Schlange hat Person ausgemessen

Diskutiere Schlange hat Person ausgemessen im Schlangen Verhalten Forum im Bereich Schlangen Forum; Huhu, im Vorfeld: Das sind alle Infos die ich weiß! Mir wurde erzählt das eine "Person" (kenne ich nicht, hab dies um mehrere Ecken gehört..)...
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
674
Reaktionen
0
Huhu,
im Vorfeld: Das sind alle Infos die ich weiß!
Mir wurde erzählt das eine "Person" (kenne ich nicht, hab dies um mehrere Ecken gehört..) jahrelang eine Schlange gehalten hat. Ihr sogeannter "Liebling", so hieß die Schlange, wurde tagsüber in der Wohnung gehalten: hatte also die komplette Wohnung zur Verfügung. Nur wenn Besuch kam, wurde sie in ihr Terra gebracht. Die Schlange wurde von der Person als Baby gekauft
und muss nun schon relativ groß gewesen sein.
Der Liebling schlief Nachts mit im Bett, neben der Person :eusa_eh: (Wer weiß ob die Person wusste, was es für eine Schlange war).
Eines morgens wachte die Person auf, ihr Liebling lag ganz starr, steif und ausgestreckt neben ihr. Die Person dachte, sie sei tot. Daraufhin gings tum TA.

Der TA sagte:
1. Die Schlange bleibt hier.
2. Sie dürfen sie noch nichtmal halten, da Haltungsverbot.
3. Die Schlange hat Sie ausgemessen, ob Sie groß genug sind, dass ihr Liebling Sie fressen kann. Daher musste sie sich so strecken und so.

Es handelt sich also um eine Würgeschlange, die zudem in der Wüste lebt (da so bei Antilopen, sagte der TA, weil die Schlange die Antilopen frisst).

Nun interessiert mich was es für eine Schlange war. Wisst ihr es?


JAA, gruselige Geschichte :shock:



Ich hoffe die Infos reichen soweit, um festzustellen was für eine Schlange es gewesen sein könnte. Zu Farbe, Größe oder sonstiges kann ich nichts sagen, da es mir nicht so haargenau übermittelt wurde, bzw. keiner weiß mehr^^
 
26.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ludwig zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
2.505
Reaktionen
0
WAAS? um die person auszumessen? ogott.. das tönt ja komisch! :shock:
und wieso hat die das dann nicht schon früher gemacht? das hört sich echt ungewöhnlich an.. aber ich kenne mich mit schlangen auch nicht wirklich aus..
 
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
674
Reaktionen
0
I don´t know^^ Villt hat die Schlange gewartet, bis sie groß genug ist o.o
Überlegt mal sie hätte die Person erwürgt (da ja Würgeschlange) und dann gefressen.
Ähh
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
2.505
Reaktionen
0
puuhh... eklig! :silence:
komische geschichte... was es nicht alles gibt!
mit der schlange im gleichen bett schlafen.. na toll..:roll:
 
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
408
Reaktionen
0
Mhm... vielleicht hat sich die Schlange auch nur der Körperwärme des Menschen neben die Person gelegt?
Vermutlich musste sie sich strecken, um mehr Wärme aufnehmen zu können.
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.167
Reaktionen
0
klingt schwer nach ner Urban Legend ehrlich gesagt
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
5.571
Reaktionen
0
Ich habe auch keine Ahnung von Schlangen aber das klingt für mich doch eher nach einer Geschichte..
Aber wenn es wahr wäre... Oh Gott, nee daran denken mag ich nicht..

Lg
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
12.629
Reaktionen
0
könnte ne gute black story abgeben, ob das wirklich stimmt?
 
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
674
Reaktionen
0
Also dem Thread von @Foss nach: ist das Blödsinn.
Aber ich weiß nir das es wirklich gestimmt hat und der TA hat doch extra gesagt, das das Schlangen so machen (nich alle natürlich). Es kann ja sein, dass sie Schlange vom Schwarzmarkt kommt, also iwie aus der Wüste oder so....

Meinen Infos nach lag die Schlange nicht direkt neben der Person, sondern hatte einen Abstand. Von daher wird sie die Wärme nicht so gebracuht/gewollt haben

Und von der Urban Legend hab ich noch nie was gehört.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
4.139
Reaktionen
2
Huhu

Die Geschichte kenn ich irgentwie. Stand mein ich mal in der Zeitung oder iwo. Ich glaubs aber um erlich zu sein nicht
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.874
Reaktionen
104
Die Story hab ich auch schon öfters gehört, Schlangen messen ihr "Essen" nicht aus um zu gucken ob es passt.
 
Trixi86

Trixi86

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
1.045
Reaktionen
0
Also ne Schlange die ihre Beute ausmisst gibt es sicher nicht... Wie auch schon in dem anderen Thread geschrieben, das ne Schlange allerdings nen Menschen fressen könnte, je nach größe des Tieres und des Menschens natürlich, kann schon stimmen...
 
