Weibchen lässt Männchen nicht mehr in ihre Nähe

Diskutiere Weibchen lässt Männchen nicht mehr in ihre Nähe im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hey! Ich hab' mich hier im Forum registriert weil ich schon total verzweifelt bin und dringend Hilfe brauche. :( Hab zwar die Suchfunktion...
F

FusselKnopf

Registriert seit
01.05.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hey!

Ich hab' mich hier im Forum registriert weil ich schon total verzweifelt bin und dringend Hilfe brauche. :( Hab zwar die Suchfunktion benutzt, aber entweder gabs nichts, was meinem Problem sehr ähnlich war oder ich hab falsch gesucht. Sollte es also schon ein Thema mit meinem Problem geben, bitte ich das zu entschuldigen. :uups:

Aber nun zu meinem Problem:
Seit Ende Januar habe ich meine beiden Kaninchen (Männchen und Weibchen). Beide waren 9 Wochen alt, leben im Käfig in der Wohnung, Tür ist jedoch offen, sodass sie auch jederzeit raus können. Hab mein Männchen auch gleich eine Woche später
kastrieren lassen und naja, war alles wunderbar. Die beiden haben sich super verstanden, sich geputzt, aneinandergekuschelt...

Ende März hat es dann aber angefangen, dass mein Männchen das Weibchen rammeln wollte. Sie wollte aber nicht und dann ging die Jagd los. Es ging den ganzen Tag und die ganze Nacht. Ständig versuchte er zu rammeln und sie rannte wiederum weg. Sie fing schon an zu grunzen (wenn er kam und auch wenn ich in ihre Nähe kam), einmal hat sie mich sogar gebissen (sonst ist sie ganz lieb und leckt einen immer ab) und atmet sehr schnell.

Der Tierarzt meinte schließlich ich sollte sie ca. 2 Wochen trennen. Hatte sie nun etwas mehr als 2 Wochen getrennt (Weibchen im gemeinsamen Käfig, Männchen im 2. Käfig - mir wurde gesagt, ich solle das Weibchen im gemeinsamen Käfig lassen, damit mein Männchen merkt, dass sie der Boss ist und sie dann mal in Ruhe lässt). Ich hab' sie dann in der Wohnung zusammen laufen lassen. Erst haben sie sich beschnuppert und danach gings wieder los. Sobald er nur in ihre Nähe kam (hat diesmal kein Interesse am Rammeln gezeigt), ist sie schnell weggerannt und hat gegrunzt. Da er aber eher mit "Wohnung-beschnüffeln" beschäftigt war und sich so nicht wirklich für sie interessiert hat (sie ist trotzdem sicherheitshalber mal weggerannt, hat sich aber mit der Zeit gelegt) gings eigentlich.

Hab sie dann schließlich wieder zusammen in ihren Käfig gesetzt. Selbe wie früher. Er kommt auf sie zu, sie rennt weg. Sie rennt auch, wenn er sich nicht bewegt. Dreht einfach völlig durch, grunzt wieder.

Bin total verzweifelt. Will die Beiden eig. nur sehr ungern hergeben. Aber so kanns ja auch nicht weitergehen. Weiß jemand was das ist? Und was ich tun kann?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

lG
 
01.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
herzlich willkommen
ich hab dazu mal ne andere frage da ichs nirgend im thema gelesen hab : ist der rammler oder die dame kstriert? wieviel platz hben die beidn,also größe des geheges :)
 
Leena-

Leena-

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
12
Reaktionen
0
er wurde kastriert:) steht im 2. abschnitt :D
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
ups *übersehn* :)
du könntest die beiden neu vergesellschaften?
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Hallo Fusselknopf,
willkommen im Forum :)!
Bei der Trennung von 2 Wochen haben sie sich trotzdem sehen und riechen können, oder? Wenn ja, würde ich sie nochmal für mindestens die gleiche Zeit trennen, ohne dass sie sich sehen oder riechen können. Und dann lässt du sie auf neutralem Raum nochmal zusammen, wo sie im Zweifelsfall auch mehrere Tage verbringen könnten. Das muss auch gar nicht ZU viel Platz sein, eine ganze Wohnung oder ein großes Wohnzimmer ist schon zu viel.
 
Thema:

Weibchen lässt Männchen nicht mehr in ihre Nähe

Weibchen lässt Männchen nicht mehr in ihre Nähe - Ähnliche Themen

  • Häsin lässt Rammler nicht mehr aus dem Gehege

    Häsin lässt Rammler nicht mehr aus dem Gehege: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, denn ich bin echt am Verzweifeln :( Ich habe zwei Zwergkaninchen, Schnuff (kastriertes...
  • Weibchen lässt sich nicht anfassen

    Weibchen lässt sich nicht anfassen: Hi Leute! Wir haben seit ca. 4 Wochen ein kleines Weibchen dazu gekauft. Jedoch war sie am Anfang sehr gestört, da die im Zoogeschäft sie zu den...
  • Kaninchen ist anfänglich / giftet mich an ?!

    Kaninchen ist anfänglich / giftet mich an ?!: Hallo ihr lieben, Ich bin Besitzerin von Zwei zwergkaninchen. Dexter und Niyu sind ca 8 Monate alt. Seit 3 Wochen ist meine kleine Maus...
  • Weibchen jagt kastriertes Männchen

    Weibchen jagt kastriertes Männchen: Mein Weibchen (fast 2 Jahre alt) fängt langsam an ihren Sohn (1 Jahr alt) zu jagen. Die beiden leben seit er auf Die Welt kam friedlich zusammen...
  • weibchen klopft mit den hinterpfoten

    weibchen klopft mit den hinterpfoten: hallo, ich wollte euch mal fragen ob ihr mit helfen könnt wir haben uns zwei Kaninchen geholt weibchen und Männchen und zur Zeit ist es so das...
  • Ähnliche Themen
  • Häsin lässt Rammler nicht mehr aus dem Gehege

    Häsin lässt Rammler nicht mehr aus dem Gehege: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, denn ich bin echt am Verzweifeln :( Ich habe zwei Zwergkaninchen, Schnuff (kastriertes...
  • Weibchen lässt sich nicht anfassen

    Weibchen lässt sich nicht anfassen: Hi Leute! Wir haben seit ca. 4 Wochen ein kleines Weibchen dazu gekauft. Jedoch war sie am Anfang sehr gestört, da die im Zoogeschäft sie zu den...
  • Kaninchen ist anfänglich / giftet mich an ?!

    Kaninchen ist anfänglich / giftet mich an ?!: Hallo ihr lieben, Ich bin Besitzerin von Zwei zwergkaninchen. Dexter und Niyu sind ca 8 Monate alt. Seit 3 Wochen ist meine kleine Maus...
  • Weibchen jagt kastriertes Männchen

    Weibchen jagt kastriertes Männchen: Mein Weibchen (fast 2 Jahre alt) fängt langsam an ihren Sohn (1 Jahr alt) zu jagen. Die beiden leben seit er auf Die Welt kam friedlich zusammen...
  • weibchen klopft mit den hinterpfoten

    weibchen klopft mit den hinterpfoten: hallo, ich wollte euch mal fragen ob ihr mit helfen könnt wir haben uns zwei Kaninchen geholt weibchen und Männchen und zur Zeit ist es so das...