Bin ich Stur oder nur praktisch?

Diskutiere Bin ich Stur oder nur praktisch? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hey, wir machen morgen eine Fahrt mit einigen aus der Klasse. Diese soll am Freitag losgehen und Samstag würden wir zurückkommen. Hierfür...
L

lolalita

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Hey,
wir machen morgen eine Fahrt mit einigen aus der Klasse. Diese soll am Freitag losgehen und Samstag würden wir zurückkommen.
Hierfür brauchten wir Fahrer. Da wir eigentlich schon fast alle 18 sind, können wir alle selber fahren, haben uns dann aber entschieden uns in mehreren Autos aufzuteilen, damit die Spritkosten günstiger sind.
Ich hatte mich anfangs dazu bereit erklärt, da man mir sagte der Zielort sei südlich
vom Startort. Allerdings habe ich beim Routen heraussuchen herausgefunden, dass er nordöstlich sei. Soweit ist das kein Problem, allerdings wohne ich auch nördlich vom Startpunkt und würde somit am Samstag, wenn ich meine Mitfahrer nach Hause bringe ein V fahren. Dies habe ich erst akzeptiert, da ich ja Spritkosten bezahlt bekommen habe.
Allerdings ist es nun so, dass meine Mitfahrer am Freitag mit wem anders mitfahren und ich sie doch nur Samstag nach hause bringen soll (weil der andere am Freitag Abend schon nach Hause fährt.) als ich daraufhin sagte, dass ich sie nicht mitnehmen würde, da ich dann so nach Hause fahren will, meckerte man mich an, ich sei stur. Allerdings, soll ich die Parkgebühren selber bezahlen und ich sehe nicht ein, dass ich auf der Rückfahrt für Leute, die sich einen Tag vorher entscheiden, wo anders mitzufahren, einen so großen Umweg mache. Ich würde 1 Stunde mehr fahren am Stück.
Ich bin noch nie länger als eine halbe Stunde gefahren und müsste Samstag dann direkt fast 2 Stunden fahren. Das wird schon hart.
Und wenn man mir dann an den Kopf wirft, OHNE mit mir ordentlich zu reden, finde ich, dass das anstrengend werden würde.
 
12.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
wie lange hast du deinen führerschein denn schon, wenn ich fragen darf?

ich finde es nicht gerade fair, dich so kurz vor beginn vor vollendete tatsachen zu stellen, sie meinten sie fharen bei dir mit, also sollen sie das auch tun. und ich finde parkgebühren sollten unter den mitfahrern genauso wie spritkosten aufgeteilt werden!
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Naja, stur ist es schon^^ Aber ich verstehe Deine Entscheidung.

Nur die zwei Stunden lange Fahrt hättest Du doch auch gehabt wenn sie Freitag schon bei Dir mitfahren, sehe da keinen Zusammenhang. Letztendlich geht es doch nur darum das Du sauer bist, das sie Freitag nicht schon mitfahren, oder? Das hat doch mit zwei Stunden Fahrt nichts zu tun..oder?

Ich weiß nicht ob ich Deinen Text genau verstanden habe :eusa_think:
 
L

lolalita

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
wie lange hast du deinen führerschein denn schon, wenn ich fragen darf?
Seit März diesen jahres darf ich alleine fahren. habe aber mit 17 den Führerschein gemacht. Allerdings nie viel gefahren.

Nur die zwei Stunden lange Fahrt hättest Du doch auch gehabt wenn sie Freitag schon bei Dir mitfahren, sehe da keinen Zusammenhang. Letztendlich geht es doch nur darum das Du sauer bist, das sie Freitag nicht schon mitfahren, oder? Das hat doch mit zwei Stunden Fahrt nichts zu tun..oder?
Doch. Also ich muss Freitag morgens zu Schule. da fahre ich mit dem auto schon ca. 45 minuten.
nach dem Unterricht fahren wir dann zum Campingplatz. Das dauert ca. 1 1/2 stunden.
Am darauf folgenden Tag würde ich dann wieder zur Schule und von da nach Hause.
wenn ich niemanden mitnehme, dann wäre es so, dass ich direkt nach hause Fahren könnte. Dies wäre in dem sinne ein Unterschied, dass ich weniger fahren muss.
hier ein bild zu den Lagen der Orte.

