Katzenkot

Diskutiere Katzenkot im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Leute, vielleicht scheint euch diese Frage sehr unsinnig, jedoch hoffe ich auf viele Antworten. Also, es ist so : ich möchte mir gerne...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Miow

Registriert seit
10.04.2011
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo Leute,
vielleicht scheint euch diese Frage sehr unsinnig, jedoch hoffe ich auf viele Antworten.
Also, es ist so : ich möchte mir gerne Katzen kaufen. :)
Da spricht
soweit auch nichts gegen, leider kann ein Mitglied der Familie den Geruch des Katzenkots absolut nicht ab.
Im Bekanntenkreis habe ich einige, die Katzen halten.
Bei ihnen in der Wohnung hat es auch nicht gestunken, deswegen bin ich der Meinung, dass es bei mir auch nicht so sein wird.
Doch leider beweisen Tierheime zu oft das Gegenteil.
Könnt ihr mir eure Erfahrungen mitteilen, wie man eventuellen Gestank aus dem Weg räumen kann? (falls dieser in diesen geringen Massen überhaupt so stark vertreten)

Danke,
Anni :)
 
05.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.817
Reaktionen
3
Also erst mal, wenn du eine KAtze kaufen möchtest, also aus dem TH holen, meinst du sicher, dann bitte zwei Katzen, wenn es Wohnungskatzen sein sollen, oder ältere, die sich nicht mit andern KAtzen verstehn, also alles ab 10 Jahre aufwärts

Zum Thema

Also es kommt viel aufs Streu an, wenn du gutes Streu hast, riehct da auch nichts, gern wird Cats Best empohlen, dem ich zustimmen kann.

TH sind da kein Maßstab, weil die von Speneden Leben und nur das Billgzeut kaufen,w as im Enteffekt durch höheren Verbruach wieder mehr kostet.

LG
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Wenn man eine vernünftige Katzenstreu verwendet riecht man kaum was. Und Kot kommt meistens so eine halbe Stunde nach dem fressen, also wenn Du Dosen gbst (was Du unbedingt machen solltest, Trockenfutter schadet ihnen) weißt Du ziemlich genau, wann deine Katzen ihre Stinkbomben deponieren und kannst Dich auch gleich drum kümmern.

Mit einem Litterlocker oder Windeltwister statt normalem mülleimer kann es da auch nicht riechen.

Und wie Lucian schon sagte: bitte mehrere und im tierheim schauen, niemals Kätzchen unter 12 Wochen nehmen und natürlich auf Impfungen achten.
 
M

Miow

Registriert seit
10.04.2011
Beiträge
9
Reaktionen
0
Okey, vielen Dank.
Ja, 2 Katzen war mir schon klar, nicht dass sich die Kleinen langweilen :)
Naja, ich wollte mal schaun ob aus'm Tierheim oder vom Züchter. Vielleicht auch vom Privatmann, wenn er seriös ist :)

..und wieso schadet Trockenfutter?! o_O
 
M

Miow

Registriert seit
10.04.2011
Beiträge
9
Reaktionen
0
Oh, gut, dass ich das jetzt weiß bevor die eingezogen sind ;o !
Vielen Dank
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Naja, bei Tierheimen besteht halt auch das Problem, dass da meist viele Katzen auf engem Raum zusammenhocken müssen und die TH-Mitarbeiter nicht die Zeit haben, stündlich die Klos zu reinigen. Dass es da schon mal müffelt, kann ich mir also durchaus vorstellen ;)
Aber wenn Du jetzt zwei Stubentiger daheim hast, die idealerweise drei Klos zur Verfügung haben - und wenn Du die schon mal routinemäßig einmal morgens und einmal abends säuberst und zwischendurch, falls Du ´ne Wurst entdeckst oder erschnüffelst - dann riecht da wirklich nix ;) (So machen wir das.... wir haben 4 Katzen und 5 Klos - die Klos werden routinemäßig einmal morgens gereinigt und einmal abends vorm Schlafengehen. Wenn wir zwischendurch feststellen, dass irgendwo ein müffeliger Geruch durch die Wohnung zieht, finden wir meist schnell die "Geruchsquelle" - die wird dann sofort entsorgt, und gut ist ;)
Und wie die anderen schon sagten - eine gute Streu macht viel aus, dazu auch die Futterqualität, die ebenfalls maßgeblich über den Kotgeruch bestimmt..... und dann ist das alles wirklich im gut tolerierbaren Rahmen!
Wer bei uns in die Wohnung kommt, der riecht bestenfalls das Katzenfutter (das ja nunmal auch nicht selten einen gewissen Eigengeruch hat ;) ) - aber die Katzenklos sind da wirklich kein Thema ;)

LG, seven
 
C

CoffeeCup

Registriert seit
28.04.2011
Beiträge
77
Reaktionen
0
Okey, vielen Dank.
Ja, 2 Katzen war mir schon klar, nicht dass sich die Kleinen langweilen :)
Naja, ich wollte mal schaun ob aus'm Tierheim oder vom Züchter. Vielleicht auch vom Privatmann, wenn er seriös ist :)
[...]
Hm, ist meine private Meinung - aber Züchter sind Teil des Problems, dass wir viel zu viele verwilderte und freilebende Katzen haben. Privatleute machen dieses Problem noch viel schlimmer (führt jetzt zuweit) Wenn Du etwas Gutes tun willst, wende Dich an ein Tierheim oder an einen der vielen kleinen Tierschutz- oder speziell Katzenschutzvereine - einen gibt es sicher irgendwo in Deiner Nähe. Auf dem Wege wirst Du Teil einer Lösung und förderst nicht direkt oder indirekt die Probleme.

LG, Coffee
 
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
Da kann ich seven nur zustimmen. Auch die Qualität des Futters ist wichtig! Wenn Du Whiskas, Felix und Co. fütterst, was ja so schon stinkt, kommen die Hinterlassenschaften auch stinkend wieder raus. Will nicht heißen das es bei hochwertigen Futter dann nach Blümchen duftet aber macht viel aus. Und natürlich die Wahl des Katzenstreus.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzenkot

Katzenkot - Ähnliche Themen

  • Katzenkot riecht extrem unangenehm, liegt es am Futter?

    Katzenkot riecht extrem unangenehm, liegt es am Futter?: so schon wieder eine Frage. ich mache das Katzenklo täglich sauber, denn der geruch den meine katze hinterlässt ist wirklich ekelhaft. sowie sie...
  • Katzenkot stinkt..

    Katzenkot stinkt..: hallo meine katze sarina ist jetzt ca. 8 monate alt und geht brav aufs katzenklo. am anfang als wir sie bekommen haben, warn wir ständig beim TA...
  • Katzenkot stinkt.. - Ähnliche Themen

  • Katzenkot riecht extrem unangenehm, liegt es am Futter?

    Katzenkot riecht extrem unangenehm, liegt es am Futter?: so schon wieder eine Frage. ich mache das Katzenklo täglich sauber, denn der geruch den meine katze hinterlässt ist wirklich ekelhaft. sowie sie...
  • Katzenkot stinkt..

    Katzenkot stinkt..: hallo meine katze sarina ist jetzt ca. 8 monate alt und geht brav aufs katzenklo. am anfang als wir sie bekommen haben, warn wir ständig beim TA...