Hat er angst?

Diskutiere Hat er angst? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hi^^ folgendes Problem: Samstag bis Dienstag war ich mit Krücken unterwegs. Sobald ich kam fing er an zu zittern, jault leise und firstkratzt an...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
Hi^^
folgendes Problem:
Samstag bis Dienstag war ich mit Krücken unterwegs.
Sobald ich kam fing er an zu zittern, jault leise und
kratzt an den Türen.
Hat er etwa angst vor den Krücken? Heute geht es ohne Krücken und er ist wieder normal.
Hat er angst? Und wie kann ich ihm zeigen das er keine Angst haben muss?

Momentan besteht der verdacht das ich einen Muskel riss habe und wen sich das bestätigt müsste ich operiert werden. Dann wären die Krücken wieder unterwegs.
 
04.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hat er angst? . Dort wird jeder fündig!
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Hallo,
ich würde vermuten, dass es Angst ist :angel:
Woher hast du ihn denn?
(Hat er in der Vergangenheit i-was erlebt oder so, was er mit der Krücvke in verbindung bringen könnte?)
Vielleicht legst du eine Krücke mal flach auf den Boden und läst ihn absitzen oder sonstige Sachen neben der Krücke, dann belohnst du ihn, wenn er's macht.
Oder du gehst immer mit ihm an der Krücke vorbei und lobst auch wieder.
Wenns gar nicht klappt würde ich die Krücke irgetwo iegen lasssen wo er öfters lang geht...Dann gewöhnt er sich sicher dran ;)
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hallo,
manchmal haben Hunde auch einfach so "Angst" vor etwas unbekanntem...muss gar nicht unbedingt etwas dramatisches passiert sein in der Vergangenheit. Angst, Flucht oder Agressionsverhalten kommt immer aus einer negativ Verknüpfeung - das kann aber auch mal einfaches Missverstehen oder Erschrecken sein - und kann umgekehrt werden.

Falls du operiert werden mußt (ich wünsche dir dazu alles gute und gute Besserung) und die Krücken eben unabwendbar sind....dann solltest du sie tatsächlich jetzt schon "positivieren".
Am einfachsten geht das bei den meisten Hunden mit Leckerlies....immer wieder so ein schönes Stück Fleisch in der Nähe und später sogar auf der Krücke wirkt da Wunder.
Einfach nur herumliegen lassen wird nicht ausreichen....wahrscheinlich ist es die Krücke in Verbindung der dazugehörigen Bewegung :)-)) Wie Chef hat plötzlich 4 Beine??????)

Kleine persönliche Anekdote:
Mein erster Schäferhund erschreckte sich eines Abends beim letzten Rundgang vor einem Mann, der vollkommen unbedarft stolperte und aufschrie. Der Mann war Kenianer und dementsprechend dunkelhäutig - seine Zähne und Augen waren entsprechend weiß.

Meine Familie hat zwei Zweige - einer davon ragt nach Ghana - kurz 1/3 meiner Cousins und Cousinen - die in Deutschland studieren sind sehr stark pigmentiert :))....und mein DEUTSCHER SCHÄFERHUND hatte nun panische Angst vorm "schwarzen Mann" - ganz toll.
Beim ersten Familienfest hatte ich (groß und blond und sehr weiß) jetzt also einen rassistischen deutschen Schäferhund . Da wir uns alle sehr mögen und viel Spaß zusammen haben - wurde das ganze mit viel Humor aufgenommen. Natürlich waren Babe und ich im Zentrum des Spotts - ich meine besser kann man ja wohl Vorurteile nicht darstellen.
Nachdem Babe aber am selben Abend noch feststellen mußte, daß Lammfleisch und ähnliches grundsätzlich aus der afrikanischen Liga kommen - wurde aus der Angst bald Misstrauen, dann Vorsicht und später sogar Liebe. Naja - bei meinem Onkel im Dorf in Ghana kursieren dennoch die wildesten Geschichten über uns - und mein Cousin (Babes spätere große Liebe) ist gerüchtweise also so was wie ein Löwenbändiger (Held erster Klasse) geworden :))
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hat er angst?

Hat er angst? - Ähnliche Themen

  • Panische Angst vor dem Staubsauger

    Panische Angst vor dem Staubsauger: Hallöchen! Jetzt muss ich mich mit dem Problem doch mal an euch wenden, dass wir seit Anfang an mit Taffy haben. Bzw. er hat das Problem ;) Er...
  • Hund hat angst vor Hundegebell

    Hund hat angst vor Hundegebell: Hallo ihr Lieben, wir haben vor knapp 6 Wochen einen Welpen aus Rumänien bekommen. Sie war sehr ängtlich mit allem aber zum Glück sehr...
  • Aggressiv ängstlicher Hund HILFE

    Aggressiv ängstlicher Hund HILFE: hallo, erst mal zu der ganzen geschichte. ich bin 20 jahre alt und wohne mit meinen eltern und kleinem bruder 14 zusammen und wir haben schon...
  • Wie kann das Vertrauen eines Straßenhundes zurückgewonnen werden?

    Wie kann das Vertrauen eines Straßenhundes zurückgewonnen werden?: Hallo! :) Ich hoffe sehr, durch diesen Beitrag ein paar hilfreiche Tipps zu bekommen, denn mein 1-jähriger einstig rumänischer Straßenhund bringt...
  • Junghund hat Angst vor anderen Hunden

    Junghund hat Angst vor anderen Hunden: Meine 5 Monate alte Hündin habe ich vor circa drei Wochen von einem Bauernhof "gerettet". Sie war stark untergewichtig, circa 15 Kilo zu wenig...
  • Junghund hat Angst vor anderen Hunden - Ähnliche Themen

  • Panische Angst vor dem Staubsauger

    Panische Angst vor dem Staubsauger: Hallöchen! Jetzt muss ich mich mit dem Problem doch mal an euch wenden, dass wir seit Anfang an mit Taffy haben. Bzw. er hat das Problem ;) Er...
  • Hund hat angst vor Hundegebell

    Hund hat angst vor Hundegebell: Hallo ihr Lieben, wir haben vor knapp 6 Wochen einen Welpen aus Rumänien bekommen. Sie war sehr ängtlich mit allem aber zum Glück sehr...
  • Aggressiv ängstlicher Hund HILFE

    Aggressiv ängstlicher Hund HILFE: hallo, erst mal zu der ganzen geschichte. ich bin 20 jahre alt und wohne mit meinen eltern und kleinem bruder 14 zusammen und wir haben schon...
  • Wie kann das Vertrauen eines Straßenhundes zurückgewonnen werden?

    Wie kann das Vertrauen eines Straßenhundes zurückgewonnen werden?: Hallo! :) Ich hoffe sehr, durch diesen Beitrag ein paar hilfreiche Tipps zu bekommen, denn mein 1-jähriger einstig rumänischer Straßenhund bringt...
  • Junghund hat Angst vor anderen Hunden

    Junghund hat Angst vor anderen Hunden: Meine 5 Monate alte Hündin habe ich vor circa drei Wochen von einem Bauernhof "gerettet". Sie war stark untergewichtig, circa 15 Kilo zu wenig...