Freundin hat Probleme mit ihrem Hund

Diskutiere Freundin hat Probleme mit ihrem Hund im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr lieben Ich habe ein paar fragen. da ich mir sorgen um den Hund meiner Freundin mach! Also Ihr Hund ist also 7mon und heißt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0

Hallo ihr lieben

Ich habe ein paar fragen. da ich mir sorgen um den Hund meiner Freundin mach!
Also Ihr Hund ist also 7mon und heißt Luna, und ein labrador Mischling.

1 Frage: Das erste was ich für sie fragen will ist…sie hat ein kleinen Bruder und der hat luna
Mal nutella Brot gegeben, da Schokolade für Hunde nicht gut ist weiß sie nicht ob sie zum TA gehen soll.

2 frage: Sie macht auch manchmal so komische Geräusche die ich von jenna nicht kenn, dass hat sie aber nur abends da zieht sie die Luft so durch die Nase dass man meinen könnte sie ist am ersticken also wie wenn man eine Verstopfte Nase hat und halt Zieht(doofe Erklärung XD).

3 Frage: Manchmal liegt sie auch Stunden lang nur in ihrem Korb und macht nix obwohl man dass von Luna nicht kennt(sie ist ein sehr hibbeliger Hund).

4 Frage: meine Freundin fährt oft mit der bahn und hat ihren Hund dabei, Luna ist dann so richtig komisch Sie jammert dann immer und nach einer weile wird sie richtig Böse, sie beist uns in die Hände Bellt und Knurrt andere Menschen an.

Ich hoff ihr könnt Luna und meiner Freundin helfen es ist wichtig!

LG Jacki

Danke schon mal ;)
 
04.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Freundin hat Probleme mit ihrem Hund . Dort wird jeder fündig!
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
Die geräusche und die Schlappheit, ist dir das vorher nciht aufgefallen? bz seit wann hast du das bemerkt?
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
War sie denn beim TA vorstellig ?

Lg
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
nein war sie noch nicht ich hab es ihr auch schon gesagt aber mir glaubt sie ja nichts:/

dass mit den komischen geräuschen und mit dem schlapp sein ist mir bei ihr vor 5 tagen aufgefallen
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hm ich denke ein TA sollte sie sich mal anschauen.
Wenn es ein gesundheitliches Problem ist, kann es sich ja lösen lassen!?

Lg
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
ja ich denke sie würde gerne gehen aber das gute geld fehlt...Diesen Monat kann sie nicht zum TA :/ eig sollte sie kein Hund haben wenn sie das geld nicht dafür hat
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ja, eigentlich...
Aber ich denke sie sollte sich irgendwie das Geld leihen,
wer weiß was dem Hund fehlt !?

Lg
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
Ja dass stimmt arme süße luna :(
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
An deiner Stelle würde ich (nochmal) versuchen mit ihr zu reden.

Lg
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
ja mach ich Danke :)

hat noch jemand ne idee wegen der Bahn ???
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Evtl. könnte sie in einer Box mitfahren !?

Lg
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
Naja der Hund ist etwas zu groß für eine Box:/
 
deutzia

deutzia

Registriert seit
18.10.2010
Beiträge
663
Reaktionen
0
Hallo,

habe selber einen Labrador-Mix. Kenne einiges auch sehr gut! Vor allem in diesem Alter! War sie wach - okay. Interessiert an allem. Hat sie geschlafen, dann hat sie geschlafen!!! Aber es kam noch dazu, daß sie ein absoluter "Staubsauger" ist, der alles frißt - wirklich alles, wenn man nicht aufpaßt! Wenn dann was dabei war wie z.B. Weintrauben, von denen ich damals nicht wußte, daß sie absolut giftig sind, hat sie eigentlich auch nur lange geschlafen und war apathisch.

Wegen einem Nutella-Brot würde ich mir nicht so die Sorgen machen! Ist zwar nicht der Hit, aber nun nicht wirklich gesundheitsschädlich.

De Sache mit den Geräuchen. Wie soll ich das jetzt nur bei meiner Zicke beschreiben? Also ich versuche es: Sie hat oft Angst vor großen, unbekannen Sachen! Ich versuche dann immer völlig emotionslos noch einmal da vorbei zu gehen und das Objekt der Angst wie nebenbei anzufassen. Auf dem Rückweg zeigt sie sich dann eigentlich gelassen, als ob das nicht da wäre. Und sie ist auch absolut kein Wachhund. Aber sobald es dunkel ist, reagiert sie auf jedes Geräusch und zieht die Luft hörbar durch die Nase ein. Ich denke, das ist einfach ein Zeichen von Unsicherheit und reagiere darauf natürlich überhaupt nicht! Erst wenn sie wirklich bellt, was ja nicht sooft der Fall ist, mache ich die Tür auf und lasse sie gucken. Ist alles okay, gibt sie Ruhe und legt sich auf ihre Decke. Ist nicht alles okay und Wildschweine unterwegs reagiere ich hundepädagogisch total falsch, werde hektisch und panisch - und sie geht auch auf ihre Decke... Ich denke für sie ist klar was los ist und dann ist okay!

