Kein neues zu Hause - und jetzt?! Zorros lange Geschichte (wirklich sehr lang)

Diskutiere Kein neues zu Hause - und jetzt?! Zorros lange Geschichte (wirklich sehr lang) im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo ihr lieben Foris, ich möchte euch jetzt mal die Geschichte von Zorro erzählen, also er ist zu meinem Zweitchinchilla von einer Züchterin...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
377
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben Foris,

ich möchte euch jetzt mal die Geschichte von Zorro erzählen, also er ist zu meinem Zweitchinchilla von einer Züchterin oder vermehrerin (ich kann es leider gar nicht abschätzen, weil sie sich schon viel Mühe gegeben hat, mir alles nochmal zu erzählen & es auch einen Vertrag gab, andererseits interessiert sie sich gar net wie es Zorro jetzt nun ergangen ist :roll:) gezogen, durfte viel spielen und hat mir immer viel Freude bereitet. Den einen Chinchilla hatte ich von Privatleuten , da hab ich mich noch nicht so mit Chins ausgekannt und er starb leider irgendwann an einem Krampf. Zorro sollte nicht lange bleiben und da ich dachte die Frau, woher ich Zorro hatte würde sich
ein hübscher finden , gesagt getan Billy Boy zog zu uns ein... schüchtern und nicht sonderlich interessiert an Zorro , doch Billy durfte nicht alt werden, er war schwach und wir fuhren in eine Tierklinik (wo für meinen Geschmack zu wenig für Billy getan wurde - aber nun gut) Es wurde festgestellt das Billys Bauchraum gefüllt mit Kot war und auch nicht richtig absetzte - woran es lag wurde nicht richtig kontrolliert , nur geröngt und Aufbauspritze und ich sollte ihn wieder mitnehmen, wo er leidig in einer Box mit Schmerzen verstarb. Es war grausam und ich zweifelte meine Chinchillahaltung an, nun war Zorro wieder allein. Ich verstand nicht warum bei mir immer die Tiere starben, vorallem weil Billy wirklich putzmunter schien und Zorro nun wieder alleine war.
Da es auch immer mehr private Probleme gab, wollte ich Zorro abgeben und die Züchterin und ich machten einen Termin aus, leider wurde ich kurzfristig krank und mein Jetzt- Ex machte sich nicht die Mühe sich mit ihr zu treffen.
Plötzlich gab es Interessenten, wir machten ein Treffenaus und es schien in meinen Augen ganz gut zu klappen, sie nahmen ihn mit, am nächsten Tag riefen sie an und meinten, dass sich ihr Dominantes Männchen Zoro doch noch die Zähne gezeigt hätte.
Zorro kam wieder zurück, ich sah wie Zorro immer mehr zu litten anfing und es macht mich immer mehr traurig.
Die Züchterin krieg ich nicht mehr ans Telefon oder Email - drei Internetannouncnen hab ich gestellt.
Aber ich hab ja auch diesen verdammten Vertrag, die Züchterin meinte zwar, auf meine Frage ob ich die Tiere auch an Dritte vermitteln darf, wenn ich mir das anschauen würde alles, wäre das kein Problem. Das war völlig in Ordnung und ich fand es ja auch Richtig.

Doch immer noch keine Interessenten & ich habe keine Zeit mich ständig mit ihm zubeschäftigen. Da ich aber bald umziehen MUSS und ich net weiß ob ich ne Wohnung bekomme wo Tiere erlaubt sind, will ich irgendwie auch kein Zweitchinchilla kaufen , weil ich immer noch mir Vorwürfe mach, dass mir immer die Zweittiere sterben.

Was nun ?

Ganz liebe Grüße und danke fürs zuhören

Milena
 
03.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
5.264
Reaktionen
0
Mit drei Internetanonncen wirst du nicht weit kommen. Zur Vermittlung eines Kaninchens war ich in ca. 30 Foren etc. angemeldet und auf sicher 10 HPs war es zusätzlich noch verlinkt. Es hat über ein halbes Jahr gedauert, bis ich ein Zuhause für sie hatte.
Wenn du die Züchterin nich mehr erreichst ist in meinejn Augen der Vertrag auch hinfällig. Mache aber du auch deinerseits einen Schutzvertrag. Und sieh dir ein vll. neues Zuhause gut an.
Chins gehören doch auch zu den Kleintieren die nicht verboten werden können in einer Mietswohnung, oder?
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
377
Reaktionen
0
Danke für deine Antwort - ja, das Problem ist, dass ich Angst hab, dass ich doch nachher von der Züchterin angeschwärzt werde!
Schutzvertrag würde ich sowieso machen , incl. Gebühr!

