JR Farm Mäuse Schmaus - Top? Momentan wohl eher Flop....

Diskutiere JR Farm Mäuse Schmaus - Top? Momentan wohl eher Flop.... im Farbmäuse Ernährung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Ne,in der Produkt Zusammenstellung stand glaube ich nichts von Eiweiß *grübel* Kann mir firstaber nicht vorstellen,ob das Gesund ist ,Mäuse...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Lili99

Lili99

Dabei seit
29.03.2012
Beiträge
849
Reaktionen
0
Ne,in der Produkt Zusammenstellung stand glaube ich nichts von Eiweiß *grübel*
Kann mir
aber nicht vorstellen,ob das Gesund ist ,Mäuse sollten Mehlis doch nicht so oft in der Woche bekommen,sind doch ziemliche Dickmacher ?! ,müsste dann die Mehlwürmer lebend absetzten..

Ist auch überhaupt nicht schlimm,bekommen sowieso Mehlwürmer von mir :)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Off-Topic
Für den Anfang ?!? Willst du mal sehen was sie uns für einen Dreck andrehen ? Ich finde ,so wie es sich anhört,tausend mal besser als den anderen ungesunden Kram ;-)
 
Casimir

Casimir

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Du musst ja nicht alles annehmen, was sie dir andrehen wollen;)
Es gibt doch noch so viel anderes Eiweiß: Heuschrecken, Gammarus, Seidenraupenpuppen, Shrimps etc pp. In meinem Mäusefutter ist das Eiweiß mit beigemischt, so haben die Tiere immer etwas zur Verfügung wenn sie es brauchen. Ich halte von der Methode, es ihnen nur dann zu reichen wenn ich Zeit habe nicht wirklich viel.
 
faceless-man

faceless-man

Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Ich hab kein Eiweiß drunter gemischt, sondern meine bekommen es von der Hand.
Ich versprech mir davon einfach, selbst scheue Exemplare mal zu Gesicht zu bekommen, wenn sie ihre Ration Eiweiß holen. So kann ich sicher gehen, dass jede Maus ihren Teil abbekommen hat und nicht eine Maus das gesamte Eiweißfutter frisst.

Ob du es beimischst oder nicht sollte man selber entscheiden, beide Varianten sind ok.
 
MuckMuckMuck

MuckMuckMuck

Dabei seit
08.04.2012
Beiträge
307
Reaktionen
0
Ich find das Fertigfutter von MYP mit 8,40 Euro pro Kilo vor allem zu teuer. Da kann man sich auch gleich ne Fertigmischung selber zusammenstellen und liefern lassen und weiß, was drin ist.
Ich nehm 50% verschiedene Hirsesorten, 25% 5-Korn-Getreidemischung, 10% andere mehlhaltige Saaten, 10% ölhaltige Saaten und 5% Gemüse. Mach dann noch, wenn ich kranke oder alte Tiere hab, Flocken nach Gefühl dazu und meist noch ein paar Blüten. Eiweiß gibts von mir auch von Hand. Derzeitige Mischung sieht so aus:
 

Anhänge

Lili99

Lili99

Dabei seit
29.03.2012
Beiträge
849
Reaktionen
0
Huhu,

Habe mir das Mäuseschmaus auch mal gekauft,ist ja wirklich nicht so toll..
Lauter Puffreis-zeugs,wobei ich da auch Shrimps drin gefunden habe.


Wo findet man denn das Rezept für Farbmausfutter zum selber mischen ?!

Lg
 
Bec

Bec

Dabei seit
19.02.2011
Beiträge
3.052
Reaktionen
7
Hey,
meine haben den Puffreis oder was es auch immer ist geliebt..jetzt gibt es Bunny Rennmausfutter mit Wellensittichfutter gemischt. Wobei da auch Pellets drin sind und das gefällt mir nicht.
lg
 
MuckMuckMuck

MuckMuckMuck

Dabei seit
08.04.2012
Beiträge
307
Reaktionen
0
@Lili99: Auf den meisten Seiten findet man nur Angaben a la ...g Wellensittichfutter und das war mir zu ungenau, da ja auch Wellensittichfutter von der Zusammenstellung her abweichen kann und ich auch nicht so recht weiß, wieviel von welchen Körnern drin ist.

