Nicht in direkt in die Augen gucken... Stimmt das?

Diskutiere Nicht in direkt in die Augen gucken... Stimmt das? im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; heii :D ich wollte euch mal fragen ob das firstwirklich stimmt dass man einem kaninchen nicht in die augen gucken darf weil das das für das...
ix3charityx3

ix3charityx3

Registriert seit
27.03.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
heii :D

ich wollte euch mal fragen ob das
wirklich stimmt dass man einem kaninchen nicht in die augen gucken darf weil das das für das kaninchen heisst "geh weg!"...
stimmt das?

thx! :D

lg ix3charityx3 :)
 
03.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nicht in direkt in die Augen gucken... Stimmt das? . Dort wird jeder fündig!
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Ich glaube nicht, dass das für Kaninchen eine Rolle spielt. Ich weiß nicht mal, ob die das überhaupt immer merken, wenn man ihnen in die Augen sieht. Meine stören sich jedenfalls nicht dran. Bei Hunden ist das so, oder?
 
ix3charityx3

ix3charityx3

Registriert seit
27.03.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
das weiss ich nicht aber es ist ja so bei den affen die denken dann du willst die angreifen.... :D
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Ich glaube aber nicht, dass Marder oder Greifvögel Kaninchen erstmal in die Augen schauen, bevor sie sie angreifen.... ;)
 
ix3charityx3

ix3charityx3

Registriert seit
27.03.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
das wäre unlogisch die zucken ja schon zusammen wenn sie die *schreigeräusche von oben hören :D
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Soweit ich weiß stimmt das wirklich.

Kaninchen verständigen sich wie alle Tiere durch die Körpersprache.
Wenn du ein Kaninchen in die Augen schaust,machst du ihn damit deutlich das er weg gehen soll!

Off-Topic
Fräuleingrün : Ja bei Hunden sollte man auch nie in die Augen gucken,grade nicht bei fremden Hunden weil diese das als Provokation aufnehmen können.
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Off-Topic

hm,mmmmhier wird zwar nach Kaninchen gefragt....aber wie issn das bei Katzen?
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Off-Topic
Soweit ich weiß gilt das bei Katzen genauso. Bei einer Vetrauten Katze sollte man da keine Probleme bekommen.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Hä, wie soll ich denn mein Kaninchen sonst angucken? Auf seine Nase? Dann fang ich ja an zu schielen :mrgreen: ;)

Ich habe das noch nie gehört, mir ist auch noch nie aufgefallen das die Kaninchen sich dadurch irgendwie bedroht fühlen, wenn ich ihnen in die Augen schaue. Ich zweifel an der Richtigkeit dieser Information, erscheint mir nicht logisch.
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Kulle: Damit ist gemeint das Anstarren von Minuten in deren Augen. Ein normales Angucken ist damit nicht gemeint.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
:uups: Achso. Peinlich..

Das minutenlanges Anstarren unangenehm werden kann, kann ich mir dann doch vorstellen.

Ich habe mich tatsächlich schon gewundert wie ihr eure Tiere anschaut..
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Hm, ich kann mir das immer noch nicht vorstellen. Dass das bei Katzen und Hunden so ist, finde ich logisch, die begegnen ihren Feinden ja wirklich Auge in Auge (Zahn um Zahn - höhö), aber Kaninchen? Da kommen die Feinde doch von oben. Warum also sollten sie sich da instinktiv bedroht fühlen?

Off-Topic
Und Anton und ich hatten durchaus schon sehr langen Blickkontakt, als ich ihm versucht hab, klar zu machen, dass ich Recht hab und der Pipifleck da nicht hingehört :D.
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.374
Reaktionen
6
Wird sicherlich unter Artgenossen so betrieben, wenn überhaupt.

Dass mit dem Pipifleck is cool, wer hat gewonnen? ^^
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Off-Topic
Er..... :? :D
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ich werde es jetzt einfach mal mit meinen Nasen ausprobieren, was passiert, wenn ich sie einfach nur stur anglotze. Ich berichte dann ;)
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.374
Reaktionen
6
Pass auf dass sie dir nicht ins Gesicht springen *lach* Sorry, hab nen Clouwn gegessen
 
Annicat

Annicat

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
49
Reaktionen
0
Die sehen doch auf die Nähe viel zu unscharf, um das überhaupt zu bemerken... Außerdem haben sie keine beweglichen Augen und fixieren ja eigentlich nichts, sondern brauchen die ganze Umgebung. Oder?
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
..lach..

Ich habe den Knöppi jetzt 6 Minuten lang in die Augen geklotzt, ohne zu streicheln und ohne zu reden.

Zuerst kam er an und hat an meiner Hand geschnüffelt. Dann hat er sich in Brutstellung hingehockt. Danach stand er wieder auf und hat Blindarmkot gefressen. Dannach hat er sich geputzt, mir den Po zugedreht und ist wieder in Brutstellung. So sitzt er jetzt immernoch.

Alles ungefähr in 50 cm Entfernung von mir. Stress sieht anders aus^^

Ich guck sowieso immer in die Augen, auch wenn ich ihn streichel oder beim Putzen beobachte.

Hm, ich könnte mir schon vorstellen dass das starren unangenehm werden kann, aber dann nur von Fremden und anderen Tieren. Aber wahrscheinlich ist dann gar nicht das starren das schlimme, sondern der/das Fremde überhaupt, der komisch riecht und ungewohnt ist.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Jupp Annicat, da hast Du Recht.
 
F

Fränzchen

Registriert seit
21.04.2009
Beiträge
538
Reaktionen
0
Also wenn ich meinen beiden länger in die Augen gucke, kommen sie an und betteln um Futter oder ich bekomm eine kostenlose Gesichtspflege.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also mein mo hat mal minutenlang vor mir gesessen und hat mich angestarrt, also hab ich zurückgestarrt. angst hatte er definitiv nicht und er ist auch nicht weggegangen im gegenteil ich hab schließlich aufgegeben. also glaub nicht dass da was dran ist, das man kaninchen nicht in die augen gucken sollte
 
Thema:

Nicht in direkt in die Augen gucken... Stimmt das?