Ja Chinchillas gehören zu den Kleintieren und dürfen in der WG gehalten werden (zumindest wurd es in meiner Wohnung erlaubt)
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.859
Reaktionen
0
Chins gehören doch auch zu den Kleintieren die nicht verboten werden können in einer Mietswohnung, oder?
DAS schon... nur muss man mal eine wohnung finden wo man ein artgerechtes gehege unterbekommt- und am besten schwerhörige bis taube nachbarn hat. denn wenn sich die beschweren wenn die Chins in der nacht party machen kann der vermieter trotzdem darauf bestehen dass sie weg müssen.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Chinchillas können in keiner Wohnung verboten werden. Allerdings ist die Vermittlung sehr sehr schwer, insbesondere bei Einzeltieren. Ich würde dir eher ans Herz legen, einen neuen Partner zu suchen, beide zusammen zu führen, eine neue Wohnung zu beziehen, und wenn es dann immer noch von der zeit her nicht geht, lieber beide zusammen mitsamt Voliere etc. Quasi als komplettes "Starterpaket" zu vermitteln. Gerade Anfänger trauen sich ja auch oft an eine Zusammenführung gar nicht so heran, das vermindert sie Vermittlungschancen.

Und Du musst bei einer Wohnungsbesichtigung gar nichts von Haustieren sagen, wenn es nur Kleintiere sind, und außerdem: wenn Du sagst es wären nur zwei Chinchillas die "natürlich immer im Käfig sind, keinen krach machen und gar nichts an der Wohnung kaputt machen können" hat da keiner was dagegen. Musst ja nicht so laut dazu sagen, dass es freilauf gibt, nicht wahr?


Edit: sind die wirklich so laut, dass sie die Nachbarn bei einer normalen Wohnung noch hören können? Hat ja nicht jeder dünne Wände, oder?
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.811
Reaktionen
80
Och man der kleine tut mir so leid, hab ihn ja schon öfters im Vermittlungsforum gesehen :( Wenn ich nur wüsste das er sich mit meinen Damen versteht und auch naccher auch mit den mit Böcken, könnt ich ja schwach werden...

Off-Topic
Also wir haben ziemlich dünne Wände und unsere Nachbarn hören nix, die sind auch nicht schwerhörig weil die sonst jeden Pups hören
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
377
Reaktionen
0
Huhu,

danke für eure Antworten, also unser steht im Wohnzimmer und wir haben ein (leider) sehr hellhöriges Haus, bisher hat sich noch keiner beschwert. Aber liegt wahrscheinlich auch daran, das ich unsere Nachbarn genauso gut höre. ;)

Ich denke schon, dass er sich sehr gut verstehen würde mit Mädels & Jungs, aber wie gesagt er ist nicht kastriert. Ich will dir jetzt net auf den Schlips treten und ich will hier auch keine Unterstellungen irgendwie an jemanden anbringen - zu Zuchtzwecken wird er nicht abgegeben.

Meine Eltern würden mich erschiessen wenn ich noch n neues Zweittier kauf und wie oben schon beschrieben zweifel ich langsam an meiner Tierhaltung was Zweittiere angeht, anscheinend muss ich einfach mich nach einem Tier umsehen was man auch einzeln halten kann (Meine Zweitmaus ist nämlich auch gestorben-.-) *seufz* Das Problem is einfach ich bin finanziell von meinen Eltern abhängig & bevor hier jetzt irgendwelche Sachen kommen von wegen Arzt und so... Notgroschen liegen immer bereit! Aber eben mit dem Zweittier ist das so eine Sache und keine Frage, ich würde natürlich mir die Zeit nehmen zu helfen und bei Fragen zur Seite zu stehn!

LG
 
Orlean

Orlean

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
372
Reaktionen
0
Es tut mir wirklich leid für Zorro, aber hilfreiche Tip kann ich dir leider keine geben.
Der Markt ist Überschwemmt mit Chinchillas, wenn man mal in den Typischen Vermittlungsseiten blättert, wird einem schon mal übel wie viele es sind.

Einen Tip kann ich dir doch geben, das du versuchst dich an Organisationen zu wenden. Ob speziell für Chinchilla oder Tierschutz-Orgas. Manchmal haben sie doch noch den ein oder anderen Tip. Oder sogar eine Pflegestelle wo er womöglich einen Partner bekommt.
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
377
Reaktionen
0
Da hätte ich aber auch viel zu tun bei dem ganzen Nachwuchs :D Meine Böcke sind alle kastriert ;)
Tschuldigung - war jetzt auch eher allgemein gehalten :D

Schwangere Männchen - wäre was neues...

