Mein Hamsterchen randaliert nachts im Käfig rum. Wie kann ich das vermeiden ?

Diskutiere Mein Hamsterchen randaliert nachts im Käfig rum. Wie kann ich das vermeiden ? im Hamster Verhalten Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo Foris Ich habe zwei Fragen an euch. Die eine weiß ich allerdings nicht ob man da wirklich was machen kann aber ich frag trotzdem mal. Ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Hallo Foris

Ich habe zwei Fragen an euch. Die eine weiß ich allerdings nicht ob man da wirklich was machen kann aber ich frag trotzdem mal.
Ich hab meine dsungarendame jetzt seit Januar und noch nie hat sie an einem Häuschen geknabbert. Also sie hat 3 Häuschen in ihrem Käfig und eins davon hat sie sich als Schlafhäuschen ausgesucht und das was sie anknabbert dient nur als stütze für eine weidenbrücke und als ausruhhäuschen.
Seit
ein paar Tagen ( so 4-5 Tage ) knabbert sie nachts an dem Dach rum. Immer nur an einer Kannte. Also sie beißt nur so die kante ab. mehr eigentlich nicht aber nachts macht sie solche geräusche damit das ich davon richtig wach werde. Das Laufrad und das verbundene Laufgeräusch stören mich nie aber dieses Knabbern irgendwie schon.
Ich steh dann immer auf und setze sie vor ihr laufrad damit sie sich ablenkt und nicht mehr knabbert aber letzte nacht bin ich bestimmt 3-4 mal aufgestanden.
Kann mir vielleicht jemand einen tipp geben wie sie damit aufhört ?



Dann die zweite Frage. Rafiki ist seit ein paar wochen doch etwas runder geworden vom futter. Also mehr als sie damals hatte als ich sie bekommen hab. da war sie richtig schön schlank jetzt doch runder. wie kann sie wieder etwas abnehmen ? Also im Laufrad dreht sie ja ihre runden nachts aber das nützt anscheind nicht soviel.
Wenn ich ihr weniger futter gebe, dann steht sie abends vor dem gitter und guckt mich ganz mitleidig an und wartet drauf das es noch was gibt. Und ich denke wenn sie hunger hat wird sie es brauchen. aber ich möchte nicht das sie zu dick wird. das ist ja auch nicht gut

Es wäre wirklich toll von euch wenn ihr mir ein paar tipps geben könntet.
lg
 
30.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
9.148
Reaktionen
0
Zu Problem eins, hat sie denn genug Beschäftigungsmöglichkeiten im Käfig und bekommt sie Auslauf? Hamster sind nunmal Nagetiere, da kann man sie schwer von sowas abhalten es sei denn sie bekommt genug Ablenkung.

Zur zweiten Frage, welches Futter fütterst du denn? Sind da viele fetthaltige Dinge enthalten? Bekommt er sonst noch irgendwelche Leckerlies? Evtl. fütterst du einfach zu fetthaltig, oder wieviel fütterst du ihm denn am Tag?
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Wieder ein Hamster der sein Besitzer gut unter Kontrolle hat. Hamster knabbert, Besitzer springt, genau das wollen nämlich die meisten Hamster.

Ist denn das Gehege groß genug?
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Danke euch das ihr geantwortet habt. Ich versuch mal eure fragen zubeantworten.

Also Rafiki bekommt jeden Abend von 17 Uhr ( da steht sie auf ) bis 23-24 Uhr ( da geh ich ins bett ) auslauf. Also eigentlich hat sie genug Auslauf wie ich finde. Da kann sie allerdings jeder zeit selbst in den Käfig. Nicht das ihr meint sie hat da nichts für sich.
Ansonsten hab ich viele weidebrücken im Käfig, sie hat eine Buddelecke, ihr Laufrad, viele röhren usw zum spielen und entdecken.

Also ich fütter so ein fertig Futter was sich Zwerghamster-schmaus nennt. Etwas komischer name aber da sind Mehlwürmer usw schon alles drin. Oder ist das futter zu fettig ? Wenn ja welches könnt ihr mir sonst empfehlen. Sonnenblumenkerne sind ja eigentlich nicht viele drin. Und leckerlies bekommt sie keine. Höchstens mal aus dem futter son sonnenblumenkern.

