Meine Babykatze kippte um !

Diskutiere Meine Babykatze kippte um ! im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Guten Tag! Ich habe mich hier heute angemeldet weil ich bislang immer Antworten auf etwaige Fragen bekommen habe. Ich und meine Freundin haben...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

TaMtaX:)

Registriert seit
26.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Guten Tag!

Ich habe mich hier heute angemeldet weil ich bislang immer Antworten auf etwaige Fragen bekommen habe.

Ich und meine Freundin haben uns vorgestern ein kleines Kitten von einem Bauernhof geholt.
Die Besitzer der Katzen waren sehr desinteressiert an den Kitten und wollten sie so schnell wie möglich weg haben :/

Wir nahmen ein kleines Kitten (laut alten Besitzern soll sie 9 Wochen alt sein
)
Aber dieses Kitten ist höchstens 6(!) Wochen alt.

Wir sind uns bewusst das es noch mindestens 6 Wochen brauchen würde bis die Kitten von der Mutter weg dürfen.


Da die Haltung der Tierchen einem jeden Tierfreund unter die Haut gehen würde beschlossen wir ( auch wenns sehr verantwortungslos war *schäm* ) die kleine mitzunehmen.


Soooooo unsere etwas ältere Katze ( Heyli ) wusste anscheinend das was nicht stimmt mit ihr!
Sie fing an die kleine ( Diana ) wie wild zu putzen und rütteln, obwohl sie vorher noch nicht gut zu sprechen waren miteinander ( verständlich für den 2ten Tag)
Wir haben die kleine die gerade "geschlafen" hatte aufgehoben und bemerkten das sie sich nicht bewegte !
Wir haben ihr sofort mit einer kleinen Spritze wasser langsam ins maul gespritzt da wir gesehen hatten das sie noch nicht selber trinken kann.

Meine eigentliche Frage nach diesem " Roman"
Könnt ihr uns Tipps geben wie :

1. ...man ihr am besten das Trinken beibringt?
2. ...ob dieser (ich sage mal) Ohnmachtsanfall wegen dem Flüßigkeitsmangel hervorgerufen werden konnte?
3. ...oder wir sofort nen TA konsultieren sollten?


Ich danke schonmal im vorraus für eure Tipps

Mfg Patrick & Claudia
 
26.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo,
bei Kitten in dem Alter und bei diesen Alarmzeichen sofort zum Not-Tierarzt!

Man könnte schon einiges ausprobieren, aber letztendlich ist es ein Herumraten, das dem Kitten das Leben kosten könnte!
Kätzchen in dem Alter dehydrieren sehr schnell und gerade das apathische Verhalten ist überhaupt nicht gut.

Auf jeden Fall großes Lob, dass ihr euch um das Kleine kümmert! Die Daumen sind gedrückt!

LG
by blackcat
 
T

TaMtaX:)

Registriert seit
26.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo Blackcat!

Danke für deine schnelle Antwort nur das Problem ist wir haben keinen Not- Tierarzt in der nähe von 120km

Sie hat sich gut erholt von dem erlebten wir spritzen ihr jetzt alle 2std Babykatzenmilch und wasser ins maul.
Ich hoffe das das noch gut geht bis morgen den dann können wir zu unserem TA.
 
sexySh33p

sexySh33p

Registriert seit
20.02.2010
Beiträge
423
Reaktionen
0
Hallöchen und Willkommen.

Ich finde es auch gut das ihr versucht dem kleinen so gut wie möglich zu helfen. Wenn sich das Kitten jetzt erstmal erholt hat ist das schon ganz gut. Nun müsst ihr nur die Nacht gut überstehen also weiterhin alle 2 stunden flüßigkeit geben und was vorallem ganz ganz wichtig ist warm halten am besten wäre da natürlich eine wärme lampe.

Hier sind alle pfoten und Daumen zum blau werden gedrückt das ihr die nacht gut übersteht und morgen zum Ta könnt und die kleine dann ganz schnell fit und gesund groß wird.
 
T

TaMtaX:)

Registriert seit
26.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo Sexysh33p :)

Danke ja der Wecker ist gestellt es wird alle 2 std aufgestanden.
Hoffentlich wird das noch ! :(
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Von der Wärme her aber auch aufpassen, dass es nicht ZU heiß wird! Solltet ihr Wärmelampe verwenden, ist die Gefahr nämlich größer!
An die 25°C reicht völlig!

