Kampfisch Solo Becken

Diskutiere Kampfisch Solo Becken im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hi, und zwar ich habe ja einen Siameseschen Kampffische und meine Mum wollte denn in firsteinem einzelbeacken halten das umfasst ca 15l.Meine...
X_Bubi_X

X_Bubi_X

Registriert seit
04.01.2011
Beiträge
366
Reaktionen
0
Hi,
und zwar ich habe ja einen Siameseschen Kampffische und meine Mum wollte denn in
einem einzelbeacken halten das umfasst ca 15l.Meine Fragen sind kann sie denn Kampffisch darin halten und brauch sie dafür Filter und Heizung oder reicht das Becken auch so weil sie hat ein Recht kleines Zimmer und das wird schnell warm.


Danke im Vorraus:D.
 
27.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Hey,

15 liter sind schon etwas wenig- 30 sollten es schon sein (das sind immer noch wirklich sehr kleine becken). ansonsten brauchst du nur etwas licht, das ist allerdings auch eher für die pflanzen als für den fisch.

wichtig bei Kafis ist allerdings die streng pflanzenfreie ernährung (pflanzliche kost vertragen die wenigsten), da solltet ihr über eine tafel frostfutter nachdenken.

Wassertemperatur bei Kafis ist 23 grad optimal- 25 sind auch ok.
 
X_Bubi_X

X_Bubi_X

Registriert seit
04.01.2011
Beiträge
366
Reaktionen
0
Ja brauch ich jetzt für ein 17l Becken eine Heizung und ein Filter.Weil das Zimmer ist 6m² goß das ärmt sich ja schnell auf.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Nein, brauchst du nicht- da du darin KEINEN fisch halten kannst. jedenfalls nicht dauerhaft.
 
katharina89

katharina89

Registriert seit
08.07.2010
Beiträge
135
Reaktionen
0
Ich hab mir auch ein Nano Becken gekauft allerdings mit 30 Liter und selbst das kommt mir winizig vor. die 15 Liter becken die ich mir angeschuat habe sind wohl wirklichzu klein für fische !!

Auf jedenfall habe ich den Kampfisch aus meinem alten Aquarium in mein Nano umgesiedelt.
Das ging gar nciht. er hang den ganzen Tag in den Pflanzen rum udn fraß fast gar ncihts an Frostfutter :(

Nach 2 Tagen hab ich ihn wieder rausgenommen weil er echt ncih gut aussah.

Jetzt gehts ihm wieder gut udn er schwimmt wieder.

Ich kenn mcih mit Garnelen nict sonderlich gut aus. in meinen 2. Nano (auch 30 Liter) habe ich 4 rote Garnelen die sind auch hübsch an zu sehen. Ob man sie allerdings in einem 15 Liter becken halten kann...da bin ich überfragt

LG Kathi*
 
Zuletzt bearbeitet:
katharina89

katharina89

Registriert seit
08.07.2010
Beiträge
135
Reaktionen
0
kathis.JPGMos.JPG

Schau mal "Bubi" das sind meien 30 Liter Nano Aquarien. DIe passen,wie du siehst, locker auf einen Nachttisch. Und da hast du echt mehr Auswahl was du reinsetzen kannst an Schnecken oder Garnelen aber auch kleinen Fischen.

LG Kathi
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.717
Reaktionen
49
Ich kenn mcih mit Garnelen nict sonderlich gut aus. in meinen 2. Nano (auch 30 Liter) habe ich 4 rote Garnelen die sind auch hübsch an zu sehen. Ob man sie allerdings in einem 15 Liter becken halten kann...da bin ich überfragt
Die kannst du bedenkenlos in 15l halten, allerdings empfehle ich dir, auf min. 10 Tiere aufzustocken, da auch Garnelen Schwarmtiere sind.
Einen sehr schönen Cube hast du übrigens da! :eek:
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Hey,

an und für sich ist nur "herumhängen" ein absolut normales verhalten bei langflossigen splendens... die kurzflossigen sind ein bisschen aktiver- allerdings mit 99% aller aquarienfische nicht zu vergleichen.

nur das nicht fressen ist kein gutes zeichen- alle meine kafis (und ich hatte inzwischen sicherlich über 20 erwachsene tiere) waren verfressen wie nur was, die hätten gefressen bis die geplatzt wären.

aber wie gesagt- 15l sind deutlich zu wenig. sogar züchter, die ihre kafis wirklich eng halten, bieten ihren tieren knapp 30liter. (geteilte 60cm-becken)
 
X_Bubi_X

X_Bubi_X

Registriert seit
04.01.2011
Beiträge
366
Reaktionen
0
Ja ich krieg ja diesen Samstag ein 120l Becken deswegen pack ich dann den Kafi(wenn ich zumm 120l Becken Heizung und FIlter bekomme) in das 60l Becken das ich jetzt habe und schenk dann denn Kafi meiner Mum.Weil ich will ihn nicht mehr haben der ist mir zu ungesellig. Und wenn ich kein Filter und keine Heizung dazu bekomme kauft Mama sich selber eine meinte sie.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Na- das ist ein schönes leben für deinen Kafi. es freut mich dass er nun allein leben darf.