Ich mach so einen napf http://media.tiierisch.de/large/h/hamsternapf-mit-motiv.jpg ca. halb voll und am nächsten morgen oder übernächsten morgen ist er komplett leer. Ist das zuviel ? wie kann ich es besser abmessen wieviel ich ihr geben kann.

@Bummelhummel meinst du wirklich das Hamster das extra machen das die besitzer aufspringen ? Ich mein was will sie damit denn erreichen ? Ich geb ihr ja dann nichts oder so.
Der Käfig ist groß genug.

Gibt es vielleicht irgendwas pflanzlisches was man an die stelle schmieren kann das sie das nicht mehr mag oder so ? Also was jetzt dem Hamster nicht schmeckt aber auch nicht schadet.
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Der Hamster will meist aufmerksamkeit mit sowas und wenn du dann hingehst und ihn nimmst und sei es nur um ihn weg zu setzen, dann ist das schon Aufmerksamkeit für den kleinen.
 
Lini4ever

Lini4ever

Registriert seit
21.03.2010
Beiträge
292
Reaktionen
0
Also falls er das extra macht , ist doch eigentlich ganz klar´was er will:Aufmerksamkeit
Und falls er es nicht absichtlich macht würde ich sagen es ist langeweile.
Ja solches Zeug gibt es ,ich weiß nur nicht wo man es herkriegt,und in wie fern es wirksam ist.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

vllt,kannst du ja das Futter im Käfig verteilen,dann muss er es suchen und hat etwas beschäftigen.Oder "Erlebnisfutter"dann hat er auch was zu tun
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
ok dann werd ich mal versuchen es nächste nacht wen sie es macht zu ignorieren. Weil sonst bekommt er eigentlich während der auslaufzeit recht viel aufmerksamkeit von mir. Also zuwenig bekommt sie nicht.
Was meinst du denn mit erlebnissfutter ?
Stimmt verteilen könnte ich das futter mal. Vielleicht hat sie dann die nacht was zutun.
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Du kannst das normale Hamsterfutter auch inbmehreren lagenbKlopapier einwickeln oder in Eierkarton verstecken und Einstreu drüber
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Mein Käfig ist 110cm mal 50cm also groß genug.
 
P

Peeku

Registriert seit
31.10.2010
Beiträge
357
Reaktionen
0
Zu der Aufmerksamkeit: Ich weiß nicht ob ich Recht habe mit dem was ich sage aber es könnte ja sein. Eventuell kann mich ja der ein oder andere bestätigen oder mir sagen, dass es nicht stimmt.
Du sagst, dass sie viel Aufmerksamkeit von dir bekommt und es daran nicht liegen kann. Hab ich das richtig verstanden? Aber kann es nicht sein, dass es zu viel Aufmerksamkeit ist und der Hamster das die ganze Zeit haben will, auch während du schläft und er deswegen randaliert? So würde ich mir das erklären. Weil sobald du hingehst, ist er ja ruhig..weil dann bekommt er was er will.
 
S

S T E L L A

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
219
Reaktionen
0
die maße ist eig. toll
ich glaub dein hamster hat langeweile

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

hat dein hamster genug Beschäftigungsmöglichkeiten ?
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
ich hab ja schon geschrieben das sie viele röhren im Käfig hat, weidenbrücken, das laufrad, eine buddelecke. Ansonsten wüsste ich nicht was ich noch anbieten könnte das es ihr nicht langweilig ist. Ich habe eben das futter was sie abends bekommt mal im käfig verstreut und mal sehn vielleicht beschäftigt sie das etwas und sie lässt das Häuschen heute nacht inruhe. Ansonsten wird es wohl vielleicht doch an zuviel ? Aufmerksamkeit liegen. Also es stimmt ja schon das sie viel Aufmerksamkeit von mir bekommt. Wenn sie gegen 17 uhr wach wird, spiel ich mit ihr und dann klettert sie an mir rum und ist viel in meiner nähe. Vielleicht will sie das auch wirklich nachts fordern.
Ich werd morgen mal berichten wie die nacht war.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.582
Reaktionen
21
Was ist das denn für ein Käfig? Also Käfig (mit Gitterstäben), Holzkäfig oder Eigenbau?

