Zubehör für zwei Frettchen

Diskutiere Zubehör für zwei Frettchen im Frettchen Haltung Forum im Bereich Frettchen Forum; Hallo, ich bin ganz neu hier, erst seit ein paar minuten und wusste auch nich genau wo ich meinen Beitrag bei packen sollte und hoffe das ist ok...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Ange

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo, ich bin ganz neu hier, erst seit ein paar minuten und wusste auch nich genau wo ich meinen Beitrag bei packen sollte und hoffe das ist ok, wenn ich meine Frage hier mal Stelle, da ich gesehen habe
das in den anderen threads seit fast Jahren keiner mehr was geschrieben hat und ich die Antwort relativ Zeitnah bräuchte..
Ich werde Ende Juli vorraussichtlich zwei Frettchen bekommen und wollte nun wissen, ob ich alles hab oder mir noch was an Zubehör fehlt..
Ich habe:
1 Großen Käfig, B 1,20 T1,00 H 2,00
2 Hängematten
3 Näpfe
3 Katzentoiletten mit Schaufel
2 Geschirre mit Leinen
1 Krallenschere
1 Katzenangel
1Snackball
1 Rascheltunnel
1 Schlafhaus
mehrere Bälle
1 Kratzbaum
mehrere Kuscheldecken
1 Kuschelhöhle

Dann kurz bevor sie kommen wollte ich mir noch
1Claudenwatte
1 Bakterienspray
1 Dr. Clauder's Geruchs Spray-ex
1 Transportbox
1 Totally Ferret
1 Ferret Bits
1 Vitaminpaste
1 Paket Eintagsküken
und Nassfutter im Vorrat kaufen.

So und nun wollte ich fragen ob euch vielleicht noch irgendetwas einfällt was ich vergessen haben könnte.
Schon mal Lieben Dank im Voraus für die ANtworten :)
 
08.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Kim zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Huhu,
so wirklich richtig bist du hier mit deinem Anliegen nicht, aber ich denke einer der Mods wird deine Frage sicherlich in ein eigenes Thema verschieben. ;)

Deine Vorbereitungen klingen ganz gut, sind aber m.E übertrieben. Schalte mal einen Gang zurück und beruhige dich...
Bakterienspray, Claudenwatte und Geruchsspray brauchst du z.B nicht wirklich. Auch beim Spielzeug und Pflegeartikeln wie z.B eine Krallenschere sind in den meisten Fällen Eigenkreationen oder der hausübliche Nagelknipser ausreichend, allerdings hast du das ja bereits alles gekauft.
Du musst ja nun auch nicht von Anfang an ein volles Sortiment an Frettchenzubehör besitzen. Das Meiste kommt so oder so mit der Zeit hinzu, du bekommst ein Gespür dafür, was brauchbar ist und wo du dein Geld "aus dem Fenster wirfst". ;)

Lediglich zum Käfig habe ich eine Frage: Hat dein Exemplar auch mehrere Etagen? Ansonsten wären deine angegebenen Maße nämlich ein bissel wenig für 2 Frettchen. Und 2 m Höhe bringen dir garnichts, wenn sie nicht "begehbar" sind.

Liebe Grüße
 
A

Ange

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,

Ja es hat vier Etagen, die mti so kleinen Treppen zu erreichen sind.
Oh ja mh wollte vorbereitet sein :p
Aber ansonsten wäre das so ok , was ich nun alles hab?
Danke für die Antwort :)
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Hallo,

Wie viel Abstand ist zwischen den Etagen denn? Es sollten mindestens 60cm sein, damit sich die Frettchen auch mal aufstellen können ;)

LG
 
A

Ange

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Gemessen hab ich jetzt 53 cm. Ist das schlimm oder ist das noch ok?
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Und ich würde dir empfehlen zumindest 1 Treppe durch Drainagerohr zu ersetzen.
Ich hatte in meinem ersten Käfig auch eine Treppe zwischen den Etagen, allerdings lieben Frettchen Röhren und sind da auch sehr flink unterwegs.
Bei der Treppe gab es immermal den ein oder anderen Unfall und ausserdem nimmt es den Spaß in den Röhren hoch und runter zu sausen. ;)

Ansonsten klingt das alles gut durchdacht. Und ich finde es auch gut, dass du dir solche Gedanken machst, kann dir allerdings aus eigener Erfahrung sagen, dass es viele Dinge in der Frettchenhaltung gibt, die man einfach über-/unterschätzt. Spielzeug aus dem Laden ist z.B gut und schön, für die meisten Frettchen aber lange nicht so interessant wie eine einfache Plastiktüte ohne Griff oder eine alte Jeans.

Liebe Grüße und viel Vorfreude wünsche ich dir...
 
