Die Liebe bleibt - Hündin Bella ♥

Diskutiere Die Liebe bleibt - Hündin Bella ♥ im Regenbogenbrücke Forum im Bereich Tier Ecke; Hallo miteinander, monatelang war ich in anderen Foren unterwegs - heute möchte ich auch euch hier unsere Geschichte erzählen. Angefangen hat...
A

Amalia

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
3.061
Reaktionen
0
Hallo miteinander,

monatelang war ich in anderen Foren unterwegs - heute möchte ich auch euch hier unsere Geschichte erzählen.

Angefangen hat Bella's Leben an unserer Seite, als ich gerade erst zarte zwei Jahre alt war. Nachdem unser Welpe Falko von einem anderen Hund zu Tode gebissen wurde, entschieden sich meine Eltern schnell, dass mein Bruder und ich die Möglichkeit haben sollten, mit einem Hund aufzuwachsen, der uns auf Schritt und Tritt begleiten sollte - und so führte und das Schicksal zu unserer Golden Retriever Hündin Belladonna; ihrem Namen ('schöne Frau') machte sie alle Ehre.

Zwölf lange Jahre durften wir diese unbändige Liebe und Freundschaft spüren, die sie uns tagtäglich schenkte, erlebten mit ihr so viele Abenteuer,
haben so viel mit ihr gelacht und wurden immer wieder von ihr getröstet. Wir durchlebten harte Zeiten, bangten öfters um ihr Leben - sie kämpfte jedes Mal tapfer weiter.

Und dann eines Tages als ich ihr gerade ihr Gute-Nacht-Küsschen gab und mich noch ein Weilchen zu ihr legte - ich war so guter Dinge, weil es ihr verhältnismäßig, erstaunlich gut ging - kullerten mir plötzlich Tränen über die Wangen, grundlos. Und ich dachte: Das muss dann wohl das Ende sein....

Und ich behielt Recht. Drei Tage später konnte unser Liebling nicht mehr aufstehen, wir fuhren mit ihr zum Tierarzt, welcher eine Lungenentzündung feststellte. Ihr Chancen standen nicht gut, trotzdem machte man uns Hoffnung - Hoffnung auf ein gutes Ende. Wir mussten sie über Nacht in der Tierklinik lassen.
Als ich ihr dann ein Küsschen gab und ihr Ich Liebe Dich. sagte, wusste ich in meinem Herzen bereits, dass das wohl unsere letzten Momente gewesen sind...

Am nächsten Morgen teilte uns der Tierarzt mit, dass unser Engelchen nun am anderen Ende des Regenbogens angekommen sei. Wir durften uns dann noch von ihr verabschieden - sie sah so perfekt aus, unsere schöne Dame.
Wir wussten erstmal nicht wohin, mit unserer Trauer, fuhren zu einem See bei dem wir mit unserer Bella oft waren, und spazierten durchs Herbstlaub. Plötzlich kam die Sonne an diesem trüben Tag zwischen den Wolken hervor und spiegelte sich auf der Wasseroberfläche. Mit jedem Schritt den ich tat, schien die Sonne mit mir mit zu wandern. Es sah aus, als würde Bella immer noch neben uns herlaufen. Ich bin sicher, sie hat uns diese Sonnenstrahlen geschickt - als Zeichen, dass sie nun im Himmel angekommen ist.

Das alles ist nun bereits ein halbes Jahr her - gestern war ihr Geburtstag - aber sie fehlt einfach immer, hat ein Loch hinterlassen, dort wo wir es normalerweise gewohnt waren, sie um uns zu haben - mitten unter uns.
Einen 'Ersatz' für unseren Engel wollen wir nicht, auch keinen Nachfolger. Für uns bleibt sie etwas ganz besonderes, kein anderer Hund könnte uns je wieder so viel Liebe schenken, wie sie es getan hat.