Ich misch nach folgenden Angaben:
50% Hirse, 25% Getreide, 10% andere mehlhaltige Saaten, 10% ölhaltige Saaten, 5% Grünzeug

Also Hirse ist ja klar, da nehm ich verschiedene Sorten (Silberhirse, Rote Hirse, Senegalhirse ...). Getreide ist Weizen, Roggen, Gerste, Hafer und Dinkel. Oder kurz 5-Korn ;). Andere Mehlhaltige kann alles Mögliche sein (Buchweizen, Amarant, Milo und Dari, Kräuter-, Grassamen, Paddyreis, Mais, ...). Ölhaltige sind zB Leinsamen, Hanfsamen, Rapssamen, Negersaat, Kardi, Sesam ...

Manchmal findet man auch verschiedene Angaben, was mehl- und was ölhaltiges ist. Ich guck immer bei http://mixing-your-petfood.de/ was bei den Samen dazu steht als Beschreibung. Ich bestell dann allerdings woanders einzelne Samen und mische zu Hause.
Grünzeug gibts in zig Varianten. Ich hab zur Zeit Rote Beete, Karotten, Erbsen- und Tomatenflocken.

Ich misch zusätzlich noch ein paar Hafer- und Gersteflocken unter und Kamilleblüten, weil es a) toll riecht und b) Kamille gut für sie ist. Das ist allerdings nur das Hauptfutter. Nebenbei gibts natürlich noch Eiweiß (!), Petersilienwurzeln, Echenacea, Luzerne, Kolbenhirse usw.
 
Celiinchen

Celiinchen

Dabei seit
22.05.2011
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ich hab den Thread ausgegraben, weil...ich euch zeigen wollte wie abnormal grauenvoll dieses Futter JETZT aussieht :shock:

grausiges futter von JR Farm 2.jpggrausiges futter von JR Farm 1.jpg

Bilde ich mir das nur ein oder ist jetzt noch mehr Sch**** drin? :eusa_think:
 
Casimir

Casimir

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Huhu!

Ja, die Trockenfutter von JR Farm haben in letzter Zeit wirklich extrem an Qualität verloren- warum sie die Rezeptur so zum Negativen umgestellt haben kann leider auch niemand sagen und verstehen.
Eben aus diesem Grund bleibt einem Farbmaushalter fast nur noch die Möglichkeit online zu bestellen oder selber zu mischen.
 
Kuppi

Kuppi

Dabei seit
12.05.2013
Beiträge
469
Reaktionen
0
Das Futter hat sich wirklich echt tragisch verändert... als ich noch Renner hatte hiess es überall das sei das einzige halbwegs gebrauchbare in den Zooläden... Und jetzt hat es ja nicht mal mehr richtige Körner drin :shock:
 
T

Tequila&Barcadi

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
5
Reaktionen
0
Meine farbmäuse und mein Mischungsverhältniss

Also habe seit ca. 3 Monaten 2 weibliche Farbmäuse Barcardi und Tequila :D
Habe sie in einer Zoohandlung gesehen und fand sie soo putzig. :D
Habe mir auch gleich (bevor ich sie geholt hatte) ein Aquarium mit deckel (mit gitternetz das die kleinen auch atmen können :) ) gekauft.
Hat eine Länge von 1 Meter eine breite von 40cm. und eine höhe von ebenfals 40cm .( ist schön groß für die kleinen fühlen sich auch pudelwohl :) )
Habe im Internet mich auch gründlich über farbmäuse informiert und über die Futterzusammenstellung.
Ich fand 6-10 verschiedene Futterarten etwas viel für 2 Mäuse.
Deshalb habe ich mir Mouse Nature von Versele-Laga , 6-Korn Flocken und Getreide mischung gekauft.
( Mischungsverhältniss: Mouse Nature 2/4 im Futternapf, 6-Korn Flocken 1/4 und Getreide Mischung auch 1/4 ) muss sagen sie lieben es :D
Als ich im Internet auf JR-Farm Mäuseschmaus gestoßen bin hab ich es gleich gekauft :)
Ich muss sagen als Futter eignet es sich eher weniger wegen dem ganzen poppigen zeugs da war mir auch zu viel doch als Leckerchen für ab und wann ist es klasse :) wollte auch nicht das sie zu dick werden ^^
 
Casimir

Casimir

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Hallo und willkommen!

