Hundeanschaffung möglich oder nicht?

Diskutiere Hundeanschaffung möglich oder nicht? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, ich überlege schon seit längerem mir einen Hund anzuschaffen und möchte gern eure Meinung hören was ihr davon halten.;) Meine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
I

IchHalt86

Registriert seit
04.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,

ich überlege schon seit längerem mir einen Hund anzuschaffen und möchte gern eure Meinung hören was ihr davon halten.;)

Meine Situation:
Ich bin 24 sehr sportlich und das soll auch der Hund mitmachen. Ich geh in der Woche zw. 20 und 40km joggen bei Wind und Wetter.
Ich bin Student und der Hund muss schonmal 4-5h alleine Zuhaus bleiben. Ich wohne auf dem Land mit viel Wald in der Nähe und bin gern draußen, deshalb ist auch rausgehen nicht das Problem.

Ich kenne mich etwas mit Hunden aus aber es wäre mein erster eigener.
Mit dem Vermieter habe ich auch schon geredet es wäre für ihn kein Problem.

Das Problem:(
Ich habe nur eine 35m² Wohnung und mache mir deshalb sorgen, dass dies einem Hund nicht ausreichen könnte!
Ich möchte auch keinen kleinen Hund, so Größe Labrador würde ich mir vorstellen. Am liebsten wär mir ein Hund aus dem Tierheim nicht zu alt der am besten sportlich und zugleich ruhig ist (wenn es sowas gibt)
Er muss nur zu mir passen da geh ich auch keine Kompromisse ein!;)

Würde mich freuen wenn ihr mir eure Meinung schreiben würdet! Danke!

MfG
 
04.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
jamie<3

jamie<3

Registriert seit
11.02.2009
Beiträge
1.733
Reaktionen
0
Hallo :)

Also eigentlich hört sich das alles doch schonmal ganz gut an.
4-5 Stunden alleine bleiben ist eigentlich kein Problem,solange der Hund daran gewöhnt wurde und auch
voher ausgelastet wurde.

Es kommt nicht auf die Größe der Wohnung an.Klar ist es schöner,wenn man ein großes Haus mit Garten hat,aber eigentlich ist
die Wohnung für den Hund ja nur zum schlafen,kuscheln,ruhen,usw. da.
Action ist draußen angesagt.

Hattest du denn vor irgendwas mit dem Hund zu machen?Also Hundesport?

Was machst du,wenn du fertig mit studieren bist?Könntest du den Hund dann mit zur Arbeit nehmen,oder hast du irgendwen
der in der Zeit auf ihn aufpassen würde?
Denn tgl. etwa 8 Stunden (arbeitszeit) alleine bleiben,ist zu viel für einen Hund.

Naja,liebe Grüße :)
 
N

nanuky

Registriert seit
31.12.2009
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo,
ich finde auch da sie das alles gut anhört.
Mit der Wohnung sehe ich kein Problem, weil die Wohnung ist eher zum Kuscheln und Schlafen da...wenn du viel Draußen bist und ihn dann auch auslastet mit Sport oder so, geht das schon.
Wir ( ich und mein Verlobter) haben unseren Hund ( ein Husky mix) auch bekommen als wir in einer 35 qm Wohnung lebten.
Mit dem allein bleiben müsste auch gehen. Aber ich würde mir an deiner Stelle dna keinen Wlpen kaufen unsr Hund war auch schon 5 ( soalt muss er ja nciht sein)
weil dann kann er schon die grunkomanos, kann alleine bleiben und du kannst auch shcon Sport mit ihm machen...in Tierheim sitzen z.b viele die ein neues Zuhause suchen.
Aber du musst dir auch überlegen ob du jemanden hast de zu not mit ihm raus kann, ob es vom Geld her past ect.
lg
 
I

IchHalt86

Registriert seit
04.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Also geldmäßig sollte es schon passen. Ein welpe muss es auch nicht sein will sogar lieber einen 1-3 Jahre alten wenn es klappt. Naja wie es in 2 Jahren nach dem Studium ist kann ich nätürlich noch nicht genau sagen. Aber dann sollte das Geld auch stimmen für ne Tagespflege wenn es wirklich hart auf hart kommt! Meine Freundin ist ja auch noch da und kann mir dann helfen hoffe ich!;)

