Wie mache ich am besten den Käfig sauber?

Diskutiere Wie mache ich am besten den Käfig sauber? im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo, Ich bin seit ca. 1 1/2 wochen Besitzerin von 2 Rattenweibchen. Da ich noch Neuling bin habe ich viel über Ratten gelesen. Aber jetzt steh...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

candys

Registriert seit
30.04.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
Ich bin seit ca. 1 1/2 wochen Besitzerin von 2 Rattenweibchen. Da ich noch Neuling bin habe ich viel über Ratten gelesen. Aber jetzt steh ich vor einem Problem. Meine Ratten Felia und Piu sind
noch überhaupt nicht Handzahm. Ich versuche jeden Tag mich min. 1 std damit zu beschäftigen und ihnen aus der Hand futter zu geben. Und das sie sich an michgewöhnen. Was nicht unbedingt von Erfolg gekrönt ist.:(
Jetzt sollte ich den Käfig sauber machen...Das Problem ist sie lassen sich nicht anfassen und wenn ich sie im Zimmer laufen lassen würde bekomme ich sie nicht mehr in den Käfig. Ohne das es für mich schweißtreibende Arbeit ist sie wieder einzufangen.
Könnt ihr mir vll einen guten Rat geben, wie ich das anstellen kann ohne das meine Ratten traumatisiert sind und sich dann gar nicht mehr von mir anfassen lassen?

Grüße
 
30.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.471
Reaktionen
104
Huhu,

hast du eine Roehre oder ein Haus mit Boden ?
Das kannst du in den Kaefig stellen, viele Ratten laufen da sehr gern rein. Mit diesem Taxi kannst du sie dann in die Transportbox transportieren und den Kaefig bequem sauber machen und mit klarem heissen Wasser auswaschen. Wenn alles trocken und wieder eingerichtet ist, kannst du sie mit dem Taxi wieder zurueck in den Kaefig stellen. Das geht super bei Ratten, die noch nicht handzahm sind oder Panik vor der Hand haben. Spaeter kannst du ihnen auch beibringen, von allein in eine TB zu gehen, wenn du sie vor die Tuer haelst.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
wie sieht das denn mit den käfig aus? hast du nur eine große tür die von oben bis unten führt oder mehrere kleine?
bei einer großen tür kannst du unten einfach n brett hinstelln dass sie nicht raus können und dann munter von oben nach unten anfangen zu reinigen. (bitte nur warmes wasser ohne reinigungsmittel. das reicht vollkommen und ist angenehmer für die empfindlichen nasen der rattis. bei hartnäckigen stelln kannst du ach essig verdünnen und nochmal gut mit wasser drüber gehn)
wenn sie nicht so an die hand gewöhnt sind werden sie dir ausweichen ohne nen "schock" zu bekommen ;)
wenn du mehrere kleine türn hast ist es ja noch leichter. immer eine auf und dort putzen. wenn sie eh so schüchtern sind werden sie sich kaum an deiner ach so gefährlichen hand vorbeidrängen wolln.
 
C

candys

Registriert seit
30.04.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hey danke für die tipps... aber ich hab nur ein käfig den man oben auf macht. Naja und das mit der röhre hat. Sich sehr gut angehört. Nur habts nicht funktioniert. Ich bin schweiß gebadet der käfig ist sauber. Und denke schon verzweifelt an das nächste mal :| also wenn das immer so abläuft....
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
von oben? stell ich mir grad sehr schwer vor wenn der käfig zumindest 80 cm hoch sein muss. die klettern ja so gerne.
wenn du von der seite rein greifen kannst und nicht von oben, wirkst du für sie viel weniger wie ein greifvogel und sie werden schneller zahm. woher hast du sie eigtl?
 
C

candys

Registriert seit
30.04.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich hab die tiere von einer zoo handlung. Und den käfig auch. Die haben mich beraten und mir gezeigt was ich brauche. Platz haben se genug aber so hoch ist der gar nicht.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.471
Reaktionen
104
Huhu,

Zoohandlungen beraten gern falsch (weil sie es einfach nicht besser wissen und das Zeug verkaufen wollen, was sie im Laden haben).
Wie gross ist denn der Kaefig genau ? Wie ist er eingerichtet ? Kannst du vllt mal ein Bild einstellen ? (https://www.tierforum.de/t102841-how-to-bilder-in-beitraegen-im-tierforum-de.html)
Hoehe ist mit das Wichtigste bei einem Rattenkaefig, fast sogar wichtiger als eine schoene grosse Grundflaeche, weil man durch die Nutzung von mehreren Etagen die Laufflaeche vergroessern kann.
Und das Greifen von oben ist wirklich suboptimal, wenn du die Tiere zahm bekommen willst. Ist der Kaefig ueberhaupt richtig belueftet ? Ich kann mir das grad gar nicht vorstellen, dass ein Gitterkaefig nur von oben zu oeffnen ist *gruebel*
Wie alt sind die Tierchen denn ? Je nach Alter, Charakter und vorherigem Kontakt zum Menschen stehen die Chancen mehr oder weniger gut, sie irgendwann richtig zahm zu bekommen ..
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
kein wunder dass sie sich nicht anfassen lassen wolln. die haben da ja auch gar keine chance den menschen als positiv kennen zu lernen...
sobald sie einigermasen vertrauen in dich gefasst haben solltest du sie mal beim tierarzt durchchecken lassen. leider sind sie von zooländen häufig krank haben erbfehler oder sind gar schwanger! wenn du sie von dort kaufst unterstützt du genau diese haltung...

