JR Farm Mäuse Schmaus - Top? Momentan wohl eher Flop....

Diskutiere JR Farm Mäuse Schmaus - Top? Momentan wohl eher Flop.... im Farbmäuse Ernährung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Huhu, ich habe nun schon ganz lange keinen JR Farm Mäuse Schmaus mehr gekauft, weil wir unser Futter ja selber mischen. Das ist bei den Mengen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Huhu,

ich habe nun schon ganz lange keinen JR Farm Mäuse Schmaus mehr gekauft, weil wir unser Futter ja selber mischen. Das ist bei den Mengen, die wir benötigen, einfach günstiger. Wir mischen nach dem Rezept des Mäuseasyls und fahren damit ganz gut. Hier mal ein
Bild unserer aktuellen Futtermischung:


Heute waren wir bei einer Userin aus einem anderen Forum, um ihren Wurf nach Geschlechtern zu trennen. Als Dankeschön bekamen wir eine Tüte Mäuse Schmaus. Ich habe mich sehr gefreut, allerdings habe ich mich nun näher mit der Zusammensetzung befasst. Hier mal ein Foto des Futters:


Ich sehe da irgendwie nur noch Mist. Dass man das Futter im Verhältnis 1:1 mit Wellensittichfutter mischen soll, ist ja bekannt. Aber selbst, wenn ich das tue, habe ich hauptsächlich Bestandteile, bei denen ich nicht erkennen kann, aus was sie bestehen. Vor allem die beiden Stücke, die man in der Mitte des Fotos sieht, erscheinen mir suspekt. Dann das ganze gepuffte Getreide und diese komischen gepressten Dinger.

Das sah doch früher nicht so aus, oder? Ich kann mich nicht daran erinnern, dass das so unappetitlich war.
 
09.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Ich hab das Futter selber nie gehabt, finde aber auch, dass es nicht wirklich mäusetauglich aussieht. Mit so großen Klumpen können meine gar nichts anfangen. Schreib doch mal ne Mail an JR Farm und frag, was und warum sie das geändert haben? Vielleicht bekommst du dann sogar Gratisproben zugeschickt. Bei Frischkäse funktioniert das ;)
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Mein Problem ist momentan, dass ich einfach nicht weiß, ob es schon immer so aussah. Vielleicht habe ich mich früher auch nicht über so undifferenziert aussehendes Futter aufgeregt. JR Farm schickt tatsächlich Entschädigungspakete, ich habe mich mal beschwert, weil ich einen lebenden Mehli im Futter hatte.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Ich habe vorgestern mal eine Anfrage geschickt, ob sie die Rezeptur geändert haben. Bisher kam keine Antwort. Ich bin gespannt.
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
huhu sina,
ich bin zwar aus dem rattenforum, und verwende das rattenschmaus aber das die zusammensetzung "anders" ist, kann ich ebenfalls bestätigen. habe am samstag einen neuen beutel bekommen und mich ebenfalls über die ganzen gepuffte Getreidestücke gewundert. zum vergleich habe ich meinen alten beutel geholt und es sind tatsächlich viel mehr davon drin! ich hoffe das es eine ausnahme war und nicht so bleibt! denn die anderen sagten mir ihre beutel sahen wie immer aus...abwarten. bin gespannt auf die antwort von denen! lg
 
Anna-Lena

Anna-Lena

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.112
Reaktionen
0
Hallo Sina,
Ich habe jetzt 3 Jahre Mäuse und füttere auch schon solange das Mäuseschmaus, ich kann mich nicht an eine Änderung der Bestandteile erinnern ( Habe aber auch die letzte Tüte Ende 2010 gekauft, da ich auch mische), ich vermische es mit Sämereinen, Wellensitichfutter, Haferflocken, Sonnenblumenkernen und Kräuter.
Diese komischen Pellets nehme ich auch immer raus, da die mir auch ein bisschen spanisch vorkommen, allein schon die Farbe:silence:
 
Sheepy

Sheepy

Registriert seit
15.07.2007
Beiträge
258
Reaktionen
0
habe auch das mäuseschmaus.. Mische ebenfalls dazu.. diese diecke brocken habe ich in meinen Packungen bis jetzt nur einmal gehabt .. und es wird nicht wirklich gefressen.. eher verschleppt XD..
 
Selenbrant

Selenbrant

Registriert seit
02.09.2008
Beiträge
146
Reaktionen
0
Für mich gibt es nur JR Farm!!! Öko-Futter, auf das ich vertraue und mit dem ich nur gute Erfahrungen gemacht habe. Die Mäuse lieben den Puffreis und werden trotzdem nicht dick. Ich mische auch Welli-Futter dazu und ab und zu gibt es als Leckerchen Sonnenblumenkerne.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
ich dachte mir letztens auch; ich brauch nochmal Zwerghamsterfutter, war in Eile und nahm JR-Farm mit. JR-Farm soll ja allgemein gut sein.
zuhause merk ich dann, dass die Hälfte voll mit diesem gepufften Müll ist :shock: ich kann euch gern mal ein Bild davon schicken. das sieht echt übel aus...
Ich denke ich werd denen auch mal schreiben... :?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.697
Reaktionen
45
Ich hatte den Mäuseschmaus für meine Farbmäuse und war nicht wirklich begeistert, das ist allerdings schon *überleg* 4 Jahre her.