Liebe Bella,
wie so oft sitze ich hier, deine Kerzen brennen, auf Fotos grinst du uns im ganzen Haus an. Es scheint, als könnte man deine Anwesenheit spüren - und doch bist du so unendlich weit weg. Nicht mehr greifbar.
Ich wünsche dir noch einmal Alles Gute zu deinem gestrigen Geburtstag. Ich war gestern wieder dort, beim einzigen Platz an dem ich dich noch besuchen kann - deinem Grab, das eigentlich keines ist.
Du fehlst mir unvorstellbar, meine Liebe; aber denk immer daran Die Liebe Bleibt.... Bis wir uns wiedersehen.

Ich Liebe Dich, Engelchen.


Stille Grüße aus Tirol, wir sind unendlich traurig.
 
02.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
R

rattenfan91

Registriert seit
16.06.2010
Beiträge
367
Reaktionen
0
Es tut mir sehr Leid,dass Bella nicht mehr bei euch ist. Du hast in diesem wunderschönen Text ausgedrückt,wie sehr du sie liebst und wie sehr sie dir fehlt. Bella schaut nun von oben zu dir herab und passt auf dich auf. Auch wenn du sie nicht sehen kannst,wird sie dich immer begleiten,sie ist immer an deiner Seite. Und sie ist immer in deinem Herzen. Eines Tages werdet ihr euch wiedersehen - hinter dem Regenbogen.
 
*Sweety*

*Sweety*

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
314
Reaktionen
0
Mir tut es auch Leid, das Bella von euch gegangen ist. Sie wird immer in euren Herzen bleiben. Ich kann mir gut vorstellen, wie du dich momentan fühlst.
Bella wird immer bei dir sein und auf dich aufpassen. Und eines Tages werdet ihr euch bestimmt wiedersehen.
 
Niicky

Niicky

Registriert seit
08.09.2010
Beiträge
4.237
Reaktionen
0
Ich hab es grade gelesen und ich musste sagen mir kamen die Tränen.
Du hast es so gefühlvoll ausgedrückt. Es ist wunderschön zu lesen.
Bella wird immer bei euch sein und wird euch immer Lieben.
Sie ist jetzt hinter der regenbogenbrücke und lebt weiter. Sie wartet auf dich, sie wartet auf euch. Da wo sie jetzt ist kann sie keine schmerzen mehr haben.
Wird nie mehr das Gefühl verspüren hunger zu haben. Da wo sie jetzt ist, da geht es ihr gut !

lg Niicky
 
Willi-M

Willi-M

Registriert seit
28.07.2010
Beiträge
243
Reaktionen
0
Auch ich kann sehr gut nachempfinden, dass Du auch nach einem halben Jahr noch sehr trauerst. Bei mir ist es jetzt schon fast ein Jahr her und es geht mir auch so. Es ist einfach nicht mit Worten zu beschreiben, was man beim Verlust eines geliebten Wegbegleiters fühlt.
Die Lücke, die ein Lebewesen hinterlassen hat, lässt sich einfach nicht schliessen, weil jedes Wesen einmalig auf dieser Welt ist. Du wirst Deine Bella für immer in Deinem Herzen behalten, denn dieser Platz gehört nur ihr und auch ich glaube daran, dass wir uns alle irgendwann einmal hinter der Regenbogenbrücke wiedersehen werden.
Ich wünsche Dir die Kraft den Verlust zu ertragen und Bella alles Gute im Regenbogenland. Bella, grüß mir meine Benji dort!

LG
Willi

P.S.: Bevor Du endgültig nein zu einem Nachfolger sagst, lass ein wenig Zeit vergehen und dann denke nochmal darüber nach. Ein Nachfolger würde Dein Andenken an Bella ehren. Schau Dir einmal "Hundetesttamente" im Internet an ...
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Amalia

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
3.061
Reaktionen
0
Vielen, lieben Dank für eure wundervollen, tröstenden Worte - das bedeutet mir so viel.
Mittlerweile geht es mir langsam wieder etwas besser, die Woche von Bella's Halbjahrestag und ihrem Geburtstag war extrem schwer für mich - ich fühlte dauernd Einsamkeit, obwohl ich nicht einsam war; immer fehlte mir etwas. Wenn ich bei meinen Freunden war, wollte ich immer nach Hause zu meiner Familie und wenn ich dann bei ihnen war fühlte ich ein Gefühl, als hätten meine Freunde mich verlassen - bis ich schließlich merkte, dass Bella diejenige war die mir unaufhörlich fehlte und mir das Gefühl gab, einsam zu sein.

