dreckiges Wasser. Ich brauche Eure Hilfe

Diskutiere dreckiges Wasser. Ich brauche Eure Hilfe im Wasserschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallo. Ich habe seit etwa vier Monaten zwei Gelbwangenschildkröten. Habe sie als Babys gekauft.Sie sind auch schon gewachsen. Mein Problem: Ich...
P

paffi

Registriert seit
27.04.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo.
Ich habe seit etwa vier Monaten zwei Gelbwangenschildkröten. Habe sie als Babys gekauft.Sie sind auch schon gewachsen. Mein Problem: Ich bekomme das Wasser einfach nicht klar. Ich
habe ein etwa 1,50m Becken (erstmal). Ich habe schon einen neuen Innenfilter gekauft nach anraten des Händlers. Ich habe bereits zichmale zusätzlich diese "künstlichen Bakterien" hin zu gegeben. Trotz allem ist das Wasser nach spätestens drei Tagen so trüb, dass man kaum hindurch sehen kann. Was ist das?
Habe einen geeigneten Innenfilter, Wassertemperatur zwischen 23 und 25 Grad, eine Lichtröhre, eine Reptilienröhre und einen Reptilienstrahler über dem Landteil. Was kann ich anders machen? Ich hoffe, es kann mir jemand helfen. Danke !
 
27.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Fester Panzer- Weiches Herz von Thorsten geworfen? Er hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit euopäischen Schildkröten und viele Ratschläge und Hinweise aus der Praxis zusammengefasst. Besonderen Fokus legt er auf die naturnahe Haltung. Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor. Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre, Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
zwietz

zwietz

Registriert seit
21.09.2010
Beiträge
101
Reaktionen
0
Hallo paffi,
für so ein großes Becken kann definitiv kein Innenfilter reichen! Du brauchst einen Außenfilter mit großem Filtervolumen der mindestens das 2fache des Aquariuminhalts pro Stunde umwälzen kann! Und was für künstliche Bakterien meinst du? Wasseraufbereiter aus der Aquaristik? wenn ja dann weg mit dem Zeug. Sowas braucht man nicht.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Dein Problem ist wirklich die filterung. Innenfilter sind ja nur für das bisschen Dreck gedacht, was eben so ein paar Fische an Kot absetzen, Schildkröten sind da eine ganz andere Dimension von Dreckmenge. Also ein Außenfilter der deutlich größer Dimensioniert ist - was anderes hilft nicht.
 
S

Silvana92

Registriert seit
25.03.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
Hallo,
Da muss ich den beiden etwas widersprechen. Wie groß sind die beiden denn ? Meine ist auch noch klein , hab aber wie du auch ein großes Becken und das Wasser ist glasklar. Hast du echte pflanzen drin ? Wenn nicht kauf ein paar davon, dann solltest du den Unterschied auch relativ schnell sehen. Welchen Untergrund hast du ? Und steht dein Aquarium vielleicht in der sonne, also am Fenster ? Bei so jungen und kleinen schildis schön einen Außenfilter zu verwenden, sehe ich als unnötig. Was verfütterst du ? Die Wasserqualität hat auch viel mit der Nahrung zu tun.

Liebe Grüße
Silvana
 
P

paffi

Registriert seit
27.04.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo.
Ersteinmal Danke für Eure schnellen Antworten! Ich habe einen Kiesboden, denke mal zu vergleichen wie bei den meisten Fisch-Aquarien. Füttern tue ich Trockenfutter: Schrims-Mix und diese Sticks. Aber ich habe eine frage: warum soll ein Aussenfilter wesentlich besser sein als ein Innenfilter? Weil die Mitarbeiter der Zoofachhandlung mir den doch so ans Herz gelegt haben?
Danke noch mal für Eure Hilfe bislang. Ich werde dann mal schauen, was so ein Filter kostet...
 