Hmm, ich glaub deine Mischung ist nicht so geeignet... in dem Futter sind schon 38% Getreide drin, dann mischst du nochmal Getreide rein und nochmal Getreide- d.h. du hast am Ende ein völlig falsches Verhältnis von mehl- zu ölhaltigen Saaten (ich hab in meinem Futter z.B. nur 10% Getreide drin).
In der Inhaltsangabe steht auch nur "Saaten" drin- was genau sind das denn für Saaten, erkennst du da was? Der Großteil der mehlhaltien Saaten sollte beim Mäusefutter eigentlich verschiedene Hirsesorten ausmachen.
Wichtig sind dann natürlich noch ölhaltige Saaten, Grassamen, Kräuter, Blüten und tierisches Eiweiß.
Kräuter und Blüten seh ich in deiner Mischung z.B. auch gar nicht :eusa_think:

Was mich ebenfalls bei der Fertigmischung stutzig macht- was bitte sind "Pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe, Öle und Fette, Hefe und FOS" bzw. was hat das im Futter zu suchen?

Es gibt wirklich keine Fertigmischung im Zoohandel, die man so nehmen kann. Selber mischen ist auch nicht einfach mehrere Zutaten zusammenwerfen, die Menge der einzelnen Komponenten sollte schon auf den Bedarf des jeweiligen Tieres zugeschnitten sein.

Sorry, dass die Antwort nicht positiver ausfällt, aber das ist wirklich nur im Sinne der Tiere. Ich kann dir die Forenmäusemischung bei mixing your petfood empfehlen, die Zutaten dort sind qualitativ auch sehr hochwertig.
 
T

Tequila&Barcadi

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
5
Reaktionen
0
den mäusen geht es gut :)

hmm ja aber wenn ich das selber mische brauche ich ja noch mehr futter wo hin mit dem ganzen dann.
das sind ja dann wieder 5-6 verschiedene sachen.
Also den mäusen schmeckt es sehr.
und das Mouse Nature haben die in der Zoohandlung den Mäusen gegeben :)
Fand es besser als JR Farm Mäuseschmaus :)
Ich schau mir mal das andere Mischungsverhältniss an :)
Danke aber für deine ehrliche Meinung :)
Kannte mich auch nicht so mit den mischungsverhältnissen aus wusste nicht das wenn zuviel getreide drin ist dass den mäusen schadet.
Und 1 Mal im monat bekommt jede ein Heimchen :D wegen dem eiweiß.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

finde auch die mischungsverhältnisse nicht die andere nehmen denn was soll ich mit 5% von dem und von dem.
mixing your petfood auf der seite bin ich ja doch ich weiß nicht was ich da zusammenmischen soll das es passt..
Bitte um hilfe :D

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ist diese zusammensetzung ok ? : Zusammensetzung: Hirse (Japan-Hirse, Silberhirse, rote Hirse) - 35 %
Hanfsaat - 3,5 %
Hafer - 7 %
Dinkel - 7 %
Haferflocken - 3,5 %
Weizen - 3,5 %
Mais-Flocken - 3,5 %
Wildsaat (30 versch. Unkrautsaaten) - 11 %
Negersaat - 3 %
Buchweizen - 11 %

Karottenscheiben - 7 %
rote Beete Flocken - 3,5 %
Petersilien-Stiele - 1,5 %

habe sie bei Mixing your petfood bei hauptfutter f. mäuse gefunden :D
Aber auch wenn das mischungsverhältniss dann stimmt habe mir erst gestern wieder das mäusefutter gekauft dann müsst ich ja alles wegschmeißen -.-
 
