Erzieh ich meinen Hund zum schlingen ?

Diskutiere Erzieh ich meinen Hund zum schlingen ? im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hey ihr lieben. Also Maxi bekommt nur eine von drei Mahlzeiten im Napf. Und das Abends. Morgens/Vormittags bekommt er seine Ration Nassfutter aus...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hey ihr lieben.
Also Maxi bekommt nur eine von drei Mahlzeiten im Napf. Und das Abends.
Morgens/Vormittags bekommt er seine Ration Nassfutter aus dem Dummy den er apportiert und die Trockenfuttermittagsportion erarbeitet er sich
draußen.
Abends gibts dann eben je nachdem was er tagsüber gefressen hat noch ein wenig Trockenfutter.
Mir ist aufgefallen das er aus dem Napf (noch) ganz ruhig frisst und auch aus der Hand nimmt er es ganz vorsichtig.
Aber aus dem Dummy schlingt er schrecklich.
Ich halte den Dummy hin und er saugt schon fast das Futter raus.
Klar, er weiß ja,das der Dummy wieder zugeht und geworfen wird, er wieder im sitz warten muss bis das Kommando "bring´s" kommt, und er erst dann wieder Futter bekommt.
Aber das er so schlingt..Ich weiß nicht.
Kann ich das trainieren ?
Das er das nachlässt?

Lg
 
10.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ernährungsratgeber für Hunde nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Versuchs doch mal mit dem Komando Langsam. Jedesmal wenn er schling nimm den Dummi weg und Sag Langsam und gib ihn ihm wieder, Fängt er wieder an zu schlingen sag wieder Langsam und nimm den Dummi ein stück weg. Bald wird er begreifen das schlingen nicht notwendig ist
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Du hast Nassfutter im Dummy (funktioniert das? Was nimmst du für einen Dummy dafür und wie bekommst du den hinterher sauber?), vielleicht mag Maxi das besonders gern und ist deswegen so hastig beim Fressen.
Grundsätzlich ist schlingen auch nichts schlimmes, Hunde sind von Natur aus Schlingfresser, ihr Gebiss ist zum Schneiden und Quetschen gemacht und hat keine extra Mahlzähne mit großen Kauflächen (wie z.B. das Gebiss von Pflanzenfressern oder auch das des Menschen). Demnach muss ein Hund sein Futter auch nicht unbedingt kauen ;)
Problematisch werden kann es nur wenn der Hund Trockenfutter schlingt. Trockenfutter hat eine für die Ernährung des Hundes eher unnatürliche Konsistenz und beim Schlingen großer Mengen kann sich der Hund auch schnell mal ganz fiese verschlucken.
Solange Maxi aber nur das Nassfutter aus seinem Dummy schlingt ist das für ihn also nicht weiter schlimm (es sei denn es stört dich anderweitig, z.B. weil er zu stürmisch ist, oder du den Dummy zu oft nachfüllen musst, weil Maxi ihn viel zu schnell "ausgesaugt" hat, dann hilft nur Training :)).
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Nunja, wenn alle, dann alle, da wird nicht nachgefüllt :mrgreen:.
Okay ich werde das mal versuchen zu trainieren, denn so kann ich den Dummy maximal 3 mal werfen, dann ist er alle :roll:

Ja das mit dem Nassfutter im Dummy klappt gut.
Ich habe den hier: http://www.hund-unterwegs.de/preydummy-braun
Sauber bekomme ich ihn dann mit heißem Wasser und einer Spülbürste. Ich bürste den Dummy dann ohne Seife aus und lass ihn dann in der Sonne oder auf der Leine trocknen.
Das klappt ganz gut !

Lg
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Ich glaube ich würde da wohl was anderes in den Dummy füllen.
Oder eben wesentlich kleinere Mengen.

Meine machen das beim Dummy aber ganz ähnlich.
Das Futter da drin ist eben etwas ganz besonderes, weil man es sich ja erarbeitet hat und dann Frauchen auch noch sagt, dass man die Beute mit ihr 'teilen' soll.

Ich mache es im Moment so, dass ich den Dummy nur ein kleines Stück öffne und gleich nach dem ersten Happen sofort zurücknehme. Will ein Hund hinterher gibt es ein kurzes 'nein'.
~§~
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Das mit dem ein Stück öffnen werd ich nochmal probieren.
Meist stößt Maxi den Rüssel dann so rein das der Rest auch noch aufgeht....
Aber ich glaube das liegt echt an mir statt an Maxi ;)

Lg
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
DDs Methode verwende ich auch. Hanna frisst gesittet (wie Frauen halt so sind :D) und Jerry schlingt wie ein Schwein, wenn man ihn lässt. Er versucht zwar immer seine Nase durchzubohren, aber wenn man gegen hält, klappt das schon ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Erzieh ich meinen Hund zum schlingen ?

Erzieh ich meinen Hund zum schlingen ? - Ähnliche Themen

  • 5 wochen alte Welpen adoptiert. Es ging nicht anders :( Tipps? Auch zur Ernährung?)

    5 wochen alte Welpen adoptiert. Es ging nicht anders :( Tipps? Auch zur Ernährung?): Hallo ihr Lieben. Auf Yahoo hat man mich auf euer Forum verwiesen, da dort hauptsächlich auf mir rumgehackt wurde und nur 2 con 10 meine Situation...
  • Gesunde Leckerchen für Clicker-Training?

    Gesunde Leckerchen für Clicker-Training?: Hallo liebe Foris, hoffe, dass ich hier richtig bin und der Beitrag nicht doch eher zu Erziehung und Verhalten gehört! :eusa_think: Ich möchte...
  • Ähnliche Themen
  • 5 wochen alte Welpen adoptiert. Es ging nicht anders :( Tipps? Auch zur Ernährung?)

    5 wochen alte Welpen adoptiert. Es ging nicht anders :( Tipps? Auch zur Ernährung?): Hallo ihr Lieben. Auf Yahoo hat man mich auf euer Forum verwiesen, da dort hauptsächlich auf mir rumgehackt wurde und nur 2 con 10 meine Situation...
  • Gesunde Leckerchen für Clicker-Training?

    Gesunde Leckerchen für Clicker-Training?: Hallo liebe Foris, hoffe, dass ich hier richtig bin und der Beitrag nicht doch eher zu Erziehung und Verhalten gehört! :eusa_think: Ich möchte...