Lieber Willi,
auch dir erstmal herzlichen Dank. Diese Hundtestamente kannte ich bereits, jedoch nur für Katzen. Ich habe mir noch einige davon durchgelesen und schien trotzdem noch überzeugt davon, einfach keinen Hund mehr zu wollen. Als mich dann gestern jedoch ein Kollege (seine Mama züchtet Labrador) ganz überraschend fragte, warum ich denn kein neues 'Hundi' haben wolle, wusste ich erstmal nicht was ich sagen sollte und dachte an deine Worte. Er erzählte mir dann noch ein wenig von seinen neun treuen Freunden - und zum ersten Mal überlegte ich wieder, ob ich einem Vierbeiner ein Zuhause und jede Menge Liebe schenken sollte.
Aber - um es mit Worten von Unheilig zu sagen - ich bin einfach noch nicht bereit dazu.

Es tut noch weh, wieder neuen Platz zu schaffen,
mit gutem Gefühl etwas Neues zu zulassen.
Es ist mein Wunsch, wieder Träume zu erlauben,
ohne Reue nach vorn, in eine Zukunft zu schauen.


Irgendwann aber, wenn die Zeit gekommen ist, aber spätestens wenn ich mal eigene Kinder haben sollte, möchte ich einem Hund einen Platz in meinem Herzen geben.
 
Marlie

Marlie

Registriert seit
15.12.2010
Beiträge
32
Reaktionen
0
Als ich gerade Euer Leben gelesen habe, kamen mir die Tränen.... Ich kann Dich so gut verstehen....
 
A

Amalia

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
3.061
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

nachdem ich es nach fast 7 Monaten noch immer nicht zustande gebracht habe, einen kurzen Film für meine Bella zu schneiden (aus Angst vor dem Fertigwerden - nicht aus Faulheit), möchte ich euch heute einen kleinen Vorgeschmack dafür bieten. Hab mit meinem neuen iMac mal diese Trailer-Funktion ausprobiert.

http://www.youtube.com/watch?v=p2rnVxQGqzk

Jetzt könnt auch ihr euch ein Bild machen von unserem so sehr geliebten & vermissten Liebling. Bella, du fehlst uns so sehr. Pass gut auf auf dich und denk dran: Die Liebe bleibt...

Traurige Grüße
Lara
 
A

Amalia

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
3.061
Reaktionen
0
Nachdem ich nun auch endlich Bilder hochladen kann *schulterklopf*, will ich euch heute mal die Erinnerungskarte zeigen, welche ich noch an Bella's Todestag erstellt habe...


Nun ja, die Trauer verändert sich nun ständig. Mal geht's mir blendend, mal halte ich es hier einfach nicht mehr aus ohne sie. All die aufregenden Dinge, die mir mein Leben tagtäglich auftischt - nie wieder werde ich ihr davon erzählen können. Sie wird nicht zurückkommen, nicht heute, nicht nächsten Donnerstag, nicht in fünf Monaten, nie wieder. Die Welt dreht sich unaufhörlich weiter und ich weiß nicht wie ich durch all die Dinge hindurchgehen soll, die noch folgen werden - ohne SIE ?!
 
Cosy

Cosy

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
373
Reaktionen
0
Eine sehr traurige Geschichte. Mein Beileid.
Wir haben vergangenen April unseren 1 1/2 Jahre alten Hund verloren. Ich kann echt nachfühlen wie es dir geht.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.591
Reaktionen
8
Eine Wirklich Hübsche!
Mein beileid!
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Hallo,

erstmal mein Beileid.
Das hast du sehr gut geschrieben. Mir kamen schon die Tränchen :)
Ich habe auch dieses Jahr meinen Hund verloren. Auch mit 12 Jahren. Allerdings war er sehr sehr Krank.
Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft auch wenn es schon ein Halbes Jahr her ist weiß ich das der Schmerz der Erinnerungen noch bleibt.
 
