tierheime im Ausland

Diskutiere tierheime im Ausland im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Hallo! Wenn ihr mal in südlichen Ländern Urlaub gemacht habt, ist euch da mal aufgefallen wie viele herrenlose Hunde und Katzen auf den Straßen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

sternchen1007

Registriert seit
30.09.2005
Beiträge
83
Reaktionen
0
Hallo! Wenn ihr mal in südlichen Ländern Urlaub gemacht habt, ist euch da mal aufgefallen wie viele herrenlose Hunde und Katzen auf den Straßen herum streunern? Es ist einfach
unglaublich und schrecklich traurig was sich in anderen Ländern abspielt und das dort der Tierschutz keinen hohen Rang hat. Tiere werden vergiftet oder in sogenannte Tötungsstationen gebracht ich hoffe es wird sich im Laufe der Jahre etwas ändern. Die Tierheime vor Ort sind ja schließlich auch ziemlich überfüllt. Kennt ihr Flugpatenschaften? Flugpatenschaften sind ohne Kosten verbunden und man hat zumindest etwas für den Tierschutz und für ein tierleben getan. Habe darüber sehr viel gelesen beim nächsten Urlaub übernehme ich auf jeden fall eine Flugpatenschaft! :wink:
 
30.09.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
dandelion

dandelion

Registriert seit
19.09.2005
Beiträge
287
Reaktionen
0
hallo sternchen,

eine bloede frage: was genau sind flugpatenschaften :?:
du hast recht, in manchen anderen laendern wird nicht so viel wert auf tierschutz gelegt-die menschen haben halt eine andere einstellung und finden andere dinge evt. wichtiger...


gruessle.
dandelion.
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
0
Also, ich hab 3 Tierpatenschaften bei einem TH, da wird monatlich per Abzug ne Spende pro Tier gegeben und wenn man möchte, z.B. bei einem Hund, kann man sich das Tier regelmässig zum Auslauf usw. abholen und betreuen.

Die Patentante meiner Frau lebt halbjährlich auf Teneriffa und hatt mittlerweile 3 Inselhunde, zwei davon leben noch.
Die Aus-Einfuhr des letzten hat aber echten Trouble gegeben, da der irgend eine Krankheit haben sollte und saulange in so einer Art Quarantäne war :!: :?:

Trotzdem ist die Idde nicht schlecht sich auch mal darum zu kümmern, aber auch bei uns gibt es auch tausende von hilfsbedürftigen Tieren.

Klar ist aber, dass bei uns die TH mit ganz anderen Massstäben die Angelegenheiten regeln, in Spanien etc. sind das meistens nur unliebsame Gäste, oder eben durch wilde Population schon Streuner ab der Geburt :(

Nun denn, wir tun wahrscheinlich alle unser bestes, sonst wären wir nicht in einem solch interessanten Forum :wink:

LG. maglite
 
S

sternchen1007

Registriert seit
30.09.2005
Beiträge
83
Reaktionen
0
Hallo dandelion!
Also das ist ganz einfach. Sagen wir mal du willst nach Ibiza, nur mal so als Beispiel. Dann guckst du im Internet nach welches Tierheim sich auf Ibiza befindet. Mit den Mitarbeitern nimmst du Kontakt auf und gibst denen deine Reisedaten bekannt. Wenn du von Ibiza abfliegst, sind dort Mitarbeiter vom Tierheim am Flughafen mit einem Hund oder auch zwei, je nach dem. Du bruchst gar nichts zu machen, denn die Mitarbeiter regeln alles am Flughafen ab.Alles was du machen brauchst, ist den Hund auf dem Flug zu begleiten.In deutschalnd angekommen brauchst du dich auch um nichts zu kümmern, da ein Mitarbeiter vom deutschen Tierheim oder schon ein neuer Besitzer auf den Hund wartet.Es kostet gar kein Geld aber du hast dem Tier geholfen und noch ein anderes Tier dazu, denn im Auslandstierheim wird ein nächster platz frei für einen anderen Hund der z.B. aus der tötungsstation kommt und somit ht man zwei Leben ohne wirklich etwas dafür zu tun gerettet.Klingt gut,nicht wahr? :)
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
0
@sternchen1007,

das klingt aber auch nicht schlecht und ich find das auch absolut gut :wink:

So bekommen die Tiere, die ja bereits vermittelt sind auch ihre Chance :!:

Guter Thread :wink:

LG. maglite
 
dandelion

dandelion

Registriert seit
19.09.2005
Beiträge
287
Reaktionen
0
hallo sternchen.

ja, klingt sehr interessant... :wink: muss mich da auch drueber informieren, wenn ich wieder mal wegflieg...

gruessle.
dandelion.
 
S

sternchen1007

Registriert seit
30.09.2005
Beiträge
83
Reaktionen
0
Klar Flugpatenschaften sind schon ne gute Sache,hauptsache man kann irgendwie helfen. Schade ist, dass nur sehr wenige Leute darüber Bescheid wissen, ich versuche deswegen die Leute darüber aufzuklären, dass man auch ohne geld viel bewirken kann.Aber leider gibt es zu wenige Flugpaten,da ja viele das nicht kennen oder nicht drüber informiert sind und direkt das Vorurteil haben,dass das zu viel Aufwand mit verbundenen Kosten sind. Tja das wäre schon schön, wenn jeder einen Hund aus dem Urlaub mitbringen könnte.......... :!:
 
dandelion

dandelion

Registriert seit
19.09.2005
Beiträge
287
Reaktionen
0
danke fuer den link, angeldust...


werd gleich mal reinschnuppern.

gruessle.
loewenzahn.
 
