Gassi gehen mit einer Schlange

Diskutiere Gassi gehen mit einer Schlange im Schlangen Verhalten Forum im Bereich Schlangen Forum; Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit mehreren Wohnblöcken und viel Grünfläche. Da gestern schönes Wetter war, habe ich meine Wäsche draußen...
S

summer64

Guest
Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit mehreren Wohnblöcken und viel Grünfläche. Da gestern schönes Wetter war, habe ich meine Wäsche draußen aufgehängt. Als ich aus
dem Fenster sah, dachte ich meinen Augen nicht zu trauen. Da saß ein Pärchen mit einer Decke auf dem Rasen, trank Kaffee und ließ Ihre recht große Schlange ( Boa) durchs Gras schleichen. Nun muss ich dazu sagen, dass ich panische Angst vor Schlangen habe und mich somit nicht mehr auf den Wäscheplatz traute. Aber nun meine Frage. Ist so etwas erlaubt, dass man eine Würgeschlange in einem Wohngebiet freien Auslauf gewähren darf?
 
15.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
5.115
Reaktionen
0
Nein. Soweit ich weis zählt Boa schon zu denen als gefährlich eingestufften Schlangen durch ihre Größe.
Zumal es auch alles andere als gesund für die Schlange ist.

Ruf am besten mal beim Vet amt an und frag da mal nach was man da machen kann.
 
S

summer64

Guest
Ich hatte versucht das Ordnungsamt anzurufen, aber die sind am We wohl nicht da. Danke für Deinen Tipp.

Liebe Grüße Ines
 
Petra1302

Petra1302

Registriert seit
19.06.2008
Beiträge
193
Reaktionen
0
Hallo,

Ordungsamt war schon super...und wie eine Boa in Magdeburg eingestuft ist weiss ich nicht(wird in jedem Bundesland anders gehandhabt)...aber was die da gemacht haben..ist wirklich nicht ok....zumal die Kontrolle über das Tier draussen wirklich in Frage gestellt ist.......

Zumal ich geh da einfach mal von aus..Kinder spielen und die sind nun mal sehr neugierig.....und wenn Schlangen genervt sind oder sich bedroht fühlen......sind die Konsquenzen daraus für jeden Halter nicht kontrollierbar....

hier in NRW ist die Untere Landschaftsbehörde dafür zuständig...aber ich denke das Ordnungsmat wird dir da Auskunft geben können wo du dich hin wenden kannst bei euch im Kreis.

Und bitte ruf da an......weil durch solche unverantwortlichen Halter gerät die Terraristikszene immer wieder in Verruf.....vorallem wenn dann was passiert ist oder wäre....

LG Petra
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Das ist sicherlich nicht in Ordnung was da gemacht wird, aber wie wäre es denn, wenn du erstmal mit den Leuten sprichst bevor gleich zum Ordnungsamt gerannt wird. Kann doch durchaus sein, dass die Leute es einsehen und in Zukunft lassen. Sollten die das nicht einsehen, kannst du immer noch weitere Schritte einleiten. Für das Tier ist das sicherlich nicht gut, keine Frage.
 
S

summer64

Guest
In dem Moment, wo die Schlange mit dabei war konnte ich nicht zu den Leuten gehen. Ich wäre sehr gerne runter gegangen, da ich ja zum Wäscheplatz musste aber da ich eine Schlangenphobie habe, war ich echt gelähmt.
Hier sind ja nicht nur kleine Kinder sondern auch Hasen hoppeln hier herum und ich weiß nicht, wie Schlangen darauf reagieren, auch wenn sie satt sind.
Erst einmal will ich mich ja auch nur beim Ordnungsamt erkundigen.

LG Ines
 
Schlitzer

Schlitzer

Registriert seit
20.07.2011
Beiträge
390
Reaktionen
0
Bei solchen Vollidioten (entschuldigt, aber da platzt mir die Hutschnur) hilft auch kein Gerede mehr. Das Ordnungsamt zu rufen war das beste was du tun kontnest. Schade, dass für die wohl schon "Feierabend" war.
Ich werd solche Leute nie verstehen und ich persönlich hätte denen mal gehörig die Meinung gesagt und dann das Vet Amt verständigt. Wie schon gesagt wurde, tragen diese Kompensationen einiger dazu bei, dass die Terraristik immer mehr in Verruf gerät und die Gesetze angezogen werden.
Außerdem stelle ich die Haltungsbedingungen derer in Frage, die meinen ihre Schlangen Gassi führen zu müssen. Denn wer schon nicht weiß, dass das den Tieren massiv schaden kann, der weiß auch sicher nicht welche Luftfeuchte in nem Boa Terrarium herrschen sollte etc. pp
*kopfschüttelnde Grüße
 
Dave89

Dave89

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
535
Reaktionen
0
Servus,

wie schauts denn nun eigentlich aus mit unserem Gassigänger?
Was hat das O. Amt denn gesagt?
 
Thema:

Gassi gehen mit einer Schlange