Ladykimbacindy

Ladykimbacindy

Registriert seit
25.06.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo liebe Lara,
erstmal mein herzlichstes Beileid für deine Bella und das Video auf Youtube.de ist echt schön, aber ich habe da ja auch schon was geschrieben [wenn du dich an 1992Mssunshine erinnerst :) ] , aber ist echt eine Traurige Geschichte, vorallem mit dem kleinen welpen, aber ich finde es gut, das deine eltern gesagt haben das sie für dich und deinen Bruder einen neuen Hund geholt haben, das hätte meinem Mutti auch gemacht.

Bella....ich hoffe du bist gut auf der Regenbogenbrücke angekommen und passt schön auf dein Frauchen auf!!.... und tuh mir Bitte einen gefallen, wenn du magst und kannst...Grüss meiner Mutter, meinem Bruder und mir unsere kleine süsse Lady und habe ein gutes Auge auf sie.

Grüsse von Lady,kimba,cindy
 
A

Amalia

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
3.061
Reaktionen
0
Danke, ihr Lieben,

eure lieben Worte bedeuten mir sehr viel - nachdem ich in den letzten Monaten im echten Leben nicht so viel über Bella und meine Trauer um sie reden konnte und wollte, habe ich den Weg in dieses Forum gefunden. Durch all die lieben Menschen hier, lerne ich Tag für Tag, mit Bella's Verlust besser umgehen zu können. Mein besonderer Dank gilt hier Willi-M, welcher mir wochenlang zuhörte und damit unglaublich half. Das muss hier schon mal gesagt sein. Danke, Willi :)

Wisst ihr, im Moment träume ich den ganzen Tag vor mich hin und plötzlich wache ich immer auf aus meinen Gedanken und wundere mich, warum sich die Welt denn noch weiterdreht, warum alles weitergeht, warum ich weitergehe.
Es sind gemischte Gefühle - einerseits stimmt es mich ein wenig traurig und nachdenklich, dass Bella nicht mehr so richtig an all den wundervollen Dingen in meinem Leben teilhaben kann, aber andererseits bin ich unendlich stolz auf mich, dass ich bis jetzt alles so gut gemeistert habe und wieder mit einem Lächeln im Gesicht voranschreiten kann.
Es waren all die lieben Leute, die mir zugehört haben, meine Freunde und Freundinnen, die mich so liebevoll wieder in den Alltag zurückgeholt haben; meine Familie, die meine Trauer auch nach 8 Monaten noch toleriert und mich unterstützt - aber vor allem war es Bella selbst, die mir durch diese schwere Zeit hindurch half und mir immer öfter das Gefühl zu spüren gab, dass sie es war, die meine Tränen immer und immer wieder getrocknet hat... Sie hat mich so viel gelehrt und das tut sie nun nach ihrem Tod immer noch.

Cosy; Knopfstern; Maische & Lady, kimba, cindy: Auch um eure Verluste tut es mir sehr leid. Fühlt euch alle mal gedrückt von mir. Egal ob der Schmerz noch frisch ist, oder ob ihr auch an dem Zeitpunkt angekommen seit, an dem die Wunden langsam verheilen - ich wünsche euch eine Menge Kraft, um durch all das hindurchgehen zu können.
Dir - Lady, kimba, cindy - möchte ich auch hier nochmal für deinen Kommentar bei meinem Video danken. Ich bin sicher, Bella passt auch auf euch auf. Von dort oben beschützen uns all unsere Lieblinge... :)

Liebe Grüße

 
Willi-M

Willi-M

Registriert seit
28.07.2010
Beiträge
243
Reaktionen
0
Mein besonderer Dank gilt hier Willi-M, welcher mir wochenlang zuhörte und damit unglaublich half. Das muss hier schon mal gesagt sein. Danke, Willi :)
Du brauchst Dich doch nicht zu bedanken. Wir alle versuchen doch nur uns hier gegenseitig ein wenig zu trösten und uns über den Verlust unseres geliebten Wegbegleiters hinweg zu helfen.
... und ja ... Du hast Recht ... unsere Lieblinge passen von dort oben auf uns auf! Wir werden sie irgendwann wiedersehen, dann, wenn auch wir über die Regenbogenbrücke gehen müssen und bis dahin werden wir sie in unserem Herzen immer mit uns nehmen!