Unbenannt.jpg

Also der Umweg zur Shcule macht auf jeden fall etwas aus.
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Huhu,
ganz ehrlich ...ich finde das nicht stur sondern total nörgelig und zickig...und vielleicht wollen die Anderen ja auch deshalb lieber woanders mitfahren.

Also wenn ich mit Freunden losfahre...dann freue ich mich über jeden km mehr - macht nämlich Spaß....und mich urplötzlich alleine fahren lassen würden sie auch nicht.
Wenn dir der Umweg zu weit und die Parkgebühren zu hoch sind, dann sag das einfach und fertig. Missmutig "mitmachen" macht dich nicht beliebter. Noch einfacher wäre an dem einen Tag wo anders mit zu fahren (sparst Reifenabrieb) und am anderen Tag halt alleine.....
 
L

lolalita

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Also wenn ich mit Freunden losfahre...dann freue ich mich über jeden km mehr - macht nämlich Spaß
Okay, vielleicht hab ich mich nicht deutlich ausgedrückt. Es sind keineswegs Freunde, sondern nur leute, die ich mitnehme, damit unsere Klasse auf die Autos verteilt sind und die anderen die 3 nicht im Auto haben wollten.
Meine Freunde sind alles selber Autofahrer und sitzen keineswegs mit im Auto, weshalb es egal ist, ob ich hinter denen her zur Schule fahre oder gleich nach Hause. Da wir keinen weiteren Stop machen.

und mich urplötzlich alleine fahren lassen würden sie auch nicht.
Genau das haben sie aber gemacht. Und das obwohl vorher alles geklärt und schön harmonisch war. 5 Minuten vorher haben wir noch darüber geredet, dass wir noch Getränke einkaufen fahren, damit wir am Abend da nicht austrocknen. Wir haben dabei sogar noch gelacht.

ich finde das nicht stur sondern total nörgelig und zickig
Könntest du mir bitte erklären, was daran zickig ist, wenn ich nicht der letzte Ausweg sein will für Leute, die sich nicht an Planungen halten?
Ich will verstehen, was du darüber denkst, fühle mich aber momentan nur angegriffen. Deshalb möchte ich dich bitten mir das mal zu erklären.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Ich hatte das Fahrerthema ja auch erst^^ Mir ist dabei eine Frage in den Sinn gekommen: Sie fahren mit jemand anderem hin, der sich kurzfristig entschlossen hat, doch selbst zu fahren?? Wieso fahren sie nicht auch mit dem zurück? Wenn sie dich für die Hinfahrt hocken lassen, wieso bist du dann auf dem Heimweg recht? Das kappier ich dabei nicht so ganz.... Dann sollen sie doch mit demjenigen wieder heim?!
 
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
Hat sie doch geschrieben oO Derjenige fährt am Freitag schon wieder zurück...

Das einzige, was ich nicht verstehe, ist, warum hast du dich denn angeboten zu fahren, wenn das für dich so ein Stress und so ein Umweg ist? Die Leute verlassen sich jetzt auf dich, denen entsteht nämlich n Problem, wenn du sie nicht mitnimmst, während dir keins entsteht, nur weil die nicht mitfahren. Und jetzt willst du aus Trotz mit nem leeren Auto zurück fahren und andere da stehen lassen? Damit machst du dich sicher unbeliebt...
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Achso jetzt hab ich den Absatz auch geblickt :D Und wieso haben sie sich für die Hinfahrt für ihn entschieden? Ich meine, es muss doch einen Grund geben, sich das in letzter Minute anders zu überlegen :eusa_think: Allerdings finde ich es schon etwas vermessen, die Planung einer Woche dann einfach mal so wieder umzuschmeißen.....
 
