Maja hat es geschafft

Diskutiere Maja hat es geschafft im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr Lieben, heute war der große Tag. Maja wurde kastriert und gleichzeitig geröngt. Wir sind schon früher in die Klinik gefahren. firstSie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

heute war der große Tag. Maja wurde kastriert und gleichzeitig geröngt. Wir sind schon früher in die Klinik gefahren.
Sie war schon ziemlich fit,was uns jetzt auch etwas Sorgen macht, da sie fiepend unruhig umherläuft. Sie legt sich immer wieder hin,aber immer nur für wenige Minuten.

Ihre Hüfte und ihre Ellenbogen sind aber super! Genaueres erfahre ich morgen früh von der Ärztin bei der Kontrolle.

Ich bin erstmal erleichtert. Habt ihr einen Tipp für mich, was ich machen kann um es ihr angenehmener zu machen?
 
26.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Hallo,

super, dass ihr es geschafft habt - meine ist im Juli dran ... Super natürlich auch, das Hüfte und Ellenbogen ok sind. Ich freue mich für Euch!

Das Gefiepe ist evtl. noch eine Nachwirkung der Narkose? Manche Hunde haben das nach der Narkose; bei Hugo war das total extrem. Das hört aber mit der Zeit auf. Oder muss sie mal raus; also das die Blase drückt? Evtl. würde ich sie mal vor die Tür lassen (wenn noch nicht geschehen).

Angenehmer machen kannst Du es sicher nur, indem Du sie schonst und bei ihr bist. Und auf leichte Kost achte, wenn sie wieder Fressen darf.

Ich kann verstehen, dass Du erleichtert bist. Deiner Süßen wünsche ich gute Besserung.

LG Ida
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
Danke! Ja vor der Tür waren wir, da musste sie nicht, sie fiept auch im liegen, egal ob normal oder auf der Seite liegend. Sie atmet auch etwas schneller und hechelt manchmal ( aber bei uns unterm Dach ist es auch etwas warmer)
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Meine Hündin hatte das nach der Kastra auch so extrem. Sie hat aber auch wirklich sehr gelitten am ersten Tag.
Am Tag danach ging es allerdings wieder.
 
Lexxie

Lexxie

Registriert seit
14.04.2011
Beiträge
556
Reaktionen
0
:clap:Super und Herzlichen Glückwunsch das alles ok ist wir sind am 9.5 dran mit kastrieren und röntgen.Hab schon mächtig bammel davor.:silence:
Ab 16.00 Uhr kann ich ihn dann wieder abholen , dürfen sie am abend dann schon das normale Hundefutter oder muss ich noch was anderes besorgen?


Liebe Grüße
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Schön, dass Maja es hun hinter sich hat :)

Würde sie völlig in Ruhe lassen. Ausreichend Wasser anbieten und heute abend frühestens mal ein paar Brocken zu futtern geben, möglichst magenschonend. Halte sie möglichst warm, auch bei dem Wetter. Kalte Fliesen sind jetzt für den nackten Bauch nicht so optimal ;)

Hanna konnte ich mit kleineren Kauartikeln eine Freude machen. Allerdings war sie noch so benommen, dass ich es festhalten musste :roll:
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
Unsere darf etwas TroFu essen, aber sie will garnicht. Sollen wir das aufstehen irgendwie unterbinden?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Getrunken hat sie noch nichts:( sie ist so unruhig! Ab und zu ist sie still fur einen Moment.
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Wenn sie keinen Hunger hat, ist das ok!
Aufstehen in Maßen ist auch ok, sie sollte nur Treppen und längere Strecken, sowie Sprinteinsätze unterlassen. Es schadet dem Hund nicht zwangsweise, wenn er sich bissl bewegt, Hanna habe ich zum Beispiel gar nicht ruhig bekommen (hatte es ja mal in einem Blog geschrieben).