leider hab ich noch keinen (bezahlbaren) käfig für ratten in zoohandlungen gesehn die wenigstens einigermaßen geeignet sind... und erst recht hab ich noch nie gehört dass die richtigen käfiggrößen empfohlen werden... es geht denen halt nur ums geld :(
die MINDESTGRÖSSE ist 80x80x150 (BLH)

schau doch nächstes mal ins tierheim. die haben dort auch ganz liebe verschmuste rattis sitzen die nur auf ein neues zuhause warten. da bekommst du auch kein "überraschungspacket" und man kann dir oft einiges über den charakter der tiere sagen ;)

das soll jetzt auch gar kein vorwurf sein. eher ein gut gemeinter rat fürs nächste mal
schau mal im tier-wiki hier im forum oder auch HIER
da findest du ganz viel tipps zur guten haltung ^.^

und bitte bitte änder den käfig! oft gehts ganz leicht ihn umzubaun oder draufzubaun.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Nienor: ich stell mir bei dem käfig so was wie diese mini-knäste für hasen oder meeis vor...:( die öffnet man ja meistens von oben
 
C

candys

Registriert seit
30.04.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Laut eurer erzählung wurs ich ganz schön übers ohr gehauen. Ich glaub den rat mit dem tierheim werd ich nächstes mal beherzigen und für den käfig gibts best0mmt ein anderes gitter wo höher ist...muss ich mal schauen. Ich hab mir lange ratten gewünscht und bei freunden war das nie so kompliziert. Die sind jetzt fast 11 wochen alt. Und so im nachhinein war das in der zoohandlung auch keine artgerechte haltung. Der glaskasten war genauso groß wie mein käfig und da waren min. 20 stück drin. Naja hoff mal das es in nächster zeit trotzdem besser wird. Mal sehen ob ich den käfig ausbauen kann.
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Huhu,

schau Dir mal diese Links hier an:
http://shop.ebay.de/i.html?_nkw=DOPPEL+Hasenk%C3%A4fig+Nagerk%C3%A4fig+Kaninchenk%C3%A4fig+K%C3%A4fig+100cm&_sacat=0&_odkw=Hasenk%C3%A4fig&_osacat=0&_trksid=p3286.c0.m270.l1313
http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trksid=p5197.m570.l1313&_nkw=3+stöckiger+Hasenkäfig+Nagerkäfig+Kaninchenkäfig+Käfig&_sacat=See-All-Categories
Der größere Käfig ist sehr schön und gut zu handhaben. Ich habe ihn selber gerade als Zweitkäfig für die Inte und kann ihn nur empfehlen.
Der Gitterabstand beträgt allerdings 2 cm. Wenn Deine Ratten klein und zierlich sind kommen sie da durch. Da müsstest Du noch im Baumarkt zusätzlich Hasendraht zum umwickerln kaufen... Aber es ist ein sehr günstiger (also im Vergleich) und wirklich guter Käfig. (Generell gilt bei Rattenkäfigen, je größer, desto besser.)

Wenn Du mehr Geld zur Verfügung hast, dann gibt es da noch den furet tower oder einen Schrankumbau von einem Aneboda (I*ea) in eine n Rattenkäfig. Anleitungen dazu findest Du z.B. hier oder generell im Rattenforum unter "Käfige und Einrichtungen".
Weitere Anregungen siehst Du in diesem Thread: https://www.tierforum.de/t28554-zeigt-her-eure-rattenkaefige.html und Kommentare dazu hier: https://www.tierforum.de/t108773-kommentare-zum-thread-zeigt-her-eure-rattenkaefige.html

LieGrü Schnitzi
 
Zuletzt bearbeitet:
C

candys

Registriert seit
30.04.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
ja geniale sache, hab gleich mal für einen geboten ;) weil so kanns ja nicht weitergehen. danke für die ratschläge hoff mal das es sich bald bessert mit meinen süßen. wär aufjedenfall schön :)
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
super dass du die ratschläge gleich umsetzt und es deinen nasen so gemütlich wie möglich machen willst :clap:
ich persönlich würde allerdings vom plastig weggehn. da die süßen ja gerne alles anknabbern, wär mir das zu gefährlich. nicht dass da so ein plastikstück in den bauch gelangt und das tierchen schädigt oder wo möglich sogar zum tod führt... (gilt übrigends für jeden nager)

würd ich super finden wenn du uns auf den laufenden hältst und so berichtest was du so veränderst und wie ^.^ für die mitleser ist das sehr interessant
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Nicht so für Ratten. Sie haben ein Häutchen, das ihnen alles was sie anknabbern, aber nicht schlucken wollen, aus der Speiseröhre fernhält. DAs gilt ganz besonders für Plastik, aber natürlich nicht für schädliches Essen... (das schmeckt ja soooo gut :roll:)
Und ein Holzkäfig wäre mir persönlich zu riskant. Denn meine Süßen nagen echt gerne an Holz und da hätte ich schon Panik, dass sie da irgendwann ein Loch drin hätten.

