Sonnencreme ;)

Diskutiere Sonnencreme ;) im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Huhu ihr Lieben! Ich suche nach einer wirklich guten Sonnencreme. Wir fahren jedes Jahr zu einem Treffen, dort Zelten wir von Mittwoch bis...
Sammy1988

Sammy1988

Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
2.759
Reaktionen
0
Huhu ihr Lieben!

Ich suche nach einer wirklich guten Sonnencreme.
Wir fahren jedes Jahr zu einem Treffen, dort Zelten wir von Mittwoch bis Sonntag.
Es gibt dort einfach keinen Schatten + gefühlte 40°C :clap:.
Ich hab mich jetzt bereits 2 mal so stark verbrannt, das ich anschließend zum Arzt musste. Hatte starke Verbrennungen die mit Hydrocortison behandelt werden mussten.

Ich hatte mich aber immer eingecremt.

Kann mir vielleicht einer 'ne wirklich gute Sonnencreme empfehlen?
Heute war ich bei Rossmann die hatten sogar Sonnencreme mit LSF 50?! Wäre die evtl. sinnvoll?

Mein Arzt meinte ich sollte halt nicht in die Sonne gehen, das lässt sich dort aber nicht vermeiden :(.
Das komische daran ist ja, das ich zuhause im Garten oder sonst wo keinen Sonnenbrand bekomme. Egal wie lange ich mich in der Sonne aufhalte.

Liebe Grüße
Sammy
 
07.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.470
Reaktionen
103
Huhu,

je hoeher der Lichtschutzfaktor, desto besser. Persoenlich wuerde ich bei leichtem Sonnen auch schon mit 30er anfangen. 50er ist in deinem Fall sicher nicht verkehrt. Beachte unbedingt, in welchen Abstaenden du nachcremen musst und halte dich dran .. und trotzdem so viel es geht nicht in der direkten Sonne sondern im Zelt oder zumindest im Halbschatten verbringen .. wenn das nicht geht, zieh dir lange Sachen an (auch wenns bloed ausschaut und heiss wird), damit sehr viel von deiner Haut halbwegs geschuetzt ist.
am besten faengst du vorher schon mit Sonnen an, damit du deine Haut nicht von 0 auf 100 mit der Sonne konfrontierst und sie sich vorher schon mal adaptieren kann.
Ein weiterer schwerer Sonnenbrand ist aufgrund der Hautkrebsgefahr unbedingt zu vermeiden. Egal wie bloed die Schutzmassnahmen jetzt erscheinen, wenn du spaeter Hautkrebs hast, wirst du dich echt aergern, wenn du dir zu fein dafuer warst ..
 
Sammy1988

Sammy1988

Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
2.759
Reaktionen
0
War gestern schon mal wenige Minuten auf der Sonnenbank- ich weiß soll man nicht. Ich habe weder rote Haut noch sonst was bekommen, man sieht davon garnichts. Aber ich denke da durch gewöhnt sich die Haut langsam an die Sonne. Ich geh ja nicht täglich im Solarium brutzeln.

Wir saßen letztes Jahr schon ständig unterm Pavilion weils in der Sonne einfach nur unerträglich war. Trotzdem waren wir alle total verbrannt. Was für eine aggressive Sonne :eusa_eh:.

Kannst du mir vielleicht eine bestimmte Marke empfehlen? Werde dann wohl LSF 50 kaufen gehen. Ist glaube ich am besten.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.470
Reaktionen
103
Ich bin kein Extrem-Sonner, habe daher auch "nur" LSF 30 hier rumstehen ..
Piz Buin soll gut sein, aber da geht der LSF nur bis 30, soweit ich das ueberschaue ..
Kindersonnenschutzcreme ist meist gut vertraeglich, da habe ich auch eine 30er hier rumstehen ..

Fuer hoeheren Sonnenschutz kann ich dir leider keine Marke empfehlen .. und in wie fern die Marken, die ich zufaellig noch hier rumstehen habe, auch moralisch vertretbar sind im Sinne von Tierversuchen, kann ich dir nicht sagen, da muss ich mich erst erkundigen, eh ich mal selbst sowas kaufe, die Sachen hier sind von meinem Freund bzw die Kindercreme hatten meine Eltern mal gekauft ..
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
.. in welchen Abstaenden du nachcremen musst und halte dich dran ..
Das Nachcremen verlängert aber nicht die Schutzzeit.

Ich habe mich letztes Jahr an der Ostsee auch ganz stark an den Beinen verbrannt, nie wieder, das war die Hölle. Für Typen wie wir sie sind kann ich nur lange Klamotten empfehlen, Sonnenhut und am Besten im Schatten bleiben.

Nimm Dir auf jeden Fall einen Sonnenschirm mit.

Ich war letzte Woche auf einem Turnier (als Zuschauer) und saß dort wirklich den ganzen Tag in der brütenden Sonne. Alle sind sie schön in ihren kurzen Klamotten herumgelaufen und ich saß im Pullover mit hochgezogener Kapuze rum. Ich bin die einzige die keinen Sonnenbrand hatte, außer auf der Nase hat es mich ein wenig erwischt. Lange Kleidung ist der beste Schutz, es gibt ja auch dünnere Stoffe. Warm ist es sowieso, auch im T-Shirt.

