Verdacht auf HD

Diskutiere Verdacht auf HD im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, bei unserer Schäferhündin gibt es den Verdacht das firstsie HD haben könnte. Sie wird demnächst geröngt. Mist Was kann ich machen bis dahin...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Hallo,
bei unserer Schäferhündin gibt es den Verdacht das
sie HD haben könnte.
Sie wird demnächst geröngt. Mist
Was kann ich machen bis dahin damit sie keine schmerzen hat? gibt es was Homeopathisches???
Danke schon mal
Denise
 
09.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Lexxie

Lexxie

Registriert seit
14.04.2011
Beiträge
556
Reaktionen
0
Hallo


Ich habe mich die letzten Tage sehr mit dem Thema HD und ED auseinander gesetzt unser Schäferhund wird heute um 11 geröngt deswegen.
http://www.natur-forum.de/forum/viewtopic.php?f=30&t=15351

Hat sie denn schmerzen?Hat euer TA nichts dazu gesagt?Ein Heilpraktiker wäre hier vllt eine Idee und ich finde wenn was ist sollte Homöopathie immer unterstützend mit helfen.
vllt hilft dir dieser Link einwenig weiter.

Ich wünsch euch aber das nichts gefunden wird und eure Hündin davon verschont bleibt.
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Man sieht es zB wenn sie länger läuft dann knickt sie so ganz komisch ein.
Wenn sie länger liegt hat sie Probleme beim aufstehen und wenn man das Beinchen nimmt und es hocht macht jault sie. Es ist allersdings nur die rechte seite... :-(
Der Ta hat gesagt das er das röntgen bild abwarten will und er noch nix dazu sagen kann
 
Chiari

Chiari

Registriert seit
30.10.2009
Beiträge
1.334
Reaktionen
0
wann ist denn der Termin?
würde das röntgen abwarten
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Der Ta sucht nen Kollegen raus der ein Röntgenapperat da hat, dann ruft er mich an und dann wird ein Termin gemacht. ich denke spätestens nächsten monat
 
Chiari

Chiari

Registriert seit
30.10.2009
Beiträge
1.334
Reaktionen
0
nächsten monat???? das ist aber sehr spät. bedenke das dein hund enorme Schmerzen hat.

du kannst dir auch selbstständig eine KLinik raussuchen. In der Regel, kriegste einen Termin zum Röntgen ratz fatz....dementsprechend kann er auch behandelt werden
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
okay, gut dann werde ich mal gucken ob ich das schneller hinbekomme.
Klink ist schlecht weil die nächste 150 km weit weg ist und wir kein Auto haben
 
Chiari

Chiari

Registriert seit
30.10.2009
Beiträge
1.334
Reaktionen
0
http://www.tierarzt-onlinesuche.de/suche.php

schau mal hier, vielleicht klapperst de mal ab und einer von denen röngt...

aber eigentlich ist das eine arbeit von 5sec... das hätte dir dein TA ja gleich sagen können, wo du deinen hund röntgen kannst.

drück euch auf jedenfall die daumen das es nur ne kleinigkeit ist toi toi toi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Verdacht auf HD

Verdacht auf HD - Ähnliche Themen

  • Verdacht Rattengift hat zum Tod geführt - passt auf eure Hunde auf!

    Verdacht Rattengift hat zum Tod geführt - passt auf eure Hunde auf!: Hallo liebe Community, ich habe mich gerade hier angemeldet, um ein für mich noch sehr frischen und aufwühlendes Thema zu verarbeiten: mein über...
  • Verdacht auf Kreuzbandriss am Hinterbein

    Verdacht auf Kreuzbandriss am Hinterbein: Hallo, unsere sechsjährige Hündin ist heute buchstäblich übers Ziel hinausgeschossen und eine Böschung runtergefallen.:( Sie tritt hinten rechts...
  • Hund krank, Verdacht auf Lebertumor - Bitte um eure Meinung!

    Hund krank, Verdacht auf Lebertumor - Bitte um eure Meinung!: Hallo! Ich bitte um eure Meinung: Der (Zwerg-)Pudel meiner Eltern, 12 Jahre, hat eine ziemlich lange Krankengeschichte, doch es war bis jetzt...
  • Verdacht auf Arthrose, wie geht es weiter?

    Verdacht auf Arthrose, wie geht es weiter?: Hallo meine Sookie hatte vor vier Wochen ein humpeln vorne rechts, ausgehend von der Schulter her, sie bekam Metacam für 7 Tage und dann war das...
  • Giardien verdacht ?...... was soll ich jetzt tun ?

    Giardien verdacht ?...... was soll ich jetzt tun ?: Hallo ihr lieben, hab grad echt n Problem.......mal die Geschichte ! Luna die 10mon alte Rottihündin von meinem Bruder (lebt zwei Etagen tiefer)...
  • Giardien verdacht ?...... was soll ich jetzt tun ? - Ähnliche Themen

  • Verdacht Rattengift hat zum Tod geführt - passt auf eure Hunde auf!

    Verdacht Rattengift hat zum Tod geführt - passt auf eure Hunde auf!: Hallo liebe Community, ich habe mich gerade hier angemeldet, um ein für mich noch sehr frischen und aufwühlendes Thema zu verarbeiten: mein über...
  • Verdacht auf Kreuzbandriss am Hinterbein

    Verdacht auf Kreuzbandriss am Hinterbein: Hallo, unsere sechsjährige Hündin ist heute buchstäblich übers Ziel hinausgeschossen und eine Böschung runtergefallen.:( Sie tritt hinten rechts...
  • Hund krank, Verdacht auf Lebertumor - Bitte um eure Meinung!

    Hund krank, Verdacht auf Lebertumor - Bitte um eure Meinung!: Hallo! Ich bitte um eure Meinung: Der (Zwerg-)Pudel meiner Eltern, 12 Jahre, hat eine ziemlich lange Krankengeschichte, doch es war bis jetzt...
  • Verdacht auf Arthrose, wie geht es weiter?

    Verdacht auf Arthrose, wie geht es weiter?: Hallo meine Sookie hatte vor vier Wochen ein humpeln vorne rechts, ausgehend von der Schulter her, sie bekam Metacam für 7 Tage und dann war das...
  • Giardien verdacht ?...... was soll ich jetzt tun ?

    Giardien verdacht ?...... was soll ich jetzt tun ?: Hallo ihr lieben, hab grad echt n Problem.......mal die Geschichte ! Luna die 10mon alte Rottihündin von meinem Bruder (lebt zwei Etagen tiefer)...