Feuerbauchmolche Probleme ( Land,Wasser)

Diskutiere Feuerbauchmolche Probleme ( Land,Wasser) im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo Leute , ich habe seit einer Woche 2 Feuerbauchmolche ( jung ) in einem 96 L Becken. Dieses ist bis zu Hälfte befüllt es sind einige Pflanzen...
Licht

Licht

Registriert seit
11.09.2010
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo Leute , ich habe seit einer Woche 2 Feuerbauchmolche ( jung ) in einem 96 L Becken. Dieses ist bis zu Hälfte befüllt es sind einige Pflanzen
drinnen und auch eine Wurzel deren Spitze aus dem Wasser guckt. Eine Korkinsel ist auch drinnen , auf der Insel ist sehr viel Moos..... Wasser hat 20-21° und zwei Apfelschnecken leben drinnen. Die Molche fressen mir sogar aus der Hand. Aber eines beunruhigt mich sehr. Ein Molch ist nur im Wasser und der andere nur an Land. Und der Molch der im Wasser ist , ist leicht braun. Sollte ich mir jetzt Sorgen machen und wieviele könnte ich mir dazukaufen.
LG euer Licht
 
02.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
935
Reaktionen
0
Hallo,

ich kann dir leider nicht helfen, aber vielleicht fragst du einen Mod, ob er dein Thema in die Terraristik verschiebt oder stellst deine Frage direkt dort? Da gibt es das Amphibienforum, die dort haben sicher mehr Ahnung.

Grüße
 
Licht

Licht

Registriert seit
11.09.2010
Beiträge
13
Reaktionen
0
danke ich mache das schon
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
Hallo,
erstmal schön, das du dich auch für so eine tolle Art interessierst.
Um dir helfen zu können muss ich allerdings die genaue! Art bezeichung wissen, ich denke aber mal das du den chinesischen Feuerbauchmolch hast, sprich cynops orientalis.
Du musst auf jeden Fall darauf achten, dass das Wasser kühl bleibt! ca 18 ° ist optimal , ab 25° wirds kritisch! nicht selten sterben Tiere schon daran.
Ich halte meine in einem 60er standart Aquarium.Eine Korkinsel ist immer gut.
Du musst UNBEDINGT darauf achten, ob der eine ins Wasser geht, wenn nicht kann das ganz böse enden, da du ja sagtest das sie noch jung sind, solche Molche gehen nach der Metamorphose aus dem Wasser ans Land, dort verbringen sie einige JAHRE, ohne Wasser,oder zumindest mit nur 1-2 cm tiefem.Falls der Molch nicht ins Wasser geht, neues Aquarium holen, kies auf den boden, moos drauf, bisschen Rinde zum verstecken hinlegen und mit einer Schieferplatte ( gibts in jedem Tier geschäft mit Aquaristik teil) und ein ganz geringen Wasserteil schaffen. Füttere ihn solange mit kleinen heimchen oder wenn du zeit hast, grab dein Garten um und such Regenwürmer in entsprechender größe.
Wenn du das nicht tust, wird dein Molch nicht lange da oben leben, trauriger Fakt.
Wenn du mehr über molche wissen willst, oder Hilfe brauchst, kannst du mich natürlich gerne anschreiben.

lg Fabian
 
Thema:

Feuerbauchmolche Probleme ( Land,Wasser)

Feuerbauchmolche Probleme ( Land,Wasser) - Ähnliche Themen

  • Goldfisch Probleme

    Goldfisch Probleme: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem : meine Fische im Gartenteich haben eine weißen Schicht und wen man sie aus dem wasser holt und die...
  • Goldfisch Probleme - Ähnliche Themen

  • Goldfisch Probleme

    Goldfisch Probleme: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem : meine Fische im Gartenteich haben eine weißen Schicht und wen man sie aus dem wasser holt und die...