Hund erledigt sein Geschäft nicht dort wo er soll!!!!

Diskutiere Hund erledigt sein Geschäft nicht dort wo er soll!!!! im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; firstHallo Zusammen, ich bin neu im hier hätte gleich eine Frage. Mein kleiner Münsterländer ist jetzt drei Jahre alt und lebt nur im Garten (...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

power71

Registriert seit
29.04.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

ich bin neu im hier hätte gleich eine Frage.

Mein kleiner Münsterländer ist jetzt drei Jahre alt und lebt nur im Garten ( 600 m² ) hat einen Zwinger mit 30 m² und einen Durchgang in die Garage für die kalten Jahreszeiten.

Das erste was ich meiner Cora gelernt habe war das sie nur im Zwinger ihr Geschäft erledigt groß oder klein hat auch super funktioniert. Leider musste ich letzte Jahr für 4 Monate von Montag bis Freitag ins Ausland arbeiten und zu diesem Zeitpunkt hat sie wieder angefangen das sie in den ganzen Garten ihr Geschäft erledigt (meine Frau ist jetzt schon ziemlich sauer da der Rasen sehr viele braune Flecken hat). Ich versuche jetzt schon gut ein Jahr das ich ihr wieder beibringe das sie nur im Zwinger hier Geschäft erledigt was leider nicht funktioniert.

Das Problem das ich habe ich erwische sie niemals wenn sie ihr Geschäft erledigt ( war das letzte mal drei Stunden auf der Pirsch ) bin kurz einkaufen gefahren und prompt hat sie wieder mitten auf den Rassen gemacht.

Derzeit versuche ich sie zu bestrafen wenn sie im Garten ihr Geschäft erledigt wird Sie in die Garage gesperrt vorher gehe ich mir ihr zum Haufen den sie gemacht hat und sag zu das ist Scheiße, sobald sie hier Geschäft im Zwinger macht wird sie gelobt was sie ja macht wenn ich ganzen Tag im Garten bin, aber sobald ich weg bin geht’s wieder irgendwo im Garten los.

Diese Woche habe ich versucht das ich fremde Hundehaufen aufsammle und diese im Zwinger ( Gras und Erde ) verteile so das sie glaubt das sie hier Revier ( Weibchen ) markieren muss funktioniert auch nicht.

Was noch fehlt ich gehe zweimal mit Ihr raus am morgen für ca. 20 -30 min und am Abend oder Nachmittag 1-2 Stunden

So ich hoffe ich habe jetzt alles erklärt aber ich bin mit meinen Latein am Ende und hab meiner Frau versprochen das ich das Problem löse.

Hat jemand von euch vielleicht irgendwelche Hilfsmittel oder Ideen die noch versuchen kann bin für alles offen.

DANKE
Gruß…Mike
 
29.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Ich bin gerade ein bisschen sprachlos, wenn ich ehrlich bin. Geht ihr denn mit dem Hund gar nicht raus Gassi? Kein Hund macht freiwillig in seinen Zwinger, wenn er eine andere Möglichkeit hat oder erledigst du deine Geschäfte auch mitten im Wohnzimmer?
 
P

power71

Registriert seit
29.04.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo

sicher gehen wir Gassi zweimal am Tag in der früh für ca 30 min und am Abend 1 oder 2 Stunden und der Hunde ist von 24 Stunden 6 Stunden im Zwinger die restliche Zeit ist er im Garten
Mike
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Dann geht doch ein- oder zweimal öfter am Tag, lobt euren Hund, wenn er "in der Wildnis" sein Geschäft erledigt anstatt im Garten und habt ein bisschen Geduld bis er lernt, dass er von un an oft genug rauskommt und sein Geschäft nun gar nicht mehr im Garten verrichten muss. Einen Hund zwingen zu wollen, sein Geschäft im eigenen Nest zu verrichten, ist einfach nicht artgerecht - meine generelle Einstellung zur Alleinhaltung im Zwinger mal ganz außen vor gelassen.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Genau.
Hunde sind immer bemüht, ihr Nest sauber zu halten.
Wenn er dann dort sein Geschäft verrichten muss, ist das dem Hund sehr unangenehm. Der hat auch Gefühle in die Richtung.
 
tanja_79

tanja_79

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
705
Reaktionen
0
also ich bin auch sprachlos!
Und dann wird der arme Hund auch noch dafür bestraft, dass er sich ganz natürlich/hundetypisch verhält und wird in die Garage gesperrt ... Unglaublich
 
P

power71

Registriert seit
29.04.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Dank.... wenn ich nicht arbeiten müsste würde ich mehr Zeit mit meinem Hund verbringen und wenn er beim Gassi gehen sein Geschäft erledigt wirde ganz besonders gelobt.....
 