S

suroma

Guest
Hallo,
ich weiß zwar, daß in Deutschland die TH schon proppevoll sind und trotzdem habe ich mich für eine Spanierin entschieden.

Die Behandlung mit den Tieren dort ist unter allem Niveau, nicht nur in Sachen Streuner. Nachdem der Tourismus größtenteils seinen Urlaub dort getätigt hat werden sogenannte Säuberungsaktionen durchgeführt. Kurz und knapp, Gift wird ausgestreut. Gar nicht davon zu reden, daß die Tiere dort weniger wert sind als der tägliche Hausmüll.

Selbst der ansässige Tierschutz dort ist total überfordert. Meine Maggie stammt aus einem spanischem TH, welches von Freiwilligen geführt wird.
Hunde sind bei den spanischen Helfern beliebter als Katzen und in diesem Zustand war auch Maggie.
Katzenschnupfen in einem hohen Stadium, mit chronischer Augenveränderung, die Ohren schwarz vor Milben und extrem starke Futterallergie, mal abgesehen von den Verhaltensproblemen. Und niemandem ist das aufgefallen :ratlos:

Wie gesagt die deutschen TH sind zwar voll, aber dort erhalten die Tiere medizinische Hilfe, genügend Futter und relative Aufmerksamkeit.

Sollte ich mal in ein südliches Land fliegen werde ich auch eine Flugpatenschaft übernehmen.
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
0
Bei diesem Argument, geb ich suroma recht :!: :wink:

Wir als Tierfreunde müssen ja auch global denken. :)

LG. maglite
 
S

sternchen1007

Registriert seit
30.09.2005
Beiträge
83
Reaktionen
0
Hi Suroma,

Ich finde es echt klasse, dass du dich für ein Tier aus dem Ausland entschieden hast.

ich unterstütze deine Meinung, dass die Tiere dort unter katastrophalen Bedingungen leben müssen.
In deutschen Tierheimen haben sie es ganz klar besser, auch wenn diese super überfüllt sind..... :cry:

Hier werden sie wenigstens nicht vergiftet, geschlagen und grausam getötet.

Ciao :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

tierheime im Ausland

tierheime im Ausland - Ähnliche Themen

  • Biete Hilfe für Gnadenhof/Tierheim

    Biete Hilfe für Gnadenhof/Tierheim: Hallo, ich würde gerne in den Sommerferien auf einem Gnadenhof helfen. Ich habe schon im Internet gesucht, jedoch konnte ich nicht wirklich etwas...
  • Ein Jahr lang Tierheim..

    Ein Jahr lang Tierheim..: So, Abi ist vorbei, und ich hab noch nichts für "danach" ;-) Mein größter Traum wäre auf jeden Fall erstmal etwas aktiv mit Tieren zu machen...
  • Tierheim Aufbau

    Tierheim Aufbau: Hallo, ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen. Wir haben uns mit ein paar Leuten zusammen getan und haben vor ein Tierheim aufzubauen...
  • Projekt "Weihnachtsgeschenke fürs Tierheim"

    Projekt "Weihnachtsgeschenke fürs Tierheim": Da Weihnachten nun ja schon wieder fast in greifbarer Nähe ist, habe ich mir überlegt ein Projekt zu starten, in dem ich (mit einigen Herlfern)...
  • Aushelfen in rumänischem Tierheim

    Aushelfen in rumänischem Tierheim: Hallo Ihr Lieben! Heute bin ich hier mal wegen eines ganz anderen Themas als sonst aktiv. ^_^ Im Sommer (im Zeitraum zwischen 15.Juli und 5...
  • Aushelfen in rumänischem Tierheim - Ähnliche Themen

  • Biete Hilfe für Gnadenhof/Tierheim

    Biete Hilfe für Gnadenhof/Tierheim: Hallo, ich würde gerne in den Sommerferien auf einem Gnadenhof helfen. Ich habe schon im Internet gesucht, jedoch konnte ich nicht wirklich etwas...
  • Ein Jahr lang Tierheim..

    Ein Jahr lang Tierheim..: So, Abi ist vorbei, und ich hab noch nichts für "danach" ;-) Mein größter Traum wäre auf jeden Fall erstmal etwas aktiv mit Tieren zu machen...
  • Tierheim Aufbau

    Tierheim Aufbau: Hallo, ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen. Wir haben uns mit ein paar Leuten zusammen getan und haben vor ein Tierheim aufzubauen...
  • Projekt "Weihnachtsgeschenke fürs Tierheim"

    Projekt "Weihnachtsgeschenke fürs Tierheim": Da Weihnachten nun ja schon wieder fast in greifbarer Nähe ist, habe ich mir überlegt ein Projekt zu starten, in dem ich (mit einigen Herlfern)...
  • Aushelfen in rumänischem Tierheim

    Aushelfen in rumänischem Tierheim: Hallo Ihr Lieben! Heute bin ich hier mal wegen eines ganz anderen Themas als sonst aktiv. ^_^ Im Sommer (im Zeitraum zwischen 15.Juli und 5...