Kater immernoch Durchfall wissen nicht mehr weiter!!!

Diskutiere Kater immernoch Durchfall wissen nicht mehr weiter!!! im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich wende mich jetzt doch mal an euch alle. Und zwar der Kater meiner Freundin ist jetzt 1 Jahr alt und hat seit sie ihn hat Durchfall :( ...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

gorgeous86

Registriert seit
02.05.2010
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo,
ich wende mich jetzt doch mal an euch alle. Und zwar der Kater meiner Freundin ist jetzt 1 Jahr alt und hat seit sie ihn hat Durchfall :( . Wir haben ihn bereits zum Tierarzt mehrere male gebracht, aber diese sagt nur immer das die Test alle negativ sind
und sie auch nicht richtig weiß an was das liegen könnte.
Haben immer wieder andres Nassfutter und Trockenfutter über 2 Wochen versucht hat alles nichts gebracht.
Dann haben wir zwei Wochen lang Reis mit gekochten Hühnchen dem kleinen gegeben. Wurde zwar bisschen besser ist aber nicht weggegangen. Anschließend versuchten wir so Kräutertropfen allerdings ging der Schuss nach hinten los, da bekam er erst recht Durchfall!
Seit 2 Wochen füttert sie jetzt das Trockenfutter Sensitiv von Perfect Fit mit dem Whiskas InHome (gemischt). Allerdings ist da immer noch keine Besserung zu sehen.
Er bekommt nichts anderes dazu: kein Nassfutter, keine Leckerlies und auch sonstige Sachen die er gern frisst. Wir sind total überfragt wissen nicht mehr weiter :( kann uns einer von euch an Tipp geben was wir noch so machen könnten???
Achja die andre Katze hat nichts, kein Durchfall und so also keine Ahnung mehr....Danke schon mal an euch alle =)
 
04.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
hallo.hatte ein ähnliches problem mit meinen beiden katern letztes jahr..sie hatten etwa 3 monate durchfall hatte auch alles probiert.letztendlich kam raus das die katzen öfters mal aus einem topf getrunken haben das ich als kleines biotop auf der terrasse angelegt habe.hab also ein gitter rauf gelegt und gut wars...sind die freigänger? vielleicht schlürfen sie aus irgendeinem teich..manche vertragen das anscheinend nicht....
achja, habt ihr ausgeschlossen das er keine würmer hat?wurmbefall kann auch oft zu durchfällen kommen.

liebste grüße
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Wir haben ihn bereits zum Tierarzt mehrere male gebracht, aber diese sagt nur immer das die Test alle negativ sind und sie auch nicht richtig weiß an was das liegen könnte.
Wenn es nur eine von beiden betrifft, würde mir eine Futtermittelunverträglichkeit oder eine Magen-Darmerkrankung einfallen. Was für Tests hat die TÄ denn gemacht?
 
G

gorgeous86

Registriert seit
02.05.2010
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo,
danke schon mal für die schnellen Hilfen :)
Also die zwei sind nicht draußen, Kloschüssel ist immer zu und die Küchentüre auch. Der TA hat alle Untersuchungen gemacht die es gibt. Alles ist negativ. Es sind auch keine Würmer das war das erste was wir gemacht haben. Beide haben auch die Wurmkuren erhalten. Es ist halt komisch das nur der Kater das hat und die kleine nicht. Weiß auch nicht. Er ist ein sibirische Waldkater Mix weiß nicht ob des einen Unterschied macht. Haben nämlich gelesen das die das Wasser an einer anderen Stelle brauchen als das Futter ist. Das haben wir auch schon versucht :( Wasser wird auch täglich gewechselt....Was aber auffällig ist, das Kiara viel trinkt aber angeblich hat die nichts. Wissen wirklich nicht weiter :( :( :(
 
Fuexle

Fuexle

Registriert seit
07.12.2010
Beiträge
777
Reaktionen
0
Ich würde dir erstmal dringend raten, wieder auf Nassfutter umzustellen. TroFu zu füttern bei Durchfall ist so ziemlich das schlechteste, was du machen kannst...Der Durchfall entzieht dem Körper da schon jede Menge Wasser und dann wird dem Körper durch das TroFu noch mehr Wasser entzogen...

Welche Nassfuttermarken hast du denn bis jetzt ausprobiert?
 
M

MeltingMoon

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
17
Reaktionen
0
Wir hatten ähnliche Probleme mit unseren beiden Katern, seit sie auf Sanabelle Sensitive eingestellt sind ist alles prima, wehe sie erwischen mal was anderes ist der Durchfall wieder da
 
C

CoffeeCup

Registriert seit
28.04.2011
Beiträge
77
Reaktionen
0
ich zitire mich mal selbst aus einem anderen Beitrag, den ich gerade geschrieben habe:

Und was bei Durchfall auch immer ganz gut hilft, ist das Möhrengranulat von PetFit oder alternativ Kartoffelpü-Pulver. Von dem einen oder anderen immer einen Teelöffel unter das Futter mischen. (Ersteres ist besser, hat aber nicht jeder eine Quelle).