A

Ange

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ja ok ich werde deinen Rat beherzigen, dankeschön :)
 
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Hallo und herzlich willkommen!
Diese ganzen "medizinischen" Dinge, wie Claudenwatte, Desinfektionsspray u.ä. würde ich an deiner Stelle auch erst mal ganz hinten in den Schrank stellen. Als Anfänger sollte man bei gesundheitlichen Problemen, Verletzungen usw. sofort zum TA gehen, anstatt selbst zuhause an den Tieren rumzudoktorn. Wenn du Erfahrungen gesammelt hast und einschätzen kannst, was zuhause behandelt werden kann oder was einem TA gezeigt werden muß, kannst das Zeug wieder hervorholen. ;)

Krallenzange finde ich persönlich übrigens auch wesentlich praktischer, als Nagelknipser. Ich denke, da muß jeder das Werkzeug finden, womit er selbst am besten zurecht kommt. Ich hab früher einen normalen Nagelknipser benutzt, bin dann auf Nagelzange umgestiegen, fand beides aber irgendwie total ungut. Es lag mir einfach nicht so in der Hand, wie es sollte... Dann hab ich mir eine Krallenzange für kleine Hunde und Katzen geholt (die gibt's ja in verschiedenen Größen), aber auch die fand ich unpraktisch, weil noch zu groß. Nun benutze ich seit Jahren eine Krallenschere und bin sehr zufrieden. Die ist in etwa so groß, wie eine normale Nagelschere, hat aber eben Gummigriffe und die Aussparung am Klingenende - damit kann ich am besten umgehen.

Wegen der Etagen in deinem Käfig... :lol: Ich mach mir da jetzt mal Sorgen um DICH, anstatt um die Frettchen, denn hast du dir überlegt, wie du das sauber halten willst!? ICH möchte NICHT in die hinterste Ecke einer 1 m tiefen Etage reinkrabbeln müssen, wenn ich mich dazu zwischen nur gut 50 cm voneinander entfernte Bretter klemmen müsste... :eusa_think: Und glaub man, Frettchen machen nicht nur vornean Dreck, die verteilen den gleichmäßig durch den ganzen Käfig.

Ansonsten kann ich mich nur freuen, daß es tatsächlich Menschen gibt, die sich VORHER Gedanken machen! :clap: Super!

LG Tina
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Ich hab bisher auch immer einen normales Nagelknipser verwendet, aber vor kurzem ist unsere Krallenschere wieder aufgetaucht :lol: und die werde ich das nächste mal wohl ausprobieren ;)

Bei den Etagen gebe ich Tina recht. In den unteren Etagen mag das ja noch leicht sein, aber in fast 2m Höhe? :shock: :mrgreen:
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Off-Topic
Also ich kann sagen, dass das Putzen eines Schrankes, bei dem man ja die ganze Front öffnen kann, in einer Höhe von 1,47m (da müsste die oberste Etage bei 53 cm Abstand ja etwa befinden) kein großes Problem ist, wenn man so eine kleine Trittleiter besitzt. Mein Rattenkäfig ist 2,20m hoch, hat eine Tiefe von 80cm und hat nur normale Käfigtüren. Die höchste Etage liegt bei ca. 1,80m und mit der Trittleiter und beiden Schultern im Käfig kommt man in jede Ecke... Und das ist auch nötig, denn Ratten zählen ebenfalls zur Familie der Saubären ;)
 
Meine Babys 06

Meine Babys 06

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
56
Reaktionen
0
Kuck kuck

Ich muss hier mal zustimmen das ich es auch super finde wenn sich Leute vorab informieren:clap:

Zu dem Thema direkt muss ich sagen als ich vor 6 Jahren meine ersten Fretts bekommen habe,war ich super aufgeregt und hab auch alles gekauft;)

Man lernt aber was sie mögen, auch da sind einfache Sachen super wie Kartons umbauen und co. Hängematten kaufe ich immer selbst genähte. Ich habe zwei linke Hände was das angeht:mrgreen:

Mit dem Käfig hört sich auch alles gut an aber da muss ich auch zustimmen, auf jeden Fall rohre die lieben die Fretts;) Eins auf jeden Fall!

Doktorn wirst du eh nicht wenn dein Frett das erste mal was hat, wirst du panisch zum Doc rennen......:pZumindest ging es mir so......

Nagelschere da muss man austesten wie man am besten klar kommt, zum schneiden an sich bei Fretts sieht man die Blutlinie ganz gut.Bevor du dich aber verschnippelst kannst du es dir zeigen lassen. Aber ein Tipp habe ich wenn du dem Frett mal in die Kralle schneidest,sollte man schauen das man die Blutung schnel stillt.Nimm etwas Mehl das bindet es;)Fretts haben wenig Blut deswegen....