Hundkatz

Hundkatz

Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
2.131
Reaktionen
0
Nachfrag warum habt Ihr einen Hund`?
Sorry aber ich lese das so das der Hund ein Garagen,Zwinger,Garten sein Heim nennen darf.
Normal ist es für einen Hund das schlimmste, wenn er sein eigenes Nest beschmutzen muß. Dazu gehören bei Euch Zwinger und Garten.
Ein Hund ist ein Rudeltier das heißt das er bei seinem Rudel = im Haus leben sollte.
Die Gassirunden sind zuwenig dadurch muß der Hund sein Nest beschmutzen.
Klar macht ein Hund Arbeit, aber das sollte man sich vorher überlegen bevor man sich einen Hund anschafft. Der Hund kann gar nichts dafür , für diese Situation.
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Wenn Cora gelernt hat, dass ein Geschäft im Garten bei deiner Anwesenheit nicht sicher ist, wird sie es dann tun, wenn du nicht dabei bist. ;)
Das ist normal und logisch. Hunde unterliegen dem Gesetz des Lernens, um Jean Donaldson zu zitieren.

Als Lösung sehe ich eigentlich nur, was Dogma bereits erwähnte: Öfter gassi gehen und positiv bestärken, wenn das Geschäft draußen erledigt wird.
Wenn Cora im Garten "mal muss" scheint ihr nicht oft genug mit ihr unterwegs zu sein. Mir fehlt eindeutig eine Füllung der Lücke zwischen Morgen und Nachmittag ODER Abend.
Kann deine Frau nicht zwischendurch mal eine Runde mit Cora drehen?

Tante Edith möchte anmerken, dass sie Paras Ansatz mit der Auslastung total vergessen hat und den für sehr wichtig hält. *deutet nach unten*
 
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.954
Reaktionen
0
Power,
ich habe gelesen, dass deine Cora eine kleine Münsterländerin ist.
Du schreibst, dass sie täglich 2 x aus Zwinger und Garten kommt um Gassi zu gehen. Du gehst morgens etwa 30 min und Abends noch mal 1 - 2 Std. mit ihr Gassi.

Aber .. wie lastest du diesen 100% Jagdhund geistig aus?
Machst du mit ihr Suchspiele, Dummyarbeit, Antijagdtraining? Oder geht Cora die ganze Zeit nur an der Leine?
Besucht ihr eine Hundeschule damit sie auch Kontakt zu anderen Hund hat?

Erzähle uns bitte mehr über euch.
Wie sieht das mit deiner Frau aus? Steht sie auch hinter dem Hund, oder ist sie einfach nur ärgerlich über den Dreck, den ein Hund möglicherweise ins Haus bringt?

Entschuldige, wenn ich so viel frage. Aber ich möchte nicht einfach nur "draufhauen" und dir sagen, dass diese Art der Hundehaltung eher durch den Begriff "vorsinnflutlich" beschrieben wird.
Sondern ich überlege, wie wir dir helfen können einen vielleicht anderen Haltungsansatz zu finden und dafür Sorge zu tragen, dass deine Frau nicht mehr sauer auf den Hund ist, dein Hund wieder Spaß an seinem Hundeleben hat und auch du wieder glücklich und zufrieden als Hundehalter sagst: "Ja, das ist mein Hund und uns als Team geht es gut."
 
P

power71

Registriert seit
29.04.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Para.....Danke bist der este der nicht über mich und meine Hundehalterung lästert...Hundeschule habe ich schon gemacht Anlageprüfung und Feld Wasserprüfung wurde schon gemacht..... Kontakt zu andren Hunden ist da aber nicht jeden Tag ( mit Jagdkollegen) nehmen meinen Hund immer ins Revier mit und arbeite auch im Revier micht ihm. Meine Frau steht auch hintern dem Hunde aber ist genau so wie ich arbeiten. Meine Tochter geht meistens wenn es die Schule zulässt am Nachmittag mit Ihr raus und ich geh später wenn ich von der Arbeit komme. Ich mache auch jedne Tag Lernspiele mit ihr im Garten und später im Freien als ich mach schon was mit meiner Cora
Die Zeit als er noch im Zwinger gemacht hat habe ich jeden Tag zweimal den Zwinger sauber gemacht es scheint den Eindruck zu machen das ich meine Hund nicht mag aber ich würde alles für sie machen und mich ärgert nur das es schon so super funktionert hat und dann von heute auf morgen war es vorbei
 
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.954
Reaktionen
0
Kann es sein, dass sie in der Zeit in der du nicht da warst niemand mit ihr den Garten verlassen hat?
Das deine Frau vielleicht auch nicht die Zeit hatte mit ihr raus zu gehen, oder sich sogar ein bischen überfordert fühlte?

Aus Trotz wird sie sicherlich nicht in den Garten machen. Sie hat es sich angewöhnt und so etwas wieder abzugewöhnen ist mir viel Arbeit verbunden...