Seid bitte vorsichtig mit den Antibiotika. Antibiotika sollten immer nur gezielt und mit Maß eingesetzt werden. Das sofortige zum-Antibiotikum-Greifen der Tierärzteschaft treibt mir regelmäßig die Zornesröte ins Gesicht. Viele Antibiotika vernichten förmlich die Darmflora - und dann wundern sich alle über die Folgen.

Ich hatte mit einer meiner Katzen ein wahre Odyssee hinter uns gebracht. Durchfall - Tierarzrt - Antibiotikum - leichte Besserung - Verschlimmerung - "Spezialfutter"(TroFu vom Tierarzt) - und wieder von vorne. Es war schlichtweg die Hölle für unsere kleine Katze (damals ca. 1 Jahr alt), die war völlig fertig. Nach vier Monaten haben wir uns nach Alternativen umgeschaut und haben eine dringende Empfehlung bekommen: Umstellen auf wirklich hochwertiges Futter (innerhalb von zehn Tagen Dosis von 20 bis 100% gesteigert), täglich einen Teelöffel Möhrengranulat unters Futter. Nach ca. einer Woche war es erledigt, dann folgten drei oder vier Wochen in etwas labilem Zustand aber auf hohem Niveau - und dann war das Thema ein für alle mal vom Tisch.
ja und vielleicht zur Erklärung, hochwertiges Futter heißt Nassfutter und erfordert ein wenig Einlesen in diesem Forum. Nutz mal die Forensuche...

LG, Coffee
 
G

gorgeous86

Registriert seit
02.05.2010
Beiträge
13
Reaktionen
0
Also wir haben alle Sorten schon durch von normalen Kitekat bis hin zu diesen super teuren Dosen speziell für die Darmflora. TA-Produkte haben gar nix gebracht. Das mit dem Kartoffelpüree hab ich jetzt auch schon mal gelesen und das werden wir auch mal versuchen. Das mit dem Möhrengranulat oder was das ist, ist ein super Tipp werden uns gleich mal schlau machen wos das gibt. Nassfutter bekommt er schon wieder.
Wie ist es, es gibt doch auch diese Tropfen die man nimmt wenn man selbst Durchfall hat MCP und Novaminsulfon darf man des auch einer Katze geben??? Weiß des jemand???:?
 
C

CoffeeCup

Registriert seit
28.04.2011
Beiträge
77
Reaktionen
0
Also, MCP bei Katzen würde ich lassen. Zumal die nicht gegen Durchfall sondern eher gegen Übelkeit wirken. Außerdem wirst Du keine vernünftige Berechnung einer Dosierung hinbekommen, wenn Du die Basis nicht kennst.

Das Möhrengranulat bekommst Du hier: www.petfit.net Aber das musst Du auch mal eine Woche oder länger durchhalten. Unter der Adresse bekommst Du auch sehr gutes Futter. In dieser Qualität sollte Futter sein (von welchem Hersteller auch immer).

Und dann wirst Du Geduld brauchen. Durch die Antibiotika-Gaben dürfte die Darmflora des Katers Deiner Freundin ziemlich hinüber sein. Das braucht jetzt eine Weile, bis die sich wieder aufgebaut hat.

Gib mal Feedback...

LG, Coffee
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Es gibt doch Darmflora aufbausachen zu kaufen in Apotheken. Mein Hund bekam damals sowas immer nach ner Magendarmgrippe verschrieben. Meine Tochter hat sowas auch immer daheim. Eventuel währe des noch etwas. Ist nen Pulver was man in Warmen Wasser anrührt.
 
C

CoffeeCup

Registriert seit
28.04.2011
Beiträge
77
Reaktionen
0
Es gibt doch Darmflora aufbausachen zu kaufen in Apotheken. Mein Hund bekam damals sowas immer nach ner Magendarmgrippe verschrieben. Meine Tochter hat sowas auch immer daheim. Eventuel währe des noch etwas. Ist nen Pulver was man in Warmen Wasser anrührt.
Ja, aber erstmal muss man den Durchfall überhaupt in den Griff bekommen. Und die Produkte, die die Darmflora aufbauen (sollen), sollte man auch nicht blind geben oder sich nur auf eine Tierarztempfehlung reduzieren. Mit das beliebteste Präparat, bene Bac, (z.B.) enthält in der Gel-Form höchst bedenkliche Zusatzstoffe. Wenn z.B. bene Bac, dann möglichst in Pulverform. Oder auf Alternativen zurückgreifen. Und gut informieren ;-)

