Haltung - Mäuseburg/ Mäusetisch

Diskutiere Haltung - Mäuseburg/ Mäusetisch im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Huhu ihr alle! Wollt euch mal unsere "Haltung" vorstellen: MÄUSETISCH Eine Möglichkeit, den kleinen Bewohnern eine schöne Dauerbehausung zu...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Mea Culpa

Mea Culpa

Beiträge
141
Punkte Reaktionen
0
Huhu ihr alle!

Wollt euch mal unsere "Haltung" vorstellen:

MÄUSETISCH

Eine Möglichkeit, den kleinen Bewohnern eine schöne Dauerbehausung zu geben, ist die Mäuseburg.
Man richtet sie auf einer erhöhten Lage (Schrank, Regal, Tisch) und schon kann man die Kleinen "offen" halten.

UNSERE MÄUSEBURG

Unsere Mäuseburg steht auf einem alten Tisch aus meiner Kinderzeit.
Unser Tisch ist ca 53 cm hoch, normalerweise sagt man, der Tisch soll ca 80 cm hoch sein, aber unsere springen auch hier nicht.
Das gibt aber keine Garantie und ist von Maus zu Maus unterschiedlich!
Er hat eine Grundfläche von ca 70X70 und ist aus Holz.
Auf diese Holzfläche haben wir eine Plexiglasplatte gelegt.
Drum rund herum haben wir aus dicker Pappe ziemlich hohe Wände als Absperrung angebracht.
Zwar springen Mäuse aus Tischhöhe normalerweise nicht runter, aber die Gefahr besteht, dass sie aus Versehen herunterfallen; wenn die Mäuseburg als Dauerbehausung dient, kann es außerdem trotzdem passieren, dass eine Maus ausrückt.
Um das zu verhindern ist unser Pappwall also nochmal 22 - 30 cm hoch.
Unser Mäuserich, der eigtl ganz mutig und frech ist, spaziert jeden Tag ein paar Runden um sein Reich, aber springen tut er nicht.
Ach ja: Die Platte (Boden der Mäusebehausung) sollte etwas über die Tischbeine herausragen, damit die Mäuse nicht herunter klettern.

Auf den Tisch haben wir erstmal einen alten Vogelkäfig gestellt, die Vordertüre wird aufgelassen, an den Seiten sind zwei Öffnungen, die ebenfalls offen bleiben.
So ist der Käfig gut begehbar.
Im Käfig befindet sich eine höhere Ebene, ein Weidenkörbchen mit Heu, Seile zum Klettern, eine Brücke, ein Häuschen, ein "Hängeschaukelstuhl", Äste...
Nach außen führen Holzleitern.
Trinkflaschen kann man gut am Gitter befestigen, unsere ist nach außen hin gehängt, so ist sie leichter nachzufüllen.

Auf dem "Grundstück" stehen Futter und eine zusätzliche Wasserschale, dadurch, dass die Schalen hier stehen, werden sie nicht so leicht durch die Streu im Käfig beschmutzt.

Es gibt einen Sandkasten mit Pappschachtel und -rolle, auf dem "Grundstück" finden sich weitere Versteckmöglichkeiten (Papprollen, Schachteln, Tongegeständen usw) und ein Ast (an dem eine Kuschelröhre angebracht ist).
In einer Ecke liegt ein großer Heuhaufen.

Der nun immer offene Käfig wird von den Mäusen gern als Spiel-, Kletter- und manchmal als Schlafmöglichkeit genutzt.
Auf dem Käfig steht immer ein Eierkarton, mit Heu und Streu gefüllt. Ich schneide immer ein paar versetzte Löcher hinein.
Unserer Erfahrung nach, sind diese Eierkartons sehr beliebt.
Ebenfalls auf dem Dach des Käfigs ist unser Whodent Wheel- Laufrad angebracht....

Die Mäuseburg hat viele Vorteile:
- allein zum Wohnen schon sehr viel Platz
- es fällt normalerweise keine Streu, Heu, Kräuter usw auf den Boden
- der Mäusetisch ist super zu reinigen
- es gibt kein störendes Gitter (außen rum)
- das Beobachten und Beschäftigen ist erleichtert
- man kann die Einrichtung immer weiter erweitern
- es gibt einen guten Luft-/ Wärmeaustausch und sie ist kostengünstig...

