2er Gruppe zerbricht?

Diskutiere 2er Gruppe zerbricht? im Rennmäuse Verhalten Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo! ich hatte ja erst eine stabile 4er gruppe aus dem TH. Da starb eine Maus. Trotz ungerader Zahl,versrtande sich meine 3 firstMausketiere...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
1.671
Reaktionen
0
Hallo!

ich hatte ja erst eine stabile 4er gruppe aus dem TH. Da starb eine Maus.
Trotz ungerader Zahl,versrtande sich meine 3
Mausketiere immer richtig gut.

Jetzt ist letzte Woche eine Maus gestorben,sehr unerwartet...(Konnte keine Verletzungen finden oder ähnliches, sie schlief friedlich im Baumstamm)

Jetzt mein problem....

Ich befürchte meine zweier Gruppe zerbricht :(
Es ist ein gefiepse und gejage das ist der wahnsinn.
Jeder schläft für sich,kein kuscheln oder ähnliches.

Ist das normal? Machen sie aus wer der Chef ist? Wird das wieder?
 
03.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Lexxie

Lexxie

Registriert seit
14.04.2011
Beiträge
349
Reaktionen
0
Huhu


Als erstes ist der Notfallplan immer alle Einrichtungsgegenstände raus und die Behausung verkleinern damit sie sich wieder mit einander beschäftigen müssen.(mein Beileid übrigens habe auch grade eine Nase verloren)Auch beide über Nacht in die Tb stecken kann helfen Gurke regelt den Durst.

Sie sollen sich ja wieder in gemeinsamkeit üben.
Sollte es zu beissereien kommen musst du natürlich trennen


Das wird schon Kopf hoch
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
1.671
Reaktionen
0
Okay habe jetzt erstmal alle Häuser und Schlupfverstecke rausgenommen.

Momentan buddelt jeder für sich am anderen Ende :(

Das mit der Tb werde ich dann heute Abend gleich mal machen.

Ich wollte den Käfig eigentlich reinigen. Kann ich das gefahrlos machen? Eigentlich wäre mal wieder eine komplettreinigung dran.
 
Lexxie

Lexxie

Registriert seit
14.04.2011
Beiträge
349
Reaktionen
0
Wenn du jetzt saubermachst und neues Streu reinhaust auch wenn du es mit alter vermischt es ist trotzdem wieder Streß den man vermeiden kann.
Ich würde es erstmal lassen bis die beiden sich wieder gefunden haben.Auch wenn sie die Nacht in der TB ruhig zusammen verbracht haben und sie sich wieder annähern nicht gleich wieder in die komplette Behausung setzen sondern nach und nach vergrößern.Nun drücken wir die Daumen das die beiden sich wieder finden.:)
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
869
Reaktionen
6
Hast du den Käfig schon nach dem Tod der 2. Maus sauber gemacht?
Vielleicht streiten sie sich wegen dem Geruch, der noch "in der Luft" hängt.
Ich würde etwas von dem alten Streu in die Tb geben und die Mäuse dazu mit Pappe.

Dann die Behausung komplett reinigen und die Gegenstände heiß abspülen. Dann die Behausung abtrennen und beide Mäuse rein oder je nach Gefühl noch in der TB lassen.

Wenn es dann soweit wieder gut ist, dann wieder in die abgetrennte Behausung.


Ach ja, ich würde das alte Streu aus der TB durch Neues ersetzen (aber nicht komplett, so das du vielleicht noch eine halbe Hand voll altes Streu in der TB hast). Das geht ja eigentlich schnell, solange bräuchtest du eine zweite Person, die die Mäuse kurz beaufsichtig.

LG

edit: *ich les schon wieder so genau* Streß ist das natürlich für die Mäuse. Ich würde das nach deinem Gefühl entscheiden.
Ansonsten, wenn alles nichts hilft, würde ich die Beiden komplett trennen oder so ca. 1 Woche alleine lassen und dann die Beiden nochmal vergesellschaften (dann kann ja auch problemlos neues Streu verwendet werden).
lg
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
1.671
Reaktionen
0
So...beide sind in einer Mini TB....sie kuschln und schlafen nachdem sie sich ewig nciht einig wurden wer oben und wer unten schläft...jetzt schlafen sie.

