Unser Welpe ist da !

Diskutiere Unser Welpe ist da ! im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; :DHallo ihr Lieben! Wir haben seit letzten Donnertag einen Welpen. Die Kleine Kessy ist nun 9 Wochen und ich habe jede Menge Fragen. (Die Kleine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Tanjuschka

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
:DHallo ihr Lieben!

Wir haben seit letzten Donnertag einen Welpen. Die Kleine Kessy ist nun 9 Wochen und ich habe jede Menge Fragen. (Die Kleine ist aus dem Tierschutz) bzw die Mutter wurde vermittelt hinterher stellte sich raus das sie trächtig war :evil: nun ja.

Also sie wird wahrscheinlich mittelgroß werden. Wir füttern Josera ich gebe so 250
g. inkl. Leckerli meint ihr das ist i.O von der Menge?

Dann möchte ich noch wissen ob ihr meint das ich sie zu viel? oder zu wenig bewege? Also unser Tagesablauf seit Dienstag :)

Morgens 15 min spielen und Pipi und Geschäftchen machen im Garten. Dann ab zur Arbeit vor dem Büro noch mal 5 min schnuppern und rumtrapsen. Dann schläft sie bis 11 Uhr. Dann gehe ich mit ihr kurz raus Pipi machen. Wieder rein ein bischen sitz üben Platz üben und auf Zuruf her kommen. Dann pennt sie bis 12/30 dann spiele ich mit ihr draußen 1/2 Std auf einer Wiese wo sie auch fleißig trabt. Dann pennt sie bis 16 Uhr. Dann ab nach Hause und dort gehen wir bestimmt auch noch mal 5-10 min am Stück und sie spielt später noch im Garten. Ist das zuviel? Ich meine für die Gelenke. Ich trage sie jede Stufe (und sei sie auch noch so winzig) und vermeide das sie an einem hochspringt. So, sorry für den langen Beitrag aber ich will halt alles richtig machen :D
 
28.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Unser Welpe ist da ! . Dort wird jeder fündig!
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Hi und Glückwunsch zum Zuwachs :D

Ich finde das ok, die Spaziergehzeiten sollten nicht länger sein, die Spielzeiten würde ich vll etwas verkürzen, kommt auf den Hund an.

Josera finde ich persönlich nicht so toll, aber ich weiß wie schwer gutes Welpenfutter zu finden ist :D Kannst mal suchen, wir hatten das Thema schon öfter hier, unter anderem von mir ;)
250g, ja gut, was steht denn auf der Packung und wie viel wiegt sie denn??

LG
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Auch von mir Glückwunsch zum Zuwachs.
Ansich finde ich deinen Tagesplan nicht schlecht, wobei ich ein bissel mehr "Freiraum" einplanen würde.
Eine Gelegenheit zum Pipimachen solltest du ihr natürlich alle 2-3 Std bieten, aber die Spiel- und Übungseinheiten können variieren. Hunde entwickeln nämlich recht schnell einen Rythmus und nachher fordert sie ihre Bespaßungszeiten kontinuierlich ein. Damit arbeitest du aber dem Prinzip der Rangordnung entgegen und letztlich gibt es vielleicht auchmal Tage, an denen du deinen Stundenplan so nicht einhalten kannst.
Du sollst natürlich weiterhin mit ihr spielen und toben und auch den ersten Grundgehorsam üben. Zum Erlernen von Kommandos reichen aber für den Anfang 4-5 Wiederholungen aus, danach ist dein Welpe sicherlich vom Kopf her erschöpft.
Übe lieber öfter, dafür kürzer in der Zeit und achte darauf, dass du das Spiel immer startest, nicht sie.

Viele Hundehalter ermöglichen ihrem Welpen zu Anfang "Narrenfreiheit" weil er eben "noch so klein" ist. Das ist quatsch. Du kannst auf liebevolle und konsequente Art und Weise schon jetzt den Grundstein für ein gutes Gehorsam und eine gute Bindung legen. Das alles erfolgt natürlich spielerisch und mit Belohnung und auch kann man nicht erwarten, dass alles 100% klappt. Trotzdem gibt es Regeln, die dein Hundchen auch jetzt schon lernen kann.
Dazu gehört z.B. das du darüber entscheidest wann, wo und mit was gespielt wird, wann es Futter gibt und wie dein Hund sein Mahl zu sich nehmen darf (z.B mit einen Sitz-Ritual bevor es losgeht) oder ganz einfach auch nur mit einem konsequenten Ignorieren, wenn dein Hund deinen Blick einfordert.
Es ist absolut legitim, dass du deinen Welpen auchmal für 5 Minütchen links liegen lässt und nicht automatisch die Hand zum streicheln ausfährst, wenn er so süß fiept oder dir am Bein kratzt. Viele solcher Unarten platziert man nämlich in der Prägephase in den Hund hinein und es wird später wesentlich schwieriger es wieder zu ändern.

Liebe Grüße und viel Spaß mit dem Knäul!
Genieß die Zeit, die Zwerge werden viel zu schnell groß. ;)
 
T

Tanjuschka

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
Also man muss bei der Dosierung vom Endgewicht ausgehen ich habe jetzt mal 20 kg veranschlagt. Dann soll man 250-270 g füttern und ich habe jetzt einfach mal gedacht am besten soll man doch den unteren wert nehmen oder? Welches Welpenfutter nimmst du denn? Ich suche aber gleich auch noch mal nach deinem Threat
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Ich nehme Real Nature Black Angus, weil es das auch für XL-Hunde gibt. Granatapet ist auch nicht schlecht, ist eben im höheren Preissegment, da müsstest du aber auch weniger füttern. Ich seh den kleinen zwar jetzt nicht, aber wenn du das genaue Endgewicht nicht kennst, würde ich lieber etwas mehr geben, also di Obergrenze, meine Meinung^^.

