Meine Katze weckt mich jede Nacht

Diskutiere Meine Katze weckt mich jede Nacht im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Liebe Tierfreunde. Ich habe seit über einem Jahr eine Kartäuser - Katze. Sie ist jetzt 1 Jahr und knapp 3 Monate. Anfang des Jahres haben...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Demi14.02.

Registriert seit
04.05.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo Liebe Tierfreunde.

Ich habe seit über einem Jahr eine Kartäuser - Katze. Sie ist jetzt 1 Jahr und knapp 3 Monate. Anfang des Jahres haben wir sie mit ca. 11 Monaten sterilisieren lassen. Bis dahin hatten
wir keine Probleme mit Ihr. So circa 3-4 Wochen nach der Sterilisation fing es an, dass sie mich und meinen Freund jede Nacht zwischen 2.30 und 4.30 Uhr weckt. Das Problem daran ist, dass sie dann immer an den Schränken kratzt und miaut. Ich habe gelesen, dass man das ignorien soll..... aber das an den Schränken kratzen kann ich nicht ignorieren. Wir haben schon viele Sachen ausprobiert - (aussperren aus dem Schlafzimmer, einen kleinen Spritzer mit der Wasserflasche, Futterzeiten geändert, Spielen vorm schlafen gehen). - nur alles hilft irgendwie nicht. Ich hoffe ihr könnt mir noch ein paar Tipps geben....... denn unsere Nerven liegen langsam blank.
 
04.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Wie wäre es denn mit einer zweiten Katze?

Katzen sind eben auch Nachts wach, und langweilen sich da furchtbar. Wenn sie da Gesellschaft hat mit der sie ein wenig rumtoben kann, ist das zwar auch nicht so leise, aber nach 10 Minuten wieder ausgestanden. Und sie wäre ja auch tagsüber nicht alleine, wenn ihr Arbeiten geht, hat immer Gesellschaft und Katzen sind eben einfach auch sehr soziale Tiere.

Mit der kastration hat das übrigens nichts zu tun, sondern einfach damit, dass sie da ins Flegelalter gekommen ist.
 
D

Demi14.02.

Registriert seit
04.05.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
Daran haben wir auch schon gedacht, nur leider ist unsere Wohnung nur 54 qm und somit nicht wirklich groß - mit einer 2. Katze wäre es zu eng für alle. Du schreibst, dass sie da ins Flegelalter kommen - legt sich das irgendwann auch wieder??

lg Diana
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
hallo wir haben eine 48 m² wohnung und wo eine katze passt passen auch 2 ;)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ich finde das vom Platz her für zwei Katzen voll ok. Und damit kann Deine Katze ja viel mehr mit dem platz anfangen: Fangen spielen, zusammen schmusen, mal rumzicken und fauchen, mal gemeinsam aus einer Schüssel fressen. Natürlich wird es auf dem Sofa ein wenig enger, aber ich würde wirklich NIE eine Katze alleine halten wollen, es sind einfach sehr soziale Tiere, die Gesellschaft wirklich brauchen.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hallo und willkommen im Forum :).

Ich kann mich den anderen nur anschließen:
Eine so junge Katze gehört nicht in Einzelhaltung in die Wohnung. Katzen sind sehr sozial und grade jungen Tieren jeglichen sozialen Kontakt durch Einzelhaltung zu beschneiden ist wirklich nicht artgerecht :(.

Ich habe seit über einem Jahr eine Kartäuser - Katze.
Wenn sie eine echte Kartäuser vom seriösen Züchter ist, hat der dir doch sicher gesagt, dass Wohnungskatzen nicht alleine gehalten werden sollen? Oder war das vielleicht eher eine Zeitungsannonce in der "Kartäuser" zum Schnäppchen-Preis von 250 € angeboten wurden? In dem Fall wärest du nämlich leider auf einen Vermehrer reingefallen.


nur leider ist unsere Wohnung nur 54 qm und somit nicht wirklich groß - mit einer 2. Katze wäre es zu eng für alle.
Den Katzen kommt es weniger auf die qm an, sondern eher auf die Möglichkeiten in der Höhe. Durch Kratzbäume, begehbare Schränke und Regale usw. kann man vielmehr Platz auf wenig qm schaffen, als eine kahle schick designte 100 qm Wohnung vielleicht bietet ;).

