Amsel (?) vor Katze gerettet!

Diskutiere Amsel (?) vor Katze gerettet! im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallöchen.Ich habe heute morgen 2 kleine Vögelchen vor meiner bösen Katze gerettet.Ich weiß allerdings nicht genau ob es Amseln oder eine andre...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Saskiii

Saskiii

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallöchen.Ich habe heute morgen 2 kleine Vögelchen vor meiner bösen Katze gerettet.Ich weiß allerdings nicht genau ob es Amseln oder eine andre Wildvogelart ist.Wir haben hier in der Umgebung keine Vogelstationen
oder wie man das nennt.Deshalb werde ich erstmal selbst versuchen sie wieder einigermaßen aufzupeppeln.Ein Vogel ist recht Fit, pipt ab und an mal.Der andere ist glaube ich noch ziemlich geschockt von dem Katzenangriff.(Sind aber nich verletzt.Jetzt sind sie erstmal in einer größeren Schachtel und meine Schildkröten waren so großzügig ihre Wärmelampe zu teilen.Sie sind schon fast ganz 'befedert?' ,also schon ein paar Tage alt.Wo genau unser kleines Raubtierkätzchen die Vögel her hat weiß ich nicht.Und wenn ich das Nest finden würde hätte ich angst dass unsere Katze sie wieder aus dem Nest holt.:evil:
 
08.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Wildvögel am Futterplatz geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Definiere fast ganz befiedert.
Können sie stehen und herumhüpfen?

Wenn die Katze sie auch nur im Maul hatte,sollte unbedingt jetzt noch ein Antibiotikum gegeben werden.
Ansonsten könnte es durchaus passieren,dass beide binnen 72Std sterben.

Futter,wenn es Amseln sind: Insekten und eingeweichte Beoperlen,einheimisches Obst.

Wichtig ist,zu allererst die Vogelart zu bestimmen,sonst kann man mit dem Futter was falsch machen.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Hat deine Katze sie gebissen?
Katzenspucke ist sehr gefährlichh für die Vögel. In dem Falle müsste ein Tierarzt mal drüberschauen, dann bräuchten sie dringend Antibiotika.
Ansonsten kannst du sie mit Insekten füttern.
Das reicht ihnen.

Edit: Oh, das stand da vorhin noch nicht. Na ja, jetzt ist es eben doppelt. :)
 
Saskiii

Saskiii

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Mitlerweile sind es 3.Sonst bringt unsre Katze immer nur so kleine nackte Vögel die schon tot sind.Aber die jetzt kann ich ja schlecht einfach so ins Gebüsch werfen.Sie hüpfen rum und versuchen auch teilweise zu fliegen.Es sind aber keine Ameseln hab mich schlau gemacht es sind Spatze.Sie pipen auch viel bedeudet das sie haben hunger? Weil einer hat schon einen halben Wurm gefuttert (es ist der kräftigste von allen) und sie trinken auch aus einer pimpette.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ach und sie hat sie glaube ich nciht gebissen.Habe keine Bisswunden oder schürfwunden gefunden.Sie sind nur alle 3 unter den Flügeln rosa aber ich schätze das ist normal.Da sind noch keine Federn.Ich weiß nicht genau wie ich ein Bild reinstellen kann.
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Für die Übertragung von Pasteurellen muss die Katze nicht feste zubeißen.
Es reicht ein winziger Riss,den man gar nicht sieht und der Vogel kann elendig daran zu Grunde gehen.
Also bitte jetzt noch zum Nottierarzt.

Es handelt sich also um Ästlinge.
Fütterung mit Beoperlen und vereinzelten Insekten,keine Regenwürmer ausgraben, die sind Luftröhrenwurmüberträger.Zusätzlich Waldvogelfutter in Schale anbieten.
Unterbringung nicht im Käfig,sondern in Kiste.

Und dann solltest du bald eine Auffangstation in deiner Nähe suchen.
 
Saskiii

Saskiii

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Habe aber kein Auto und weiß nciht wie ich zum Tierarzt kommen soll.Es gibt einen in der nähe aber der hat sonntags nicht offen.Muss man die Tierarztkosten dann eigentlich selbst übernehmen? Und sie versuchen in dem Karton zu fliegen und sie pipen ständig.Ist das normal?Und woher soll ich Sonntags Waldfutter herbekommen.Insekten aus dem Garten? Sind damit Spinnen oder Asseln gemeint?
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Völlig egal wie..hauptsache zum TA...
Es gibt TÄ,die kein Geld für die Behandlung nehmen,es gibt aber auch genug,die's tun.
Was nicht weiter schlimm ist,denn mit der Aufnahme der Tiere trägt der Finder auch gesetzlich die Verantwortung.
Vielleicht musst du auch nur die Spritze bezahlen,das hält sich dann in Grenzen.
Ich mein...du kannst auch nicht hinfahren,aber dann will ich hinterher kein Gezeter hören,wenn ein Küken oder auch alle tot sind.

Insekten nur in Maßen,sind mit zunehmendem Alter Körnerfresser.
Morgen Beoperlen kaufen.
Heute gehen als Notlösung auch eingeweichte Haferflocken-die haste ja hoffentlich da.

Die Vögel fressen wohl kaum schon richtig selbstständig-du musst sie mit der Pampe alle 1,5 Std. von 6-22Uhr füttern.
 
Saskiii

Saskiii

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Bekomm ich diese beoperlen aus dem normalen zoohandel? ich versuch das jetzt mal mit dem haferbrei.sie sind immer ncoh fit einer ist auch schon ausgebüchst.die können schon fast fliegen und piepen herum.machen die das auch nachts? sie stehen nämlich in meinem zimmer.
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Nein,nachts schlafen sie.
Und ja,Beoperlen gibt's in jedem Zoofachgeschäft.
Die Dinger musst du aber einweichen,nicht so geben.