So einen üblen Sonnenbrand wie letztes Jahr will ich nie wieder haben, das war echt heftig, weil jede Bewegung einfach nur weh tat. Bei mir bildeten sich nach tagelangem Schmerz dann noch wie Wundblasen, furchtbar. Ich hatte nur an den Unterschenkeln so krass schlimmen Sonnenbrand, aber das hat mir für mein Leben gereicht.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Ganz, ganz wichtig: Das vorherige Sonnen auf der Sonnenbank schützt NICHT vor einem Sonnenbrand, da in der Sonnenbank nur ein gewisser Teil des Strahlungsspektrums der Sonne zur Anwendung kommt. Für eine schnelle Bräunung wird die Haut in Solarien meines Wissens hauptsächlich mit UV-A-Strahlen bestrahlt, in der Sonne ist der Anteil der UV-B-Strahlen aber deutlich höher (als eben im Solarium). Die UV-B-Strahlung löst dann trotzdem einen Sonnenbrand aus.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Wichtig ist:

1. Eine Creme mit UV A und UV B Filter

2. je nach Hauttyp kannst du dich unterschiedlich lange in der Sonne aufhalten ohne Hautschäden zu bekommen:
Typ I : 3 bis maximal 10 Minuten
Typ II : 10 bis 20 Minuten
Typ III: 20 bis 30 Minuten
Typ VI : bis zu 40 Minuten
die Sonnencreme verlängert diese Zeit nur EINMAL, danach braucht die Haut eine längere PAUSE. (ca 1 Tag Pause)

3. Zwischen 11 und 15 Uhr raus aus der Sonne.

So, jetzt zur Schutzdauer: du multipilizierst deinen natürliche Schutzzeit (sagen wir Typ II = 10 Minuten) mit dem LSF (zb 20) der Sonnencreme, dass würde 200 Minuten (3 Stunden 20 Min) Sonne bedeuten. Mit LSF 30 300 Minuten (5 Stunden).
Alles was darüber hinaus geht, schädigte deine Haut!

Nachcremen erhält den Schutz (nach dem schwimmen, Sport etc pp), verlängert ihn aber NICHT.



(so muss Frühstück machen, meld mich l8er nochmal)

LG Lilly
 
Sammy1988

Sammy1988

Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
2.759
Reaktionen
0
Huhu :)


Danke für eure Antworten jetzt weiß ich schon ein wenig mehr.
Schade das der Plan mit der Sonnenbank nich klappt. Ich dachte ich könnte so ein wenig vorbräunen damit sich die Haut dran gewöhnt :(.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Setz dich doch einfach etwas raus.
Die Sonne scheint doch, da kannst du natürlich vorbräunen. :)
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
kann ich nur zustimmen. hab selbst sehr helle haut und bin auch ein heller typ (dunkelblondes haar, blaue augen) und vertrage selbst wenig sonne.

vor 2 jahren bin ich mal, ich wollte mich ja eigentlich NUR ein wenig vorbräunen für den urlaub, draußen eingeschlafen 2 stunden! ihr wollt nicht wissen, wie ich am ganzen körper hinten aussah. mein rücken, meine scultern, meine schenkel, die kniekehlen und die waden.
es war der absolute horror und tat unbeschreiblich weh.

seit dem bin ich wirklich eigentlich sehr vorsichtig, aber gestern am bodensee auf der tuning world hab ich nicht dmait gerechnet, dass die wenige sonne reicht und mir gleich wieder einen leichten sonnenbrand zu verpassen! wir mussten vom parkplatz 1,3 km zur halle laufen, das heißt das waren so geschätze 15 minuten hin. das gleiche wieder zurück. den rest verbrachten wir nur in der halle, außer 10 minuten auf dem platz für ne show und das wirds gewesen sein, da war nirgendwo schatten und es war extrem warm.
und gecremt war ich kein bisschen ich doofe kuh. ist heute aber schon wieder weg.

ich selbst hab für mich noch keinen passenden LFS gefunden. 50 ist definitiv zu hoch, da bleib ich käseweiß. 20 kann ich die zeit nicht abschätzen, ab wanns dann zu lang ist und 30 hab ich noch nicht getestet.
 
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Ich kriege auch sehr schnell Sonnenbrand. Habe rötliches Haar und grau-grüne Augen.
Gestern haben wir bei einem Kumpel gegrillt und ich habe mir einen Sonnenbrand geholt.
Braun werde ich nicht, will ich auch nicht (blass bleiben ist eine Kunst ♥), aber ich werde furchtbar schnell rot.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
So, jetzt zur Schutzdauer: du multipilizierst deinen natürliche Schutzzeit (sagen wir Typ II = 10 Minuten) mit dem LSF (zb 20) der Sonnencreme, dass würde 200 Minuten (3 Stunden 20 Min) Sonne bedeuten. Mit LSF 30 300 Minuten (5 Stunden).
Alles was darüber hinaus geht, schädigte deine Haut!

Nachcremen erhält den Schutz (nach dem schwimmen, Sport etc pp), verlängert ihn aber NICHT.
Nochmal zur Schutzdauer ;) #7

Und zum vorbräunen, jeden Tag einfach 15 Minuten in die Sonne setzen

LG
 
Sammy1988

Sammy1988

Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
2.759
Reaktionen
0
Okai, ich werde mich bemühen mich die nächsten Tage öfters raus zu setzen.
In 10 Tagen gehts nämlich schon los :D.
 
Yoko

Yoko

Registriert seit
02.09.2008
Beiträge
665
Reaktionen
0
Hey,

zur Sonnencreme: Von SunDance (Eigenmarke dm) gibt es Sonnenmilch mit LSF 50.
Die find ich richtg gut. Ist vegan und TV-frei, zieht schnell ein, riecht gut und kostet nur 3,95€.
Ich nehm grundsätzlich immer so einen hohen LSF, hab helle Haut möchte auch im Sommer schön hell bleiben ;)

LG Yoko
 
Thema:

Sonnencreme ;)