Du schreibst, dass sie da ins Flegelalter kommen - legt sich das irgendwann auch wieder??
Möglich. Vielleicht wird sie irgendwann ruhiger, resigniert und wird einsam alt. Vielleicht wird sie aber auch unsauber, pinkelt dir alles voll, kratzt die Tapeten von den Wänden und greift eure Besucher an. Alles keine seltenen Verhaltensauffälligkeiten bei Wohnungskatzen in Einzelhaltung. Das kann dir leider keiner vorher sagen.

Besteht nicht vielleicht doch die Möglichkeit, dass ihr zum Wohle eurer Katze noch mal über eine Zweitkatze nachdenkt?
 
D

Demi14.02.

Registriert seit
04.05.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
ja du hast recht, ich habe für die katze 250 euro bezahlt..... aber es war keine zeitungsanonce. über einen freund haben wir sie von einem seiner freunde bekommen. die haben aber zum ersten mal ihre katze decken lassen ..... unser kleines monster ist als aus dem ersten wurf.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Also ein "einmal Babys haben wollen" Kätzchen... nicht gerade ein erfahrener Züchter.

Wie sieht es denn nun aus, wo Du weißt, was Du ihr mit der Einzelhaltung antust?
 
D

Demi14.02.

Registriert seit
04.05.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
ja es ist auf jeden fall eine überlegung wert, sich vielleicht ein zweites kätzchen anzuschaffen. kann es aber nicht auch sein, dass meine kleine dann eifersüchtig wird, wenn auf einmal eine zweite da ist?? Oder die zwei sich nicht verstehen....
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
bei einer so jungen Katze kannst Du davon ausgehen, daß sie sich vielleicht 1-2 Wochen anfauchen (vielleicht aber auch nur 1-2 Tage ;)), und dann ist alles gut. "Eifersucht" kennen Katzen nicht - also keine Angst :) Ihr werdet alle dazugewinnen, ganz bestimmt. Es gibt nichts schöneres, als 2 Katzen beim Kuscheln zuzuschauen!
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Die beiden hier haben sich Wochenlang angefaucht, und dann monatelang wilde Jagdspiele gemacht...


und sie sind ein Herz und eine Seele, man muss ihnen einfach nur Zeit lassen, zusammen zu wachsen.

Eifersucht ist nicht typisch für Katzen, sondern eher liegt eine Links neben dir und eine rechts, oder beide kuscheln zusammen und mit dir. Sie sind auch nicht Futterneidisch sondern fressen ohne Probleme zusammen aus einem Napf. Das schaffen oft nicht mal Hunde als "Rudeltiere".

Ich würde dir zu einer zweiten Kätzin raten, ein Kater könnte ihr ein wenig gar zu stürmisch und wild sein.
 
K

Katrina

Registriert seit
02.09.2005
Beiträge
111
Reaktionen
0
Also leider muss ich Euch widersprechen!!!
Auch mit einer 2. Katze muss das Wecken nicht aufhören.
Natürlich stimme ich euch bzgl. der Einzelhaltung zu!

Meine Kätzin Fine hat (und tut es leider immer noch) uns damals ebenfalls ständig geweckt, obwohl das Klo sauber war, sie Futter hatte ...
Lange hielten wir das Theater nicht aus und holten uns aus dem TH einen kleinen Kater dazu.
Doch leider hat sich nichts geändert!!!
Sie weckt uns, ich stehe auf und sie legt sich schlafen und ihr Gefährte Romeo tut so als wäre nichts.
Gerade am Wochenende ist es nicht angenehm, aber man hat sich dran gewöhnt.