Filter brauchst du in einem 60cm-becken und EINEM Kafi absolut nicht ;) so viel mist macht ein fischchen nicht. sollte deine Mum allerdings noch Pandapanzerwelse (und nur diese oder ähnlich kleine) oder schnecken (da gingen 1 oder 2 apfelschnecken solange der kafi nicht an ihnen herumzuppelt) einsetzten will solltet ihr doch einen filter nehmen. er erleichtert die pflege eines beckens doch ungemein :D

Heizung musst du probieren- 23 grad wassertemperatur braucht ihr. (in manchen zimmern gehts ohne heizung, manchmal braucht man einfach eine)

Das wichtigste ist eigentlich die beleuchtung- kampffische (übrigens alle arten, nicht nur der siamesische) wollen es grün haben.
 
C

Continouum

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo also nach den neuen Richtlinien sollte ein Kampffisch Männchen auf mindestens 25-30 Liter gehalten werden. Heizstab sollte schon auf 24-27 grad stehen. Filter ist genauso ein muss weil das Wasser von den Stoffen in den Exkrementen befreit werden MUSS! Kampffisch männchen sind glücklicher in so einem becken weil sie sehr stressempfindlich sind. Weibchen wollen sie eigentlich nur bei der Paarung genauso wollen sie keine schwarmfische wie neonsalmler die irre hin und her schwimmen die machen selbst mich irre wenn ich ins aquarium schaue. fische mit schleierschwänzen sind auch nicht zu empfelen am besten setzt man nur ein paar garnelen dazu.
Gruß Conti...
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
NEIN, filter muss NICHT sein. kein einziges meiner Zuchttiere lebte in einem Becken mit Filter, und alle wurden alt (3-3,5 jahre), zeugten wunderschönen nachwuchs und kränkelten NIE.

Man muss dann nur regelmäßig wasser wechseln, und das betreiben eines Beckens ohne filter ist definitiv nichts für anfänger.

und ich würde kafis NICHT über 24 grad halten- 22 bis 24 grad reicht aus und verlängert die lebenserwartung.
 
C

Continouum

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich halte selbst seit acht Jahren Kampffische in 14 Becken jeweils 40L der Filter ist nicht für ihr überleben notwendig schon daher dass es Labyrinther sind sie atmen also auch Luft. Aber wenn kein Filter da ist kann es schneller zu bakteriellen Infektionen kommen und das bisschen Geld für einen Kleinen Eck filter kann man ja in die Gesundheit der Fische investieren.
 
Thema:

Kampfisch Solo Becken

Kampfisch Solo Becken - Ähnliche Themen

  • Neues Becken 100l schöner Hauptfisch gesucht???

    Neues Becken 100l schöner Hauptfisch gesucht???: Hallo zusammen liebe Aquariumfans 😃 Nachdem wir Jahre lang einen Nanocube betrieben haben. Haben wir uns vor 3 Wochen ein Grösseres Aquarium...
  • Sind 30l genug für einen Kampfisch

    Sind 30l genug für einen Kampfisch: Hallo :) Ich möchte mir vielleicht einen Kampffisch kaufen, und wollte mich informieren, wieviel Platz ein Männlicher Fisch braucht. Manche...
  • Guppys u Kampfisch

    Guppys u Kampfisch: Hallo! Meine Freundin will sich von ihrem Aquarium trennen ,hat keine Zeit mehr. Sie hat ein Kampffischpärchen die sehr schön aussehen u einen...
  • Siamesischer Kampfisch mit Platys und Neons?

    Siamesischer Kampfisch mit Platys und Neons?: Hi, ich habe vor mein kleines 54l Becken wieder ewtas zu besetzen und wollte wissen,ob da ein siamesicher kampffisch reinpassen würde,ich finde...
  • Kampfische?

    Kampfische?: HAlliohallo ich habe mal eine frage !!! Ich habe ein 50 liter aqua und wollte mir gerne kampffische hohlen kann ich mir da ein pärchen hohlen also...
  • Kampfische? - Ähnliche Themen

  • Neues Becken 100l schöner Hauptfisch gesucht???

    Neues Becken 100l schöner Hauptfisch gesucht???: Hallo zusammen liebe Aquariumfans 😃 Nachdem wir Jahre lang einen Nanocube betrieben haben. Haben wir uns vor 3 Wochen ein Grösseres Aquarium...
  • Sind 30l genug für einen Kampfisch

    Sind 30l genug für einen Kampfisch: Hallo :) Ich möchte mir vielleicht einen Kampffisch kaufen, und wollte mich informieren, wieviel Platz ein Männlicher Fisch braucht. Manche...
  • Guppys u Kampfisch

    Guppys u Kampfisch: Hallo! Meine Freundin will sich von ihrem Aquarium trennen ,hat keine Zeit mehr. Sie hat ein Kampffischpärchen die sehr schön aussehen u einen...
  • Siamesischer Kampfisch mit Platys und Neons?

    Siamesischer Kampfisch mit Platys und Neons?: Hi, ich habe vor mein kleines 54l Becken wieder ewtas zu besetzen und wollte wissen,ob da ein siamesicher kampffisch reinpassen würde,ich finde...
  • Kampfische?

    Kampfische?: HAlliohallo ich habe mal eine frage !!! Ich habe ein 50 liter aqua und wollte mir gerne kampffische hohlen kann ich mir da ein pärchen hohlen also...