Igel-Baby: hätte ich es anders machen sollen?

Diskutiere Igel-Baby: hätte ich es anders machen sollen? im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; hallo, ich bin heute auf dem rückweg von meiner Freundin über die alsterkrugchaussee (hamburg) mit dem Fahrrad gefahren, als mir aufeinmal ein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

Cooki

Registriert seit
16.01.2010
Beiträge
36
Reaktionen
0
hallo,
ich bin heute auf dem rückweg von meiner Freundin über die alsterkrugchaussee (hamburg) mit dem Fahrrad gefahren, als mir aufeinmal ein kleines Igel Baby auffiel. Es kroch den Zaun entlang und versuchte auch ab und an
mal ohne erfolg durch den Zaun zu kommen. Es hinkte und kroch auch ab und an über den bürgersteig in richtung straße. Ich hab ihn dann, ohne ihn anzufassen, vorsichtig in meine Cappi buchsiert und hinter den Zaun getan in der Hoffnung, das er dort üebrlebt, seine mutter wiederfindet und nich nocheinmal zur straße zurück kommt.

meine Frage is nun jedoch: hätte ich anders reagieren sollen? ich frage mich das, falls ich nochma in solch eine situation kommen sollte, ob ich da anders reagieren soll. Das kleine Tier war anscheinend verletzt an dem einen bein, hätte ich das zu einem Tierarzt bringen sollen oder war das ok so?
 
25.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Vielleicht hilft dir dieser ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.492
Reaktionen
110
Huhu,

kannst du nicht nochmals vorbeischauen, ob das Tier noch da ist ? In einem solchen Zustand wird es ein leichtes Opfer fuer Fuechse, selbst Kraehen koennten es locker toeten ..
Wenn du ein offensichtlich verletztes Tier findest, dann sollte es zu einem Tierarzt oder zu einer Igelstation, damit ihm auch medizinische geholfen werden kann.
Am besten, du suchst dir mal die Nummer der Igelstation in der Naehe raus und im Zweifelsfall rufst du an und schilderst die Situation. Es gibt auch Leitfaden, in welcher Situation man eingreifen soll, die beziehen sich aber in erster Linie auf erwachsene Igel. Aber wenn man anruft und erzaehlt, was man gesehen hat und was einem Sorge macht, sagen sie schon, ob es normal ist oder ob man den Igel besser einpackt und vorbei bringt .. Im schlimmsten Fall sammelt man ihn "umsonst" ein, er kann entfloht werden und danach recht schnell wieder am Fundort ausgesetzt werden ..
 
A

anna.leitner5

Registriert seit
27.05.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Ich würde auch das machen was Nienor sagt.
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Also ein diesjähriger "Babyigel" kann's nicht sein-die kommen erst im Herbst.
Muss ein letztjähriges subadultes Tier sein.

Demnach ist der Igel nicht mehr auf seine Mutter angewiesen.
Bei einer Verletzung jedoch sollte Mensch eingreifen-sei es nun um das Tier behandeln oder einschläfern zu lassen-es aber sichtlich verletzt seinem Schicksal zu überlassen,war ein Fehler.
Demnach:
Ja,das nächste Mal anders reagieren.
 
H

Hasenartige

Registriert seit
01.04.2009
Beiträge
56
Reaktionen
0
Die ersten Babys kommen frühestens im Spätsommer. Bei uns im Tierheim waren es damals die ersten im August. Wie dem auch sei, ein Igel von dieser Saison war es ganz sicher nicht.

Beim nächsten Mal bitte anders reagieren, überlebenschancen hier sind sicher gleich null. :(
 
L

lilly89

Guest
In Richtung Staraße sind die Überlebenschancen auch gleich null.
Beim nächsten Igel gleich zum Tierarzt und Absprechen was zu tun ist.
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Der letzte Beitrag zu diesem Thema wurde vor über drei Monaten geschrieben.
Bitte auf's Datum achten.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Igel-Baby: hätte ich es anders machen sollen?

Igel-Baby: hätte ich es anders machen sollen? - Ähnliche Themen

  • Igel gefunden

    Igel gefunden: Mein Hund hat ihn aufgestöbert aber nicht angerührt, der "kleine" sass zwischen gehsteigkante und Fahrbahn. Verletzt dürfte er nicht sein...
  • Welches Katzenfutter für Igel?

    Welches Katzenfutter für Igel?: Hallo! Wir haben heute Abend einen erwachsenen Igel in unserem Garten gefunden. Er ist völlig erschöpft, überhitzt und dehydriert gewesen, er...
  • Baby Igel

    Baby Igel: Hallo Leute Ich habe grade nen Babyigel gefunden durch messer so 14 Zentimeter noch ganz klein und wiegt sicher nur 100g. Weil es bei uns bald...
  • Baby Igel gefunden

    Baby Igel gefunden: Wir haben einen Baby Igel gefunden. Wir denken er hat seine Mutter verloren. Nun lebt er 2 Tage bei uns im Garten. Ihm geht es sehr schlecht. Er...
  • absoluter Notfall! - BABY Igel gefunden

    absoluter Notfall! - BABY Igel gefunden: Hallo, als ich grad nach Hause kam, sah ich vor dem Haus auf dem Rasen ein Baby Igel... Ich dachte mit nichts dabei, ich machte nur paar Fotos...
  • absoluter Notfall! - BABY Igel gefunden - Ähnliche Themen

  • Igel gefunden

    Igel gefunden: Mein Hund hat ihn aufgestöbert aber nicht angerührt, der "kleine" sass zwischen gehsteigkante und Fahrbahn. Verletzt dürfte er nicht sein...
  • Welches Katzenfutter für Igel?

    Welches Katzenfutter für Igel?: Hallo! Wir haben heute Abend einen erwachsenen Igel in unserem Garten gefunden. Er ist völlig erschöpft, überhitzt und dehydriert gewesen, er...
  • Baby Igel

    Baby Igel: Hallo Leute Ich habe grade nen Babyigel gefunden durch messer so 14 Zentimeter noch ganz klein und wiegt sicher nur 100g. Weil es bei uns bald...
  • Baby Igel gefunden

    Baby Igel gefunden: Wir haben einen Baby Igel gefunden. Wir denken er hat seine Mutter verloren. Nun lebt er 2 Tage bei uns im Garten. Ihm geht es sehr schlecht. Er...
  • absoluter Notfall! - BABY Igel gefunden

    absoluter Notfall! - BABY Igel gefunden: Hallo, als ich grad nach Hause kam, sah ich vor dem Haus auf dem Rasen ein Baby Igel... Ich dachte mit nichts dabei, ich machte nur paar Fotos...