Kahle Stellen?

Diskutiere Kahle Stellen? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo zusammen! Wie manche von euch eventuell mitbekommen haben, hat sich unsere Familie vor einigen Wochen eine Hündin aus dem Tierheim...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Wie manche von euch eventuell mitbekommen haben, hat sich unsere Familie vor einigen Wochen eine Hündin aus dem Tierheim zugelegt.
Sie hatte dort schon kahle Stellen an der rechten Hinterpfote und an den Innenseiten der Hinterbeine. Man sagte sie wäre dagegen schon behandelt worden und es handelte sich um Milben. Leider sind diese Stellen immernoch kahl
und an den Innenseiten sind die Stellen absolut nackt, da ist kein einzelnes Haar nachgewachsen.
Im Internet stand dass kahle Stellen im Fell auch auf Allergien hinweißen können, was ich eh schon im Verdacht hatte, da sie besonders nach Trockenfutter immer gekotzt hat und auch Durchfall hatte. Seit wir sie dann aber auf das Nassfutter "Landfleisch" umgestellt hatten, ging das auch. Die kahlen Stellen blieben aber trotzdem.
Kann das sein dass sie krank ist? Irgendwas inneres hat oder so..? :(
Klar erspart das Forum keinen Gang zum Tierarzt, das ist mir sehr wohl bewusst! Nur komme ich vor nächster Woche nicht zum TA (hab da auch schon einen festen Termin) und mache mir da schon so meine Gedanken.
Kennt sich jemand von euch aus oder hatte sowas ähnliches auch mal?
Ich seh morgen mal zu, dass ich Fotos bekomme damit ihr euch das besser vorstellen könnt. Nur schläft Ronja grade ;)
Falls das irgendwas noch aussagt: Sie hatte auch noch irgendetwas mit dem Darm, da sie wohl vollkommen verwurmt war.. Dagegen hat sie dann aber Antibiotikum - oder ka gekriegt.

Liebe Grüße
 
11.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Hundkatz

Hundkatz

Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
2.131
Reaktionen
0
Welche Milben ?
Futtermittelmilben ?
Grübel
gegen Würmer gibt man kein Antibiotika, aber vom Antibiotika kann man Darmprobleme bekommen. Klär das nochmal mit dem Tierheim ab was da los war mit dem Hund.
 
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
Welche Milben das waren sagte man uns gar nicht, nur eben dass sich das schon erledigt hätte und sie dagegen behandelt wurde.. das Fell würde wieder nachwachsen und wir müssten auf nichts mehr achten.. Leider ist es eben nicht so und deshalb werden wir am Montag beim TA auf der Matte stehen.
Das Antibiotikum/ka hat sie angeblich wegen dem Darm bekommen und die sagten dass sie so verwurmt war.. aber wenn das widersprüchlich ist werd ich da nochmal nachfragen müssen.
 
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
So, wir waren heute beim TA. Die war überhaupt nicht begeistert davon dass wir uns einen Hund aus dem Ausland geholt haben. Wir haben jetzt erstmal einen Bluttest machen lassen, um rauszufinden ob sie sich irgendwelche Krankheiten aus dem Ausland eingefangen hat, wie z.B. Grabmilben oder irgendwelche Würmer..
Sie sagte dass es sein kann, dass diese kahlen Stellen nie wieder weggehen und dass das alles wieder ausbrechen kann wenn sie sich unwohl fühlt durch Stress o.ä., wenn das wirklich Milben wären. Ich bin mal gespannt was da jetzt rauskommt. Ich hoffe nur dass sie nix ernstes hat :(
 
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
Die Laborwerte kamen heute an. Sie hat definitiv keine auf dem Menschen übertragbare Krankheit oder Würmer.. :) Die kahlen Stellen sind wahrscheinlich Vernarbungen und der Hautblabla (weiß nicht mehr wie man das nennt) ist beschädigt, d.h. es wachsen unter Garantie keine Haare mehr nach. Aber mich stört das nicht die Bohne, solange sie gesund ist.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kahle Stellen?

Kahle Stellen? - Ähnliche Themen

  • Kahle Stelle unter einem Auge

    Kahle Stelle unter einem Auge: Hallo Forum, mein Hund hat unter dem rechten Auge eine kahle Stelle. Es hat vor ca. 1 Woche angefangen und ist jeden Tag ein bisschen schlimmer...
  • Dauernd Erbrechen und kahle Stelle am Bein.

    Dauernd Erbrechen und kahle Stelle am Bein.: Hallo, Meine kleine 7 Monate alte Hündin übergibt sich seit heute morgen andauernd. Bisher 4 mal. Außerdem ist mir eine Fingerkuppe große kahle...
  • 13 Monate alter Hund hat kahle Stelle an der Lefze

    13 Monate alter Hund hat kahle Stelle an der Lefze: Hi; Mein Hund hat eine kahle Stelle an der Lefze. Der Tierarzt ist leider nicht mehr da. Könnte das was schlimmes sein? (Ein Foto kann ich...
  • Kahle Stellen an den Seiten

    Kahle Stellen an den Seiten: Hallo zusammen, einer unserer Hundefreunde hat einen Dobermann, der in der letzten Zeit kahle Stellen an den Seiten bekommen hat. Der Besitzer...
  • Kahle Stellen

    Kahle Stellen: Hallo, habe mich gerade angemeldet weil ich eure Hilfe brauche !!! Habe große Gesundheitliche Probleme mit meiner knapp 4Jährigen Labrador Hündin...
  • Ähnliche Themen
  • Kahle Stelle unter einem Auge

    Kahle Stelle unter einem Auge: Hallo Forum, mein Hund hat unter dem rechten Auge eine kahle Stelle. Es hat vor ca. 1 Woche angefangen und ist jeden Tag ein bisschen schlimmer...
  • Dauernd Erbrechen und kahle Stelle am Bein.

    Dauernd Erbrechen und kahle Stelle am Bein.: Hallo, Meine kleine 7 Monate alte Hündin übergibt sich seit heute morgen andauernd. Bisher 4 mal. Außerdem ist mir eine Fingerkuppe große kahle...
  • 13 Monate alter Hund hat kahle Stelle an der Lefze

    13 Monate alter Hund hat kahle Stelle an der Lefze: Hi; Mein Hund hat eine kahle Stelle an der Lefze. Der Tierarzt ist leider nicht mehr da. Könnte das was schlimmes sein? (Ein Foto kann ich...
  • Kahle Stellen an den Seiten

    Kahle Stellen an den Seiten: Hallo zusammen, einer unserer Hundefreunde hat einen Dobermann, der in der letzten Zeit kahle Stellen an den Seiten bekommen hat. Der Besitzer...
  • Kahle Stellen

    Kahle Stellen: Hallo, habe mich gerade angemeldet weil ich eure Hilfe brauche !!! Habe große Gesundheitliche Probleme mit meiner knapp 4Jährigen Labrador Hündin...