Habt ihr die Möglichkeit sie mal mit rein zunehmen? Dann würdet ihr merken, wann sie muss und dann könntet ihr mit ihr raus gehen und ihr könntet sie für das Geschäft auserhalb des Gartens loben und bestätigen.
Es bringt eventuell wieder neuen Zusammenhalt, wenn ihr z.B. Mantrailing macht, oder gemeinsam Fahrrad fahrt.
Denn momentan - darf ich ehrlich sein - scheint sie dir zu misstrauen. Du schimpft mit ihr über einen Haufen im Garten - dabei kann sie sich daran nicht erinnern - sie durfte doch sonst immer dahin machen und wird dann auch noch bestraft und muss in die Garage.
Eben wurde schon gesagt: Ein Hund ist ein Rudeltier und sie leidet wenn du sie wegsperrst und sie versteht es nicht...

Off-Topic
Übrigens.. Para ist weiblich;)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Nimm es mir nicht übel, aber bei einem Zwingerhund leidet sowieso schon sehr die Bindung zu den MEnschen, weil es eben nur wenige Stunden am Tag Kontakt gibt. Da ist Einsamkeit ein großes Thema. Und dann auch nich zwingen, den eigenen Schlafplatz zu verschmutzen ist wirklich übel, auch wenn er gereinigt wird kann ein Hund das sicher noch riechen.

Wenn dann während Du weg warst noch weniger mit Cora gearbeitet wurde, sie noch mehr alleine war, und noch mehr vereinsamt ist, das ist wirklich übel.

Kann sie nicht wenigstens Stundenweise mit ins Haus, wenn ihr zu hause seit, einfach für eine bessere Bindung und besseres Selbstbewusstsein?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund erledigt sein Geschäft nicht dort wo er soll!!!!

Hund erledigt sein Geschäft nicht dort wo er soll!!!! - Ähnliche Themen

  • Hund traumatisiert nach Friseurvorfall?

    Hund traumatisiert nach Friseurvorfall?: Hallo! Ich habe ein großes Problem, mein Hund 7 Jahre alt musste vor ca 5 Monaten wiedereinmal zum Friseur. Sie hat seit Jahren den gleichen und...
  • Hund pinkelt wenn er was falsch gemacht hat

    Hund pinkelt wenn er was falsch gemacht hat: Hallo liebe Mitglieder, ich bin etwas verzweifelt obwohl ich schon reichlich Erfahrung mitbringe 🙄 ich habe zwei Probleme... Erstmal zur...
  • Junghund geht auf andere Hunde los

    Junghund geht auf andere Hunde los: Hallo, wir haben einen 8 Monate alten Old English Bulldog Rüden namens Egon. Egon ist eigentlich recht gehorsam, er hört draußen beinahe...
  • Hunde verstehen sich plötzlich nicht mehr

    Hunde verstehen sich plötzlich nicht mehr: Hey, Also ich habe einen Hund (Tyson) und meine beste Freundin auch (Milow). Und wir dachten uns mal das wir zusammen spazieren gehen und...
  • Hund erledigt sein Geschäft auf dem Sofa

    Hund erledigt sein Geschäft auf dem Sofa: Hallo ihr Lieben, es geht hier nicht um meinen Hund sondern um den meiner besten Freundin und ihren Mann. Zur Vorgeschichte : Benji lebte bis...
  • Hund erledigt sein Geschäft auf dem Sofa - Ähnliche Themen

  • Hund traumatisiert nach Friseurvorfall?

    Hund traumatisiert nach Friseurvorfall?: Hallo! Ich habe ein großes Problem, mein Hund 7 Jahre alt musste vor ca 5 Monaten wiedereinmal zum Friseur. Sie hat seit Jahren den gleichen und...
  • Hund pinkelt wenn er was falsch gemacht hat

    Hund pinkelt wenn er was falsch gemacht hat: Hallo liebe Mitglieder, ich bin etwas verzweifelt obwohl ich schon reichlich Erfahrung mitbringe 🙄 ich habe zwei Probleme... Erstmal zur...
  • Junghund geht auf andere Hunde los

    Junghund geht auf andere Hunde los: Hallo, wir haben einen 8 Monate alten Old English Bulldog Rüden namens Egon. Egon ist eigentlich recht gehorsam, er hört draußen beinahe...
  • Hunde verstehen sich plötzlich nicht mehr

    Hunde verstehen sich plötzlich nicht mehr: Hey, Also ich habe einen Hund (Tyson) und meine beste Freundin auch (Milow). Und wir dachten uns mal das wir zusammen spazieren gehen und...
  • Hund erledigt sein Geschäft auf dem Sofa

    Hund erledigt sein Geschäft auf dem Sofa: Hallo ihr Lieben, es geht hier nicht um meinen Hund sondern um den meiner besten Freundin und ihren Mann. Zur Vorgeschichte : Benji lebte bis...