Liebe Grüße

Willi

Ich kann nicht bleiben
Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn...
der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben
Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,
bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.
Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren
ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen...
Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn...
der Tag, an dem wir zusammen am Himmel wandeln.
(Autor: unbekannt)
 
A

Amalia

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
3.061
Reaktionen
0
Ich möchte dir aber danken, Willi. Immerhin hast du mich in den letzten Wochen auf meinem Weg der Trauer sehr weitergebracht. Wer hätte gedacht, dass ich nun doch schon mit dem Gedanken spiele, ob ich nicht doch wieder einen neuen Hund um mich haben will. Es geht mir jetzt viel besser. Ich hoffe, du kommst auch ganz gut klar im Moment!?

Immer wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen,
unsere Herzen halten dich umfangen,
so als wärst du nie gegangen.
Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.

Mein Engelchen, ich wünsche dir einen schönen Tag. Schick uns doch wieder einmal ein paar Sonnenstrahlen, die Welt wirkt so klein und trostlos im Moment. Ich liebe und vermisse dich, mein Schatz.

Die Liebe bleibt...
 
W

woelfin68

Registriert seit
04.07.2011
Beiträge
93
Reaktionen
0
Liebe Lara,
Ich habe gerade deine Geschichte gelesen... mehr als einmal musste ich kräftig schlucken... ich kenne dieses Gefühl nur zu gut. Schon öfter (im Laufe der Zeit) musste ich mich von geliebten tierischen Begleitern verabschieden. Wobei ich zugeben muss bei meinen beiden Hunden war es für mich am schwersten. Bei meiner ersten Hündin traf es mich recht überraschend, sie war scheinbar gesund und innerhalb 1 Woche ging gar nix mehr. Dennoch holte ich mir gar nicht soviel später meiner Ginger. Die ersten 3 Tage (damals) hatte ich noch etwas "Mühe" fand ich die Kleine doch so süß, war doch aber die Sehnsucht nach meiner "Vorherigen" so groß.
Nun Ginger hat mich fast 12 Jahre begleitet ich bin ihr unendlich dankbar für die wunderschöne Zeit mit ihr_ wir waren einfach ein Dreamteam. Das Einschläfern daheim (sehr langsam, voller Respekt,Trauer & Dankbarkeit ihr gegenüber) war mein letzter Liebesbeweis an Sie. Ginger ist erst im Juni verstorben und dennoch hole ich morgen Welpi-Lina ab.

Ich habe auch überlegt, so schnell? Aber auch Freunde meinten: "hol du dir bloß wieder einen Hund...." ja sie haben Recht. Natürlich vermisse ich diese vielen Dinge die Ginger tägl an Schönheiten hier brachte, ich vermisse ihren laaangen Blick, ihr/unser kuscheln etc. ihr rumtanzen vorm Fressi geben und und und
ich weiß aber von Ginger wird es leider niemals wieder möglich sein, egal wie lange ich warte.
dennoch kommt es mir bisweilen vor "als wäre sie irgendwie hier" klingt komisch ich weiß. Ich habe in der Nacht bevor wir uns Welpi angeschaut haben von ihr geträumt. Es war ein sehr Schöner aber auch trauriger Traum. Sie hat mit mir gekuschelt und ich musste ihr persönlich die Spritze geben, mich nochmal verabschieden. Es tut auch jetzt noch weh....
Aber ich freue mich dennoch auf die Kleine. Immer wenn ich klein Lina streichel werde ich inbesondere meine Ginger dabei irgendwie immer "mitstreicheln"
Noch sage ich auch: an Ginger kann kein Hundi rankommen, aber da wäre ich mir gar nicht so sicher. Nachdem ich die Lütte aufm Arm hatte ;-)
weißt du wir Menschen haben großen Herzen, darin finden alle ihren Platz. Ein Platz der für immer bleibt, egal wer kommt.

