scheue Katze

Diskutiere scheue Katze im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; hallo erstmal ;) ich habe vor kurzem immer meiner Nachbarskatze Trockenfutte und Leckerchen gegeben.. doch leider ist sie vor kurzem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sulja

Registriert seit
27.04.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo erstmal ;)


ich habe vor kurzem immer meiner Nachbarskatze Trockenfutte und Leckerchen gegeben..
doch leider ist sie vor kurzem gestorben(war schon 17 Jahre alt)
Da ich aber noch trockenfutter übrieg hatte, und es nicht wegschmeißen wollte, habe ich auf gut Glück mal ein schälche raus gestellt und gewartet.
Nach einer halben Stunde kam auch schon die erste Katze , die mich mit ihren wunderschönen grünen Augen verzaubert hat..Leide sah der rest ihres Körpers nicht so
schön aus..:?
Ihr fell stand ab und war total glanzlos.Sie sah auch sehr abgemagert aus..:(
Mein Vater meinte , dass das mit dem Fell daher kommen könnte , dass sie vllt. reudig ist?!
Da er kein TA ist war das mehr eine vermutung..
Auf jeden Fall war sie am Anfang so scheu , dass man ihr nich näher als ca.4 meter kommen konnte :?
ich habe ihr dann aber jeden Tag eine Schüssel trockenfutter hingestellt (auch wenn ich sie nicht gesehen habe , aber nach ein paar stunden war die Schüssel immer leer..:)
Wenn ich einmal im Garten war und gesehen habe , dass sie kam , habe ich ihr immer Nassfutter gegeben und mich 2 Meter daneben gesetzt und mit ihr gesprochen..
Das ganze mache ich jetzt schon seid etwa 2 Monaten. Inzwischen hat sie auch schon zugenommen, habe aber das Gefühl , dass sie schwanger ist , da ihr Bauch im vergleich zu ihrem restlichen Körper sehr dick ist.
Streicheln konnte ich sie leider noch nicht -.-
Sie ist total scheu und haut auch sofort nach dem fressen wieder ab..:(
Ich meine sie hat mich zwar schon 2 Meter näher an sie heran gelassen aber ich fänd es trotzem sehr schön , wenn sie mal auf mich zu kommen würde oder so..
Habt ihr vllt. Tipps, dass sie etwas zahmer wird??
Lg

Danke schon im Vorraus ;)
 
27.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
Hallo Sulja,

und herzlich Willkommen im Forum!

Also in Deinem Fall klingt es tatsächlich danach, als hättest Du Dir da einen Streuner angelacht. Dennoch - allgemein muß ich das sagen: bitte füttere keine fremden Katzen an. Du weißt nicht was sie haben können, vielleicht dürfen sie nicht alles fressen? Und die allermeisten Katzen mit einem zu Hause kriegen da auch ausreichend zu fressen - die Besitzer wären Dir wohl nicht dankbar, wenn sie sich noch anderswo mit durchfuttern. Aber das nur allgemein :)

Zu Deinem Spezialfall: ich würde den örtlichen Tierschutz kontaktieren, denn sie klingt schon nach einem Fall für den Tierarzt. "Reudig" würde ich jetzt nicht sagen, sondern einfach generell in einem schlechten Allgemeinzustand, das merkt man bei Katzen schnell am Fell. Der dicke Bauch könnte trächtig heißen - aber auch auf Würmer deuten. Der Tierschutz könnte dann eine Katzenfalle aufstellen, so daß sie gefangen werden kann ohne daß man ihr weh tut. Da käme sie dann zum Tierarzt und der kann auch prüfen ob sie evtl. nicht doch gechippt ist - eine Tättowierung hättest Du bestimmt schon gesehen... was das zutraulich machen angeht machst Du auf jeden Fall alles richtig.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo Sulja,

auch von mir erstmal willkommen hier.:D

Aber wo wohnst Du denn? Ist es da ziemlich ländlich und es gibt viele Bauernhöfe und streunende Katzen? Ich mein, ich wohne hier auch auf nem Dorf, aber wenn ich hier einfach so einen Rest Trockenfutter auf die Strasse stellen würde, käme garantiert nicht schon nach einer halben Stunde die erste Katze an...:eusa_think:
 
S

Sulja

Registriert seit
27.04.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
danke für den tip :)
werde mir das mit dem Tierschutz nochmal durch den kopf gehen lassen.
Lg

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

@7 M`s ich wohne hier sehr sehr ländlich , außerdem gibt es hier ungemein viele katze :)
ich weiß auch nich warum :D
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
ich wohne hier sehr sehr ländlich , außerdem gibt es hier ungemein viele katze :)
ich weiß auch nich warum :D
ok, das ist ne Erklärung. Dann nehme ich mal an, dass es "Wildlinge" sind, die nicht kastriert sind und sich fröhlich weitervermehren und auch "Deine" Katze so dick ist, weil sie trächtig ist. :( Wenn Du wirklich was wirkungsvolles tun möchtest, informiere den Tierschutz, der vielleicht wenigstens einige Katzen einfangen und kastrieren kann. ;)
 
S

Sulja

Registriert seit
27.04.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
noch mal ganz kurz ne frage hat nicht viel hiermit zu tun aber interressiert mich grade :
wie viel kostet eig. so ne kastratsion??

