Beide Mädels wahrscheinlich Trächtig

Diskutiere Beide Mädels wahrscheinlich Trächtig im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, ich habe nie gedacht das ich hier nen Thread schreiben muss, aber nun ist es passiert :(... Ich habe mir ein Kaninchen vom TSV geholt die...
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.036
Reaktionen
1
Hallo,
ich habe nie gedacht das ich hier nen Thread schreiben muss, aber nun ist es passiert :(...
Ich habe mir ein Kaninchen vom TSV geholt die waren beim TA! um das Geschlecht feststellen zu lassen.
Wir haben die dann Vergesellschaftet also meine drei und die kleine. Ich habe mich schon gewundert warum mein Bock der eigentlich super ruhig
ist, auf die "kleine" los geht. Auch richtig heftig ... Nunja, dann hatte sie eine Macke an der Schnute, ich hab sie mir geschnappt Betaisodona drauf geschmiert und dann hab ich bemerkt, dass sie Filz an den Flancken hat, was ich ihr Weg schnitt. Ich drehte sie auf den rücken(wegen Krallen), da sah ich es Sie hatte Hoden :-( ich war mega entsetzt. Super und beide Mädels wahrscheinlich tagend von einem über 5 Kg bock -.- meine Mädels wiegen selber 3-3.5 Kg also nicht wirklich viel .
Da gibt es doch mitsicherheit probleme .
Ich habe Sämtliche! Tä in der Umgebung (150 km)abtelfoniert wegen Kastra ... Keiner machts. und nu?

Ein Ta will abtreiben mit ner Spritze geht das?

Ich bin sooo verzweifelt und mache mir unendliche vorwürfe... Warum hab ich nicht vorher geguckt ob männlein oder weiblein? Ist doch alles zum Mäuse melcken...

Da unsere Tequilla sich eine Pfote gebrochen hat, hat sie vom Ta strickte stallruhe bekommen. Aber wenn die jungen da sind? wie mache ich das dann? ein Gehege drum bauen?

Lg denise:(
 
09.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Beide Mädels wahrscheinlich Trächtig . Dort wird jeder fündig!
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Ich würd dem TSV mal kräftig auf die Finger hauen.

Die sollten dir auch nen TA für Kastra Empfehlen können. Ob man bei Kaninchen auch wech spritzen kann weis ich nun nicht aber bei Hunden,Katzen und Ratten gehts ja auch. *grübel*
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.036
Reaktionen
1
Die haben gesagt die würden eine kastra übernehmen ... allerdings macht es kein Ta hier .. wäre zu klein und kompliziert. Eine Tierklinik würde es machen, da kostet die OP 280 €uro pro Kaninchen und das findet der TSV zu hoch aber die kastra sämtlicher Böcke übernimmt der TSV.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Oje, das ist ja eine Sch***e :x

Den Nachwuchs bekommen lassen willst Du in keinem Fall? Sonst würde ich den Nachwuchs danach zum TSV bringen. Wenn sie die Kastra nicht bezahlen wollen, dann eben so..
Wieviel Geld würde der TSV zu der Kastra hinzusteuern?

Das ist echt beschissen.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Dann versuch es mit dem Wechspritzen.

In welchem Radius hast du denn die TÄ abgeklappert? Ich würd wenns wirklich keiner machen würde auch in 50-70km Entfernung versuchen.

@Kulle der bock ist des Doppelte von den Weibchen, des geht nicht gut aus.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ach, ok, ich dachte nicht dass das so eine große Rolle spielt. Sorry.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Doch leider ist ja auch bei Hunden und Katzen etc so. Das wenn des Männchen bedeutend größer wie des Weibchen ist das die Jungen halt auch dementsprechend größer werden. Das ist für das Kleinere Weibchen verherend da sie so die Jungen nur schwer zur Welt bringen kann.
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.036
Reaktionen
1
ja, sie würden den nachwuchs nehmen. im Radius von 100 km und die TK ist 150 km weit weg.
Ich habe haltz echt angst das bei der Geburt was schief gehen könnte :-(
wieviel sie dazu zahlen würden weiss ich nciht
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Aha, das wusste ich wirklich nicht, obwohl es logisch klingt.

