Muss ich mir Sorgen machen ?

Diskutiere Muss ich mir Sorgen machen ? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hey ihr lieben ! Ich war mit Maxi eben bei der Spielstunde die jeden Freitag stattfindet. Es sind nicht immer die selbemn Hunde da, die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hey ihr lieben !
Ich war mit Maxi eben bei der Spielstunde die jeden Freitag stattfindet.
Es sind nicht immer die selbemn Hunde da, die Spielstunde
ist offen, also für jeden sozialverträglichen Hund möglich.
Heute war auch ein Schäferhund da und Maxi hatte sich ein wenig in der Wolle mit ihm. Dominanzstreit hieß es von der Trainerin.
Schlimm war es nicht, die Hunde wurden schnell getrennt.
Nun hat Maxi am Kopf aber eine "Schmarre". Es blutet nicht, es schaut halt irgendwie aus wie eine Narbe und ist ein wenig geschwollen.
Soll ich da irgendwas machen ? Oder erstmal nur beobachten ?!

Lg
 
29.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
armer maxi.stell doch mal ein bild ein,dann können wir dir sicher mehr helfen ;)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Gute Idee ;)
Ich hab mal 2 gemacht ich hoffe man kann was erkennen.

Lg



 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
also ich würde mir da net soo die gedanken machen...aber wart mal auf die anderen ;)
 
Hundkatz

Hundkatz

Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
2.131
Reaktionen
0
Das ist eine ganz schöne Schramme.:shock:
Wenn das bis morgen anschwillt dann bitte zum TA.den dann hat sich das richtig entzündet. Ich drücke Dir die Daumen das, das bis morgen besser ausschaut.
 
Trullas

Trullas

Registriert seit
20.09.2009
Beiträge
1.393
Reaktionen
0
Ich finde jetzt nicht das es sooo wild aussieht. Ist ja "nur" das Fell weg.

Behalt die Schramme bis morgen im Auge und wenn sie nicht anschwillt ( wovon man eigentlich ausgehen kann) ist alles in Ordnung.
 
deutzia

deutzia

Registriert seit
18.10.2010
Beiträge
663
Reaktionen
0
Meine hatte so eine tiefe Schramme überm Auge. Durch einen Hund, der immer freundlich ist... Hat anfangs aber fürchterlich geblutet. Jedenfalls habe ich nach Wochen noch gedacht, daß es eine Narbe bleibt. Aber jetzt nach zwei Monaten ist nichts mehr zu sehen.

Ich glaube nicht, daß man gleich immer zum Tierarzt muß. Erst mal beobachten.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Es sieht jetzt nicht tief aus, dafür aber eben groß. Ich nehme mal an, das war eine Kralle, die die Haut etwas angeritzt hat. Ich kann dir nur empfehlen, es gut zu beobachten, vll sicherheitshalber zu desinfizieren, da ich schon gesehen habe, wie sich so etwas entzünden KANN, wenn Dreck reingekommen ist. So dramatisch sieht es jetzt aber für mich nicht aus, ich würds einfach im Auge behalten.

Gute Besserung!!
 
L

Labbimama

Registriert seit
08.01.2010
Beiträge
606
Reaktionen
0
Ich glaub nicht das Du Dir Sorgen machen musst, es ist ja nicht offen. Schau Dir's morgen früh nochmal an und dann entscheide. Aber ich glaub das ist nochmal gut abgegangen.
Ich drück euch die Daumen!!!!
Liebe Grüße
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hey ihr lieben und danke !!
Heute sieht das ganze schon was besser aus.
Die Schwellung ist zurückgegangen und Maxi benimmt sich wie immer.
Zum Glück nochmal Glück gehabt.
Allerdings zeigte er heute morgen Unsicherheit/Angst bei den 2 schwarzen großen Hunden die wir getroffen haben.. Ich hoffe das sich das irgendwie wieder legt..

Lg
 
L

Labbimama

Registriert seit
08.01.2010
Beiträge
606
Reaktionen
0
Glück gehabt! :)
Und den beiden großen schwarzen wird er bestimmt auch bald wieder furchtlos begegnen.
LG
 
Hundkatz

Hundkatz

Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
2.131
Reaktionen
0
Echt Glück gehabt das sich nichts entzündet hat.
Ich denke das die Schramme von einem Zahn kommt.
Das gibt sich wieder mit der Unsicherheit, nur das kann ein bischen dauern.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ich danke euch !
Ja die Zeit werde ich Maxi auch geben die er braucht.
Ich hatte das gestern ein wenig desinfiziert und zum Glück war das doch nichts schlimmeres.
Das Frauchen des Hundes hat mich heute morgen auch angerufen und sich Sorgen gemacht.
Fand ich voll lieb.
Sie hat sich 1000 mal entschuldigt dabei konnte sie auch nichts dafür.
Mal schauen wie es dann nächsten Freitag wird.

Lg
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Hey du!

Würde mich freuen, wenn du berichtest, wie es denn heute mit Maxi und dem anderen Hund läuft.
Ich drücke euch zumindest die Daumen, dass Maxi den Vorfall von letzter Woche schon ganz schnell vergessen hat. :]
~§~
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hey ihr !
Also gestern ging es ganz gut soweit.
Es gab hier und da mal geknurre und Maxi hat wieder sehr auf den Doodle aufgepasst, ließ sich aber auch gut abrufen.
Auch wenn er grad am Knurren war.
Die Trainerin meinte am Verhalten des anderen Rüden (Ein Mischling aus Altdeutschem Schäferhund und Harzer Fuchs, also ein Stück größer als Maxi)
das Maxi ranghöher ist.
Gestern waren auch nur 4 Rüden da und keine Hündin. Ich bin einfach mal gespannt wie es dann nächste Woche wird.

Lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Muss ich mir Sorgen machen ?