Ratte hat tierchen im fell ?

Diskutiere Ratte hat tierchen im fell ? im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; also, hallo erstmal ich habe meine 2 ratten seit 2 wochen ungefähr und habe sie beim Zooland gakauft, am anfang war alles so wie es sein sollte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Tammi

Registriert seit
11.05.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
also, hallo erstmal
ich habe meine 2 ratten seit 2 wochen ungefähr und habe sie beim Zooland gakauft,
am anfang war alles so wie es sein sollte sie werden immer zutraulicher.. gestern abend
holte ich sie dann raus und habe ihr fell durchsucht dann hab ich kleine tierchen gefunden die gelb-braun aussehen aber nur 1-3 ungefähr sie sind auch nicht auf der haut sondern nur im Fell am anfang dachte ich es wäre noch normal weil ein hund hat ja auch mal ein Floh oder so.. aber mittlerweile mache ich mir sorgen, ist das eher normal das da mal ein tierchen sitzt oder sollte ich etwas dagegen unternehmen ? hab auch schon im internet geguckt aber finde leider nix.. ):
Danke schon mal im vorraus.
 
11.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Vielleicht Milben oder Haarlinge? Du musst schon was dagegen unternehmen. Ich würde zum TA gehen und den schauen lassen, was es für Tierchen sind.
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
huhu,
hört sich nach Haarlingen an. Lass einen Tesaabklatsch beim TA machen. Der kann die Parasitenart am Besten bestimmen und deinem Tier das Richtige Mittel geben. Bitte verwende keine x-beliebigen Mittelchen aus dem Zooladen im Selbstversuch. Das kann für das Tier böse ende. Die anschließende Käfigreinigung sollte ebenfalls nicht vernachlässigt werden, damit du die "Tierchen" schnell wieder los wirst. Viel Erfolg! lg
 
T

Tammi

Registriert seit
11.05.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
hmm okey, danke für die antworten und die Hilfe, dann werde ich mal so schnell wie möglich zum Tierarzt mit denn beiden. :)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.465
Reaktionen
102
Leider sind Zoohandlungstiere selten wirklich ganz gesund. Parasiten schleppt man sich da nicht selten ein, dahingehend werden die Tiere kaum untersucht und wenn dann mit unwirksamen Hausmittelchen behandelt, die den Tieren mehr schaden als nutzen.
Am besten, du planst morgen einen Tierarztbesuch. Je schneller man mit spotten anfaengt, desto schneller ist man die Biester los. Und sie jucken sicher ganz gewaltig. Vielleicht hattest du ja mal als Kind Laeuse (die uebliche Kindergartenkrankheit), dann weisst du ja, dass das einen in den Wahnsinn treiben kann .. Deine Tiere leiden enorm unter Ektoparasiten, das juckt und krabbelt ueberall und wenn sie sich blutig kratzen, tut es zudem noch weh.
Also morgen zum Tierarzt, der erste Spot drauf, uebermorgen den Kaefig gruendlich putzen und dann die Wiederholungen durchfuehren und in 3-4 Wochen solltet ihr die Biester los sein ..
Lass am besten auch noch die Lunge abhoeren und sonst den groben Gesundheitszustand feststellen .. Sind es Weibchen ? Dann lass mal nach Schwangerschaft schauen, eventuell kommt da noch was auf dich zu, selbst wenn der Tierarzt morgen nichts feststellt .. aber sicher ist sicher ..

Weisst du, wie du die Tiere richtig einpackst, damit sie sich nicht erkaelten ?
Hast du einen rattenerfahrenen Tierarzt zur Hand ?
 
T

Tammi

Registriert seit
11.05.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja das werde ich wohl dann morgen direkt nach der Schule, hab hier einen TA in der nähe aber ob der erfahrung dami hat glaub ich eher weniger..hab bis jetzt nur schlechtes über denn gehört naja.
ich such mal nach nem anderen und mach dann direkt ne allg. untersuchung das mit Zooland war auch ne schlechte idee und ja sind 2 weibchen hoffe ich doch :) und das mit dem Transportieren müsste doch eig. mit na Transportbox gehen oder?
und Danke
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.465
Reaktionen
102
Ja, in der Transportbox. Aber so, dass sie keinen Zug abbekommen und mit Gurke als Wasserversorgung und zumindest ein-zwei Handtuechern, zum drunter verstecken ..
Kommst du direkt aus Koeln ? Ich kann ja mal in der Tierarztliste schauen, ob sich ein rattenerfahrener Tierarzt in deiner Naehe befindet ..
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
mein TA fragte mich die tage auch, warum ich bei dem wetter noch ein handtuch über der box habe.
er
meinte dazu, zug ist 100km/h per m! gerade jetzt sei es übertrieben die box mit einem handtuch o.ä. abzudecken. da die luft fast steht, bzw wenn nur ein leichter lufthauch od. bissl bewegung in der luft ist. aber zug wäre das nicht, demnach keine gefahr! ich deck sie trotzdem ab, sicher ist sicher!
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.708
Reaktionen
46
Zum Thema Tesa:

Ich habe damals die Tesaabklatsche immer selber gemacht und bin dann nur damit zum TA, ohne Ratten. Er hat sie unterm Mikroskop bestimmt und mir die Medikamente mitgegeben. Das hat meinen (damals 8) Ratten (und mir) sehr viel Stress erspart.
 