Nachteile:

Fallen mir jetzt ganz ehrlich nicht ein :)
Aber vielleicht hat jemand von euch noch was zu bemerken, kritisieren, zu fragen etc....
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Vera :-)

Vera :-)

Beiträge
97
Punkte Reaktionen
0
ist das saubermachen nicht viel aufwendiger?
bei einem gitterkäfig oder terrarium kann man das ja wenigstens abbrausen(bodenschale,etc.)man kriegt den tisch dann doch nie richtig sauber,oder?:|
vg vera
 
Mea Culpa

Mea Culpa

Beiträge
141
Punkte Reaktionen
0
Doch klar, du hast ja nicht ne Holztischplatte, sondern das Plexiglas da drauf... Und der Vogelkäfig hat unten ja auch ne Bodenschale drin.
Wir füllen nur diese Bodenschale mit Einstreu, den Käfig reinigt man, wie gewohnt, die Einrichtungsgegenstände auf dem "Grundstück" werden heruntergeräumt und gereinigt, das übrige Nistmaterial etc zusammengefegt und weggeworfen, die Glastischplatte gewischt... Alles recht mühelos :)
 
Okapi

Okapi

Beiträge
5.892
Punkte Reaktionen
0
Huhu Mea Culpa :D,

klasse gemacht :clap:, ich werds gleich festpinnen ;-)

Zwei kleine Anmerkungen hab ich noch, hauptsächlich für Erstmausbesitzer:
  • Jungtiere - gerade im Flohalter - können recht schnell versehentlich fallen, die Haltung auf der Mäuseburg ist daher nur für erwachsene Tiere geeignet.
  • Bei großem Stress ist vielen Tieren die Höhe egal, Tiere die erschrecken und flüchten, denken nicht mehr nach - demnach ist ein möglichst ruhiger Standort auszuwählen (also nicht grad neben der Tür, die ständig zuknallt).
lg Okapi
 
Mea Culpa

Mea Culpa

Beiträge
141
Punkte Reaktionen
0
Stimmt...
Des hab ich vergessen (hab das auch scho n paar Mal gelesen) :)
Übrigens muss man auch die Absperrung (bei uns hohe Pappstücke) natürlich wechseln...^^
 
SanguisDraconis

SanguisDraconis

Beiträge
269
Punkte Reaktionen
0
Fehlt nur noch ein passendes Bildchen ;)
 
Mea Culpa

Mea Culpa

Beiträge
141
Punkte Reaktionen
0
ja, äh... Bald, versprochen :)
Ich selbst hab keine Cam und mein Freund fotographiert zwar gern, leider is der im Moment super im Stress...
Aber is ja bald Weihnachten :)
 
Mea Culpa

Mea Culpa

Beiträge
141
Punkte Reaktionen
0
P.S.: Wir hatten jetzt ein paar Probleme mit zwei Brüdern, die sich nicht mehr verstehen.
Durch den Rangkampfstress ist eine vom Mäusetisch gesprungen :(
(Da muss man also aufpassen...)
 
K

Krümel^^

Guest
Oh:| das ist aber nicht so toll...lebt denn die maus noch die runter gefallen ist??? Ich hatte auch mal vor so eine Mäuseburg zu bauen, aber leider stehn mit da meine eltern im weg:x naja...ich freu mich auf bilder!

ciaociao Krümel
 
Mea Culpa

Mea Culpa

Beiträge
141
Punkte Reaktionen
0
Die Mäuschen leben alle noch und es wird bei uns immer weiter gebaut :)

Naja, meine Eltern stehen, wie schon häufig erwähnt, mit meinen Tieren auch gar nicht gut, aber ich hab sehr früh angefangen, trotzdem Tiere zu halten, neue aufzunehmen und anzubauen und inzwischen sagen sie nicht mehr viel...
Im Prinzip bekommen sie die Tiere ja auch gar nicht mit...
 
Mea Culpa

Mea Culpa

Beiträge
141
Punkte Reaktionen
0
Bildchen von der Mäuseburg...
Hoff, man kann des alles erkennen :)

 
Schmuser

Schmuser

Beiträge
470
Punkte Reaktionen
0
das ist zu klein!! Alles!!!
 
I

I_LOVE_MOUSES

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
AN SCHMUSER:
Niemals!!!!!!!!!!
Außerdem kannst du auf dem foto gar nicht erkennen wie groß das wirklich ist
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
UNVERSCHÄMTHEIT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
seven

seven

Beiträge
33.891
Punkte Reaktionen
16
Ähm, I-Love-Mouses, geht´s noch?
Mea-Culpa hat erstens in ihrem Eingangsbeitrag die Maße ihrer Mäuseburg geschrieben...
Zweitens: Was ist denn das für ein Ton? Solltest Du was zu kritisieren haben, geht das sicher auch höflicher, oder? Auch wenn Du erst 12 bist, und gerade, wenn das erst Dein 6. Beitrag hier in diesem Forum war...