L

lolalita

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Achso jetzt hab ich den Absatz auch geblickt :D Und wieso haben sie sich für die Hinfahrt für ihn entschieden? Ich meine, es muss doch einen Grund geben, sich das in letzter Minute anders zu überlegen :eusa_think: Allerdings finde ich es schon etwas vermessen, die Planung einer Woche dann einfach mal so wieder umzuschmeißen.....

Weil sie bei ihm, wenn sie da mitfahren kostenlos bier bekommen, im auto rauchen dürfen UND keine Spritkosten zahlen müssen. Dementsprechent denken sie, sie müssten für den Rückweg mir auch nichts zahlen.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Tja, da denken sie eben falsch, so kann man sich täuschen :mrgreen: Wenn sie sich spontan entschließen können woanders mitzufahren kannst Du auch spontan beschließen keinen Umweg mehr zu fahren. Wenn sie Dir sowieso nichts zahlen obwohl ihr das so abgemacht habt, dann sowieso nicht. Ich würde mir gar keinen Kopp mehr machen, ausnutzen lassen muss man sich nicht. Das hat dann auch nichts mehr mit stur sein zu tun, es ist Dein gutes Recht Dich nicht zum Hampelmann Deiner Klassenkameraden zu machen. Ich weiß nicht wie wichtig Dir diese drei Leute sind, wenn nicht, dann einfach abhaken.
 
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
Also ganz ehrlich, wenn ich die Möglichkeit habe, mit jemandem irgendwo hinzufahren, dem ich was bezahlen oder mit jemandem, dem ich nichts bezahlen muss, würde ich auch so billig wie möglich fahren. Ist das echt so unverständlich? Ich hatte als Schülerin zumindest nicht Geld im Überfluss ;) Da wär ich auch keinem böse...
Was anderes wäre jetzt, wenn du selber nicht fahren würdest, wenn die anderen wo anders mitfahren. Dir also auf einem Weg alleine kosten entstehen, die du sonst nicht hättest, weil du bei wem anders mitfährst. Aber du fährst ja so oder so. Und aus Trotz mit dem leeren Auto zurückfahren fände ich ziemlich lächerlich. Solang sie dir die Fahrt bezahlen, auf der sie mitfahren (wenn das so abgesprochen war), nimm sie doch mit? Fahren tust du ja so oder so und für die längere Strecke auf dem Rückweg kriegst du ja Geld^^
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Huhu,
ok so wie du es jetzt aufgedröselt hast -bzw. ich das jetzt wohl erst richtig verstanden habe...sind das halt 3 Vollpfosten , denen du nicht verpflichtet bist.So finde ich dich weder zickig noch stur...vielleicht bissel beleidigt aber dazu hast du ja auch Grund.

Das ist was anderes als Freunde. Gut - denn lass sie mit dem anderen fahren....Ich würde denen gar nichts sagen -aber denken: gut ihr habt mich versetzt - macht nichts - aber auf mich braucht ihr nun auch nicht zählen....und sie ganz sicher NICHT ohne Farbeteiligung und über diesen Umweg heimbringen.

Seh das so wie Kulle.
 
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
Ja, aber wo kommen wir denn hin, wenns immer nach dem Auge-um-Auge-Zahn-um-Zahn-Prinzip geht? Ihr habt mich versetzt, dann versetz ich euch jetzt auch... das ist für mich extrem kindisch. Besteh darauf, dass sie zahlen und nimm sie mit. Wenn sie das nicht wollen, hast du jedes Recht zu sagen "Wer nicht zahlt, kann auch nicht gefahren werden." Aber nur weil die anderen billiger hinkommen wollen, beleidigt zu schmollen, find ich komisch.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ich würde genauso reagieren. Ich meine Jucomi, lolalita ist selber Schülerin und hat auch Kosten um dahin zufahren, nimmt da jemand Rücksicht drauf? Es sollte selbstverständlich sein da was hin zuzugeben. Und sie schrieb ja schon das die anderen nun gar nichts bezahlen wollen, für einen Umweg von ~ 90 Minuten :!: In solchen Situationen bin ich auch extra-kindisch, wie Du es nennst.
 
