Meine Ratte soll weg

Diskutiere Meine Ratte soll weg im Ratten Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallooo zusammen... Ich habe mal eine Frage an euch und hoffe ihr könnt mir da ein wenig Mut machen... Ich hatte zwei Ratten nur eine musste...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

msMarple

Registriert seit
05.05.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallooo zusammen...

Ich habe mal eine Frage an euch und hoffe ihr könnt mir da ein wenig Mut machen...
Ich hatte zwei Ratten nur eine musste wegen gesundheitlichen Problemen nun eingeschläfert werden... =(

Da ich die andere auf
keinen fall alleine halten möchte stellt sich nun die Frage ob ich neue dazu hole oder sie abgebe...

Ich habe mir mal überlegt was dafür und was dagegen spricht...

Eine bekannte von mir hat selber ein kleines Rudel und würde meine Ratte adoptieren.
Bei ihr bin ich mir auf jeden Fall sicher, dass es ihr gut gehen wird.
Sobald sie sich mit dem Rudel angefreundet hat...

Mein schätzchen ist jetzt knapp 1 1/2 jahre alt und sie ist mir sehr ans Herz gewachsen...

Nur möchte ich neue Ratten meiner Mama nicht gerne zumuten weil sie allergisch auf die Tierchen reagiert..

Meint ihr meine Ratte würde mich auch vermissen wenn ich sie abgebe??
 
05.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Sternenkind

Sternenkind

Registriert seit
02.09.2009
Beiträge
162
Reaktionen
0
Hi du,

ich glaube es wäre eine sehr reife und gute Entscheidung für das Tiechen wenn du es abgibst und man es in das Rudel deiner Bekannten integriert. Alleine bleiben ist keine Option, und wenn deine Mama darauf allergisch reagiert, würde ich - so schade es ist - auch keine mehr dazu holen.

Bestimmt kannst du deinen Schatz bei deiner Bekannten öfter mal besuchen und ihn kuscheln... immer in dem Wissen das du das beste für ihn getan hast! :)


LG
Sterni
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
1.949
Reaktionen
0
Hallo MsMarple, und erstmal willkommen im Tierforum! =)

Ich finde es prima von dir, dass du zuerst an das Wohl deiner Ratte denkst! Wenn deine Mama allergisch reagiert, ist es leider wirklich echt problematisch, neue Tiere dazu zu holen, ich habe das ganz ähnlich selbst erlebt, und Rattenallergie wird meist einfach immer nur noch schlimmer. Ich würde es nicht riskieren, am Ende wird es dann doch so schlimm, dass die Tiere ganz schnell und sofort weg müssen, dann lieber jetzt schon Abschied nehmen, und alles geplant und in Ruhe machen.

Wenn du die Ratte an deine Freundin abgibst, und es ihr dort gut geht, dann ist das vermutlich die beste Lösung.
Ja, wenn du ein gutes Verhältnis zu deiner Ratte hast, wird sie dich anfangs vermissen, genau wie du sie, und sich ziemlich freuen, wenn du mal zu Besuch kommst. Aber wenn sie erstmal im neuen Zuhause gut angekommen ist und ihre neuen Menschen kennengelernt hat, wird sie trotzdem glücklich sein, und auch ihre neue Halterin liebhaben. Wenn du sie regelmäßig besuchst, wird sie dich bestimmt nicht so schnell vergessen, und wenn das mit deiner Freundin ok ist, kannst du ihr so die Anfangszeit natürlich noch eifnacher gestalten.

Für dich ist es sicher schwer, dich von der Kleinen jetzt zu trennen. Ich kann das gut verstehen. Umso toller finde ich, dass du trotzdem das Beste für dein Tier tun möchtest. Daumen hoch, und Kopf hoch, das wird sicher super laufen! =)

Lieben Gruß,
freake
 
M

msMarple

Registriert seit
05.05.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
hey...

danke für eure unterstützung =)
ich habe es dann heute übers Herz gebracht und mein mäuschen abgegeben...

Es hat besser geklappt als ich dachte.. =)
Meine missMarple ist eigentlich fremden gegenüber total schüchtern und geht nirgendswo hin was ich ihr nicht vorher zeige...

Aber wo sie die anderen ratten gesehen hat ist sie sofort los gelaufen um alle zu beschnuppern =)
Es gab auch erstmal keine großen Kämpfe...

Einmal kam sie nochmal zu mir lies sich aber nicht auf die Hand nehmen und lief sofort zurück zu den anderen Ratten...

Warscheinlich wollte sie nur tschüssii sagen =)

Hoffentlich geht es jetzt so weiter bei dennen, weil wir die Ratten vorerst auch gar nicht voneinander trennen mussten...
Alle haben sich auf anhieb verstanden =))

Trotzdem vermisse ich sie jetzt schon :-*

Liebe Grüße und Danke
Dana
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
1.949
Reaktionen
0
Huhu msMarple

ich finde es super, dass die Kleine gut angekommen ist.