Mein Hamsterchen höre ich gar nicht (sie hat etwas mehr Platz als deiner aber dafür keinen Auslauf = ist nicht zahm), sie hat nur Anfangs mal die Einrichtung oder die Dübel "probiert" und das einzigste womit sie sich beschäftigen lässt ist Futter im Gehege verteilen (eingepacktes Futter, Klorollen usw. interessieren sie nicht wirklich).

Zum Futter: Wie ist denn die Zusammensetzung vom Futter und was hast du für einen Hamster?

Ich gebe meiner (Campbell) jeden Nachmittag 1 EL Futter (1/2 in den Napf & 1/2 in den Käfig verstreut), das besteht aber nur aus Sämereien & ein paar Kräutern (selbst gemischt); Mehlwürmer, Nüsse & Sonnenblumenkerne gibt es 2x pro Woche; Frischfutter (Karotte & Löwenzahn) gibt es auch 2x pro Woche.
Die Sämereien hab ich von Futterkonzept, sind einige Sorten drin und schmeckt ihr wirklich gut. Ist zwar eig. für Rennmäuse aber egal.
 
S

S T E L L A

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
219
Reaktionen
0
könntest du vlt. ein foto von dein käfig machen :D
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.582
Reaktionen
21
Meinst du mich oder Sofia? ;)
 
S

S T E L L A

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
219
Reaktionen
0
haha eig. meint ich Sofia
deins kenn ich schon ! :D
Dein Käfig ist echt toll :D
 
Lini4ever

Lini4ever

Registriert seit
21.03.2010
Beiträge
292
Reaktionen
0
Erlebnisfutter sind so Sämereien , die aber noch am Kolben/Stengel oder wie man das nennt sind,da gibt es zum Beisbiel Kolbenhirse,Dari in Kolbenform und flachs.Zu kaufen gibt es des von JR Farm .Da hat der Hamster auch ein bisschen was zu tun.
Ich habe schon von Weiblichen Hamstern gehört denen die Käfiggröße 110x50 nicht gereicht hat.Weiß aber gerade nicht mehr ob das nurGoldi-weibchen waren oder auch Zwerge.
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Hi ihr lieben

Momentan hab ich hier leider keine camera da sie mir letztens runtergefallen ist und sich dieses ding was da rauskommt voll verbogen hat ( sie ist mom in reparatur ).
Aber danach gerne.

@McLeodsDaughthers mein Käfig ist mit Gitter und 3 etagen.
Rafiki ist ein Dshungarenmädchen ( man sieht sie zwischen meinen anderen Tieren )
Das Futter ist eine Fertigmischung. Um es genau zusagen diese hier hat sie immer bekommen bisher:https://futterparadies.de/catalog/zwerghamsterschmaus-500g-p-433.html

@Lini4ever ich hab eigentlich vor genau den Käfig nochmal zubestellen und die beiden dann zuverbinden über die Wanne unten ( ich weiß nicht wie ichs sonst erklären könnte ) meinst du das wär gut oder würd das nichts nützen. denn es wird ja nur in der höhe größer nicht in der länge. Weil bei Wellensittichen ist das ja auch so das die breite entscheident ist nicht die höhe. Ist das bei hamstern auch so ?

Das mit der Kolbenhirse ist ne gute idee. Hab hier noch ein paar von meinen Wellensittichen aber ich weiß das die wellis davon auch dick werden können. Meine hamsterdame ist ja schon ordentlich breit kann ich ihr die hirse trotzdem geben ? Ich werd mich mal auf der JF Farm seite unschaun. davon kommt ja auch mein bisheriges Futter.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein Hamsterchen randaliert nachts im Käfig rum. Wie kann ich das vermeiden ?