Und was die körperliche Unversertheit deiner Zöglinge angeht...
Das ist ja der lustige Nebeneffekt dieser Krankheit:
Du merkst nix.
Nach 48-72 Stunden fangen sie dann plötzlich ein wenig zu schwächeln an und fallen dann 2 Stunden später tot um.
 
Saskiii

Saskiii

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Also 1 hat überlebt.Die anderen 2 waren sowieso schon von anfang an sehr schwach =/ die hats am meisten verwischt.Aber der letzte hüpft immernoch munter rum und frisst gut.Er versucht schon immer wegzufliegen ,sitzt auch schon auf ästen herum.Jetzt würde mich nru interessieren wie lange ich ihm noch die Beoperlen geben muss und ab wann beginnt er selbst essen und wasser zu picken?
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
Du hast die Vögel doch jet schon ein paar tage, lass den anderen bitte nicht sterben und geh zu einem Tierarzt oder lass ihn einfach wieder frei, ob er fleigen kann kannst du ja so nciht testen.. .
 
Saskiii

Saskiii

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
eh er ist doch ncoh viel zu jung? er kann nur etwas flattern und holt sich ncihtmal selbst das futter? hab beim tierarzt angerufen und er hat gesagt wenn er jetzt fit ist und keine anzeichen auf irgendwas hat soll man ihm nciht irgendwas spritzen.
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.876
Reaktionen
43
Hallo Saskii,

war der Tierarzt den du kontaktiert hast auch wirklich Vogelkundig?
Hier findest du zu Not ebenfalls Vogelkundige, bitte lese dir jedoch zuerst die Beiträge der anderen Halter durch: http://www.vogeldoktor.de/

Hier findest du auch noch zusätzlich etwas zur Junvogel fütterung: https://www.tierforum.de/t103768-fuetterungsempfehlungen-fuer-die-unterschiedlichen-jungvogelarten.html

Ich schick dir mal eine Pn mit einer Vogelauffangstation die zumindest von der Postleitzahl in deiner nähe sein müsste, bitte versuche den letzen überbliebenden in Kundige Hände zu bringen.


Liebe Grüße
Susan
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Das klingt zwar jetzt besserwisserisch,aber:

Ich hab's dir doch gesagt.
Zwei von drei,da hatte einer eben Glück.
Ein AB hätte da helfen können alle durch zu bekommen.

Desweiteren schließe ich mich Amber an.
Bitte an eine Pflegestation abgeben-die Handaufzucht einer einzigen Amsel führt zu einer katastrophalen Fehlprägung-sie sollten in Gruppen aufgezogen und später vernünftig ausgewildert werden.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Amsel (?) vor Katze gerettet!

Amsel (?) vor Katze gerettet! - Ähnliche Themen

  • Kranke Amsel gefunden, was tun?

    Kranke Amsel gefunden, was tun?: Ihr lieben, Ich bin ganz neu daher verzeiht mir bitte etwaige Missachtung der Forumregeln. Es Sitzt jetzt akut eine Amsel auf unserem...
  • Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?

    Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?: Die Amsel hab ich auf einer stark befahrenen Straße gefunden war leicht von hinten zu umgreifen weil sie die Augen immer geschlossen hat wen ich...
  • Amsel auf Straße gefunden

    Amsel auf Straße gefunden: Hallo habe ein Amsel Männchen mitten auf der Straße gefunden war benommen und flog nur ein paar Meter, hat sich am Straßenrand hingesetzt und...
  • Hilfe! Katzen haben Amsel gefangen

    Hilfe! Katzen haben Amsel gefangen: huhu Picasso hat eben eine Amsel gefangen die noch lebt und auch fligen kann. Ich hab die Amsel erstmal in meinen alten vogelkäfig gesperrt und...
  • Junge Amsel vor Katze gerettet - Schädlinge vernichten?

    Junge Amsel vor Katze gerettet - Schädlinge vernichten?: Schönen guten tag, wir haben hier die tage ne kleine amsel gefunden, die gerade von 'ner Katze bearbeitet wurde, soweit ist sie aber noch ganz...
  • Junge Amsel vor Katze gerettet - Schädlinge vernichten? - Ähnliche Themen

  • Kranke Amsel gefunden, was tun?

    Kranke Amsel gefunden, was tun?: Ihr lieben, Ich bin ganz neu daher verzeiht mir bitte etwaige Missachtung der Forumregeln. Es Sitzt jetzt akut eine Amsel auf unserem...
  • Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?

    Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?: Die Amsel hab ich auf einer stark befahrenen Straße gefunden war leicht von hinten zu umgreifen weil sie die Augen immer geschlossen hat wen ich...
  • Amsel auf Straße gefunden

    Amsel auf Straße gefunden: Hallo habe ein Amsel Männchen mitten auf der Straße gefunden war benommen und flog nur ein paar Meter, hat sich am Straßenrand hingesetzt und...
  • Hilfe! Katzen haben Amsel gefangen

    Hilfe! Katzen haben Amsel gefangen: huhu Picasso hat eben eine Amsel gefangen die noch lebt und auch fligen kann. Ich hab die Amsel erstmal in meinen alten vogelkäfig gesperrt und...
  • Junge Amsel vor Katze gerettet - Schädlinge vernichten?

    Junge Amsel vor Katze gerettet - Schädlinge vernichten?: Schönen guten tag, wir haben hier die tage ne kleine amsel gefunden, die gerade von 'ner Katze bearbeitet wurde, soweit ist sie aber noch ganz...