Also Hundesport weiß ich noch garnicht so genau eigentlich eher nicht. Wär schön wenn er am Fahrrad laufen könnte und gut an der leine läuft bei joggen. Ansonsten sollte er nur den ball jagen und standfest sein.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

achja Huskymischling fänd ich auch super:p

und danke für die antworten bis hierhin:D
 
jamie<3

jamie<3

Registriert seit
11.02.2009
Beiträge
1.733
Reaktionen
0
Wenn du nicht vor hast Hundesport zu machen,müsstest du deinen zukünftigen Hund aber anders geistig auslasten.Nur Ballspiele reichen da nicht ;)

Hast du denn schon geplant,wann ungefähr dein Hund kommen soll,also wenn du einen gefunden hast?Schon jetzt oder erst in ein paar Monaten? *neugierig bin* :)
 
I

IchHalt86

Registriert seit
04.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Was zählt denn alles zu hundsport bzw. geistige auslastung? Wann, ist eine schwere Frage ich muss erstmal paar Tierheime abklappern und wenn da der richtige dabei ist kann es ganz schnell gehen, kann aber auch noch etwas dauern.:)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hundesport gibt es viel. z.B. Dummytraining, Agility, Obedience, DogDancing, Flyball, Treibball...
Geistige Auslastung: Fährtenarbeit, Knobelspiele.... Vieles im Hundesport ist gleichzeitig Kopfarbeit. :)

Lg
 
B

BlacKBoX

Registriert seit
30.01.2011
Beiträge
93
Reaktionen
0
Husky wäre für dich ganz gut. :eek: da du sehr sportlich bist.
 
I

IchHalt86

Registriert seit
04.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
ein reinrassiger Husky na ich weiß nicht genau:eusa_think:
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
husky soll man eig eh nicht alleine halten..und ein husky ist schon eine ganz große hausnummer ;)
für den ersten würd ich nen tick kleiner anfangen..
 
Haustierbande

Haustierbande

Registriert seit
15.07.2010
Beiträge
1.882
Reaktionen
0
Wie sieht es mit dem Jagdtrieb aus?!Soll er vorhanden sein ?
Stellst du dir einen Mischling oder einen reinrassigen vor ? Oder ist es egal ?
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Wie wäre es mit einem Dalmatiner? Sehr sportliche Hunde, in den Nothilfen findet man auch süße Junghunde und sind m.E. auch sehr gutmütig.
Mit den Erbkrankheiten müsste man etwas aufpassen, da sind sie leider kein unbeschriebens Blatt. Aber bei einem 1-3jährigen weiß man oft schon, was einen erwartet.
 
Dondon96

Dondon96

Registriert seit
17.10.2010
Beiträge
17.500
Reaktionen
13
Also ich würde einfach mal im th schauen. Dort gibt es ja zb viele dsh etc. Oder eben auch Mischlinge, bei denen man eben jetzt mich so was richtiges vorschlagen kann. Aber wenn du sagst:" da gibt's zb nen aussie Mix. Passt der?" können wir dir besser helfen :)
Lg
 
I

IchHalt86

Registriert seit
04.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Also eigentlich wollte ich mir erst ab ende juli frühestens eine vierbeiner holen:)
Naja letztes We war ich in 2 Tierheimen und schon der erste im ersten Tierheim war so toll das alle anderen eigentlich schon verloren hatten^^

Naja jetzt hol ich ihn diesen freitag:D weil ich angst habe das ihn mir jemand anders wehschnappt!

Es ist ein aussi mischling total süß aufgeweckt und einfach nur freundlich! Wahnsinn hät ich nie gedacht. Typ blue merle mit nem braunen und nem blauen Auge ich poste mal paar Bilder wenn ich ihn habe!;)

Danke für die netten Antworten von euch allen!