Trotzdem wünsche ich viel Erfolg und noch starke Nerven ...
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
Hallo Katrina,

ja klar, wenn eine Katze ihren Menschen mal "erzogen" hat, dann behält sie das natürlich auch trotz Zweitkatze bei ;) Menschliche Aufmerksamkeit ist schließlich was besonderes und tolles! Da hilft wirklich nur ignorieren, ignorieren und nochmal ignorieren - Katzen haben einen extremen Dickkopf und v.a. langen Atem - Dein Kopf muß dicker und Dein Atem länger sein ;) Es ist hart, aber langfristig zahlt es sich aus, ganz bestimmt.

Dennoch kann es durch die Zweitkatze besser werden - und daß sich so eine junge Einzelkatze langweilt ist nicht von der Hand zu weisen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine Katze weckt mich jede Nacht

Meine Katze weckt mich jede Nacht - Ähnliche Themen

  • Katze und Kater vergesellschaften

    Katze und Kater vergesellschaften: Hallo 🙂 Ich habe eine Frage die mir etwas auf der Seele brennt und wollte mir Ratschläge und Erfahrungstipps holen. Es geht um unsere Katze und...
  • Katze mit "Tick" an neue Katze gewöhnen?

    Katze mit "Tick" an neue Katze gewöhnen?: ....also der Titel für das Thema ist mir jetzt sehr schwer gefallen, sorry.... ich versuch es kurz zu machen: (hat nicht geklappt, tut mir Leid...
  • Zusammenführung handicap katze

    Zusammenführung handicap katze: Hey Leute, Ich dachte ich suche mal hier nach ratschlägen. Es geht darum, Dass wir gestern ein handicap Kater adoptiert haben der nur auf den...
  • Katze weckt mich jede Nacht

    Katze weckt mich jede Nacht: Hallihallo ^^ Ich habe seit ungefähr 2 Monate ein Problem, da meine Katze, 5 Jahre alt, mich jede Nacht so zwischen 4 und 5 Uhr weckt. Sie darf...
  • Meine Katze weckt mich morgens mit ihrer Reibeisenzunge!!!

    Meine Katze weckt mich morgens mit ihrer Reibeisenzunge!!!: Moin Moin, hat von Euch jemand eine Katze, die einen jeden morgen mit ihrer rauhen Zunge übers Gesicht schleckt und weckt? Meine Katze tut das...
  • Meine Katze weckt mich morgens mit ihrer Reibeisenzunge!!! - Ähnliche Themen

  • Katze und Kater vergesellschaften

    Katze und Kater vergesellschaften: Hallo 🙂 Ich habe eine Frage die mir etwas auf der Seele brennt und wollte mir Ratschläge und Erfahrungstipps holen. Es geht um unsere Katze und...
  • Katze mit "Tick" an neue Katze gewöhnen?

    Katze mit "Tick" an neue Katze gewöhnen?: ....also der Titel für das Thema ist mir jetzt sehr schwer gefallen, sorry.... ich versuch es kurz zu machen: (hat nicht geklappt, tut mir Leid...
  • Zusammenführung handicap katze

    Zusammenführung handicap katze: Hey Leute, Ich dachte ich suche mal hier nach ratschlägen. Es geht darum, Dass wir gestern ein handicap Kater adoptiert haben der nur auf den...
  • Katze weckt mich jede Nacht

    Katze weckt mich jede Nacht: Hallihallo ^^ Ich habe seit ungefähr 2 Monate ein Problem, da meine Katze, 5 Jahre alt, mich jede Nacht so zwischen 4 und 5 Uhr weckt. Sie darf...
  • Meine Katze weckt mich morgens mit ihrer Reibeisenzunge!!!

    Meine Katze weckt mich morgens mit ihrer Reibeisenzunge!!!: Moin Moin, hat von Euch jemand eine Katze, die einen jeden morgen mit ihrer rauhen Zunge übers Gesicht schleckt und weckt? Meine Katze tut das...