Long Story short: Plastik im Rattenkäfig ist vollkommen o.k. Wenn man nicht gerade super nagefreudige Ratten hat, gehen die auch nicht an die Plastikwannen. Und Plastikhäuschen sind meine Rettung, da ich hier 1 Schlafpinkler habe. Wenn ich da Holzhäuschen hätte, dürfte ich die jeden Monat neu kaufen, da sie erbärmlich stinken würden.

Etwas Holz find ich aber auch wichtig, damit sie auch richtig Nagetier sein können... Da nehm ich dann gerne große Holzbrücken oder Nagerhölzchen.

LieGrü Schnitzi
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.471
Reaktionen
104
ich persönlich würde allerdings vom plastig weggehn. da die süßen ja gerne alles anknabbern, wär mir das zu gefährlich. nicht dass da so ein plastikstück in den bauch gelangt und das tierchen schädigt oder wo möglich sogar zum tod führt... (gilt übrigends für jeden nager)
Gilt fuer die meisten Nager. Ratten haben ein Inflexum pellitum hinter den Schneidezaehnen, somit muessen sie Plastikstuecke willentlich abschlucken, damit sie in den Magen kommen und im Bauchraum Schaden anrichten koennen ;) Alles anderen Nagern wuerde ich auch absolut kein Plastik anbieten.
Aber bei Nageratten wuerde ich auch eher zu Vollmetallkaefigen gehen, anstatt abzuwarten, bis sie sich durch die Bodenschale genagt haben .. aber nicht alle Ratten haben solch einen extremen Nagetrieb, viele kommen mit normalen Gitterkaefigen gut zurecht.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
ich sag ja ICH würd es nicht versuchen wolln ^.^ va wenn man vor hat nicht nur die rattis drin zu halten, deren verhalten man schon kennt sondern nach ihnen auch gerne wieder welche möchte. da weiß man ja nie so genau was kommt ;)
aber die entscheidung muss jeder für sich treffen. schreib hier ja nur meine meinung ^.^
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Hey,

wobei es auch auf die Bauart ankommt- man kann einen EB so planen dass sie allerhöchstens die Aufgänge in den ebenen "vergrößern" können- und selbst dafür gibts alu-leisten.

Das einzige was meine mit schönster regelmäßigkeit anfressen sind die sputniks- liegt wohl daran dass sie die öffnungen für 5 ratten auf ein mal vergrößern wollen :roll:
 
Ratikal

Ratikal

Registriert seit
03.06.2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hi

Also wenn dein Käfig Etagen hat kannst du sie ja mit Leckerli nach oben locken so mach ich das, dann bleiben sie auch oben, weil sie merken dass ich da rumfummle. Meine haben sich daran gewöhnt, dass sie oben bleiben müssen solang ich unten sauber mache aber dann ganz fix.

Lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie mache ich am besten den Käfig sauber?

Wie mache ich am besten den Käfig sauber? - Ähnliche Themen

  • Neue Ratten. Mach ich alles richtig?

    Neue Ratten. Mach ich alles richtig?: Halloo.. Ich hab seit gestern nun endlich zwei Rattenmädels. Ich habe sie aus einer Zoohandlung gekauft, was ich im Nachhinein bereue, da ich...
  • Ich mache einen Fehler?

    Ich mache einen Fehler?: Huhu ihr Lieben, im moment bin ich etwas ratlos. Meine Fellknäule habe ich seid zwei Wochen etwa. Anfangs ließ ich sie in Ruhe und "ignorierte"...
  • Ich mache mir Sorgen

    Ich mache mir Sorgen: Hi Leute, bin neu hier habe mir gestern mit meiner freundin 2 ratten gekauft. wie haben den käfig eingerichtet und sie dann reingetan da waren...
  • Ich mache mir Sorgen - Ähnliche Themen

  • Neue Ratten. Mach ich alles richtig?

    Neue Ratten. Mach ich alles richtig?: Halloo.. Ich hab seit gestern nun endlich zwei Rattenmädels. Ich habe sie aus einer Zoohandlung gekauft, was ich im Nachhinein bereue, da ich...
  • Ich mache einen Fehler?

    Ich mache einen Fehler?: Huhu ihr Lieben, im moment bin ich etwas ratlos. Meine Fellknäule habe ich seid zwei Wochen etwa. Anfangs ließ ich sie in Ruhe und "ignorierte"...
  • Ich mache mir Sorgen

    Ich mache mir Sorgen: Hi Leute, bin neu hier habe mir gestern mit meiner freundin 2 ratten gekauft. wie haben den käfig eingerichtet und sie dann reingetan da waren...