Welpenhaftes verhalten

Diskutiere Welpenhaftes verhalten im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hi^^ Basco benimmt sich immer mehr wie ein Welpe, er haut ab, fippst viel herum, gehorcht nicht, firstversucht essen zu klaun und zieht extrem an...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Aleika

Aleika

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
2.329
Reaktionen
0
Hi^^
Basco benimmt sich immer mehr wie ein Welpe, er haut ab, fippst viel herum, gehorcht nicht,
versucht essen zu klaun und zieht extrem an der Leine.
Dazu kommt dass er manchmal da steht und in die leere starrt, bis zu einer halben Stunde. Man muss ihn dan mehrmals Laut rufen, bis er überhaupt reagiert.

Ist dass ein normaler Alterungsprozess? Oder eine folge vom Schlaganfall?
 
27.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welpenhaftes verhalten . Dort wird jeder fündig!
simone

simone

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Wie alt ist er denn? Es kann auch eine Form von Demenz sein. Ich glaube, da legen sie auch verschiedene Verhaltensweisen an den Tag.
 
Aleika

Aleika

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
2.329
Reaktionen
0
Er ist 18 Jahre 4 Monate und 5 Tage. Hab einen Ticker in der Signatur (versteckt)
 
simone

simone

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Er ist 18 Jahre 4 Monate und 5 Tage. Hab einen Ticker in der Signatur (versteckt)
:lol: Da hab ich natürlich nicht geschaut. Er hat ja ein schönes Alter erreicht. Wahnsinn.
Sicher können das auch Folgen vom Schlaganfall sein. Aber ich würde wie gesagt, auch an Demenz denken. Besonders das lange vor sich hin starren spricht dafür.
Alte Tiere sind wie alte Menschen. Man muss sie mit ihren Zipperlein akzeptieren und lieben. Auch wenn es manchmal schwer ist. Sie können ja nichts dafür.
 
Aleika

Aleika

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
2.329
Reaktionen
0
Mich hat es nur verunsichert weil es von heute auf morgen kam und immer schlimmer wird.
 
Yvi179

Yvi179

Dabei seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Bei bei vielen alten Menschen können alter Hunde auch manchmal extrem komisch sein, das er nicht mehr richtig hört wenn du ihn rufst, kann daran liegen das sein Gehör, denk ich nicht mehr das beste ist! Dein Hund hat ja schon ein stolzes Alter erreicht! Wie ist es wenn du nachhause kommst?? Steht er schon vor Tür wenn du diese öffnst?? Oder muß du erst schauen wo er steckt um ihn hallo zu sagen?? dann ist sein gehör wirklich altersbedingt nicht mehr in Ordnung!
Wenn du dir wirklich unsicher bist, gehe sicherheitshalber zum TA! Er kann denk ich am besten entscheiden, ob es altersbedingt ist, oder mit dem Schlaganfall zusammen hängt!

Lg Yvi
 
Aleika

Aleika

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
2.329
Reaktionen
0
Wen ich nachhause komme schläft er meistens, ich versuch dan immer leise zusein aber er hört es recht schnell und wacht auf. (Dreht dan auch immer sofort den Kopf in meine richtung)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welpenhaftes verhalten

Welpenhaftes verhalten - Ähnliche Themen

  • Hund will nicht mehr im Zimmer schlafen

    Hund will nicht mehr im Zimmer schlafen: Hey Tierfreunde, ich bin neu auf der Plattform und habe direkt eine Frage.. Also mein Hund ist jetzt 6 Monate alt und hat von Anfang an bei mir im...
  • Verändertes Verhalten der Hündin

    Verändertes Verhalten der Hündin: Ich möchte zuerst anmerken, dass mir klar ist, dass hier keine eindeutige Diagnose gestellt werden kann und wir haben auch bereits einen Termin...
  • Hund verändert sein Verhalten

    Hund verändert sein Verhalten: Hallo, Ich habe eine fast 3 jährige american Bully Hündin und seid ca. 3 Wochen fiept sie phasenweise ununterbrochen (meistens Abends). Letzte...
  • Hund - verhalten in Schnee und Eis ?

    Hund - verhalten in Schnee und Eis ?: Hunde reagieren sehr verschieden bei diesen winterlichen Verhältnissen , einige freuen sich, springen lustig umher , wälzen sich im Schnee ...
  • Angsthund

    Angsthund: Hallo mein Name ist Tammi, wir haben jetzt seit 4 Wochen einen Rüden bei uns, Leo. Er wird im Oktober 2 Jahre und ist ein totaler Angsthund. Wir...
  • Ähnliche Themen
  • Hund will nicht mehr im Zimmer schlafen

    Hund will nicht mehr im Zimmer schlafen: Hey Tierfreunde, ich bin neu auf der Plattform und habe direkt eine Frage.. Also mein Hund ist jetzt 6 Monate alt und hat von Anfang an bei mir im...
  • Verändertes Verhalten der Hündin

    Verändertes Verhalten der Hündin: Ich möchte zuerst anmerken, dass mir klar ist, dass hier keine eindeutige Diagnose gestellt werden kann und wir haben auch bereits einen Termin...
  • Hund verändert sein Verhalten

    Hund verändert sein Verhalten: Hallo, Ich habe eine fast 3 jährige american Bully Hündin und seid ca. 3 Wochen fiept sie phasenweise ununterbrochen (meistens Abends). Letzte...
  • Hund - verhalten in Schnee und Eis ?

    Hund - verhalten in Schnee und Eis ?: Hunde reagieren sehr verschieden bei diesen winterlichen Verhältnissen , einige freuen sich, springen lustig umher , wälzen sich im Schnee ...
  • Angsthund

    Angsthund: Hallo mein Name ist Tammi, wir haben jetzt seit 4 Wochen einen Rüden bei uns, Leo. Er wird im Oktober 2 Jahre und ist ein totaler Angsthund. Wir...