Wie gesagt, ich denke schon das er sich mit anderen Böcken versteht. am Anfang spielte er den Dominanten (hat er zumindest bei der fehlgeschlagenen Inti) und sich recht schnell versucht unter zu ordnen. Aber keine Ahnung, war auch bisher seine einzige...
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.811
Reaktionen
80
Ich hab neben meinen 2 Böcken auch noch 6 Weibchen, deswegen meinte ich das mit dem vielen Nachwuchs ;)
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
377
Reaktionen
0
ahhh jetzt hab ichs geblickt:roll: stand gestern bissle auf dem schlauch ^^
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
377
Reaktionen
0
ALIM0841.JPG Mein fellfusel hat in diesem Moment still gehalten, deswegen gibts nur eins von vorne :D
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
377
Reaktionen
0
Zorro hat gestern ein riesen Paket bekommen - mit einer zweiten Trinkflasche, die jetzt in der dritten Etage hängt, einer neuen Transportbox, einer Riesen heuröhre und so einer Kaninchenhütte aus Heu ...musste aber feststellen, das es nicht durch die Gittertür des Käfigs passt x) naja jetzt hat er es in seinem Auslaufbereich ist ihm aber noch net so geheuer:roll: aber zur Zeit ist er sowieso ein wenig auf der Flucht. Ist mir beim Flaschenaustausch entflohen, läuft jetzt beobachtet im Wohnzimmer rum...gefällt ihm wohl besser als das Bad...leider bin ich schwer angeschlagen und hab keine Kraft ihn einzufangen:( naja scheint ihm aber net soviel auszumachen... hat ja schon lange keinen schönen Auslauf bekommen
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
377
Reaktionen
0
*Schieb* Zorro sucht immer noch nach einem neuem Zuhause...nähere Informationen von mir bekommt ihr hier oder über eine private Nachricht... sein letzter Gewichtsstand ist 485 g.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.811
Reaktionen
80
Mach doch lieber einen Thread in "Tiere suchen ein Zuhause" auf, da gucken deutlich mehr rein, die auf der Suche sind. Hast du ihn auch schon in anderen Chinchillaforen drin?
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
377
Reaktionen
0
Habe ich auch schon gemacht Luna & Artemis... Leider bin ich im Moment sehr krank um mich da groß kümmern zu können...deswegen ist das erstmal nur hier im Forum zu finden :(
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.811
Reaktionen
80
Dann will ich gar nichts gesagt haben :silence:

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hast du dich schonmal an verschiedene Orgas gewendet? Die könnten dir sicherlich gut helfen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kein neues zu Hause - und jetzt?! Zorros lange Geschichte (wirklich sehr lang)

Kein neues zu Hause - und jetzt?! Zorros lange Geschichte (wirklich sehr lang) - Ähnliche Themen

  • Was mögen Chinchillas am liebsten?

    Was mögen Chinchillas am liebsten?: Hallo ihr lieben :) in der nächsten Zeit habe ich vor, mir Chinchillas zuzulegen. Ich hatte noch nie welche, aus dem Kaninchenalter bin ich raus...
  • Neues Chinchilla? Ja?- Nein?-

    Neues Chinchilla? Ja?- Nein?-: Hallo! Wie vielleicht jemand schon mitbekommen hat , baue ich an meinen derzeitigen EB meinen alten Schrank an , meine zwei Chinböcke haben dann...
  • Als Anfänger ältere Chinchilla?

    Als Anfänger ältere Chinchilla?: Guten Morgen liebe Forummitglieder! ich bin so eben neu hier zugestoßen und wünsche mir seit einer gefühlten ewigkeit Chinchilla! Bin schon total...
  • Neues Chin dazu?

    Neues Chin dazu?: Hallo ihr Lieben, es geht darum das eine Freundin zwei Chinchilla hat bzw hatte, denn eins ist heute leider verstorben. Keine Ahnung woran, sie...
  • neuer freund.?

    neuer freund.?: hio, ich hatte 2 chinchillas die ich von jemanden bekommen hatte da diese keine zeit mehr hatte,nun ist eins der tiere gestorben. am futter kann...
  • neuer freund.? - Ähnliche Themen

  • Was mögen Chinchillas am liebsten?

    Was mögen Chinchillas am liebsten?: Hallo ihr lieben :) in der nächsten Zeit habe ich vor, mir Chinchillas zuzulegen. Ich hatte noch nie welche, aus dem Kaninchenalter bin ich raus...
  • Neues Chinchilla? Ja?- Nein?-

    Neues Chinchilla? Ja?- Nein?-: Hallo! Wie vielleicht jemand schon mitbekommen hat , baue ich an meinen derzeitigen EB meinen alten Schrank an , meine zwei Chinböcke haben dann...
  • Als Anfänger ältere Chinchilla?

    Als Anfänger ältere Chinchilla?: Guten Morgen liebe Forummitglieder! ich bin so eben neu hier zugestoßen und wünsche mir seit einer gefühlten ewigkeit Chinchilla! Bin schon total...
  • Neues Chin dazu?

    Neues Chin dazu?: Hallo ihr Lieben, es geht darum das eine Freundin zwei Chinchilla hat bzw hatte, denn eins ist heute leider verstorben. Keine Ahnung woran, sie...
  • neuer freund.?

    neuer freund.?: hio, ich hatte 2 chinchillas die ich von jemanden bekommen hatte da diese keine zeit mehr hatte,nun ist eins der tiere gestorben. am futter kann...