Aber die Luft so durch hörbar durch die Nase zu ziehen macht sie wirklich nur, wenn es dunkel ist!

Mit Bahnfahrten habe ich leide keine Erfahrung! Aber nach den anderen Beschreibungen kann ich mir gut vorstellen, daß es so ein Sensibelchen wie meine ist! Und dann denke ich man sollte das Jammern einfach ignorieren, sie auf "Platz" verweisen und eine klare Ansage machen (Aus) und ignorieren, wenn sie nach den Händen beißt oder knurrt! Nur nicht trösten! Eher ignorieren, damit sie mitbekommt, es ist die normalste Sache der Welt mit der Bahn zu fahren!

Leider haben ich das mit dem Bahnfahren nicht geübt. Das liegt daran, daß wir hier in unserm Ort nur eine Straßenbahn haben (der kleinste Ort von Deutschland mit eigener Straßenbahn). Das sind 2 Stufen hoch und ich hatte die Befürchtung, die Straßenbahnfahrer haben nicht wirklich die Geduld zu warten, bis ich meinen Hund überredet habe, da hoch zu gehen. Und als sie kleiner war, habe ich die Chance einfach verpasst...Und so werde ich hier in unserem Dorf mit der Zicke weiterhin zu Fuß und mit Rad unterwegs sein....
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
wooow tolle erklärung vielen vielen dank dass werde ich meiner freundin mal vorlesen, weil mir glaubt sie ja nichts :)
du hast mir echt geholfen Dankeschön<3
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Freundin hat Probleme mit ihrem Hund

Freundin hat Probleme mit ihrem Hund - Ähnliche Themen

  • Freundin lastet Hund nicht aus..

    Freundin lastet Hund nicht aus..: Hallo, Ich melde mich hier, weil ich echt nicht mehr weiter weiß. Und zwar geht es um die Hündin meiner besten Freundin.. Sie ist etwa 1 Jahr alt...
  • Der Hund meiner Freundin

    Der Hund meiner Freundin: Hallo zusammen, ich passe im Moment auf den Hund einer Freundin auf, sie ist bis mitte November außer Landes. Und es gibt ein paar Probleme...
  • Hund mit Freundin zusammen angeschafft – wer darf ihn behalten?

    Hund mit Freundin zusammen angeschafft – wer darf ihn behalten?: Guten Abend/ Morgen leute ich bin neu hier und finde grad kein passendes forum für mein problem das folgendes ist. Ich habe mir letztes jahr mit...
  • Freundin will in einigen Jahren züchten!!

    Freundin will in einigen Jahren züchten!!: wenn es hier falsch ist bitte verschieben. eine freundin hat ein wolfspitz und will in einigen jahren in als deckrüden nehmen und später mit...
  • Kann Vermieter zeitweise (ehrenamtliche Hundebetreuung) für meine Freundin verbieten ?

    Kann Vermieter zeitweise (ehrenamtliche Hundebetreuung) für meine Freundin verbieten ?: Liebe Hundefreunde, ich wohne in einer 65 qm großen Wohnung. In meinem Mietvertrag (von 1989) steht : "Die Tierhaltung - auch die zeitweise -...
  • Ähnliche Themen
  • Freundin lastet Hund nicht aus..

    Freundin lastet Hund nicht aus..: Hallo, Ich melde mich hier, weil ich echt nicht mehr weiter weiß. Und zwar geht es um die Hündin meiner besten Freundin.. Sie ist etwa 1 Jahr alt...
  • Der Hund meiner Freundin

    Der Hund meiner Freundin: Hallo zusammen, ich passe im Moment auf den Hund einer Freundin auf, sie ist bis mitte November außer Landes. Und es gibt ein paar Probleme...
  • Hund mit Freundin zusammen angeschafft – wer darf ihn behalten?

    Hund mit Freundin zusammen angeschafft – wer darf ihn behalten?: Guten Abend/ Morgen leute ich bin neu hier und finde grad kein passendes forum für mein problem das folgendes ist. Ich habe mir letztes jahr mit...
  • Freundin will in einigen Jahren züchten!!

    Freundin will in einigen Jahren züchten!!: wenn es hier falsch ist bitte verschieben. eine freundin hat ein wolfspitz und will in einigen jahren in als deckrüden nehmen und später mit...
  • Kann Vermieter zeitweise (ehrenamtliche Hundebetreuung) für meine Freundin verbieten ?

    Kann Vermieter zeitweise (ehrenamtliche Hundebetreuung) für meine Freundin verbieten ?: Liebe Hundefreunde, ich wohne in einer 65 qm großen Wohnung. In meinem Mietvertrag (von 1989) steht : "Die Tierhaltung - auch die zeitweise -...