Alle zwei Stunden gilt übrigens normalerweise nur für ganz kleine Kitten, aber da eures in einem so schlechten Zustand ist, würde ich vielleicht doch dabei bleiben.

Wie lange ist das Kitten jetzt eigentlich bei euch?
Hat es schon Kot und Urin abgesetzt?

Beim TA dann Morgen unbedingt nach einer Entwurmung fragen.

Augen, Ohren und Nase sind okay?
 
T

TaMtaX:)

Registriert seit
26.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Also das kleine ist jez 2 Tage bei uns,sie hat auch schon brav ihre geschäfte gemacht ( auch ins Kisterl )

Ja also wir haben uns alles angesehn und es sieht nichts irgendwie unnatürlich aus.

Sollten wir auf irgendetwas besonders acht geben?

Danke Patrick & Claudia
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Die Frage ist jetzt nicht ganz angebracht, wenn man bedenkt, dass es dem Kitten gerade gar nicht gut geht: aber wenn das Kitten einen so gesunden Eindruck macht, wieso habt ihr es dann schon mitgenommen?
Dann wäre es (theoretisch) doch sinnvoller gewesen, noch ein paar Wochen zu warten. :eusa_eh:

Aber gut, für die jetzige Situation ist es ja positiv, dass sonst nichts fehlt. Wobei dann eben schon die Frage ist, woher die Apathie kommt.
Habt ihr schon versucht, den Kitten das Futter in einem Schüsselchen anzubieten? Wenn es wieder etwas besser geht, sollte das funktionieren.

Bis auf Flüssigkeit und Wärme kannst du sonst so nicht viel tun. :eusa_think:
 
T

TaMtaX:)

Registriert seit
26.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Natürlich wäre es sinnvoller gewesen noch ein paar Wochen zu warten aber da die ehemaligen Besitzer nicht mehr haben wollten wären die Kitten wahrscheinlich dann an den nächstbesten abgegeben worden ...
Da wir aber mit reinstem Gewissen uns um das Kitten kümmern, wäre es ( aus unserer Ansicht ) verantwortungslos gewesen das Kitten NICHT mitzunehmen,da ein anderer es vielleicht nicht so gut meinen würde wie wir.

Sie frisst ganz normal aber sie traut sich nicht so recht zur Wasserschüssel, sie saugt aber die Babymilch von der Pipette ab.
 
C

Cantanta

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
232
Reaktionen
0
Hallo ihr zwei,

was hat den der TA heute gesagt? Habt ihr die Nacht noch gut überstanden?
 
T

TaMtaX:)

Registriert seit
26.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo :)

Ja haben die Nacht gut überstanden sie hat auch immer mehr getrunken meist so 4-5 Pipetten je 3ml.
Es war einfach der Flüßigkeitsmangel den wir ohne den Eingriff unserer 2ten katze garnicht bemerkt hätten.

Nun kommt hinzu das sie nicht AA macht :(

Ich hab mich informiert und versuche mal den warmen waschlappen.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo! Erstmal willkommen hier!;)

Aber statt hier Romane zu schreiben und es mit warmen Waschlappen zu versuchen, solltest Du auf dem schnellsten Weg erstmal den Weg zum TA antreten zum ersten Generalcheck!;)

Das Kätzchen ist wahrscheinlich noch nicht mal entwurmt.:( Bauernhofkitten haben leider meistens auch noch andere Parasiten. Flöhe sind zum Beispiel sehr beliebt.

Bitte gehe heute hin. Nicht dass sich Deine andere Katze auch noch was einfängt!
Dass die kleine keinen Kot absetzen kann, ist zudem ein ziemliches Alarmzeichen, was bei so Würmchen schnell sogar tödlich enden kann! Also pack sie ein und düse los!

Alles Gute!
 
T

TaMtaX:)

Registriert seit
26.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Danke !

Ja wir waren ja heute beim TA und er meinte da sie ja gestern aa gemacht hat sollten es wir erstmal so probieren bevor wir nochmal kommen sollen.
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hat der TA sonst nichts gesagt?