Na wenn es Abtreibungsspritzen gibt (auch das wusste ich nicht), dann wird das die einzige Möglichkeit bleiben. Wie lange ist denn über eine Spritze eine Abtreibung möglich?

Nini: Kann man denn eingrenzen wann die Beiden ungefähr trächtig geworden ist? Wie lange ist der Bock schon da?
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.036
Reaktionen
1
der deckakt war am Donnerstag. Nein der bock wurde wieder aufgeholt und wird jetzt kasstriert
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Hat der Tierarzt was zu den Nebenwirkungen bei Abtreibung gesagt? Ich finde gar nichts weiter dazu im Internet.
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.036
Reaktionen
1
ne hat er nciht. Er wollte sich mit Kollegen beraten ob das sinnvoll ist.
Ich hab auch nichts gefunden
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ich habe jetzt gelesen das es speziell für Kaninchen keine Abtreibungsspritzen gibt, wenn dann mit einem Mittel, was verboten ist :eusa_think: Meistens wird dann wohl ein Mittel für genommen was auch für Hunde und Katzen eingesetzt wird. Soll ich mich nochmal näher informieren? Meine Lemmingzüchterin ist TÄ, vielleicht weiß die da mehr drüber.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Bei anderen Tierarten sind die Erfahrungen mit Abtreibungsspritzen ja recht positiv. Risiken wären gebärmutterentzündung und Scheinträchtigkeit, aber das ist nicht so schlimm als viel zu große Babys.

Hast Du es auch schon bei kleineren Tierarztpraxen probiert? Deine Kaninchenweibchen sind ja genauso groß wie eine junge Katze, das kannst Du bei der Nachfrage dazu sagen, entsprechend ist da nichts so viel kleiner als bei der Standardop an Katzen, die jeder Tierarzt tausendfach gemacht hat. Würde mich da nicht so abspeisen lassen.
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.036
Reaktionen
1
Ich habe einen Ta gefunden der das machen würde. Habe gerade selber mit ihm gesprochen. Er sagte wohl das das Risiko sehr hoch sei. Aber das risiko Das es einen Kaiserschnitt geben könnte und sie die jungen nicht mehr annimmt genauso hoch...
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Was machen würde, die Kastra oder die Abtreibung?

Ich drück auf jeden Fall die Daumen das alles gut geht.
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.036
Reaktionen
1
er würde die kastra machen
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ok, ich glaube das ist auch besser als die Spritze.

Beteiligt sich der TSV an diesen Kosten?

Ich bin echt ein wenig sprachlos. Klar kann es immer mal wieder vorkommen dass das Geschlecht verkannt wird, aber das ein TA UND ein TSV, wo man denkt, die wissen was sie tun, das Geschlecht falsch bestimmen ist schon derbe. Zumal Du es ja erkannt hast, nur leider zu spät. Ich bewundere Dich gerade das Du doch so ruhig bleibst, ich wäre wahrscheinlich ausgerastet. Obwohl das im Endeffekt ja auch nichts bringt.
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.036
Reaktionen
1
ja der TSV ünernimmt die kompletten kosten ! Oder eben die Kompletten kosten der böckchen kastra bei den jungen futterkosten und anschließend stellebn die die Pflegestellen
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.036
Reaktionen
1
Hallo,
Ich habe gerade eine Mail vom TSV erhalten, die mich doch einwenig wütend macht
aber lest selber