Kuppi

Kuppi

Dabei seit
12.05.2013
Beiträge
469
Reaktionen
0
Das wäre sonst mal meine Mischung... Ich glaube die kannst du gut auch zusammenstellen... :D Ich habe sie jetzt zwar in der Schweiz bestellt aber bei Mixing your Petfood oder Mixerama könntest du das sicher auch zusammenstellen. So wären das jetzt etwas mehr al 2,5 kg... Du könntest aber auch kleinere Mengen nehmen ^^ Meine Mausels mögen es. Wenn du das Verhältniss von Öl und Mehlsaaten beibehalten willst aber noch mehr zutataen willst gibt es übrigens einen einfachen Trick ;) Einfach bei etwas anderem in dem Bereich die Entsprechende beigefügte Menge abziehen... (Bsp. +50g Amaranth, -50g Hafer) :D...........................................................................................Mehlsaaten :150g Japanhirse, 150g Silberhirse, 100g Senegalhirse, 100g Mannahirse rötlich, 100g La-Plata-Hirse, 100g Rote Hirse, 100g Mohair Hirse gelb, 100g Mohair Hirse dreifarbig, 200g Kanariensaat, 150g Hafer, 100g 5Kornflocken, 75g Weizen, 50g Dari, 50g Paddyreis, 50g Buchweizen, 50g Gerste, 50g Dinkel; Ölsaaten: 150g Leinsaat, 150g Kardisaat, 100g Negersaat, 50g Hanfsaat, 50g Salatsamen, 50g Zichoriensaat, 50g Sesam, 50g Perilla, 25g Mohn; Anderes:50g Mais; Gemüse und Kräuter: 125g Bunny - Lust auf Natur Gartenglück, 125g Bunny – Lust auf Natur Lieblingsgemüse (Beim Gemüse kannst du natürlich auch selber was zusammenstellen ;) aber ich kann bei meinem Anbieter das leider nicht...)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Wie viel futter hast du denn gekauft? Und was für welches? Je nach dem kannst du es ja noch als Leckerlie oder so brauchen
 
Casimir

Casimir

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Naja, nur weil sie es im Zoohandel bekommen haben heißt das leider nicht, dass es auch gut ist ;)

Das was du hier reinkopiert hast ist ja deren hauseigene Mischung, ich meine aber die andere Mischung: http://mixing-your-petfood.de/index...ategory_id=24&option=com_virtuemart&Itemid=53

Selbst wenn du dir bei mixing your petfood deine ganz eigene Mischung zusammenstellst, bekommst du nur eine Tüte- die mischen dir dort schon aus deinen bestellten Zutaten das Futter zusammen- also nix mit tausend verschiedenen Tüten daheim ;)

Ein Heimchen im Monat finde ich etwas zu wenig... Ich schmeiß meinen Mäusen einmal in der Woche einen Esslöffel getrocknetes Eiweiß rein und davon fressen sie dann ein paar Tage lang.
Man kann die natürlich auch gleich mit ins Trockenfutter reinmischen.

Aus deinem gekauften Futter kannst du z.B. super Kekse oder Knabberstangen backen. Oder du sähst sie aus und lässt sie keimen, sodass die Kleinen dann frisches Gras zum Fressen haben. Wegschmeißen muss also nicht sein, da kann man noch sooo viel mit machen.
 
T

Tequila&Barcadi

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
5
Reaktionen
0
eine 500g Packung glaube ich :) heißt mouse nature :D

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ja aber das mit dem selber zusammenstellen ich weiß doch nicht was die alles brauchen hirse samen, etc. und hab mich vorhin verschrieben meinte alle 2 wochen ein Heimchen ;) Das Gourmet-Menü Farbmäuse find ich etwas teuer 6€ und dann noch 5 € Versand...
Ist die Hauseigene mischung nicht gut wegen dem verhältniss.
Und wenn ich das gourmet menü kaufe brauch ich nicht noch mischen? also ist das dann ein gutes Mischungsverhältnis?
 
Casimir

Casimir

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Aber dafür hast du in der Futtermischung alles drin- außer Eiweiß. Das Zeug ist hochwertig, riecht gut und schmeckt scheinbar gut, da sind keine künstlichen Nebenerzeugnisse und anderer Müll mit drin.
Von einem guten Futter haben auch langfristig die Tiere viel mehr, weil sie dann alles bekommen was sie brauchen. Ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass gutes Futter besser sättigt- heißt, du wirst davon nicht so viel verfüttern müssen wie von deinem jetzigen Futter. Und mit zwei Mäusen brauchste ja eh nicht so viel... wenn du täglich einen Esslöffel verfütterst (einen Teelöffel pro Tag und Maus) hast du bei einem 31 Tage Monat nicht mal ein halbes Kilo verfüttert.
In der hauseigenen Mischung ist zu wenig Hirse drin, meiner Meinung nach.