Meine Rennmäuse und mein Hamster bekommen das von Rodipet, möchte aber mal das von "Mixing-your-petfood" ausprobieren. Da gibts auch ne Fertigmischung für Farbmäuse, ohne komische bunte Kugeln.

Ich will Jr Farm jetzt nicht schlecht machen, aber grade die meisten Fertigmischungen sind jetzt nicht so klasse. Meine Meerschweinchen bekommen Grainless Mix, das ist ja ein Fertigfutter, und abgesehen von den Pellets ist das auch ok. Aber ich finde, grade bei Mäusen (Farb- & Rennmäuse) & Hamstern das Futter nicht so klasse. Da steht (stand zumindest damals drauf) doch drauf, dass Eiweiß drin ist?! Und ich bin der Meinung, dass man das Eiweiß (Mehlis oder so) auch sehen sollte. Ist zwar nicht lecker für uns, aber unsere Süßen lieben es.
Ich hab von Jr Farm (sobald das Grainless leer ist) nur noch Sachen, die man mischen kann oder so geben kann, wie Blütenwiese, Johannisbrot, Kräuter, getrockneter Löwenzahn usw.

Edit: Auf dem zweiten Foto: So sah das Futter aus, als ich es vor 3-4 Jahren gekauft habe (die letzte Maus ging im Spätsommer 09).
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Meine Rennmäuse und mein Hamster bekommen das von Rodipet, möchte aber mal das von "Mixing-your-petfood" ausprobieren. Da gibts auch ne Fertigmischung für Farbmäuse, ohne komische bunte Kugeln.
Ich hab für meine Rennmäuse vorher auch Mäuseschmaus und das Rennmausfutter gemischt, aber da waren mir echt zu viele Extrudate drin. Bei MYP dagegen sieht man auch, was drin ist, ich bin davon wirklich begeistert. Mittlerweile dürfte das MYP-Futter sogar günstiger sein als das von Rodipet, die hatten ja erst eine Preiserhöhung.

Aber auf die Leckerchen von JR Farm greif ich auch mal gern zurück;)
 
Bella88

Bella88

Registriert seit
10.04.2010
Beiträge
4.369
Reaktionen
0
Dann bin ich ja beruhigt, dass ich auch Futter von JR gekauft habe und es somit richtig in Erinnerung hatte :lol:
 
T

Triggi7

Registriert seit
15.07.2012
Beiträge
12
Reaktionen
0
Also ich muss sagen das gepufft zeug lieben meine Kleinen...:eusa_eh: Aber diese dickn teile werden auch nur durch dn Käfig geschleppt...:roll:
misch immer noch nen bissen was an Wlli-futter dazu aber da stehen sie nicht drauf... Amliebsten würden sie nuuur Kürbis-& Sonnenblumenkerne...:lol:
 
Lili99

Lili99

Registriert seit
29.03.2012
Beiträge
849
Reaktionen
0
Will jetzt auch mal versuchen,meinen Mäuse nicht mehr so einen Müll anzudrehen ,sie fressens zwar aber obs gesund ist,ist die Frage:)
Nun meine Frage,es gibt bei MYP zwei Fertigmischungen für Farbmäuse,was haltet ihr von der,welche von den beiden ist besser,ist da alles drin was Mäuse brauchen oder muss ich noch was dazu mischen ??
Ist es besser selber zu mischen oder die Fertigmischungen NUR von MYP zu nehmen ,wollte erst warten bis mein bisheriges Futter leer ist,doch jetzt gibt es ja Rabatte,bzw. vergünstigungen der Versandkosten.
LG
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.697
Reaktionen
45
Ich hab zwar keine Farbis, aber ich finde beide gut. Die eine ist halt nach dem Konzept eines Farbmausforums gemischt, vll. ist die besser, weil sie eben von Usern, die es bei ihren Mäusen "getestet" haben, zusammengestellt wurde.
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Ich würde auf jeden Fall selber mischen, die Fertigmischungen dort sind schon nicht schlecht, aber der Hirsenanteil ist zu wenig und Buchweizen schon wieder recht viel. Und dann ist mir da zu wenig Vielfalt drinne, es sollten meiner Meinung nach mehr Einzelkomponenten rein, ich hab in meinem Futter um die 50-60 "Zutaten".