Schau mal hier:
https://www.tierforum.de/t123906-einer-sagt-so-der-andere-so-was-denn-nun.html
https://www.tierforum.de/t122148-welpenfutter.html
https://www.tierforum.de/t122202-richtige-hundefutter.html

Gibt bestimmt noch mehr, ich finds nur gerade nicht^^
Ansonsten würde ich mir noch zu Herzen nehmen, was Kasary gesagt hat, dann bist du auf dem besten Wege :D
 
Babsi&Jerry

Babsi&Jerry

Registriert seit
08.05.2009
Beiträge
799
Reaktionen
0
Herzlichen Glückwunsch zum Zuwachs. :)
Ich wünsche dir viel glück und freude mit Kessy.
 
T

Tanjuschka

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
Ach ihr seit so lieb :) danke schon mal für die Antworten. Ja, man muss wirklich aufpassen das man sich nicht um den Finger wickeln lässt :)
 
Sally^.^

Sally^.^

Registriert seit
10.09.2010
Beiträge
1.366
Reaktionen
0
was ist es denn für eine Rasse/Mischling (wenn ich fragen darf)? *neugierig bin*
 
T

Tanjuschka

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
Morgen :)

Australien Shepher x Unbekannt mix :) wird also etwas aktiveres. Das wollte ich aber auch, sie soll später am Pferd mitlaufen :)
 
Tayet

Tayet

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
wir haben Josera gefüttert und ich finde es vollkommen in Ordnung. Häufchen waren gut und nicht zu häufig und sie hat sich nicht so gekratzt wie von dem Platinum was hier mal empfohlen wird. Von Platinum hatte sie 4-5 Haufen am Tag gemacht.
Da sie ein Australian Shepherd Mix ist, würde ich empfehlen dir am Anfang nicht zu viel mit ihr zu machen (Hab 7Mo. alte Aussie Hündin) Ruhe lernen ist bei diesen Rassen ganz wichtig. Dass sie dazwischen immer im Büro schläft finde ich super.
Hast du dich denn über typische Aussie Erkrankungen informiert? Auch wenn sie ein Mix ist, kann sie manche davon haben.
 
S

Staffielady

Registriert seit
04.02.2010
Beiträge
41
Reaktionen
0
Glückwunsch..:clap:
Viel Spaß mit dem Kleinen..:p
 
jamie<3

jamie<3

Registriert seit
11.02.2009
Beiträge
1.733
Reaktionen
0
Gibts auch Bilder von deinem Welpen ? :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Unser Welpe ist da !

Unser Welpe ist da ! - Ähnliche Themen

  • Gitterboxen

    Gitterboxen: Hallo 😀 Wir bekommen demnächst unser Jack Russel mix und sind schon ganz nervös. Allerdings finde ich keine große Hilfe im Internet zu meiner...
  • 2 Hunde eib 2 Jähriger Rüde und eine 6 Monate Hündin

    2 Hunde eib 2 Jähriger Rüde und eine 6 Monate Hündin: Hallo zusammen, Ich bin mit meine nerven am Ende😒. Gleich vorneweg noch gebe ich nicht auf, Ich bekomme erstmal Hilfe aus meinem Hundeverein wo...
  • Ein welpe zieht ein

    Ein welpe zieht ein: Hallo liebes forum. Am 16.03. Soll eine junge Hündin (14 Wochen) bei uns einziehen. Wir haben bereits einen Rüden, kastriert 2.5 Jahre alt...
  • Welpe als Zweithund? Erfahrungsberichte erwünscht :-)

    Welpe als Zweithund? Erfahrungsberichte erwünscht :-): Hallo zusammen, unsere Labradordame Leila ist jetzt 5 Jahre und lebt die Hälfte ihres Lebens bei uns. Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist sie...
  • Welpe oder auch junger Hund möglich?

    Welpe oder auch junger Hund möglich?: Hallo zusammen, ich habe schon länger den Wunsch nach einem Hund. Da Hunde seit meinem 10/11 Lebensjahr dazugehört haben. Aktuell wohne ich...
  • Welpe oder auch junger Hund möglich? - Ähnliche Themen

  • Gitterboxen

    Gitterboxen: Hallo 😀 Wir bekommen demnächst unser Jack Russel mix und sind schon ganz nervös. Allerdings finde ich keine große Hilfe im Internet zu meiner...
  • 2 Hunde eib 2 Jähriger Rüde und eine 6 Monate Hündin

    2 Hunde eib 2 Jähriger Rüde und eine 6 Monate Hündin: Hallo zusammen, Ich bin mit meine nerven am Ende😒. Gleich vorneweg noch gebe ich nicht auf, Ich bekomme erstmal Hilfe aus meinem Hundeverein wo...
  • Ein welpe zieht ein

    Ein welpe zieht ein: Hallo liebes forum. Am 16.03. Soll eine junge Hündin (14 Wochen) bei uns einziehen. Wir haben bereits einen Rüden, kastriert 2.5 Jahre alt...
  • Welpe als Zweithund? Erfahrungsberichte erwünscht :-)

    Welpe als Zweithund? Erfahrungsberichte erwünscht :-): Hallo zusammen, unsere Labradordame Leila ist jetzt 5 Jahre und lebt die Hälfte ihres Lebens bei uns. Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist sie...
  • Welpe oder auch junger Hund möglich?

    Welpe oder auch junger Hund möglich?: Hallo zusammen, ich habe schon länger den Wunsch nach einem Hund. Da Hunde seit meinem 10/11 Lebensjahr dazugehört haben. Aktuell wohne ich...