Sie jagen, rammeln, markieren...

Diskutiere Sie jagen, rammeln, markieren... im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Huhu! Bei meinen Nasen fliegen seit 1,5 Wochen ordentlich die Fetzen und ich weiß nicht, ob ich was dagegen tun kann oder ob ich sie ienfach...
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.789
Reaktionen
0
Huhu!

Bei meinen Nasen fliegen seit 1,5 Wochen ordentlich die Fetzen und ich weiß nicht, ob ich was dagegen tun kann oder ob ich sie ienfach machen lassen soll. :(

Meine drei sitzen seit dem 26. März zusammen und nach ein paar Tagen war rangordnungsmäßig eigentlich auch alles geklärt. Die drei kuscheln und putzen sich auch alle gegenseitig und schienen überhaupt eine glückliche kleine Familie zu sein. :007:

Naja, dachte ich zumindest... Wie gesagt, seit 1,5 Wochen geht´s hier rund. Allerdings nur zwischen den beiden Großen, Roxy
wird nicht mit einbezogen.

Am Anfang dachte ich, Chili ist halt grad hitzig (heißt das denn so?). Sie brummt so ein "Brunftbrummen" und berammelt Trouble immer wieder. Der ist am Anfang immer weggerannt und hat dann irgendwann angefangen sich zu wehren. Das heißt, er hat versucht sie runterzuschmeißen und sie ebenfalls zu berammeln. Nach ein paar Tagen hab ich dann gedacht "jetzt müsst doch mal gut sein", aber Pustekuchen. Bis heute keine Besserung in Sicht. :roll: Ich bin immer noch davon überzeugt, dass Chili einfach nur Babys will, denn meistens hält sie brav hin, wenn Trouble aufspringt, wegrennen tut sie eher selten. Trouble lässt sich manchmal auch berammeln aber doch eher seltenst. Versteht er sie falsch und denkt es geht um die Rangordnung?
Seit ein paar Tagen entdeck ich auch ein paar Pipipfützen außerhalb der Toilette, die bis dahin immer brav benutzt wurde. Und rumgespritzt wird auch. Wer das macht kannich nicht genau sagen, aber ich geh davon aus, dass Chili der Übeltäter ist, da wenn ich richtig informiert bin, kastrierte Ramler nicht mehr rumspritzen.
Putzen tun sie sich auch weiterhin und kuscheln eigentlich auch die ganze Zeit.

Ich weiß einfach nicht, ob ich die Situation richtig einschätze oder was ich machen soll...

Roxy ist auch schon ganz verwirrt und sobald die Jagereien losgehen flüchtet sie in irgendeine Ecke um nicht auch noch berammelt zu werden.

So, ich wollt mir das jetzt erstens mal von der Seele schreiben und zweitens vielleicht auch nen Rat von euch, wie ich mich verhalten soll. Bin euch wirklich dankbar für eure Antworten.

Liebe Grüße
Troublechen
 
04.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
A

_Antje_

Registriert seit
02.05.2010
Beiträge
894
Reaktionen
0
Huhu
Wie alt sind sie denn?
Und ich nimm mal an es sind zwei Weibchen und ein Mänchen?
Ist der Rammler kastriert?

LG
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.789
Reaktionen
0
Hey, also hier mal Alter und Geschlechter zur besseren Übersicht ;)
Chili: weiblich, geboren Januar 2010
Trouble: männlich kastriert, geboren Februar 2010
Roxy: weiblich, geboren Dezember 2010