Wenn du ein Buch tipp brauchst, nimm Frettchen für dummies.Das ist das beste Buch meiner Meinung nach auf dem Markt...........aber wenn man die kleinen erstmal hat lernt man nie aus..............:shock:

Liebe Grüße und viel Spaß mit deinen kleinen Kobolden

Tinchen und die Rasselbande
 
A

Ange

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Danke für die vielen Infos :)
Ja bin schon ganz aufgeregt :p
Ja das mit dem Käfig sauber machen, da hab ich mehr ehrlich gesagt vorher gar keine Gedanken drüber gemacht..aber das wird schon irgend wie gehen hoff ich :)

Liebe Grüße
 
Meine Babys 06

Meine Babys 06

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
56
Reaktionen
0
Klar das machen wir doch gerne, sage ich jetztmal einfach so ganz frech für alle:D
Viel Spaß mit deinen Räubern!!!!Theorie und Praxis sind eh zwei paar Schuhe, aber das kommt glaub mir;)
Mit dem Käfig mach dir nichts draus,bei meinem Käfig damals hab ich auch nicht dran gedacht, aber man findet mittel und wege:mrgreen:

Liebe Grüße

Tinchen und die Rasselbande
 
A

Ange

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ja das hoff ich auch, wenn nicht , quetsch ich mich einfach rein :p
Dankeschön, den werd ich bestimmt haben :)
LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zubehör für zwei Frettchen

Zubehör für zwei Frettchen - Ähnliche Themen

  • 2 junge Iltisrüden abzugeben mit viel Zubehör DRINGEND!!

    2 junge Iltisrüden abzugeben mit viel Zubehör DRINGEND!!: Hallo, ich muss mich leider von meinen 2 süßen Iltisrüden trennen. Sie sind 4-5 Monate alt, handzahm, stubenrein und gehen auch öfters aufs Klo...
  • Wer hat noch Frettchen zubehör?

    Wer hat noch Frettchen zubehör?: hallo hat noch jemand zubehör für frettchen abzugeben? suche hängematten, tunnel ect. bekomm nächsten monat zwei rüden und brauche noch ein wenig...
  • Frettchensuche und Tipps für Anfänger

    Frettchensuche und Tipps für Anfänger: huhu, wir sind drauf und dran uns frettchen in die wohnung zu holen... allerdings hatten wir noch nie welche... hab mir schon ein paar käfige...
  • Verspäteter Schutzvertrag für Frettchen

    Verspäteter Schutzvertrag für Frettchen: Hallo! Ich habe vor ca. 3 Monaten zwei Frettchen, ein Männchen(bald 1 Jahr) und eine Fähe(alter unbekannt:eusa_eh:) beide weder geimpft, noch...
  • Frettchen für mich - Ja oder Nein !?

    Frettchen für mich - Ja oder Nein !?: Heei ! Meine Tochter ist 13 Jahre alt & möchte unbedingt Frettchen . Das schon seit mindestens einem Jahr. Sie kennt sich echt gut aus & so. Was...
  • Ähnliche Themen
  • 2 junge Iltisrüden abzugeben mit viel Zubehör DRINGEND!!

    2 junge Iltisrüden abzugeben mit viel Zubehör DRINGEND!!: Hallo, ich muss mich leider von meinen 2 süßen Iltisrüden trennen. Sie sind 4-5 Monate alt, handzahm, stubenrein und gehen auch öfters aufs Klo...
  • Wer hat noch Frettchen zubehör?

    Wer hat noch Frettchen zubehör?: hallo hat noch jemand zubehör für frettchen abzugeben? suche hängematten, tunnel ect. bekomm nächsten monat zwei rüden und brauche noch ein wenig...
  • Frettchensuche und Tipps für Anfänger

    Frettchensuche und Tipps für Anfänger: huhu, wir sind drauf und dran uns frettchen in die wohnung zu holen... allerdings hatten wir noch nie welche... hab mir schon ein paar käfige...
  • Verspäteter Schutzvertrag für Frettchen

    Verspäteter Schutzvertrag für Frettchen: Hallo! Ich habe vor ca. 3 Monaten zwei Frettchen, ein Männchen(bald 1 Jahr) und eine Fähe(alter unbekannt:eusa_eh:) beide weder geimpft, noch...
  • Frettchen für mich - Ja oder Nein !?

    Frettchen für mich - Ja oder Nein !?: Heei ! Meine Tochter ist 13 Jahre alt & möchte unbedingt Frettchen . Das schon seit mindestens einem Jahr. Sie kennt sich echt gut aus & so. Was...