Nein ich habe den Käfig eben nicht gleich gereinig nach den tot,darum wollte ich das ja jetzt tun. Eine Komplettreinigung mache ich so ca. alle drei Monate, ansonsten wechsle ich nur Sand öfters oder nehme altes streu raus und tue neues rein...aber komplett reinigen wäre eigentlich mal wieder dringent nötig. das werde ich jetzt auch tun,und den Käfig kleiner setzten und nach und nach vergrößern dann.

Ich glaube komplett trennen mit Trenngitter usw. brauche ich garnicht. Ich meine die beiden sind nun schon zwei Jahre zusammen. Ich hoffe ja inständig das es nur darum geht das der stärke Chef spielen will.
Den mein kleines dünnes zahmes Mäuschen ist gestorben und jetzt halt mein großer dicker. Die beiden die noch da sind,sind gewichts und größenmässig auf einer Höhe. Und so war mein Dicker immer der Chef gewesen.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.152
Reaktionen
13
Sauber machen ist auch nicht zwingend notwendig, habe ich bei meinen Jungs nie gemacht, wenn einer verstorben ist (nur wenn jemand neues dazu kommt, sollte es natürlich gemacht werden).

Ich würde die beiden in einen Teil vom Käfig setzen. Hast du denn ein Trenngitter? Und den Platz dann, wie bei einer VG, langsam vergrößenr und nach & nach Einrichtung dazu. In ne TB hätte ich sie jetzt nicht gesetzt, da man den Käfig ja auch verkleinern kann ;)

Ich glaube auch nicht, dass du eine zweite Person zum Aufpassen brauchst. Die beiden sind ja weder frisch vergesellschaftet noch haben sie sich gebissen. Bei jagen usw. (also Rangkämpfen) reicht eig. klein setzen aus.
Ich hatte hier 2 Weibchen (inzwischen beide verstorben), die sich sogar gebissen hatten und ich hab sie nur kleingesetzt und dann den Platz langsam vergrößert.

Edit: Komplett sauber machen halte ich in der Situation ehrlich gesagt als sinnvoll :) Einfach damit der Geruch der verstorbenen Maus weg ist.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.152
Reaktionen
13
Wie schauts aus? Verstehen sie sich wieder?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

2er Gruppe zerbricht?

2er Gruppe zerbricht? - Ähnliche Themen

  • Neu-Vergesellschaftung einer Dreier-Gruppe nach Streit

    Neu-Vergesellschaftung einer Dreier-Gruppe nach Streit: ​Hallo zusammen, mein Freund und Ich haben seit gut einem Jahr 3 weibliche Rennmäuse, die wir zusammen gekauft haben und bei denen es bisher nie...
  • ein weibchen in Gruppe schwanger, muss ich sie trennen?

    ein weibchen in Gruppe schwanger, muss ich sie trennen?: Ich habe schon sehr lange rennmäuse gehalten und kenn mich denke ich relativ gut aus. Normalerweise hatte ich aber immer nur 2er Gruppen, deshlab...
  • Sind 2er Gruppen besser als 3 er Gruppen?

    Sind 2er Gruppen besser als 3 er Gruppen?: Hey, hab mal gehört dass 3er gruppen öfter streiten und 2 er Gruppen besser zusammenhalten stimmt das? Wie ist es bei 4er Gruppen
  • Sind 2er Gruppen besser als 3 er Gruppen? - Ähnliche Themen

  • Neu-Vergesellschaftung einer Dreier-Gruppe nach Streit

    Neu-Vergesellschaftung einer Dreier-Gruppe nach Streit: ​Hallo zusammen, mein Freund und Ich haben seit gut einem Jahr 3 weibliche Rennmäuse, die wir zusammen gekauft haben und bei denen es bisher nie...
  • ein weibchen in Gruppe schwanger, muss ich sie trennen?

    ein weibchen in Gruppe schwanger, muss ich sie trennen?: Ich habe schon sehr lange rennmäuse gehalten und kenn mich denke ich relativ gut aus. Normalerweise hatte ich aber immer nur 2er Gruppen, deshlab...
  • Sind 2er Gruppen besser als 3 er Gruppen?

    Sind 2er Gruppen besser als 3 er Gruppen?: Hey, hab mal gehört dass 3er gruppen öfter streiten und 2 er Gruppen besser zusammenhalten stimmt das? Wie ist es bei 4er Gruppen