per handfüttern

Diskutiere per handfüttern im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; ich habe seid heute zwei leopadengegos und firstder züchter hat gesagt ich mus sie noch mit der handfüttern wie mach ich das am besten was...
Fab

Fab

Registriert seit
01.05.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
ich habe seid heute zwei leopadengegos und
der züchter hat gesagt ich mus sie noch mit der handfüttern wie mach ich das am besten

was essen die alles
 
09.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Du hast dir also Tiere gekauft und weißt nicht, was sie fressen? Hast du dich eigentlich im Vorfeld überhaupt informiert? Immerhin ist dies ja nicht der erste Thread, den du deswegen verfasst. Und eigentlich wäre der Züchter eine sehr gute Informationsquelle gewesen... Sorry, aber ich verstehe es echt nicht. (brummel)
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
Eigentlich sollte man sich vorher informieren :shock:
Also was das Futter angeht: Heimchen, Grillen, Heuschrecken! -um Lebendfutter kommst du nicht drumrum!
Jede zweite Fütterung solltest du sie zudem mit einem Pulver anreichern: da sind Vitamine und Kalk drin, die sie unbedingt brauchen.(Zum Knochenaufbau! Im Zoohandel gibt es Sepiaschale in der Vogelabteilung, diese abschälen und das innere zerkrümel und die Tiere drin wälzen bzw. in der Heimchendose leicht schütteln)

Wie hälst du sie denn überhaupt? Du musst auf UV achten, Luftfeuchtigkeit und Temperatur sind auch wichtig. Zudem lieben es Leos zu klettern und sollten Rückzugsmöglichkeiten in Form von Felsspalten, "Häuschen" usw haben.
Wenn du sie von einem Züchter hast, sollte dir dieser eigentlich Auskunft gegeben haben, über Haltung, Fütterung usw.
Normalerweise sollte man Pro Tag so 2-4 Grillen (o.ä.) in Terrarium tun,sie jagen dann selbst!
 
Fab

Fab

Registriert seit
01.05.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
ja ich wollte nua ein terra haben und dan haben meine geltern gesagt sie nehmen die beiden mit
 
Padfoot

Padfoot

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
325
Reaktionen
0
So einen unverantwortlichen Umgang mit Tieren habe ich schon lange nicht mehr erlebt.

Du gehst auch auf keine unserer Hilfe ein, sondern suchst dir nur die Informationen raus die die gerade passen.

Was sagen eigentlich deine Eltern dazu? Du dürftest die Tiere weder kaufen noch besitzen.

Wäre ich ein Moderator hier würde ich schon darüber diskutieren dich zu sperren, denn irgendwo ist ein Forum auch ein Vorbild und das hier kann jeder lesen.
 
Fab

Fab

Registriert seit
01.05.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
ja dann blockiert mich


bitte tolles forum
 
Fab

Fab

Registriert seit
01.05.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
na wirds bald bin ja immer noch da
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
Off-Topic
-,- man lies erstmal bitte die forumsregeln! wir sind ein verantwortungsvolles niveuvolles forum. ... uns steht das wohl des tieres immer im fordergrund


ich als bewusst ehemalige leozuchterfahrene darf dir sagen , leos füttert man nicht von hand, sondern von der pinzette bitte. jene welche du im tropenhäusern oder einigermaßen netten tierfachgeschäften erstehen kannst, sie sind vorne abgerundet damit keine verletzungen entstehen.

p.s. leos sind sichtjäger, eigentlich brauchst du nur einpaar futtetiere abend wenn sie wach sind reintun und der rest erledigt sich schnell von allein!
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
@Fab

Natürlich können wir dich sperren, doch wäre dir und deinen Tieren damit wirklich geholfen?

Das Problem ist momentan einfach, dass du anscheinend völlig überstürzt zu deinen Tieren gekommen bist. Jetzt eilt es halt etwas, dir zumindest die grundlegenden Informationen, die du brauchst, zukommen zu lassen, weswegen du aber auch aufkommende Fragen beantworten müsstest. Lydi hat ja bereits gefragt, wie dein Terra überhaupt aussieht, sprich: Wie sind die Maße, wie Temperatur/Beleuchtung, Einrichtung usw. Nun ist es an dir, die Fragen zu beantworten, anstatt hier rumzubocken und uns maximal einen kurzen Satz zu gönnen.

Vielleicht können wir uns nun alle wieder auf eine sachlich freundliche Ebene begeben, damit letztendlich dem TE und dessen Tieren geholfen werden kann... sofern er es denn noch möchte.
 
Thema:

per handfüttern