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

setzt der Tierschutzbund die Katzen nach der kastratsion wieder aus??
weil mir ist die Katze echt ans Herz gewachsen..
mein Vater weiß auch , dass ich die Katze fütter und er mag sie auch , dass Problem ist nur , dass ich keine katze haben darf weil der TA zu teuer ist -.-
mir wwürde es echt das Herz rausreißen , wenn sie nicht mehr zu mir kommen würde..
ich habe ihr sogar schon einen namen gegeben. Sie heißt Smati , weil sie Smarakt grüne Augen hat..
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
noch mal ganz kurz ne frage hat nicht viel hiermit zu tun aber interressiert mich grade :
wie viel kostet eig. so ne kastratsion??

Das ist je nach Region und Geschlecht unterschiedlich. Schätzwerte würde ich in etwa so angeben:
Kater: 45 - 70 €
Katze: 80 - 120 €

Und ja, die Katzen würden danach wieder freigelassen werden. Sind schließlich "wilde", das Ziel wäre ja nur, die Vermehrung einzugrenzen.

mein Vater weiß auch , dass ich die Katze fütter und er mag sie auch , dass Problem ist nur , dass ich keine katze haben darf weil der TA zu teuer ist -.-
Das ist allerdings ein Argument, dass nicht von der Hand zu weisen ist. Meistens kostet eine Katze im Unterhalt nicht so wahnsinnig viel, aber Katzen können immer mal krank werden und vor allem Freigänger müssen mal wegen einer Verletzung, Bisswunde etc. zum TA und das ist teuer (eine Augenverletzung unseres Katers hat uns letztes Jahr z.B. 60 € beim TA gekostet, das war ein 10-Min-Termin :shock:). Im Haushalt sollten immer ALLE mit der Anschaffung einer Katze einverstanden sein und wenn dein Vater das momentan nicht ist, wirst du da leider nicht viel machen können :(.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

scheue Katze

scheue Katze - Ähnliche Themen

  • Scheue Katze entlaufen

    Scheue Katze entlaufen: Hallo erstmal, Und zwar habe ich mir am Mittwoch eine Katze aus dem Tierheim geholt,(Sie wahr davor wohl eine Wildkatze wurde da Sie schwanger...
  • Hilfe bei kleiner verängstigter Babykatze

    Hilfe bei kleiner verängstigter Babykatze: Mein kleiner Stewie ist 12 Wochen alt und wir haben ihn gestern bekommen. Er wirkt sehr gesund, neugierig und verspielt, allerdings haben wir ein...
  • Scheue Katze in Transportbox bringen?

    Scheue Katze in Transportbox bringen?: Hallo 👋🏻 Also ich habe folgendes “Problem”. Vor zwei Wochen sind zwei kleine Katzendamen (ca 12 Wochen) bei uns in die Wohnung eingezogen und...
  • Wie bekommt man eine Scheue Katze eingefangen?

    Wie bekommt man eine Scheue Katze eingefangen?: Hat jemand gute Ideen wie man eine scheue Katze einfängt? Wir werden immer wieder angesprochen daß bei uns, wenn wir nicht zu Hause sind eine...
  • Katze total scheu und ängstlich

    Katze total scheu und ängstlich: Hallo! Meine Katze wurde mit ihren toten Jungen auf einem Bauernhof gefunden. Sie kam zu einem Tierarzt und wurde dort a 10.05.16 kastriert. Dort...
  • Katze total scheu und ängstlich - Ähnliche Themen

  • Scheue Katze entlaufen

    Scheue Katze entlaufen: Hallo erstmal, Und zwar habe ich mir am Mittwoch eine Katze aus dem Tierheim geholt,(Sie wahr davor wohl eine Wildkatze wurde da Sie schwanger...
  • Hilfe bei kleiner verängstigter Babykatze

    Hilfe bei kleiner verängstigter Babykatze: Mein kleiner Stewie ist 12 Wochen alt und wir haben ihn gestern bekommen. Er wirkt sehr gesund, neugierig und verspielt, allerdings haben wir ein...
  • Scheue Katze in Transportbox bringen?

    Scheue Katze in Transportbox bringen?: Hallo 👋🏻 Also ich habe folgendes “Problem”. Vor zwei Wochen sind zwei kleine Katzendamen (ca 12 Wochen) bei uns in die Wohnung eingezogen und...
  • Wie bekommt man eine Scheue Katze eingefangen?

    Wie bekommt man eine Scheue Katze eingefangen?: Hat jemand gute Ideen wie man eine scheue Katze einfängt? Wir werden immer wieder angesprochen daß bei uns, wenn wir nicht zu Hause sind eine...
  • Katze total scheu und ängstlich

    Katze total scheu und ängstlich: Hallo! Meine Katze wurde mit ihren toten Jungen auf einem Bauernhof gefunden. Sie kam zu einem Tierarzt und wurde dort a 10.05.16 kastriert. Dort...