste hier empfehlen: https://www.tierforum.de/t96976-hochwertiges-hundefutter.html Das sind alles gute Hundefuttersorten und haben einen höheren Fleischanteil als das Aldifutter und sind ohne Zucker oder Konservierungsstoffe. Die sind leider auch etwas teuerer, aber wenn du nicht allzu viel Geld ausgeben willst, kann ich dir auch Josera Optiness empfehlen. Vielleicht liegts wirklich am Getreide (Gluten).

Aber ehrlich, wenn das wirklich so extrem ist, wie du das schreibst, dann würd ich morgen früh den Hund packen und ab zum TA, vielleicht sinds wirklich Parasiten.
 
T

--Tanii--

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Wo gibt es denn dieses Josera Optiness?? Ja ich werde da morgen mal anrufen wann ich kommen kann, muss morgen früh erst noch arbeiten leider. :)
also wie gesagt auf kleintierviehzeug xD wurde letzt geguckt und da war nix.. aber naja lieber nochma gucken lassen. aber ich geh stark davon aus das es das futter ist.... !
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Mit den Parasiten das kann von einem auf den anderen Tag kommen ;)

Josera gibt es z.B. bei Zooplus, einfach mal im Internet gucken, das ist recht günstig mit um die 40€ pro 15kg
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Hallo,

ich hatte auch als erstes ans Futter oder Ungeziefer gedacht, allerdings kann es auch ein Fremdkörper im Ohr oder eine Entzündung sein. Was mir aber besonders auffiel, war das:
Sie hat auch so ne Art Schuppenflechte an den Ohrspitzen...
Das kann entweder die Allergie sein oder aber, je nachdem, wie lange sie es schon hat, der Anfang einer Unverträglichkeit aufgrund von Demodexmilben sein. Als das bei meinem Max auftrat hatte er auch diese leicht krustigen Schuppen an den Ohrspitzen und eine ganz kleine kahle Stelle am Auge, er war also nur schwach befallen. Dennoch würde ich auch danach mal beim TA fragen, das kann man über eine kleine Hautprobe feststellen, allerdings nicht 100% sicher.

LG
 
T

--Tanii--

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Kennt ihr auch irgendein gutes Futter was es bei Fressnapf beispielsweise gibt?? :D

@Mischling
ich werde morgen den Tierarzt nochmal kontaktieren, so gehts ja nich weiter....
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Dacht ich mir, wollte nur mal die Möglichkeit in den Raum werfen ;)

Ich weiß nicht, wie groß euer Fressnapf ist. Unserer z.B. hat nur das Nötigste, was nicht das Beste ist. Aber über deren Internetseite bekommt man auch alles, z.B. Granatapet oder Black Angus.
 
T

--Tanii--

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich werd mir mal die namen merken un hier im fressnapf mal schaun...
man die kleine tut mir so leid in einer tour kratzt die sich.. un ich kann nix tun.. im moment.. :(

Gibts dieses Platinum nur im Internet??
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Bei Fressnapf gibt es z.B. Real Nature Black Angus, evtl. auch Grantapet, wenn der Fressnapf groß ist.
 
T

--Tanii--

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
ich werd morgen mal hinfahrn ud schaun ob die das haben.. was heißt groß.. mini isser ned xDDD vielleicht hab ich ja glück....
 
T

--Tanii--

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
toll jetzt hab ich black angus gekauft und sie frissts ned...^^
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
:D!!! Eine Umgewöhnung kann eben dauern, du musst es langsam untermischen, zuerst ein paar Brocken, dann Hälfte-Hälfte, dann drei viertel, dann alles. So über ein bis zwei Wochen.

Ich glaube, das Futter hat ein Problem mit dem Geruch. Leo hats am Anfang auch nicht gefressen, dann hab ichs ihm ein paar Mal aus der Hand gegeben und es scheint zu schmecken :D Einfach etwas Geduld.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe! Hund nur am kratzen....:(

Hilfe! Hund nur am kratzen....:( - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert)

    Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert): Hallo zusammen, langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Unsere Schäferhund-Mischlingshündin Kessy (4 Jahre) hat sich seit Tagen nicht mehr am...
  • Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.

    Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.: Unser Hund Leo, 6 Jahre alt, ein Mix (Labrador/Podenco) aus Spanien wurde mit 6 Mon. Eingeflogen. Seit ca. 14 Tagen hat er Probleme mit seinem...
  • Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!

    Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!: Hallo Ihr Lieben, Hier geht es um meine Hündin Kira (Bordercollie - Mischling. Wird im August 10 Jahre). Am 14.06.2019 also heute vor einer...
  • Tiere krabbeln im Fell

    Tiere krabbeln im Fell: Hallo, In dem Fell unseres 9 Wochen jungen Labrador Retriever Welpen sind uns heute kleine Krabbeltiere aufgefallen. Im Video sehr sichtbar...
  • Hund knurrt und beißt wegen schmerzen. Hilfe

    Hund knurrt und beißt wegen schmerzen. Hilfe: Unser Labrador Rüde (1 Jahr) knurrt und beißt seit Montag. Wir vermuten,dass er schmerzen hat, da er ununterbrochen sabbert und auch schon gekotzt...
  • Hund knurrt und beißt wegen schmerzen. Hilfe - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert)

    Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert): Hallo zusammen, langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Unsere Schäferhund-Mischlingshündin Kessy (4 Jahre) hat sich seit Tagen nicht mehr am...
  • Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.

    Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.: Unser Hund Leo, 6 Jahre alt, ein Mix (Labrador/Podenco) aus Spanien wurde mit 6 Mon. Eingeflogen. Seit ca. 14 Tagen hat er Probleme mit seinem...
  • Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!

    Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!: Hallo Ihr Lieben, Hier geht es um meine Hündin Kira (Bordercollie - Mischling. Wird im August 10 Jahre). Am 14.06.2019 also heute vor einer...
  • Tiere krabbeln im Fell

    Tiere krabbeln im Fell: Hallo, In dem Fell unseres 9 Wochen jungen Labrador Retriever Welpen sind uns heute kleine Krabbeltiere aufgefallen. Im Video sehr sichtbar...
  • Hund knurrt und beißt wegen schmerzen. Hilfe

    Hund knurrt und beißt wegen schmerzen. Hilfe: Unser Labrador Rüde (1 Jahr) knurrt und beißt seit Montag. Wir vermuten,dass er schmerzen hat, da er ununterbrochen sabbert und auch schon gekotzt...