S

Silvana92

Registriert seit
25.03.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
Hi paffi,
Als erstes solltest du das Futter umstellen. Das ist nämlich so ziemlich das schlechteste was du füttern kannst. Gib deinen schildis frostfutter als hauptnahrung. Das gibt es ebenfalls in der zoohandlung, z.B. mückenlarven, krill und schildkrötenfutter. Dann kannst du ihnen alle 2 Wochen getrocknete mehlwürmer geben. Pro schildi 1-2 Stück, solange Sie noch so klein sind. Ebenfalls kannst du stinte verfüttern (dies kannst du auch jeden Tag anbieten, allerdings in kleinen mengen und kombiniert mit frostfutter). Mit getrockneten Blüten oder Kräutern kannst du es auch mal versuchen, oder romana Salat , aber das essen die kleinen meistens nicht.

Liebe Grüße
Silvana
 
zwietz

zwietz

Registriert seit
21.09.2010
Beiträge
101
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
warum soll ein Aussenfilter wesentlich besser sein als ein Innenfilter?
Weil ein Außenfilter viel mehr Filtervolumen hat als ein Innenfilter und somit viel mehr leistet.
Ebenfalls kannst du stinte verfüttern (dies kannst du auch jeden Tag anbieten, allerdings in kleinen mengen und kombiniert mit frostfutter).
Das würde ich nicht täglich tun da Stinte Thiaminase (ein Enzym das Vitamin B1 abbaut) enthält.
Hast du echte pflanzen drin ? Wenn nicht kauf ein paar davon, dann solltest du den Unterschied auch relativ schnell sehen.
In meinem 300Liter-Becken war nicht eine Pflanze drin und stand teilweise in der Sonne und das Wasser war klar!
Die Wasserqualität hat auch viel mit der Nahrung zu tun.
Bei der kleinen Menge die im Moment verfüttert wird in dem großen Becken dürfte es nicht am Futter liegen dass das Wasser trüb ist.
Nichts desto trotz sind die Futterempfehlungen von Silvana gut!
 
P

paffi

Registriert seit
27.04.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo. Nochmals Danke für die Hilfe. Ich werde dieses dann mal mit dem TK-Futter ausprobieren. Mal sehen wie schnell das Wasser dann wieder trübe wird. Aber eine Frage noch: (Ich habe nämlich noch nie TK.Futter gegeben), Silvana92 schreibt, 1-2 pro Schili. Heißt das 1-2 Larven bspw. pro Tag pro Schili? ;-)
 
S

Silvana92

Registriert seit
25.03.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
Gut, dass mit der stinte habe ich noch nicht gehört. Die Tierärztin meinte damals zu mir, dass man den fisch in kleinen Mengen jeden Tag verfüttert kann. Ich mach es aber auch nicht mehr jeden Tag. Woher hast du das mit dem B1 ? Sicherlich hast du recht, dass das alles bei der Grösse noch keinen allzu großen Unterschied macht, trotzdem tragen Futter und pflanzen zu einer guten wasserqualität bei.

Liebe Grüße
 
zwietz

zwietz

Registriert seit
21.09.2010
Beiträge
101
Reaktionen
0
Hi Silvana,
trotzdem tragen Futter und pflanzen zu einer guten wasserqualität bei
Da hast du auch Recht mit! Aber ich glaube in diesem Fall ist es definitiv der zu kleine Filter. Was meint ihr wie das Wasser ausehen wird wenn die Tiere größer sind und mehr Futter liegen bleibt und die mehr schei... und der Filter drin bleibt!?;)
Welches Filtermodell hast du denn, paffi?
Zur Thiaminase und B1: Das steht bestimmt auf einigen einschlägigen HP´s. Einfach mal googlen...
 
S

Silvana92

Registriert seit
25.03.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
Hi paffi,
Nein. Das war auf die mehlwürmer bezogen ;) davon Ca. alle 2 Wochen 1-2 pro schildi. Zum frostfutter; davon gibst du jeder einfach einen halben Würfel (ist alles so aufgeteilt), das sind dann Ca. 1,5 Gramm. Das frostfutter einfach raus nehmen, mit einem scharfen Messer schneiden und dann ungefähr 20 Minuten auftauen lassen. Welche panzerlänge haben deine beiden denn ?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hallo zwietz,
Hättest du eine Seite für mich wo das steht ? Im Prinzip ist es ja egal, früher oder später bräuchte Sie sowieso einen Außenfilter, vor allem wenn man zwei schildis hat ;)
 
S

Silvana92

Registriert seit
25.03.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
Ah okay, Naja gut ob man das glauben soll ist eine andere Sache, aber ich werd das mal n bisschen runter schrauben. Danke für den Hinweis zwietz.
 