Sehr geehrte Frau Gundlach,

natürlich ist es nicht ganz einfach eine Lösung zu finden, aber unserer Meinung nach steht eine Kastration der weiblichen Kaninchen in keinem Verhältnis, weder die Kosten noch das recht hohe Narkoserisiko während der Operation. Diese Operation wird bei allen uns bekannten Tierärzten eher sehr selten durchgeführt, das wird man ihnen beim Einholen ihrer Infomationen wohl bestätigt haben. Da der Größenunterschied bei Vater und Mutter in ihrem Fall nicht so groß ist ( es handelt sich ja nicht um ein Zwergkaninchen und einen deutschen Riesen), ist die Wahrscheinlichkeit einer normalen Geburt doch gegeben, sollte wirklich eine Trächtigkeit vorliegen. Das Risiko einer Operation einzugehen ist nach Abwägung alle Faktoren sehr viel größer für ihre Tiere, sollte es bei der Geburt dennoch zu Komplikationen kommen besteht immer noch die Möglichkeit einer OP, da der genaue Deckzeitpunkt vorliegt,kann der Zeitpunkt der Geburt ja auch relativ genau bestimmt werden. Natürlich werden wir uns bi der Vermittlung und den Futterkosten der Jungtiere beteiligen.

MfG

XXX (2. Vorsitzende)
 
Thema:

Beide Mädels wahrscheinlich Trächtig

Beide Mädels wahrscheinlich Trächtig - Ähnliche Themen

  • Beide Kastrieren lassen??

    Beide Kastrieren lassen??: Hallo ihr Lieben, wir besitzen seit 4 Tagen 2 Schlappohrhasen w und m.(8 Wochen) Man informiert sich und liest sehr viel weil man natürlich nur...
  • Schlechtes Gewissen- Doch beides auf einmal?

    Schlechtes Gewissen- Doch beides auf einmal?: Ich war heute mit meinem 2. Kaninchen zum impfen beim Tierarzt. Meine Tierärztin impft noch die alten Impfstoffe einzeln, also nicht die Novibac...
  • Risse & Krusten an beiden Ohren

    Risse & Krusten an beiden Ohren: Hallo ihr lieben, erst einmal vorweg: Ich werde am Montag zum TA gehen, möchte aber gerne vorher ein paar Tips und Ratschläge! Es geht um meine 5...
  • HILFE!Meine Häsin leckt den Rammler total kahl und wund!Was soll ich bloß machen?(beide kastriert)

    HILFE!Meine Häsin leckt den Rammler total kahl und wund!Was soll ich bloß machen?(beide kastriert): Was kann man gegen übermäßiges Belecken durch den Partner machen?:?: Die Häsin ist sehr lebhaft und der Rammler eher ruhig und faul.Sie leben...
  • Kaninchen niesen beide - aber kein Schnupfen

    Kaninchen niesen beide - aber kein Schnupfen: Hallo. Meine beiden Kaninchen niesen in letzter Zeit häufig. Manchmal auch 10x hintereinander. Ansonsten sind sie jedoch wie immer - fressen...
  • Ähnliche Themen
  • Beide Kastrieren lassen??

    Beide Kastrieren lassen??: Hallo ihr Lieben, wir besitzen seit 4 Tagen 2 Schlappohrhasen w und m.(8 Wochen) Man informiert sich und liest sehr viel weil man natürlich nur...
  • Schlechtes Gewissen- Doch beides auf einmal?

    Schlechtes Gewissen- Doch beides auf einmal?: Ich war heute mit meinem 2. Kaninchen zum impfen beim Tierarzt. Meine Tierärztin impft noch die alten Impfstoffe einzeln, also nicht die Novibac...
  • Risse & Krusten an beiden Ohren

    Risse & Krusten an beiden Ohren: Hallo ihr lieben, erst einmal vorweg: Ich werde am Montag zum TA gehen, möchte aber gerne vorher ein paar Tips und Ratschläge! Es geht um meine 5...
  • HILFE!Meine Häsin leckt den Rammler total kahl und wund!Was soll ich bloß machen?(beide kastriert)

    HILFE!Meine Häsin leckt den Rammler total kahl und wund!Was soll ich bloß machen?(beide kastriert): Was kann man gegen übermäßiges Belecken durch den Partner machen?:?: Die Häsin ist sehr lebhaft und der Rammler eher ruhig und faul.Sie leben...
  • Kaninchen niesen beide - aber kein Schnupfen

    Kaninchen niesen beide - aber kein Schnupfen: Hallo. Meine beiden Kaninchen niesen in letzter Zeit häufig. Manchmal auch 10x hintereinander. Ansonsten sind sie jedoch wie immer - fressen...