T

Tammi

Registriert seit
11.05.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja das wäre nett, ne nicht direkt eher am Rand aber gehört dennoch zu Köln..
hmm okey ja mal gucken :)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.465
Reaktionen
102
Ich habe dir gerade eine Empfehlung geschickt. So langsam solltest du aber in die Puschen kommen, deine Tiere LEIDEN unter Parasitenbefall, damit ist nicht zu spassen, das juckt wie sau und kann sie auch aggressiv machen. Zudem schadet es dem Immunsystem, sodass sie eher erkranken, wenn sie jetzt in Kontakt mit Pathogenen. sie brauchen schnellstmoeglichst eine Behandlung mit einem Spot-On. Ich kann gerade nicht verstehen, warum du so lang wartest ?
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
Ich habe damals die Tesaabklatsche immer selber gemacht und bin dann nur damit zum TA, ohne Ratten.
da spricht nix gegen. bei dir und deinen tieren. du kennst sie ja schließlich und kannst es aufgrund deiner erfahrung eher zuordnen ;) aber sie hat die tiere ja noch nicht lange. zudem noch aus dem "handel." wäre schon besser wenn der TA mal drauf schaut. evtl. ist da noch etwas im argen.als ich meine bekam, hatten sie endo & ektoparasiten. zudem hat eine am tag drauf so gerotzt das die ganze käfigwand neu bemustert war...ich halte das für durchaus sinnvoll, wenn die tiere mal durchgecheckt werden!
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.708
Reaktionen
46
Jo Inne, richtig ist das. ;)

Tammy, warst du nun inzwischen beim Doc?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratte hat tierchen im fell ?

Ratte hat tierchen im fell ? - Ähnliche Themen

  • Hinterbein schwäche

    Hinterbein schwäche: Hey Leute... Meine Ratten sind jetzt in einem Alter, wo die Gesundheit langsam schlapp macht :( Meine 4 Ratten haben alles probleme mit den...
  • Angeschwollene Fußsohle, ist auch etwas rot.

    Angeschwollene Fußsohle, ist auch etwas rot.: Hallo Zusammen, 2 meiner Ratten haben eine kleine stelle am hinterlauf eine dicke Fußsohle und sie humbeln auch ganz schön. Kann mir jemand...
  • Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung

    Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung: Hallo, ab wann ist es ratsam sein Tier zu erlösen? Kurz zu uns. Wir haben insgesamt 7 Farbratten. 2 ältere beide 2 Jahre alt, davon ist leider...
  • Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt

    Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt: Guten Morgen Zusammen, ich habe gestern beim daily check von meinen Ratten, bei einer ein Geschwulst hinter einem Vorderlauf festgestellt. Vorab...
  • Ratte nach " erbrechen" total apathisch

    Ratte nach " erbrechen" total apathisch: Guten Abend, Ich brauche mal ganz dringend euer Schwarmwissen. Meine Ratte hat soeben gelben Schaum vorm Maul gehabt und ich habe hier schon...
  • Ratte nach " erbrechen" total apathisch - Ähnliche Themen

  • Hinterbein schwäche

    Hinterbein schwäche: Hey Leute... Meine Ratten sind jetzt in einem Alter, wo die Gesundheit langsam schlapp macht :( Meine 4 Ratten haben alles probleme mit den...
  • Angeschwollene Fußsohle, ist auch etwas rot.

    Angeschwollene Fußsohle, ist auch etwas rot.: Hallo Zusammen, 2 meiner Ratten haben eine kleine stelle am hinterlauf eine dicke Fußsohle und sie humbeln auch ganz schön. Kann mir jemand...
  • Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung

    Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung: Hallo, ab wann ist es ratsam sein Tier zu erlösen? Kurz zu uns. Wir haben insgesamt 7 Farbratten. 2 ältere beide 2 Jahre alt, davon ist leider...
  • Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt

    Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt: Guten Morgen Zusammen, ich habe gestern beim daily check von meinen Ratten, bei einer ein Geschwulst hinter einem Vorderlauf festgestellt. Vorab...
  • Ratte nach " erbrechen" total apathisch

    Ratte nach " erbrechen" total apathisch: Guten Abend, Ich brauche mal ganz dringend euer Schwarmwissen. Meine Ratte hat soeben gelben Schaum vorm Maul gehabt und ich habe hier schon...