Ideen zum Geld sparen

Diskutiere Ideen zum Geld sparen im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Gestern habe ich mir mal aus der finanziellen Not heraus bzw. aus Schuldengründen einen Monatsplan erstellt, wie viel Geld ich wann und wo...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
PfirsichP

PfirsichP

Registriert seit
29.04.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Gestern habe ich mir mal aus der finanziellen Not heraus bzw. aus Schuldengründen einen Monatsplan erstellt, wie viel Geld ich wann und wo ausgebe...
Klar sind manche Ausgaben nicht zu vermeiden und bleiben Fixkosten. Und so manche Luxus-Investitionen
kann man ja auch nicht ganz weg lassen.

Mir ist dann aber auch vor allem aufgefallen, wie viel ich für meine/unsere Haustiere ausgebe. Natürlich muss einem das vor der Anschaffung bewusst sein, dass Tiere Geld kosten. ich frage mich nur, ob man da nicht auch sparen kann..?? Wie macht ihr das denn? Steigt ihr bei Produkten für eure Liebsten auch mal auf preiswerte Alternativen um oder seid selbst kreativ anstatt im Laden zu kaufen?

Wir haben ja nicht mal viele Tiere - zwei Hunde und ein paar Kleintiere - ich trau mich ja gar nicht darüber nachzudenken wie man kalkulieren muss wenn man Stall-/Nutztiere hält...

Ich freu mich auf eure Berichte :)
 
29.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ideen zum Geld sparen . Dort wird jeder fündig!
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Welche tiere sind es denn im einzelnen? und wie viele davon?
Was fütterst Du den einzelnen tieren, gibt es futterallergien?

so pauschal kann man da nichts sagen, einem hund der bei getreidelastigem Futter Juckreiz hat kann man eben kein Billigfutter geben, und wo es sich bei 5 meerschweinchen sicher lohnt, Heu beim bauern zu kaufen, wäre das bei drei Farbmäusen Quatsch.
 
Gurke

Gurke

Registriert seit
24.03.2010
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Was sind denn ein paar Kleintiere? :D Das wäre gut zuwiisen, weil bei Kleintieren kann man vieles selber machen oder auch billiger bekommen :D
 
Proti

Proti

Registriert seit
23.01.2011
Beiträge
146
Reaktionen
0
Hey :)

Also zu den Kleintieren. Meine mutter fragt öfters einmal beim SCheck-In (wo wir einkaufen) nach Gemüseresten. Die geben ihr dann immer ziemlich viel mit. Ist auch alles noch gut. Wegen Stroh kannst du (wenn du Kaninchen oder Meerschweinchen hast) mal bei einem Bauern oder wenn ihr keinen in der Nähe habt, bei einem Reitstall nach einem Stroh oder Heu fragen. Das ist dau auch günstiger.

Liebe Grüße

Proti :)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Ich denke auch, dass Deine Frage ein wenig zu allgemein gestellt ist ;)
Ich denke, bei Hunden/Katzen kann man nicht allzu viel einsparen (ok, bei Hunden kenne ich mich jetzt nicht so aus, aber bei Katzen z. B. kann man sich das Geld für Spielzeug oftmals sparen, denn die fahren auch voll auf zusammengeknülltes Papier ab ;) Wenn ich gerade mal wieder einen Einkaufszettel aus der Tasche fische und in den Müll werfen will, läuft mir eine Katze über den Weg, ich knülle das Papier zusammen und werfe es, und die Katze ist ´ne Weile beschäftigt ;) Sehr beliebt bei Katzen sind auch Kartons - alle Kartons, die hier so eintrudeln, werden erstmal nach Entleerung den Katzen zur Verfügung gestellt, und wenn sie dann irgendwann langweilig werden, wandern sie ins Altpapier ;)

Auch für Kleintiere wie Mäuse, Ratten und Hamster kann man vieles selber basteln aus Klorollen, Küchenrollen, Eierkartons (die sind allerdings umstritten wegen Salmonellengefahr), Schuhkartons etc....