Versucht nur selber ruhig zu bleiben (auch innerlich), das beruhigt den Hund ungemein.
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
So,wir kommen gerade von der Kontrolle:

Es ist alles in Ordnung,die hat wieder Appetit,trinkt und sie übergibt sich auch nicht mehr. Sie hat auch eine normale Körpertemperatur. Eben haben sie ihr noch einmal ein AB gespritzt und mir noch Schmerzmittel mitgegeben. Seit heute morgen gegen 5 Uhr kann sie auch schlafen, vorher war die Nacht die Hölle,sie hat nur gefiept und ist umhergelaufen und hat immer nur ganz kurz gelegen.

naja,nun sieht alles gut aus. Die Blutergebnisse bekomme ich heute Abend, aber sie ist HD und ED FREI !!!! [SCHILD]Ich freue mich sooooo[/SCHILD]

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Also sie hat eine A Hüfte ;)
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
Bitte helft mir nochmal:

Heute ist Tag 5, ab wann darf Maja wieder so was machen? Sie ist so voller Power und möchte schon wieder rennen. Darf sie das? Mit anderen Hunden spielen nicht oder? Ab wann? Spazieren gehen dürfen wir aber schon wieder so 30-45 min oder?
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Größere Spaziergänge sollten schon oke sein, aber nur an der Leine. Nicht das sie sich die Nähte aufreisst.

Wenn die Naht dann raus ist würde ich noch 1Woche warten und dann sollte sie wieder spielen dürfen.
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
Danke schonmal, maspie!

Wie sieht das denn aus wenn das anfangt zu jucken? Darf sie sich scheuern, wälzen oder lecken?
 
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.953
Reaktionen
0
Solange die Fäden drin sind, sollte sie sich nicht lecken oder kratzen dürfen.
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
Ok, bisher konnten wir das super durch den Body verhindern, aber es scheint sie schon manchmal sehr zu jucken.

Eine etwas andere Frage noch: so seit 3 Tagen bemuttert sie immer so ein quietscheei und fiept es auch mal an. Aber eine Scheinschwangerschaft wäre doch schon zu Ende oder?! Sie hat auch keinen milcheinschuss, und sucht es auch nicht den ganzen Tag. Ein Nest baut sie auch nicht, aber sieht sie es im Raum tragt sie es in ihr Korbchen. Ansonsten nimmt sie nie etwas mit in ihr Korbchen. Was meint ihr?
 
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.953
Reaktionen
0
Lass´sie dieses Spielzeug nicht behüten. Du förderst das Ganze nur...
Normalerweise sollte die Scheinschwangerschaft zwar zu Ende sein - es dauert aber bis zu 6 Wochen, bis die Hormone entgültig aus dem Körper ausgeflutet sind.
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
Ok,danke! Ich habe es weggetan. Sie sucht es auch nicht und ließ es sich anstandslos wegnehmen, aber sobald es eben da war hat sie es angefiept, herumgetragen und ins Körbchen gelegt. Danke für deine Hilfe, Para!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Maja hat es geschafft

Maja hat es geschafft - Ähnliche Themen

  • Oh nein, Maja humpelt:( Zum TA?

    Oh nein, Maja humpelt:( Zum TA?: Maja humpelt seit heute morgen:( Wir waren auf einer 1 Stundigen Runde aber ohne Spielereien (ausnahmsweise). Da hat sie leicht gelahmt im Trab...
  • Maja wird operiert....

    Maja wird operiert....: Ich habe vor 3 Wochen so eine Art Warze bei ihr am Zahnfleisch entdeckt, aber dann waren wir im Urlaub und somit konnte ich erst letzte Woche in...
  • Ähnliche Themen
  • Oh nein, Maja humpelt:( Zum TA?

    Oh nein, Maja humpelt:( Zum TA?: Maja humpelt seit heute morgen:( Wir waren auf einer 1 Stundigen Runde aber ohne Spielereien (ausnahmsweise). Da hat sie leicht gelahmt im Trab...
  • Maja wird operiert....

    Maja wird operiert....: Ich habe vor 3 Wochen so eine Art Warze bei ihr am Zahnfleisch entdeckt, aber dann waren wir im Urlaub und somit konnte ich erst letzte Woche in...