(Und drittens Off Topic: Die Mehrzahl von "mouse" ist "mice"... ist mir in einem anderen Forum schon aufgefallen...)
LG, seven
 
I

I_LOVE_MOUSES

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Ist doch egal was die mehrzahl von mouse ist.
Und außerdem war das von schmuser auch nicht gerade nett!
 
C

Consti

Beiträge
75
Punkte Reaktionen
0
Ähm, I-Love-Mouses, geht´s noch?
Mea-Culpa hat erstens in ihrem Eingangsbeitrag die Maße ihrer Mäuseburg geschrieben...
Zweitens: Was ist denn das für ein Ton? Solltest Du was zu kritisieren haben, geht das sicher auch höflicher, oder? Auch wenn Du erst 12 bist, und gerade, wenn das erst Dein 6. Beitrag hier in diesem Forum war...

(Und drittens Off Topic: Die Mehrzahl von "mouse" ist "mice"... ist mir in einem anderen Forum schon aufgefallen...)
LG, seven

Na na wer wird sich denn da gleich streiten...
Erzählt mir lieber ob ihr auch schon mal das Problem mit Mäuse vergeselschaften hattet.
ICH hab nämlich eine Maus die seit einem halben Jahr alleine lebt und meine
Mutter meint es gebe nur Streit unter den beiden wenn ich eine neue dazu tun würde...:(
Meint ihr, ich könnte es vielleicht mit der Panicbox Methode probiern...?:eusa_eh:

Consti
 
Jackminchen

Jackminchen

Beiträge
3.705
Punkte Reaktionen
0
Consti, da dieser Thread schon über ein Jahr alt ist, und auch nicht wirklich was mit deiner Frage zu tun hat,
mach doch bitte einfach ein neues Thema auf oder nutz die Suchfunktion,
dann kann dir sicher besser geholfen werden. ;)

LG
 
C

Consti

Beiträge
75
Punkte Reaktionen
0
Kennt jemand von euch nen Laden wo man Mäuse taugliches Holz kaufen kann das irgendwie gebogen ist, das man als Kettermöglichkeit nehmen kann,
da es bei mir in der Nähe nich sowas giebt:D
(Mit gebogen meine ich so gezwirbelt..versteht ihr das wie so `n Zimmermanns stab halt.Gebt im Internet ``Zimmermannsstab´´ ein,
falls ihr nicht wisst was das ist)
Keinesfalls böse gemeint!!!Ich halte euch ja nich für dumm!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! (heavy metal rules the world!!!)


Das da oben is ne kurze Zwischenfrage..
Nehmts mir also nich übel, wenn ich eine wichtige Unterhaltung gestört habe:p
Da meine Maus schon alt ist und ich ihr noch so viel Beschäftigung bieten will wie möglich, musste das leider sein :angel:
 
seven

seven

Beiträge
33.891
Punkte Reaktionen
16
Consti,
ich mach jetzt hier mal dicht - es wäre schön, wenn Du Deine Fragen nach Themen sortiert in neue Threads stellen würdest oder auch einfach mal die Suchfunktion benutzt.
Das wird sonst hier echt arg unübersichtlich ;)

Zur Vergesellschaftung schau bitte mal in unser Wiki (findest Du auf der Startseite oben in der schmalen grünen Leiste in der Mitte).

LG, seven
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Haltung - Mäuseburg/ Mäusetisch

Haltung - Mäuseburg/ Mäusetisch - Ähnliche Themen

Hamster lebt im Laufrad: Hallo! Mein Roborowski-Hamster Mars wohnt nun seit ca. 4 Wochen bei mir. Ich habe ihn zwar aus einer TH, habe aber darauf geachtet, dass sie mit...
Haltung von 2 kastrierten Rammlern: Hallo liebe Mitglieder, Wir haben uns letztes Jahr entschieden Kaninchen zu halten. Wir haben einen lieben 3 Jahre alten kastrierten...
Fragen zum Streu, Auslauf, Reinigung und Ausstatung: Hallo zusammen! :) Vorwort: Wir sind seit fast drei Wochen stolze und glückliche Besitzer dreier jungen, weiblichen Ratten. Zu dem Thema Ratten...
Käfig für möglichen Hamster: Hallo, da ich mich mit dem Gedanken trage, in ein oder zwei Jahren wieder einen Goldhamster anzuschaffen, je nachdem wie sich meine Wohnsituation...
Detailfragen zum Käfigbau: Hi, Ich habe mir vor 2 Wochen 3 süße Farbmäuse geholt. Nur ist der vorhandene Käfig viel zu klein für die Mädels. Daher möchte ich gern meine...
Oben