Jetzt muss ich nur noch etwas erfahrener in hundeerziehung werden damit alles gut wird hoffe ich!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

ach ja er ist 2 jahree und 5 monate äußerlich ohne Makel nur die zähne sind etwas braun was mich verwundert bei so nem jungen Hund

Naja das erste ist erstmal nen check beim tierarzt:eek:
 
Dondon96

Dondon96

Registriert seit
17.10.2010
Beiträge
17.500
Reaktionen
13
Ich kann Hellsehen ^^
Glückwunsch zu deinem neuen Hund :)
 
Haustierbande

Haustierbande

Registriert seit
15.07.2010
Beiträge
1.882
Reaktionen
0
Auch von mir=)
Glückwunsch zu deinem neuen Hund!
Wie heißt er denn ?:D
 
I

IchHalt86

Registriert seit
04.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Noch heißt er Spike aber ich kann mich meiner Freundin noch nicht einigen ob wir das so lassen :?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Im Tiertheim bekommt er vorwiegend nur Trockenfutter. Ich bin auch für Trockenfutter aber kann mich nicht so recht entscheiden was eine gute sorte wäre könnt ihr mir da da helfen?

lg
 
Tayet

Tayet

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
wie alt ist er denn? Wie sieht es aus mit Alleinbleiben bei ihm? Kannst du denn für den Anfang einen Urlaub nehmen?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hundeanschaffung möglich oder nicht?

Hundeanschaffung möglich oder nicht? - Ähnliche Themen

  • Hund als Studentin anschaffen oder nicht?

    Hund als Studentin anschaffen oder nicht?: Hallo liebe Mitglieder der Tierforums! Mein Freund und ich wünschen uns beide einen Hund. Da ich aber bis jetzt nur die Meinung meiner Eltern zu...
  • Sorgen wegen Hundeanschaffung

    Sorgen wegen Hundeanschaffung: Ich möchte gerne einen Hund,er soll Haus und Garten bewachen und mein treuer Begleiter sein und verwöhnt werden.Ich hatte noch nie einen Hund.Eine...
  • Hundeanschaffung - Fragen :)

    Hundeanschaffung - Fragen :): Hallo ihr lieben ;) :!:Kurze Info: Ich bin 17 Jahre alt und ziehe bald in eine WG (zu zweit), allerdings ohne Garten. Die Wohnung ist...
  • Hundeanschaffung: Rasse, Bezugsperson, Name?

    Hundeanschaffung: Rasse, Bezugsperson, Name?: Hallo liebe Tier-forumler, [...] Ich will mir einen Labrador kaufen, weil ich denke das er vom Wesen her zu dem passt was ich...
  • Hundeanschaffung - Meinungen und Ratschläge erwünscht!

    Hundeanschaffung - Meinungen und Ratschläge erwünscht!: Hallo liebe Tierfreunde, meine Freundin und ich spielen schon seit einem Jahr mit dem Gedanken, einen Hund anzuschaffen. Jetzt wird es langsam...
  • Hundeanschaffung - Meinungen und Ratschläge erwünscht! - Ähnliche Themen

  • Hund als Studentin anschaffen oder nicht?

    Hund als Studentin anschaffen oder nicht?: Hallo liebe Mitglieder der Tierforums! Mein Freund und ich wünschen uns beide einen Hund. Da ich aber bis jetzt nur die Meinung meiner Eltern zu...
  • Sorgen wegen Hundeanschaffung

    Sorgen wegen Hundeanschaffung: Ich möchte gerne einen Hund,er soll Haus und Garten bewachen und mein treuer Begleiter sein und verwöhnt werden.Ich hatte noch nie einen Hund.Eine...
  • Hundeanschaffung - Fragen :)

    Hundeanschaffung - Fragen :): Hallo ihr lieben ;) :!:Kurze Info: Ich bin 17 Jahre alt und ziehe bald in eine WG (zu zweit), allerdings ohne Garten. Die Wohnung ist...
  • Hundeanschaffung: Rasse, Bezugsperson, Name?

    Hundeanschaffung: Rasse, Bezugsperson, Name?: Hallo liebe Tier-forumler, [...] Ich will mir einen Labrador kaufen, weil ich denke das er vom Wesen her zu dem passt was ich...
  • Hundeanschaffung - Meinungen und Ratschläge erwünscht!

    Hundeanschaffung - Meinungen und Ratschläge erwünscht!: Hallo liebe Tierfreunde, meine Freundin und ich spielen schon seit einem Jahr mit dem Gedanken, einen Hund anzuschaffen. Jetzt wird es langsam...