Da du nun schon drüber nachdenkst, ein "neuer" Hund wird auch dein Herz erobern und er wird deine Bella niemals verdrängen können. Ihren Ehrenplatz wird sie behalten. Vielleicht schaut sie dann von "irgendwo" zu und freut sich. Vielleicht ist es bei Tieren wie bei den Menschen, wenn sie "ihre Räume" gewechselt haben, können wir sie nicht sehen, anfassen, aber vielleicht können Sie uns sehen? und ganz sicher wollen sie das wir glücklich sind.

Ich habe daheim Fotos von meiner Ginger hängern, aber auch noch immer Fotos von meiner früheren Gina. (obwohl das über 12 Jahre her ist) Fotos von meinen Katzen (auch das ist lange her) Ich bin oft umgezogen aber die Fotos bleiben - so wie sie alle in meinem Herzen bleiben.
Doch darin hat eine neues Hunde-mensch Glück noch Platz und wenn Lina groß genug ist wird sie von Ginger das Halsband in Ehren tragen. Sie wird es nicht wissen, aber ich weiß es.
Das wünsche ich dir auch von Herzen!
LG Steffi
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Amalia

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
3.061
Reaktionen
0
Liebe Steffi,
danke dir für deine lieben Worte. Ich hab mich sehr darüber gefreut.

Es freut mich sehr, zu hören, dass du nun - nach dem Verlust von zwei Hunden - wieder einen neuen treuen Wegbegleiter an deine Seite geholt hast. So schnell geht und ging das bei mir leider nicht, da ich zuvor eben nicht bereit war und nun meine Familie nicht mehr will; aus durchaus verständlichen Gründen.
Was mir aufgefallen ist, deine drei Lieblinge haben irgendwie ähnliche Namen. Gina und Ginger sind ja fast gleich und zwischen Gina und Lina ist auch fast kein Unterschied. War das Absicht?

Was du gesagt hast, dass Menschen ganz große Herzen haben, hat mich irgendwie zum Nachdenken gebracht. So hab ich die Sache noch nie gesehen. Das hast du aber wunderschön gesagt.

In einem anderen Thread hab ich gelesen, dass es deiner Lina grade nicht allzu gut geht, da will ich doch mal eine ganz gute Besserung wünschen.

____________________________________________​

Ich hab heute mal in den alten Fotos gekramt und bin dort auf ein paar Klein-Bella-Bilder gestossen. Ich will euch diese mal eben zeigen...

Der Tag an dem Bella zu uns kam:






Bella nach einem Spaziergang im Regen


Bella im Garten:


Bella mit meinem Bruder Damian und mir
 
W

woelfin68

Registriert seit
04.07.2011
Beiträge
93
Reaktionen
0
Hallo Lara,
du bist sehr aufmerksam ;-) ja das mit den Namen war Absicht. Mein Sohn (14 J.) & ich überlegte auch kurz ob wir Lina "Gini" nennen. So haben wir Ginger oft genannt ( & Mäuschen, haha bei ihrer Größe) Aber das haben wir dann doch lieber gelassen. Allerdings ist mir schon 3 x Ginger rausgerutscht im ersten Moment.
Ja Lina frisst wieder & WILL toben - scheint also wieder fast gut zu sein. Ihr Stuhlgang ist nur nicht so gut wie vorher. Werde ins Futter wieder etwas Heilerde tun. (Futter selber verträgt sie, vorher war nix)

hey deine Bella war schon eine Süße! schöne Fotos- wer ist das Kind, du oder ist das deine Kleine? (weiß ja nicht wie alt du bist ;-) )

wer weiß eines Tages hat da ein Hundi ihren Platz in deinem Herzen & kuschelt sich neben Bella... :)

liebe Grüsse
Steffi
 
A

Amalia

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
3.061
Reaktionen
0
Hallo du,

schön, dass es Lina wieder etwas besser geht. Sie ist auch wirklich eine Süße, hab mir ihre neuen Fotos angesehen. Zuckersüß. :D

Das auf den Bildern bin ich, da war ich grade mal zwei Jahre alt. Der Junge ist mein Bruder Damian, er ist nur ein Jahr älter wie ich. Ich bin jetzt übrigens 15. :)
Irgendwie war es ganz komisch, diese Bilder zu sehen. Man sieht zwar immer und überall Welpen, aber irgendwie konnte ich dann nicht glauben, dass Bella auch mal so aussah?! Ich selbst erinnere mich an diese Zeit am Anfang ja nicht mehr...