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
674
Reaktionen
0
Wenn das so viele kennen, dann kann es ja trotzdem wahr sein. Die Leute hatten alle von nem Schwarzmarkt die gleiche schlangenart die das so machen...kann ja sein :/

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Und es kann ja sein, wenn die Schlange zb Antilopen frisst, die aber schon tot sind, die die vorher ausmessen muss, ob die Antilope nicht zu groß ist und so?
Also wie gesagt, der TA hat das auch so gemeint.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
12.629
Reaktionen
0
ich denk auch dass es nicht stimmt ;) das ist wieder eine von den geschichten von jemand der jemanden kennt dem das passiert sein soll ;) (ich sag nur die spinne in der Yukkapalme) eine nette gruselige geschichte ohne wahrheitsgehalt
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
eine frau in australien hält sich eine boa constrictor. eines tages fällt ihr ein merkwürdiges verhalten der schlange auf: einige nächte hintereinander legt sich die boa immer neben ihr ins bett. die frau wundert sich, fragt den tierarzt danach: der sagt: da hatten sie aber noch glück, denn boas messen ihre beute so ab - sie legen sich neben das potentielle opfer und wenn sie länger sind, wirds gefressen!
http://www.katzenforum.at/forum/showthread.php/19185-Urban-Myths
Deine Geschichte gibt es im Internet bereits!
Jedoch findet man nix zur Boa, das diese ihr Fressen ausmisst!
Irgendwie denke ich, das man dir da blödsinn erzählt hat!;)


EDIT: Du hast das doch nur gehört`? Oder hast du direkt mit dem Tierarzt geredet?
 
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
674
Reaktionen
0
Ich hab es leider nur gehört.
Aber jetzt kann es ja doch wahr sein.

Und "meine" Person wird sich das wohl nicht so ausgedacht haben. Schließlich hat sie wirklich eine Schlange gehalten und die ist jetzt weg. Mehrere Leute können bestätigen das die Schlange frei in der Wohnung war und ja somit auch einfach so im Bett liegen konnte.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
wie, jetzt kann es ja doch wahr sein?
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
2.491
Reaktionen
0
Off-Topic
*kicher*... im ganzen Internet wird erzählt, dass Bielefeld nicht existiert. Wenn das so viele Leute sagen, wird es wohl ebenso wahr sein...
 
Thema:

Schlange hat Person ausgemessen

Schlange hat Person ausgemessen - Ähnliche Themen

  • Kornnatter vs Meerschweinchen

    Kornnatter vs Meerschweinchen: Hallo, ich hab das Problem, dass meine ca 2jährige Kornnatter ausgebüchst ist. Ich halte auch Meerschweinchen. Keines davon ist klein genug, als...
  • Was fuer eine Schlange habe ich gesehen?

    Was fuer eine Schlange habe ich gesehen?: Gestern war ich wandern in den Bergen von Yongmunsan, ca 40km oestlich von Seoul, SuedKorea auf ca 1000mueM. Auf Felsen habe ich die abgebildete...
  • Feedback sammeln zu meiner Schlange

    Feedback sammeln zu meiner Schlange: [B]Hallo alle zusammen[B] Zum anfang mal ein paar infos über meine Köpi. Ich habe nun seid knapp einem Halben jahr, eine 11 Jahre alte Weibliche...
  • Schlange plötzlich extrem aktiv/will ausbrechen?!

    Schlange plötzlich extrem aktiv/will ausbrechen?!: Hallo liebe Schlangenfreunde, meine Königsnatter Hondurensis (Bianca) ist mittlerweile 1,30m lang und ca. 3 Jahre alt. Bisher hat mit ihr alles...
  • Handling von Schlangen

    Handling von Schlangen: Hi ihr Lieben, ich habe keine Ahnung von Schlangen (Noch nicht!). Habe mich schon mit Fachliteratur eingedeckt und mein Interesse ist geweckt...
  • Handling von Schlangen - Ähnliche Themen

  • Kornnatter vs Meerschweinchen

    Kornnatter vs Meerschweinchen: Hallo, ich hab das Problem, dass meine ca 2jährige Kornnatter ausgebüchst ist. Ich halte auch Meerschweinchen. Keines davon ist klein genug, als...
  • Was fuer eine Schlange habe ich gesehen?

    Was fuer eine Schlange habe ich gesehen?: Gestern war ich wandern in den Bergen von Yongmunsan, ca 40km oestlich von Seoul, SuedKorea auf ca 1000mueM. Auf Felsen habe ich die abgebildete...
  • Feedback sammeln zu meiner Schlange

    Feedback sammeln zu meiner Schlange: [B]Hallo alle zusammen[B] Zum anfang mal ein paar infos über meine Köpi. Ich habe nun seid knapp einem Halben jahr, eine 11 Jahre alte Weibliche...
  • Schlange plötzlich extrem aktiv/will ausbrechen?!

    Schlange plötzlich extrem aktiv/will ausbrechen?!: Hallo liebe Schlangenfreunde, meine Königsnatter Hondurensis (Bianca) ist mittlerweile 1,30m lang und ca. 3 Jahre alt. Bisher hat mit ihr alles...
  • Handling von Schlangen

    Handling von Schlangen: Hi ihr Lieben, ich habe keine Ahnung von Schlangen (Noch nicht!). Habe mich schon mit Fachliteratur eingedeckt und mein Interesse ist geweckt...