Aber bitte bitte sorge dafür, dass sie von den anderen wieder getrennt und anschließend ordentlich vergesellschaftet wird - und das trennen sofort, rufe deine Freundin am besten direkt an! Ohne eine anständige Vergesellschaftung kann es ganz schnell passieren, dass die Kleine in ein paar Tagen schwer verletzt oder tot ist!

Einen Leitfaden, nach dem ihr euch richten könnt findet ihr hier:
https://www.tierforum.de/t27328-kleiner-vergesellschaftungsleitfaden.html

Ihr solltet unbedingt damit beginnen, die Kleine sich erstmal in Ruhe einleben zu lassen. Nach der zweiwöchigen Quarantäne wird dann langsam Schritt für Schritt vergesellschaftet. Bei solchen "Blitz-Intis", wie ihr eine gemacht habt, ist es sehr sehr häufig, dass selbst wenn es am Anfang gut geht, sich die Tiere doch wieder ordentlich verkrachen (schließlich sind fremde Rattenrudel einander erstmal Feinde!) und es zu schlimmen Verletzungen kommt.

Wenn deine Freundin Hilfe bei der Vergesellschaftung braucht, kann sie sich ja sonst auch einfach selbst hier anmelden und wir helfen ihr zusammen weiter.

Lieben Gruß,
freake
 
M

msMarple

Registriert seit
05.05.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
alles kla dankeschön =)

ich habe ihr deinen Link geschickt und ihr bescheid gesagt...
Danke für deine Hilfe =)

Liebe Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine Ratte soll weg

Meine Ratte soll weg - Ähnliche Themen

  • Ratten zusammenhalten?

    Ratten zusammenhalten?: Hallo, ich hab vor einem Monat eine paar Wochen alte Ratte bekommen. Sie hat sich schnell eingelebt und ist sogar sehr friedlich. Heute habe ich...
  • Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften

    Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften: Hallo zusammen! :) Vorwort: Wir sind seit fast drei Wochen stolze und glückliche Besitzer dreier jungen, weiblichen Ratten. Zu dem Thema Ratten...
  • Hilfe ! Ratte erkrankt während der Vergesellschaftungsphase- wie gehe ich jetzt vor? 😳

    Hilfe ! Ratte erkrankt während der Vergesellschaftungsphase- wie gehe ich jetzt vor? 😳: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und wäre sehr dankbar für eure Hilfe! Kurz zur Info, ich bin bin erst seit kurzem und eher wie die...
  • Ratten halten bei integration den Schwanz hoch

    Ratten halten bei integration den Schwanz hoch: Hallo allerseits, Ich habe jetzt schon was länger Ratten und aktuell ein Rudel aus 3 ca 1 Jahr alten Böcken. Jetzt habe ich vor 3 Wochen 3 kleine...
  • Ein paar kleine Fragen zur Integration meiner Rattendamen

    Ein paar kleine Fragen zur Integration meiner Rattendamen: Hallo^^ Ich versuche derzeit meine Zweijährige Rattendame Cassy mit zwei jungen Weibchen zu vergesellschaften. (Keine Angst, Cassy hat natürlich...
  • Ein paar kleine Fragen zur Integration meiner Rattendamen - Ähnliche Themen

  • Ratten zusammenhalten?

    Ratten zusammenhalten?: Hallo, ich hab vor einem Monat eine paar Wochen alte Ratte bekommen. Sie hat sich schnell eingelebt und ist sogar sehr friedlich. Heute habe ich...
  • Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften

    Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften: Hallo zusammen! :) Vorwort: Wir sind seit fast drei Wochen stolze und glückliche Besitzer dreier jungen, weiblichen Ratten. Zu dem Thema Ratten...
  • Hilfe ! Ratte erkrankt während der Vergesellschaftungsphase- wie gehe ich jetzt vor? 😳

    Hilfe ! Ratte erkrankt während der Vergesellschaftungsphase- wie gehe ich jetzt vor? 😳: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und wäre sehr dankbar für eure Hilfe! Kurz zur Info, ich bin bin erst seit kurzem und eher wie die...
  • Ratten halten bei integration den Schwanz hoch

    Ratten halten bei integration den Schwanz hoch: Hallo allerseits, Ich habe jetzt schon was länger Ratten und aktuell ein Rudel aus 3 ca 1 Jahr alten Böcken. Jetzt habe ich vor 3 Wochen 3 kleine...
  • Ein paar kleine Fragen zur Integration meiner Rattendamen

    Ein paar kleine Fragen zur Integration meiner Rattendamen: Hallo^^ Ich versuche derzeit meine Zweijährige Rattendame Cassy mit zwei jungen Weibchen zu vergesellschaften. (Keine Angst, Cassy hat natürlich...