Welche Komponenten da nun zu welchem Prozent drin sein müssen...da hat jeder Maushalter eine andere Meinung zu. In meinem Futter sind 53 einzelne Zutaten drin und ich bezahl pro Kilo 7,81€.
Du kannst ja bei myp gleich etwas mehr bestellen, dann lohnen sich die Versandkosten mehr.
 
T

Tequila&Barcadi

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
5
Reaktionen
0
Also sollte ich das Gourmet menü kaufen und müsste nicht weiter zusammenstellen kann ich das den mäusen dann so geben?
 
Casimir

Casimir

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Genau, das ist komplett fertig- eine Tüte, mehr nicht. Ich denke mit der Fertigmischung kann man nichts falsch machen. Eiweiß ist da aber nicht enthalten, das müsstest du dann seperat dazufüttern (was du ja jetzt schon tust).
 
Flumina

Flumina

Dabei seit
01.07.2010
Beiträge
9.903
Reaktionen
2
naja warumm wird der Mäuseschmaus wohl so hergestellt mal erlich weils einfach billiger is Getreide is abfall (zumindest oft) richtige körner aber eher nicht. Geiz is Geil wir wollen alles so billig wie Möglich haben UND die Preise steigen dennoch.

Aber dennoch find ich es ne frechheit ich hatte den JR Farm Mäuseschmaus in meiner Mauszeit immer geliebt zwar auch gestreckt mit wellifutter, Kräuter und Gräser aber es war einfach ein Tolles Grundproduckt.

ich würde mich ja echt interessieren ob da mal wer ne Mail hingeschrieben hat und ob da was zurück kam
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

JR Farm Mäuse Schmaus - Top? Momentan wohl eher Flop....

JR Farm Mäuse Schmaus - Top? Momentan wohl eher Flop.... - Ähnliche Themen

  • JR FARM Kräuterpaket

    JR FARM Kräuterpaket: N'abend Freunde :) ich wollte meinen Kleinen mal wieder ein bisschen Abwechslung bieten und hab mal ein wenig gestöbert. Ist sowas gesund für...
  • gimborn vs. jr farm

    gimborn vs. jr farm: huhu, bin auch mal wieder hier^^ also das jr farm für artgerechtes und gutes futter bekannt ist, weiß ich ja, gerade die knabberstangen von jr...
  • Dürfen mäuse Honig essen?

    Dürfen mäuse Honig essen?: Hallo, Ich habe Rennmäuse, sowie Farbmäuse und Vielzitzenmäuse. Ich gebe ihnen regelmäßig etwas grünfutter also Gemüse, aber auch etwas Obst (in...
  • Maus soll abnehmen

    Maus soll abnehmen: Als ich heute bei einem anderen TA (meiner hat Urlaub) war, um mein Tumormäuschen erlösen zu lassen, meinte sie, dass meine Nami viel zu dick sei...
  • Maus zu dünn

    Maus zu dünn: Hallo, eine meiner Mäuse ist zu dünn, alle anderen sind normalgewichtig laut Tierarzt. Sie ist ziemlich ängstlich, hat sich die ersten Tage gar...
  • Ähnliche Themen
  • JR FARM Kräuterpaket

    JR FARM Kräuterpaket: N'abend Freunde :) ich wollte meinen Kleinen mal wieder ein bisschen Abwechslung bieten und hab mal ein wenig gestöbert. Ist sowas gesund für...
  • gimborn vs. jr farm

    gimborn vs. jr farm: huhu, bin auch mal wieder hier^^ also das jr farm für artgerechtes und gutes futter bekannt ist, weiß ich ja, gerade die knabberstangen von jr...
  • Dürfen mäuse Honig essen?

    Dürfen mäuse Honig essen?: Hallo, Ich habe Rennmäuse, sowie Farbmäuse und Vielzitzenmäuse. Ich gebe ihnen regelmäßig etwas grünfutter also Gemüse, aber auch etwas Obst (in...
  • Maus soll abnehmen

    Maus soll abnehmen: Als ich heute bei einem anderen TA (meiner hat Urlaub) war, um mein Tumormäuschen erlösen zu lassen, meinte sie, dass meine Nami viel zu dick sei...
  • Maus zu dünn

    Maus zu dünn: Hallo, eine meiner Mäuse ist zu dünn, alle anderen sind normalgewichtig laut Tierarzt. Sie ist ziemlich ängstlich, hat sich die ersten Tage gar...