LG, Coffee

[edit:] Anregung: Mal über eine homöopathische Alternative nachgedacht? [/edit]
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Das sowieso.
Nur wars halt ein gedanken gang gerade von mir. Da es hier schon gegeben wird während der Durchfall noch da ist.^^
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Zu aller erst würd ich mal den TA Wechseln und den Kater dann auf ein Hochwertiges Nassfutter wie zb Select Gold (Preiswert) oder wenns auch teurer sein darf Real Natur umstellen. Whiskas und co ist nämlich mist. Wenn er euine Futterallergie hat hilft euch eine Ausschlussdiät die solltet ihr aber mit einem erfahrenen TA machen. Und lasst euch bitte kein Royal Canin Futter aufzwängen. Das mag kurzfristig zwar helfen aber auf dauer gesehen ist es ebenso mist
 
G

gorgeous86

Registriert seit
02.05.2010
Beiträge
13
Reaktionen
0
hmm ok dann werd ich mir mal den Kater und meine Freundin schnappen und zu meiner Tierärztin gehen. Hab nämlich ne andre als sie ^^ Ich werd mich auch mal bei der Apotheke schlau machen die meine Arbeitsstelle beliefert viell wissen die ja noch was. Was mir noch eingefallen ist, wir haben auch mal 2 Wochen lang diese Rinderbacke den beiden gegeben also roh. Allerdings bis auf des dann er des weggeschluckt hat wie n irrer hat es nichts gebracht :D werden uns die Tage mal nochmal auf der Internetseite umschauen und auf alle fälle des mit dem Kartoffelpüree machen und des Möhrengranulat. Die frage ist nun auch, darf die andre Katze das auch nehmen??? Ist immer schwer die beiden zu trennen wenns ums fressen geht sind halt noch jung und der Krieg um die Schüsseln ist noch da :D :D :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kater immernoch Durchfall wissen nicht mehr weiter!!!

Kater immernoch Durchfall wissen nicht mehr weiter!!! - Ähnliche Themen

  • kastrierter kater makiert immernoch!!!

    kastrierter kater makiert immernoch!!!: hey liebe tierfreunde. ich habe mal wieder eine frage ...:eusa_think: der kater meiner freundin ( fast 1 jahr ) ist mit ca6-7 monaten kastiert...
  • Kater - dement?

    Kater - dement?: Es geht um unseren Kater Jovi, 13 Jahre alt. In letzter Zeit hatten wir öfters das Gefühl, dass er, gerade nach dem wach werden, oft kurz da sitzt...
  • Kater knickt beim Sitzen Vorderpfote ab

    Kater knickt beim Sitzen Vorderpfote ab: Hallo zusammen, unser vier Monate alter Russisch Blau Kater knickt in sitzender Haltung die linke Vorderpfote ab. Er scheint aber keine Schmerzen...
  • Haarausfall am Rücken mit offenen Stellen.

    Haarausfall am Rücken mit offenen Stellen.: Hallo erstmal, ich habe ein Problem mit meinem Kater. Er hat am Rücken starken Haarausfall und hat stellenweise offene Stellen. Er ist leider...
  • Kater mit IBD - Verzweiflung

    Kater mit IBD - Verzweiflung: Hallo liebe Katzenfreunde Ich habe mich hier aus reiner Verzweiflung angemeldet und hoffe, dass hier jemand Erfahrung oder Tipps hat für einen...
  • Ähnliche Themen
  • kastrierter kater makiert immernoch!!!

    kastrierter kater makiert immernoch!!!: hey liebe tierfreunde. ich habe mal wieder eine frage ...:eusa_think: der kater meiner freundin ( fast 1 jahr ) ist mit ca6-7 monaten kastiert...
  • Kater - dement?

    Kater - dement?: Es geht um unseren Kater Jovi, 13 Jahre alt. In letzter Zeit hatten wir öfters das Gefühl, dass er, gerade nach dem wach werden, oft kurz da sitzt...
  • Kater knickt beim Sitzen Vorderpfote ab

    Kater knickt beim Sitzen Vorderpfote ab: Hallo zusammen, unser vier Monate alter Russisch Blau Kater knickt in sitzender Haltung die linke Vorderpfote ab. Er scheint aber keine Schmerzen...
  • Haarausfall am Rücken mit offenen Stellen.

    Haarausfall am Rücken mit offenen Stellen.: Hallo erstmal, ich habe ein Problem mit meinem Kater. Er hat am Rücken starken Haarausfall und hat stellenweise offene Stellen. Er ist leider...
  • Kater mit IBD - Verzweiflung

    Kater mit IBD - Verzweiflung: Hallo liebe Katzenfreunde Ich habe mich hier aus reiner Verzweiflung angemeldet und hoffe, dass hier jemand Erfahrung oder Tipps hat für einen...