Wurde entwurmt? Oder vielleicht ein Termin für die erste Impfung gemacht?
Konnte er das Alter näher bestimmen?
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Danke !

Ja wir waren ja heute beim TA und er meinte da sie ja gestern aa gemacht hat sollten es wir erstmal so probieren bevor wir nochmal kommen sollen.
Komischer TA!:? Normalerweise machen Würmchen in dem Alter zig Häufchen am Tag...
Was sollt Ihr denn mit dem warmen Waschlappen machen?:eusa_eh: Wurde der Zwerg denn heute gründlich durchgecheckt? Herz, Lunge, Augen, Schleimhäute etc? Auf Parasiten untersucht? Irgendwelche Infos zur Wurmkur und zum ersten Impftermin?
 
T

TaMtaX:)

Registriert seit
26.04.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo tut mir leid war paar tage ned online ^^

Also sie wurde komplett gecheckt. soweit alles ok die kleine ist jez 7 wochen jung :/

in den nächsten tagen gehen wir impfen und entwurmen :)

geht ihr soweit gut die häufchen haben sich vermeeeeeeeeehrt :D
sie springt herum haut der alten katze am schwanz und zischt ab etc etc.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine Babykatze kippte um !

Meine Babykatze kippte um ! - Ähnliche Themen

  • Babykatze hat durchfall?

    Babykatze hat durchfall?: Hallo, folgendes, ich habe hier ein Katerchen von 9 Wochen .. (Ich weiß, dass man Katzen erst ab 12 Wochen von der Mutter wegholt, diese wurde...
  • Babykatzen aufziehen?

    Babykatzen aufziehen?: Hallo, ich verirre mich mal hierher ins Katzenforum, Es geht um folgendes: ich wurde heute von der Tierheimleitung abgefangen (nach dem...
  • 7 wochen junge Katze sabbert stark nach'm erbrechen

    7 wochen junge Katze sabbert stark nach'm erbrechen: Guten Abend zusammen,Ich hab da ein sehr großes Problem! Meine Katze Luna, 7 Wochen jung, habe Sie gestern erst bekommen, hat sich eben erbrochen...
  • Kätzchen verkühlt- was hilft?

    Kätzchen verkühlt- was hilft?: Hallo! Hab mir vor einer knappen Woche eine Babykatze vom Bauernhof meiner Eltern mitgenommen. Da sich zwei Katzen gegenseitig ihre Kinder...
  • Hilfe! Babykatze hat Durchfall!

    Hilfe! Babykatze hat Durchfall!: Meine Babykatze ( 2-3 Wochen alt) hat Durchfall!? Was soll ich machen?? Bitte helft mir!! Bitte nicht wundern das die Katze noch so jung ist, sie...
  • Hilfe! Babykatze hat Durchfall! - Ähnliche Themen

  • Babykatze hat durchfall?

    Babykatze hat durchfall?: Hallo, folgendes, ich habe hier ein Katerchen von 9 Wochen .. (Ich weiß, dass man Katzen erst ab 12 Wochen von der Mutter wegholt, diese wurde...
  • Babykatzen aufziehen?

    Babykatzen aufziehen?: Hallo, ich verirre mich mal hierher ins Katzenforum, Es geht um folgendes: ich wurde heute von der Tierheimleitung abgefangen (nach dem...
  • 7 wochen junge Katze sabbert stark nach'm erbrechen

    7 wochen junge Katze sabbert stark nach'm erbrechen: Guten Abend zusammen,Ich hab da ein sehr großes Problem! Meine Katze Luna, 7 Wochen jung, habe Sie gestern erst bekommen, hat sich eben erbrochen...
  • Kätzchen verkühlt- was hilft?

    Kätzchen verkühlt- was hilft?: Hallo! Hab mir vor einer knappen Woche eine Babykatze vom Bauernhof meiner Eltern mitgenommen. Da sich zwei Katzen gegenseitig ihre Kinder...
  • Hilfe! Babykatze hat Durchfall!

    Hilfe! Babykatze hat Durchfall!: Meine Babykatze ( 2-3 Wochen alt) hat Durchfall!? Was soll ich machen?? Bitte helft mir!! Bitte nicht wundern das die Katze noch so jung ist, sie...