Hähnchenflügel

Diskutiere Hähnchenflügel im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; hallo:D Ich habe gerade für Patch zwei Hähnchenflügel gekauft, wollte nur nochal von den Barfprofis wissen ob ich firstihn daie auch wirklich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
hallo:D

Ich habe gerade für Patch zwei Hähnchenflügel gekauft, wollte nur nochal von den Barfprofis wissen ob ich
ihn daie auch wirklich geben kann ohne das was passiert.
Normal weiß ich das, aber das gute alte Gerücht hält sich bei mir immer im Hinterkopf fest! Habe einfach immer Angst das doch was passieren kann!
Wäre schön nochmal eine Bestätigung von euch zu bekommen!

Lg Yvi
und ein geduldig wartener Patch:D
 
12.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.023
Reaktionen
0
*wünscht Patch guten Appetit*... Frauchen, lass endlich die Flügelchen fallen. ;)
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Danke:)

Lg yvi



Patch: Schmatz schmatz man ist das lecker
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Ginger bekommt auch ab und an Geflügel Keulen. Da freut sie sich immer drüber und ist auch gut beschäftigt. *lach*

Solange man dem Hund es gut beigebracht hat ist es garkein problem. :)
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Da muss ich auch nochmal was fragen: Von meinen Fleischesserzeiten weiß ich, dass am Unterschenkel noch ein kleiner, recht spitzer Knochen vorhanden ist (wisst ihr, was ich mein??). Kann es da nicht zu verletzungen kommen?
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Soweit ich weis nein. Der ist zwar Spitz aber doch recht elastisch. :)
Man muss den Hund ja langsam daran führen und dann ist es garkein problem.
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
wenn selbst fame-chi einen hühnerflügel und sogar beine schafft,schafft das ein patch schon lange ;)
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Meine haben auch grad Hähnchen bekommen. Bei Beiden hab ich am Anfang den Schenkel festgehalten. Da Murphy sehr vorsichtig an die Sache ran ging hab ich ihn allein machen lassen. Bei Chuck hab ich länger gehalten. Am Ende dann auch allein. Ich glaub dem geb ich aber keinen mehr. Der war so schnell weg, dass ich echt das Gefühl hatte er hat die Knochen 3 mal durchgebissen und runtergeschluckt oO Oder ist das normal, dass die da nicht wirklich ewig drauf rumkauen? Murphy ist nämlich immernoch beschäftigt....
 
snoopy-lover

snoopy-lover

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
379
Reaktionen
0
Hallo Isabel,

Das ist von Hund zu Hund verschieden.
Die Hunde meiner Freundin pflucken die regelrecht auseinander und kaune ewig, waerend meine nur kurz ein bisschen draufbeissen und dann schlucken.
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Okay. Ich hatte nur Bedenken, dass die Knochenstücker dann noch zu groß sind ... Der ist halt so gierig :/
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Isabel wie hast du die 2 den an Hähnchen/Hühnchen rangeführt?
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Also wie gesagt ... Am Anfang hab ich den Unterschenkel erst festgehalten und sie davon abnagen lassen. Als ich gemerkt hab, dass sie schön langsam und ordentlich fressen hab ichs gehn gelassen. Nur bei Chuck wars dann so, dass er dann das letzte Stückchen viel schneller gefressen hat als am Anfang.
Wie führt man einen Hund denn richtig an Hähnchen ran?
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Ähm also haben sie vorher nie Hähnchen bekommen?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Weil ich kenne es so:
Erstmal gibt man den Hunden nur Hühnerhälse damit sie sich an sich an die Knochen gewöhnen vom Huhn. Sind ja anders beschaffen als die vom Rind etc.
Danach kann man die Bürzel und die Flügel geben... vertragen sie diese auch und Kauen gescheit kann man auch ruhig die Keulen und den Rest vom Huhn/Hahn geben.

So wurd es mir zumindest früher erklärt und so handhabe ich des eigentlich seitdem.
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Ne nur andere Knochen. Gut zu wissen :) Aber ich denke, da Murphy so ordentlich isst, wirds nicht so schlecht gewesen sein.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hähnchenflügel

Hähnchenflügel - Ähnliche Themen

  • Rohe Hähnchenflügel für Hunde?

    Rohe Hähnchenflügel für Hunde?: Hallo Jhr Lieben, ich finde nichts von wegen Geflügel roh verfüttern. Ich glaube hier irgendwo gelesen zu haben,dass man Hunden rohes Geflügel...
  • Ähnliche Themen
  • Rohe Hähnchenflügel für Hunde?

    Rohe Hähnchenflügel für Hunde?: Hallo Jhr Lieben, ich finde nichts von wegen Geflügel roh verfüttern. Ich glaube hier irgendwo gelesen zu haben,dass man Hunden rohes Geflügel...