Wünsch dir einen schönen Tag. :)
Lara
 
Thema:

Die Liebe bleibt - Hündin Bella ♥

Die Liebe bleibt - Hündin Bella ♥ - Ähnliche Themen

  • Mein liebes Hundchen wurde gestern eigeschläfert :-((

    Mein liebes Hundchen wurde gestern eigeschläfert :-((: Hallo an alle Tierfreunde hier, ich bin tieftraurig und heule seit gestern Bäche von Tränen. Mein liebes Hundchen Cäsar (mittelgroßer Yorky)...
  • Mach's gut, mein lieber Schatz :* -

    Mach's gut, mein lieber Schatz :* -: Ich war lange nicht mehr aktiv in diesem Forum... nun führt mich ein trauriger Anlass wieder zurück. Ich habe ein Mitteilungsbedürfnis. Heute...
  • Mucki die Liebe auf ewig. Auch wenn mann nicht mehr kuscheln kann.

    Mucki die Liebe auf ewig. Auch wenn mann nicht mehr kuscheln kann.: Hallo, ich wollte mein Trauer los werden. Mucki ist als ich 8 Jahre alt war zu mir gekommen. Wir hatten schwere aber auch gute Zeiten. Ich weiß...
  • Machs gut liebe Maus

    Machs gut liebe Maus: Am Freitag musste ich mich leider von meine 12 Jahre alten Schäferhündin Valesca trennen, die uns lange Zeit begleitet hat und viel Freude...
  • Eine große Kämpferin geht, die Erinnerung und Liebe bleibt :´(

    Eine große Kämpferin geht, die Erinnerung und Liebe bleibt :´(: Pia.. Du bist Gestern von uns gegangen und für mich war es unglaublich schwer dich gehen zu lassen, aber es war offensichtlich das Beste für dich...
  • Eine große Kämpferin geht, die Erinnerung und Liebe bleibt :´( - Ähnliche Themen

  • Mein liebes Hundchen wurde gestern eigeschläfert :-((

    Mein liebes Hundchen wurde gestern eigeschläfert :-((: Hallo an alle Tierfreunde hier, ich bin tieftraurig und heule seit gestern Bäche von Tränen. Mein liebes Hundchen Cäsar (mittelgroßer Yorky)...
  • Mach's gut, mein lieber Schatz :* -

    Mach's gut, mein lieber Schatz :* -: Ich war lange nicht mehr aktiv in diesem Forum... nun führt mich ein trauriger Anlass wieder zurück. Ich habe ein Mitteilungsbedürfnis. Heute...
  • Mucki die Liebe auf ewig. Auch wenn mann nicht mehr kuscheln kann.

    Mucki die Liebe auf ewig. Auch wenn mann nicht mehr kuscheln kann.: Hallo, ich wollte mein Trauer los werden. Mucki ist als ich 8 Jahre alt war zu mir gekommen. Wir hatten schwere aber auch gute Zeiten. Ich weiß...
  • Machs gut liebe Maus

    Machs gut liebe Maus: Am Freitag musste ich mich leider von meine 12 Jahre alten Schäferhündin Valesca trennen, die uns lange Zeit begleitet hat und viel Freude...
  • Eine große Kämpferin geht, die Erinnerung und Liebe bleibt :´(

    Eine große Kämpferin geht, die Erinnerung und Liebe bleibt :´(: Pia.. Du bist Gestern von uns gegangen und für mich war es unglaublich schwer dich gehen zu lassen, aber es war offensichtlich das Beste für dich...