Es sollte immer klar sein, dass man, wenn man Tiere hält, ein gewisses finanzielles Polster hat bzw. anspart, denn Tierarztbesuche lassen sich einfach durch nichts ersetzen, und gescheites Futter / Klos / Käfige etc. müssen ja auch sein...

Ansonsten schadet Kreativität natürlich nie, wenn man vorher drauf achtet, was die Tiere haben dürfen und was nicht ;)

LG, seven
 
Gurke

Gurke

Registriert seit
24.03.2010
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Ich gucke mir immer die Pospekte an und kaufe dann immer das was grede im angebot ist. Also ich habe Kaninchen und da, kostet eine Tüte Äpfel 2Euro und wenn sie dann mal nur einen Euro kosten gibt es halt mal zwei Wochen unteranderem Äpfel. Blumenkohl kostet bei uns 2,99Euro und wenn er dann mal nur 1,50Euro kostet gibt es Blumenkohl. Es gibt hier einen Billigladen, der verkauft immer Waren die kurz vorm Ablaufen sind und dann aber so gut wie umsonst. Und da gibt es auch immer billiges Gemüse. Und das Gemüse ist da frisch.
Wenn man z.B. 10 Kaninchen hat würde es sicher auch was nützen wenn man einen großen Sack Karotten vom Landhandel holt.
Von den Läden Kohlrabiblätter, Kohlblätter, Karottengrün und was halt so lose rumliegt mitnehmen. Ich wohne auf dem Dorf und habe z.B. auch nette Nachbarn, die mir die Karottenschale von der Karottensuppe vom Mittag vor die Haustür stellen oder was sie eben grade haben.
Im Sommer weniger Gemüse füttern und viel, viel Gras von Wiesen pflücken.

Für Kaninchen und Meerschweinchen kann man mit ein bisschen Handwerklichen geschick auch tolle Häuschen selber bauen. Für vögel kann man statt teure langweilige Plastigstangen, natürliche, spannende, verzweigte Haselnusszweige oder andere Zweige reinhängen.
 
R

reiterchen

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Wir haben Schweine und Kühe und noch einige kleinere Haustiere (also einen ganzen Zoo, haha!) und geben natürlich viel aus... Ist ja klar, das muss man sich überlegen wenn man sich Tiere anschafft. Wir sind aber auch kreativ, mischen beispielsweise Futter teilweise selbst an und so. Da kann man dann schon was sparen.
Auch bei Medikamenten kann man da einiges einsparen, besonders halt bei Nutztieren, da kommt ja einiges zusammen übers Jahr. Da nehmen wir nicht immer die Teuren Original-Medikamente sondern greifen auch zu Generika... Hatten bis jetzt eigentlich keine Schwierigkeiten damit und unser Tierarzt macht uns da immer einen guten Deal. Frag doch mal bei deinem nach...
Liebe Grüße!
 
B

Bellerchen

Registriert seit
25.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Bekommt ihr da wirklich einen guten Deal und bist dir da sicher? Ich hab da leider etwas schlechtere Erfahrungen machen müssen, leider kann man da sagen. Drum bin ich da jetzt auch immer extrem vorsichtig geworden!
 
R

reiterchen

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
@Bellerchen: Naja, es ist schon ein guter Deal, wenn man sich den Preis da mal gegenüber dem Originalmedikament anschaut. Ich meine, es ist doch immer super wenn man sparen kann, auch wenn es jetzt nur ein paar Euro sind, aber das läppert sich schon zusammen übers Jahr.
Was für schlechte Erfahrungen hast du denn da gemacht? Bei der Wirkung oder beim Preis meinste? Also von der Wirkung her hab ich zwar schon manchmal gelesen, dass es da Abweichungen zum Original gibt, aber da hatten wir bis jetzt wie gesagt keine Probleme...
Würde mich ja jetzt schon interessieren.
 
