Lammaufzucht per Hand

Diskutiere Lammaufzucht per Hand im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; hallo zusammen bin neu hier ich habe am donnerstag etwas unfreiwillig ein lamm adoptiert da von unserem nachbarn die lämmer ca 4 monate alt das...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

judith78

Registriert seit
29.04.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
hallo zusammen bin neu hier ich habe am donnerstag etwas unfreiwillig ein lamm adoptiert da von unserem nachbarn die lämmer ca 4 monate alt das eine woche alte lamm sehr attackiert haben jetzt habe ich unser gartenhaus zum stall umgebaut sie heist lisa und bekommt
alle 2 stunden die flasche schon jetzt hat sie mich als ihr leittier annerkannt folgt mir auf schritt und tritt sie kann tagsüber frei im garten umher laufen nachts geht sie in den stall wenn ich nicht in ihrer nähe bin schreit sie wie verrückt beruhigt sich aber kurz danach schnell seid heute morgen springt sie mir auf den schoß hat jemand erfahrung mit lammaufzucht per hand? und wie schierig ird es sie an die herde zu geöhnen? die mutter ist bei der geburt gestorben und auch die zillingsschester ich muss schon sagen ich finde es garnicht so schlimm dachte es wäre schlimmer aber ein bisschen bin ich ziegespalten da wir ja in die natur mehr oder minder eingreiffen.danke jetzt schon für eure tipps und meinungen.und sorry das alles klein idt ne dumme angewohnheit von mir.
 
30.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Vielleicht hilft dir dieser ja weiter?
keks_cobain16

keks_cobain16

Registriert seit
24.09.2008
Beiträge
440
Reaktionen
0
Hallo Judith,Um deine Lisa, in eine Herde zu integrieren oder genau diese, müssen die anderen Schafe recht ruhig/zahm sein, dann ist das möglich!Ich habe schon mehrfach Lämmer per Hand aufgezogen, diese sind immer bei der Herde geblieben, auch wenn es kleine Rangeleien gibt, desweiteren braucht deine Lisa nicht alle 2 Stunden Milch sondern 4stündig (die ersten 14 Tage) auch nachts!Desweiteren solltest du ihr laufend Heu anbieten und die Herde so oft wie möglich besuchen, an schönen Tagen am Besten den ganzen Tag mit ihr dort bleiben, zur Not kannst du ja eingreifen, aber auch wenn die Lämmer zu ihr noch so ruppig sind, das ist ganz normal!Am Besten wäre es, wenn Lisa im Stall der Herde eine Box hätte, dass sie auch nachts bei den "Alten" ist!Dass sie dich als Leittier nimmt ist zwar gut und recht, aber es kann dir passieren dass wenn sie gross ist dich nicht als Leittier möchte, sondern sie das Leittier sein will, soll für dich bedeuten sie wird dich boxen!Desweiteren sollte sie halt wirklich mit Artgenossen zusammen sein, sonst glaubt sie am Ende noch sie ist ein Mensch, ich hab auch so 2 Kandidaten hier, die das denken, aber nur weil sie als Junge nicht mehr in der Herde waren, und dann waren die Leute überfordert und haben sie abgegben, so kann es sein ich geh ins Wohnzimmer und es stehen zwei Schafe vor dem Fernseher, und das ist alles andere als Lustig!Tue Lisa den Gefallen und bring sie zu ihrer Herde und versorg sie dort!
 
J

judith78

Registriert seit
29.04.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
hallo keks
ja das habe ich mir auch überlegt zu machen ich habe mir auch eine frist gestzt das sie nächsten freitag da hin kommt ich und mein mann
sind beide berufstätig im mom bin ich krank ein wenig bin ich verunsichert habe mit der schäferei im nachbarort telefoniert die meinten alles
okay soweit wie ich das mache,und lach wegen dem fernseh sie läuft mir jetzt schon überall hinterher und sie hat stroh und heu im stall
unser labrador rüde wärmt sie in der nacht.
ich habe nur etwas angst das die böcke die auf der weidesind (lämmer) sie echt tot boxen hmm sehr kompliziert alles
 
keks_cobain16

keks_cobain16

Registriert seit
24.09.2008
Beiträge
440
Reaktionen
0
Also von Tot Boxen hab ich noch nichts gehört, und auch noch nicht mitgemacht, klar sie sind immer etwas grob, aber das ist Spiel!
Hab vor 3 Jahren ein total schwaches Tier aufgenommen die war nach 3 Tagen so fit, dass sie sich mit den Großen regelrecht angelegt hatte, heisst da sie dir ja überall nachläuft ist sie fit genug dass sie mit den anderen mitkommt!

