Erfahrung mit Kuren

Diskutiere Erfahrung mit Kuren im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hey ihr. Und schon wieder eine Frage.. *Schäm* Und zwar möchte ich im Herbst anfangen Maxi zu Kuren. Einfach damit ich firstihn gesund und gut...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hey ihr.
Und schon wieder eine Frage.. *Schäm*
Und zwar möchte ich im Herbst anfangen Maxi zu Kuren.
Einfach damit ich
ihn gesund und gut über den Winter kriege.
Ich hab auch schon gesehen das es viele verschiedene Pulver gibt.
Aber:

- Kann mir jemand etwas empfehlen?
- Wie Dosiert man das ?
- Gibt man das einfach übers Futter ?

Ja ich weiß, ist noch viel Zeit bis Herbst ;)
Aber Gedanken machen und überlegen kostet ja nichts ;)

Lg
 
04.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ernährungsratgeber für Hunde nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Also ich denke, dass man es mit den Kuren nicht übertreiben sollte. Zu viele Pülverchen können es ja auch nicht sein ;)

Ich gebe 2x im Jahr eine Hagebuttenschalenkur von Lunderland. Gerade vor dem Winter find ich das sehr sinnig, denn es ist die reinste Vitamin C Bombe. Damit hab ich Jerry immer recht gut über den Winter gekriegt und da noch genug übrig bleibt, bekommt Hanna auch direkt eine Kur ;)
Die Dosierung steht auf der Packung und ich mische es ins Futter rein. Hanna findet das so lecker, dass sie es mir manchmal vom Finger nascht :)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ja an Hagebuttenschalen hatte ich auch gedacht wegen der Vitamine.
Und wie lange machst du das ?
Und dann in jede Mahlzeit ?

Lg
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Ich gebe es jeden die in Frischfleischmahlzeit, dann lässt es sich besser verteilen, da es gerne am Boden des Napfes festpappt.
Ich mache in der Regel die Dose leer, es reicht für beide auf den Punkt genau 30 Tage ;)
Die kleinste Packung reicht also dicke.
 
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
935
Reaktionen
0
Kann mich mal wer aufklären bitte?
Kuren?? Wofür? Wieso? Wie? :mrgreen:
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ok also gibst du es 1mal am Tag bis die Dose leer ist ja ?

Lg
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Ja genau!

Vani, Jerry (und meistens auch Hanna) bekommt jedes halbe Jahr eine Hagebuttenschalenkur von mir. Er hat ein schlechtes Immunsystem weswegen ich ihn bei den Übergang zu den Jahreszeiten gern mit etwas Vitamin C pimpe, damit er vor allem den Winter gut übersteht ;)
 
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
935
Reaktionen
0
Ah okay :)
Beim lesen des Threads zu anfang dachte ich zuerst an Haarkuren und dachte "was zum Teufel...." :mrgreen:

Wieder was dazugelernt :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Erfahrung mit Kuren

Erfahrung mit Kuren - Ähnliche Themen

  • Bewi Dog - Erfahrungen zur Lieferung?

    Bewi Dog - Erfahrungen zur Lieferung?: Hallo zusammen, Ich wollte mich erkundigen, ob jemand von euch schon einmal Bewi Dog gekauft hat und Erfahrungen diesbezüglich und vor allem mit...
  • Erfahrung mit CaniNutrix Trockenfutter?

    Erfahrung mit CaniNutrix Trockenfutter?: Hallo, hat von euch schon mal jemand Erfahrung mit dem Trockenfutter von CaniNutrix gemacht oder kann etwas dazu sagen wie es sich mit den...
  • Black Canyon Hundefutter Erfahrungen?

    Black Canyon Hundefutter Erfahrungen?: Grüß euch! Ich bin heute auf das Futter von Black Canyon gestoßen und wollte mal in die Runde fragen, was ihr so davon haltet...
  • Erfahrungen mit futterhaus Marke Wildkind...

    Erfahrungen mit futterhaus Marke Wildkind...: Hallo ihr Lieben, ich wollte mal nachfragen ob jemand von euch bereits mit dem Wildkind Futter Erfahrungen sammeln konnte? Ich habe für meine...
  • Spezielles Trockenfutter für Hunde. Tests oder Erfahrungen?

    Spezielles Trockenfutter für Hunde. Tests oder Erfahrungen?: Hallo ihr Lieben. Den Thread "Hochwertiges Hundefutter" gibt es ja schon. Würde gerne speziell auf Trockenfutter für Hunde eingehen, weil unser...
  • Ähnliche Themen
  • Bewi Dog - Erfahrungen zur Lieferung?

    Bewi Dog - Erfahrungen zur Lieferung?: Hallo zusammen, Ich wollte mich erkundigen, ob jemand von euch schon einmal Bewi Dog gekauft hat und Erfahrungen diesbezüglich und vor allem mit...
  • Erfahrung mit CaniNutrix Trockenfutter?

    Erfahrung mit CaniNutrix Trockenfutter?: Hallo, hat von euch schon mal jemand Erfahrung mit dem Trockenfutter von CaniNutrix gemacht oder kann etwas dazu sagen wie es sich mit den...
  • Black Canyon Hundefutter Erfahrungen?

    Black Canyon Hundefutter Erfahrungen?: Grüß euch! Ich bin heute auf das Futter von Black Canyon gestoßen und wollte mal in die Runde fragen, was ihr so davon haltet...
  • Erfahrungen mit futterhaus Marke Wildkind...

    Erfahrungen mit futterhaus Marke Wildkind...: Hallo ihr Lieben, ich wollte mal nachfragen ob jemand von euch bereits mit dem Wildkind Futter Erfahrungen sammeln konnte? Ich habe für meine...
  • Spezielles Trockenfutter für Hunde. Tests oder Erfahrungen?

    Spezielles Trockenfutter für Hunde. Tests oder Erfahrungen?: Hallo ihr Lieben. Den Thread "Hochwertiges Hundefutter" gibt es ja schon. Würde gerne speziell auf Trockenfutter für Hunde eingehen, weil unser...