P

paffi

Registriert seit
27.04.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo. Vielen Dank für Eure Ideen ;-) Ich habe jetzt eine Zeit lang mein Futter umgestellt und habe wirklich ein wesentlich klareres Wasser als vorher! Jetzt will ich dann noch mal die Sache mit den echten Pflanzen zusätzlich ausprobieren. Aber das mit der Futter umstellung, super Sache! Danke !
 
S

Silvana92

Registriert seit
25.03.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
Hi paffi,
Freut mich, dass es so gut geklappt hat. Wenn du das mit den pflanzen auch noch machst, wirst du noch einen größeren Unterschied sehen. Viel Erfolg weiterhin ;)
Liebe Grüße
Silvana
 
Thema:

dreckiges Wasser. Ich brauche Eure Hilfe

dreckiges Wasser. Ich brauche Eure Hilfe - Ähnliche Themen

  • Fragen zum Wasser

    Fragen zum Wasser: Hallo ich hab da ein Problem mit unserer Wasserschildkröte, sie hat ein 500l Becken für sich allein, ein Wärmelicht und all das was sie braucht...
  • Wasser stinkt und wird gelb!

    Wasser stinkt und wird gelb!: Hallo ich bin neu hier und ich brauche dringend Hilfe! Und zwar ich habe jetzt ein gutes halbes Jahr 2 Gelbwangenschildkröten und am Anfang hat...
  • Wasser-,Landteil bepflanzen

    Wasser-,Landteil bepflanzen: Hi Ich bin neu hier im Fourm und habe gleich mal eine Frage an euch! Erstmal was zu meiner Person: Ich heiße Kim bin 15 Jahre und komm aus dem...
  • Schildkröten vom Aquarium in den Teich

    Schildkröten vom Aquarium in den Teich: Ich hatte vor meine beiden Wasserschildkröten (Gelbwangen ) von ihrem aquarium in unseren teich kommen . denn hatte ich die frage ob das überhaupt...
  • Aquarium stinkt und das Wasser ist total dreckig brauche dringend hilfe

    Aquarium stinkt und das Wasser ist total dreckig brauche dringend hilfe: hallo, ich habe jetzt seit knapp einem Jahr 3 Wasserschildkröten in einem 250l aquarium,einen Aquatec Außenfilter Astro 2210, 1.000l/h, 20 Watt...
  • Aquarium stinkt und das Wasser ist total dreckig brauche dringend hilfe - Ähnliche Themen

  • Fragen zum Wasser

    Fragen zum Wasser: Hallo ich hab da ein Problem mit unserer Wasserschildkröte, sie hat ein 500l Becken für sich allein, ein Wärmelicht und all das was sie braucht...
  • Wasser stinkt und wird gelb!

    Wasser stinkt und wird gelb!: Hallo ich bin neu hier und ich brauche dringend Hilfe! Und zwar ich habe jetzt ein gutes halbes Jahr 2 Gelbwangenschildkröten und am Anfang hat...
  • Wasser-,Landteil bepflanzen

    Wasser-,Landteil bepflanzen: Hi Ich bin neu hier im Fourm und habe gleich mal eine Frage an euch! Erstmal was zu meiner Person: Ich heiße Kim bin 15 Jahre und komm aus dem...
  • Schildkröten vom Aquarium in den Teich

    Schildkröten vom Aquarium in den Teich: Ich hatte vor meine beiden Wasserschildkröten (Gelbwangen ) von ihrem aquarium in unseren teich kommen . denn hatte ich die frage ob das überhaupt...
  • Aquarium stinkt und das Wasser ist total dreckig brauche dringend hilfe

    Aquarium stinkt und das Wasser ist total dreckig brauche dringend hilfe: hallo, ich habe jetzt seit knapp einem Jahr 3 Wasserschildkröten in einem 250l aquarium,einen Aquatec Außenfilter Astro 2210, 1.000l/h, 20 Watt...