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
Wenn du gelesen hättest, was ich geschrieben habe, hättest du gesehen, dass ich geschrieben habe, dass sie den Leuten ruhig sagen soll, dass sie nicht mitfahren dürfen, wenn sie nicht zahlen. Das ist völlig gerechtfertigt im Gegensatz zu "Ich nehm euch nicht mit, weil ihr aufm Hinweg mit wem anders fahrt". Das ist zickig.

Für den Hinweg kann sie schlecht verlangen, dass die Leute da auch noch was zahlen. Sie fährt ja so oder so selber, hat also so oder so aus eigener Entscheidung Kosten.

Wenn sie nicht so oder so selber fährt, dann kann sie sich auch ne Mitfahrgelegenheit suchen und den Leuten sagen "Sry, es lohnt sich nicht allein zu fahren" Auch das ist was anderes, als beleidigt mit nem leeren Auto zurück zu fahren.
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Wie sagt mein Sohnemann immer so schön: Wer das eine will, muss das andere mögen.

Wenn die netten Kollegen also auf dem Hinweg die Gratisraucherfahrt bevorzugen, dann sollen sie sie halt auch für den Rückweg in Anspruch nehmen... und dann halt ebenfalls früher wieder nach Hause fahren. Ich glaube, da würde ich auch streiken.
 
L

lolalita

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Jetzt hat es sich ja eh gegessen, aber ich muss dazu trotzdem nochmal was sagen:


Also ganz ehrlich, wenn ich die Möglichkeit habe, mit jemandem irgendwo hinzufahren, dem ich was bezahlen oder mit jemandem, dem ich nichts bezahlen muss, würde ich auch so billig wie möglich fahren. Ist das echt so unverständlich? Ich hatte als Schülerin zumindest nicht Geld im Überfluss ;) Da wär ich auch keinem böse...
Nein ist es nicht, aber warum solll ich die Kosten alleine tragen, ich ahb auch kein Geld als schülerin.

Was anderes wäre jetzt, wenn du selber nicht fahren würdest, wenn die anderen wo anders mitfahren. Dir also auf einem Weg alleine kosten entstehen, die du sonst nicht hättest, weil du bei wem anders mitfährst. Aber du fährst ja so oder so. Und aus Trotz mit dem leeren Auto zurückfahren fände ich ziemlich lächerlich. Solang sie dir die Fahrt bezahlen, auf der sie mitfahren (wenn das so abgesprochen war), nimm sie doch mit? Fahren tust du ja so oder so und für die längere Strecke auf dem Rückweg kriegst du ja Geld^^
Ich fahre eben nicht den Weg, ich muss einen mega Umweg machen und würde die Kosten für den Umweg nciht bezahlt bekommen. So wies aussah, hab ich ja bereits gesagt, wollten sie mir dafür nichts zahlen.

Wenn sie nicht so oder so selber fährt, dann kann sie sich auch ne Mitfahrgelegenheit suchen und den Leuten sagen "Sry, es lohnt sich nicht allein zu fahren" Auch das ist was anderes, als beleidigt mit nem leeren Auto zurück zu fahren.
ich fahre ja nicht mit einem leeren Auto zurück, sondenr nach HAUSE. Zurück wäre ja zur Schule. Dann wäre es ja kein problem.
 
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
Ich weiß nicht, ob man mit Absicht nicht lesen will, was ich schreibe, aber gut. Ich hab schon n paar mal geschrieben, dass ich auch das Geld bestehen würde und wer nicht zahlt auch nicht mitfahren kann.
 
L

lolalita

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Ich weiß nicht, ob man mit Absicht nicht lesen will, was ich schreibe, aber gut. Ich hab schon n paar mal geschrieben, dass ich auch das Geld bestehen würde und wer nicht zahlt auch nicht mitfahren kann.

Doch das habe ich gelesen, trotzdessen hast du nach dieser Aussage immer wieder betont, dass das was ich bevorzugt hätte schei** ist.
Aber jetzt ist es eh egal. heute ist schon Sonntag und gestern sind alle nach Hause gekommen.
 
Thema:

Bin ich Stur oder nur praktisch?