Wie gesagt halte dich am besten die Meiste Zeit mit ihr bei den Schafen auf!

Wenn du sonst iwelche Fragen hast, immer her damit :)

In den letzten 3 Jahren hab ich 7 Lämmer aufgezogen, also Erfahrung ist reichlich vorhanden
 
J

judith78

Registriert seit
29.04.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
du bist mir echt ne hilfe im mom schläft sie friedlich hier im garten auf der wiese aber wenn sie wach wird werde ich mal mit ihr rüber gehen
wieviel sollte lisa denn allgemein an nahrung im gesamten tag trinken sie hat von heute morgen 7 uhr bis zwölf mit zwei stunden unterbrechung
schon 850 ml getrunken
 
keks_cobain16

keks_cobain16

Registriert seit
24.09.2008
Beiträge
440
Reaktionen
0
Biet ihr einfach alle 4 Std. eine Flasche an (ich hatte anfangs die 250ml Flaschen für die ersten Tage) du merkst gleich ob sie dannach noch Hunger hat, aber man rechnet so mit 1,5-3l pro Tag was sie trinken, wenn sie mehr oder weniger trinkt ist es auch nicht schlimm, sie zeigt dir schon wenn sie was möchte!mit 14 Tagen hab ich übrigens auf Literflaschen umgestellt...
 
J

judith78

Registriert seit
29.04.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
hallo die zusammenführung klappt prima die haben sie beschnuppert und bissel geschuppst aber sonst war lisa uninterresant
also ich merke jetz schon wenn sie hunger hat sie schreit ununterbrochen läuft mir nur hinterher und sucht bei mir wo sie nuckeln kann
eigentlich nicht anders als bei menschenkinder, aber du sage mal kann ich mit der verdauung was machen nicht das sie probleme hat
aber meine hündin hat damals nach dem säugen immer das fell geputzt oder machen schaafe sowas nicht
 
keks_cobain16

keks_cobain16

Registriert seit
24.09.2008
Beiträge
440
Reaktionen
0
Nein, Mutterschafe lecken ihre Schafe zum säubern nur ab, aber zu mehr nicht...
Die Kleinen bewegen sich ja auch eifrig, wenn sie mit der Herde unterwegs sind laufen sie ja sehr viel und so wird die Verdauung auch angeregt!

Solange Lisa keinen Durchfall bekommt, musst du ihr auch kein Stullmisan geben!

Du wirst ihr ja spezielles Lämmeraufzuchtsmilchpulver haben oder?
 
J

judith78

Registriert seit
29.04.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
hallo keks nein kein durchfall und sie bekommt speziälle nahrung vom großvieh fachhandel ein sack 50 euro alles prima soweit etwas müde durch das naächtliche aufstehen nicht mehr gewöhnt meine kinder sind aus dem alter raus lach
 
keks_cobain16

keks_cobain16

Registriert seit
24.09.2008
Beiträge
440
Reaktionen
0
Das ist normal :)Ich war auch immer todmüde, aber irgenwann läuft das ganze im Schlaf :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Lammaufzucht per Hand

Lammaufzucht per Hand - Ähnliche Themen

  • Kalifornien verbietet per Gesetz Orca Shows und Zucht in Gefangenschaft

    Kalifornien verbietet per Gesetz Orca Shows und Zucht in Gefangenschaft: Ein großer Erfolg für Tierfreunde, denn am Freitag dem 26.August 2016 wurde die Haltung und Zucht von Schwertwalen in Gefangenschaft verboten...
  • Kalifornien verbietet per Gesetz Orca Shows und Zucht in Gefangenschaft - Ähnliche Themen

  • Kalifornien verbietet per Gesetz Orca Shows und Zucht in Gefangenschaft

    Kalifornien verbietet per Gesetz Orca Shows und Zucht in Gefangenschaft: Ein großer Erfolg für Tierfreunde, denn am Freitag dem 26.August 2016 wurde die Haltung und Zucht von Schwertwalen in Gefangenschaft verboten...