So, ich kann ja auch mal noch die Vorgeschichte erzählen ;)
Im Februar 2010 hab ich mir in ner Zohandlung Chili gekauft, weil die kann man ja alleine halten... Nach ein paar wochen hab ich dann beschlossen, dass Chili doch nicht allein sein soll und in besagter Zoohandlung Trouble gekauft. Da die dort ja so viel Ahnung haben, hab ich auch geglaubt, dass zwei Mädels toll wären und hab Trouble auch als Mädel mitgenommen. Nach ein paar Wochen eingewöhnungszeit hab ich sie dann zusammen in das neue Gehege gesetzt und alles hat von Anfang an harmoniert. Irgendwann haben dann auch so Jagereien, Rammeleien und markieren wie jetzt angefangen. Hab gedacht sie wären eben in ner Flegelphase. Im Dezember hat Chili dann ein Nest gebaut und ich glaubte sie wär scheinschwanger, also nix schlimmes. Als das Nest wackelte hat sich dann rausgestellt, dass Trouble doch ein Männchen ist und ich hab sie getrennt und er wurde kastriert. Nachdem die Babys dann großgezogen waren und alt genug für die Vergesellschaftung hab ich sie wieder frisch zusammengesetzt (Roxy stammt aus diesem Wurf, ihre Geschwister sind ausgezogen). Und den Rest kannst du ja oben nachlesen ;)
Mittlerweile hat sich aber wenigstens Roxy entspannt und bleibt sogar liegen, wenn die beiden über sie drüber rennen.

So, hast du ne Idee? Oder jemand anderes vielleicht noch? Es dauert nämlich immer noch an, mittlerweile ja schon 2,5 Wochen...

Verzweifelte Grüße von einer langsam grauhaarigen Troublechen
 
Thema:

Sie jagen, rammeln, markieren...

Sie jagen, rammeln, markieren... - Ähnliche Themen

  • Weibchen dominiert Männchen extrem

    Weibchen dominiert Männchen extrem: Hallo liebes Forum. Ich habe mich eben neu hier angemeldet da ich mir sorgen mache und ratlos bin. Seit nun knapp 2 wochen ist mein Weibchen von...
  • Ständiges Jagen und Rammeln...

    Ständiges Jagen und Rammeln...: Hallo an alle! Ich habe mal wieder ein Problem mit meinen Mädels. Die sind jetzt ca 8 Monate alt und leben seit zwei Monaten in einem Gehege mit...
  • Rammeln, Jagen und doch Liebe? :-(

    Rammeln, Jagen und doch Liebe? :-(: Wir sind total verzweifelt... Nach ewigem Beobachten ist uns jetzt aufgefallen das Gizmo Lilly sofort rammelt, sobald jemand in der Nähe ist, im...
  • Kaninchen plötzlich völlig durchgedreht

    Kaninchen plötzlich völlig durchgedreht: Liebe Forenmitglieder, ich brauche dringend eure Hilfe! Meine beiden Kaninchen Carlos (16 Wochen, kastriert) und Marie (18 Wochen) verstanden...
  • Kaninchen jagt und rupft das Fell von seinem Artgenossen

    Kaninchen jagt und rupft das Fell von seinem Artgenossen: Hallo zusammen, seit ca. einer Woche jagt unser Rammler seinen Artgenossen (auch Rammler). Als es dann zu einer Beißerei kam, habe ich die...
  • Ähnliche Themen
  • Weibchen dominiert Männchen extrem

    Weibchen dominiert Männchen extrem: Hallo liebes Forum. Ich habe mich eben neu hier angemeldet da ich mir sorgen mache und ratlos bin. Seit nun knapp 2 wochen ist mein Weibchen von...
  • Ständiges Jagen und Rammeln...

    Ständiges Jagen und Rammeln...: Hallo an alle! Ich habe mal wieder ein Problem mit meinen Mädels. Die sind jetzt ca 8 Monate alt und leben seit zwei Monaten in einem Gehege mit...
  • Rammeln, Jagen und doch Liebe? :-(

    Rammeln, Jagen und doch Liebe? :-(: Wir sind total verzweifelt... Nach ewigem Beobachten ist uns jetzt aufgefallen das Gizmo Lilly sofort rammelt, sobald jemand in der Nähe ist, im...
  • Kaninchen plötzlich völlig durchgedreht

    Kaninchen plötzlich völlig durchgedreht: Liebe Forenmitglieder, ich brauche dringend eure Hilfe! Meine beiden Kaninchen Carlos (16 Wochen, kastriert) und Marie (18 Wochen) verstanden...
  • Kaninchen jagt und rupft das Fell von seinem Artgenossen

    Kaninchen jagt und rupft das Fell von seinem Artgenossen: Hallo zusammen, seit ca. einer Woche jagt unser Rammler seinen Artgenossen (auch Rammler). Als es dann zu einer Beißerei kam, habe ich die...