B

Bellerchen

Registriert seit
25.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Nun ja - an und für sich ist ja nicht immer was gegen Generika einzuwenden und meine schlechten Erfahrungen beziehen sich ja auch eher auf den TA - er hat uns auch dazu geraten und nun ja haben dann zugestimmt und letztlich hab ich dann mit einem befreundeten Bauern geredet und der hat dasselbe Mittel genommen - nur weniger dafür bezahlt, also haben wir einen extra aufschlag drauf bekommen und es hat sich auch noch rausgestellt, dass es dafür sehr wohl Regelungen gibt was man kann und nicht und bei uns ist das eben total schief gelaufen, haben dann eh gewechselt, aber waren extrem enttäuscht!
 
R

reiterchen

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Was? Das gibts ja gar nicht...! Wie unverschämt von dem Tierarzt! Ich wusste gar nicht, dass sowas geht bzw. hab nie drüber nachgedacht dass der TA sowas machen könnte. Ist das nicht illegal? Und was gibt es da für Gesetze, oder wie kann man da schauen was der Tierarzt für die Medikamente verlangen darf?
Oje, man kann sich echt bei nichts mehr sicher sein. Schlimm sowas. Hätte ich echt nie gedacht!
 
B

Bellerchen

Registriert seit
25.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ja - die Frage ist halt immer wie aufgeklärt man über sowas ist - da muss man immer selbst nachschaun, das finde ich ja auch irgendwie nicht so gut - es heisst zwar selbst ist der Mann, aber ist ja auch mühsam.
Ich hab da einen guten Tipp bekommen und jemand hat mir folgenden link weitergeleitet, da kann man das auch gesetzlich nachlesen: hier
da sieht man auch dass der TA das nicht so einfach darf!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ideen zum Geld sparen

Ideen zum Geld sparen - Ähnliche Themen

  • Ideen zum neuen Mitbewohner gesucht

    Ideen zum neuen Mitbewohner gesucht: Hallo zusammen, aktuell befinde ich mich auf der gedanklichen Suche nach einem neuen tierischen Mitbewohner. Ob es über das Gedankenspiel...
  • die zündende Idee

    die zündende Idee: hallo ich habe ja 2 Nins und 2 meeris in einem gehege,und heute dachte ich mir,da die Tiere ein eigenes zimmer haben,und mäuse und hamster ja im...
  • Das liebe Geld und Tierhaltung

    Das liebe Geld und Tierhaltung: An sich halte ich uns ja für tierliebe Menschen, aber irgendwie, wenn man hier einige Beiträge liest, dann bekomme ich immer mehr das Gefühl, dass...
  • kinder, Tiere und das Geld

    kinder, Tiere und das Geld: Mir liegt etwas am Herzen, das ich absolut nicht verstehen kann. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen... Und zwar hat sich folgender Vorfall vor...
  • Kein Geld trotzdem Tiere halten ?

    Kein Geld trotzdem Tiere halten ?: Wie sicher einige wissen Unterstütze ich eine Orga die sich um die Tiere bedürftiger Halter kümmert. Jetzt frage ich mich. Auch hier im Forum...
  • Ähnliche Themen
  • Ideen zum neuen Mitbewohner gesucht

    Ideen zum neuen Mitbewohner gesucht: Hallo zusammen, aktuell befinde ich mich auf der gedanklichen Suche nach einem neuen tierischen Mitbewohner. Ob es über das Gedankenspiel...
  • die zündende Idee

    die zündende Idee: hallo ich habe ja 2 Nins und 2 meeris in einem gehege,und heute dachte ich mir,da die Tiere ein eigenes zimmer haben,und mäuse und hamster ja im...
  • Das liebe Geld und Tierhaltung

    Das liebe Geld und Tierhaltung: An sich halte ich uns ja für tierliebe Menschen, aber irgendwie, wenn man hier einige Beiträge liest, dann bekomme ich immer mehr das Gefühl, dass...
  • kinder, Tiere und das Geld

    kinder, Tiere und das Geld: Mir liegt etwas am Herzen, das ich absolut nicht verstehen kann. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen... Und zwar hat sich folgender Vorfall vor...
  • Kein Geld trotzdem Tiere halten ?

    Kein Geld trotzdem Tiere halten ?: Wie sicher einige wissen Unterstütze ich eine Orga die sich um die Tiere bedürftiger Halter kümmert. Jetzt frage ich mich. Auch hier im Forum...