Ich halte mich vom Grundrezept her an diese Futtermischung und ergänze halt noch etwas.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.697
Reaktionen
45
In der Mischung von dem Farbmausforum ist doch ganz viel Hirse usw. drinnen!?
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Ok, das Gourmet Menü ist wirklich besser, aber auch hier sind mir zu viele Flocken und der Kräuteranteil ist vollkommen übertrieben. Die getrockneten Sachen wiegen fast nix und machen dann einen entsprechenden Volumenanteil im Futter aus. Meine mögen das Trockengemüse auch nicht so, da würde das Meiste übrig bleiben.

Ich finde es einfach besser das Futter an den Geschmack der Mäuse anzupassen und das geht bei der Fertigmischung halt nicht.
 
Lili99

Lili99

Registriert seit
29.03.2012
Beiträge
849
Reaktionen
0
Naja ..ich denke das teuere der beiden ist vlt. doch besser ,habe mir auch die Zusammensetzung angesehen dort versicherten sie mir,ich zitiere:

edit : Zitat entfernt. Keine Quellenangabe

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich werde dann wahrscheinlich das Gourmet-Menü kaufen, und vlt. noch was dazu mischen,wenns nötig ist ,ist ja auch extra von anderen Mäusehaltern gemacht worden,wenn meine Mäuse es nicht mögen,kann ich es ja wieder umstellen :)
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Huhu!

Ich denke für den Anfang ist diese Mischung ganz okay. Ich persönlich mische auch selbst und lass solche Dinge wie Flocken und Trockengemüse komplett weg, aber da tickt jeder sicherlich anders. Du wirst ja dann merken, was deine Mäuse liegen lassen und kannst dir das ja dann auch zusmamenmischen- hier bleiben z.B. die Blüten liegen, sodass ich da nächstes Mal entweder andere oder weniger nehmen werde.
Ich weiß jetzt allerdings nicht aus dem Kopf, ob dort schon Eiweiß mit drin ist, oder ob man das noch seperat mit beimischen muss, da solltest du auf jeden Fall drauf achten.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

JR Farm Mäuse Schmaus - Top? Momentan wohl eher Flop....

JR Farm Mäuse Schmaus - Top? Momentan wohl eher Flop.... - Ähnliche Themen

  • JR FARM Kräuterpaket

    JR FARM Kräuterpaket: N'abend Freunde :) ich wollte meinen Kleinen mal wieder ein bisschen Abwechslung bieten und hab mal ein wenig gestöbert. Ist sowas gesund für...
  • gimborn vs. jr farm

    gimborn vs. jr farm: huhu, bin auch mal wieder hier^^ also das jr farm für artgerechtes und gutes futter bekannt ist, weiß ich ja, gerade die knabberstangen von jr...
  • Dürfen mäuse Honig essen?

    Dürfen mäuse Honig essen?: Hallo, Ich habe Rennmäuse, sowie Farbmäuse und Vielzitzenmäuse. Ich gebe ihnen regelmäßig etwas grünfutter also Gemüse, aber auch etwas Obst (in...
  • Maus soll abnehmen

    Maus soll abnehmen: Als ich heute bei einem anderen TA (meiner hat Urlaub) war, um mein Tumormäuschen erlösen zu lassen, meinte sie, dass meine Nami viel zu dick sei...
  • Maus zu dünn

    Maus zu dünn: Hallo, eine meiner Mäuse ist zu dünn, alle anderen sind normalgewichtig laut Tierarzt. Sie ist ziemlich ängstlich, hat sich die ersten Tage gar...
  • Ähnliche Themen
  • JR FARM Kräuterpaket

    JR FARM Kräuterpaket: N'abend Freunde :) ich wollte meinen Kleinen mal wieder ein bisschen Abwechslung bieten und hab mal ein wenig gestöbert. Ist sowas gesund für...
  • gimborn vs. jr farm

    gimborn vs. jr farm: huhu, bin auch mal wieder hier^^ also das jr farm für artgerechtes und gutes futter bekannt ist, weiß ich ja, gerade die knabberstangen von jr...
  • Dürfen mäuse Honig essen?

    Dürfen mäuse Honig essen?: Hallo, Ich habe Rennmäuse, sowie Farbmäuse und Vielzitzenmäuse. Ich gebe ihnen regelmäßig etwas grünfutter also Gemüse, aber auch etwas Obst (in...
  • Maus soll abnehmen

    Maus soll abnehmen: Als ich heute bei einem anderen TA (meiner hat Urlaub) war, um mein Tumormäuschen erlösen zu lassen, meinte sie, dass meine Nami viel zu dick sei...
  • Maus zu dünn

    Maus zu dünn: Hallo, eine meiner Mäuse ist zu dünn, alle anderen sind normalgewichtig laut Tierarzt. Sie ist ziemlich ängstlich, hat sich die ersten Tage gar...