Frettchen Babys

Diskutiere Frettchen Babys im Frettchen Gesundheit Forum im Bereich Frettchen Forum; :D Hallo ihr lieben, ich bräuchte Hilfe bei der Geschlechtserkennung von Frettchenwelpen. Bei größeren firstTieren habe ich kein Problem damit...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

Coko

Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
:D Hallo ihr lieben,

ich bräuchte Hilfe bei der Geschlechtserkennung von Frettchenwelpen. Bei größeren
Tieren habe ich kein Problem damit, ist ja auch leicht zu erkennen, aber bei den kleinen tue ich mir schwer:uups:. Vielleicht könnt ihr mir ja ein Bild schicken oder sonst wie helfen das ich mir etwas leichter tue.

Danke schon mal
mfg Coko
 
15.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber von Kim geschaut? Sie hat dort geschrieben, worauf bei der Auswahl und Pflege zu achten ist. Sie gibt zahlreiche Tipps rund um Behausung, Ernährung, Gesundheit und Erziehung, und erläutert, wie die Wohnung Frettchen-freundlich gestaltet wird. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
andie

andie

Dabei seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Hallo,

Warum musst du den Geschlechter bestimmten, hast du Welpen?

Fotos hier kannst du erst ab Abgabealter posten, oder aber du schickst mir eine PN, dann kann ich mal schauen, ob ich's erkenn ;)

LG
 
frettchentina

frettchentina

Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Hallo Coko,
in diesem Forum wollen wir die Zucht von Haustieren nicht unterstützen, daher frage ich dich, wie du auf deine Frage kommst.
Sobald die Nabelschnurreste abgefallen sind, kann man recht eindeutig sehen, ob Rüde oder Fähe. Die Geschlechtsöffnungen liegen ja auch bei Welpen schon da, wo sie auch bei adulten Frettchen sind.
LG Tina
 
Meine Babys 06

Meine Babys 06

Dabei seit
25.04.2011
Beiträge
56
Reaktionen
0
Hallo Coko,
in diesem Forum wollen wir die Zucht von Haustieren nicht unterstützen, daher frage ich dich, wie du auf deine Frage kommst.
Sobald die Nabelschnurreste abgefallen sind, kann man recht eindeutig sehen, ob Rüde oder Fähe. Die Geschlechtsöffnungen liegen ja auch bei Welpen schon da, wo sie auch bei adulten Frettchen sind.
LG Tina
Ich bin auch kein Fan vom Züchten,gerade weil Frettchen so oft einfach mal enledigt werden.Aber auch bei anderen Tieren denke ich so.Die Tierheime müssten nicht so voll sein.......
Ich finde auch das es eigentlich nicht schwer ist das geschlecht zu erkennen.Wenn es dir aber schwer fällt dann nimm doch einfach deinen Rüden und Fähe und vergleiche sie mir den Babys.....

Lg Tinchen
 
frettchentina

frettchentina

Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Das Problem bei frischgeborenen Frettchenwelpen ist, daß alles noch so schier und rosig ist - und natürlich daß der frische Bauchnabel etwas irritiert. Aber wozu will man das Geschlecht bei so jungen Tieren erkennen können, wenn man nicht selbst einen frischen Wurf hat?! Wenn jemand sich Welpen kaufen möchte, sind diese bereits 10 - 12 Wochen alt und sehr eindeutig als Rüde oder Fähe zu identifizieren.
LG Tina
 
Meine Babys 06

Meine Babys 06

Dabei seit
25.04.2011
Beiträge
56
Reaktionen
0
Das Problem bei frischgeborenen Frettchenwelpen ist, daß alles noch so schier und rosig ist - und natürlich daß der frische Bauchnabel etwas irritiert. Aber wozu will man das Geschlecht bei so jungen Tieren erkennen können, wenn man nicht selbst einen frischen Wurf hat?! Wenn jemand sich Welpen kaufen möchte, sind diese bereits 10 - 12 Wochen alt und sehr eindeutig als Rüde oder Fähe zu identifizieren.
LG Tina
Ja das irritiert mich auch,zumal sich Coko dazu bis jetzt noch nicht geäußert [email protected] Coko: Sorry aber es ist halt nun mal so das Tierheime voll sind.Für die Tiere ist es nicht schön..... Ich denke was die Themen angeht,solltest du es nicht gerade hier posten.....
Gut in der hinsicht gebe ich zu hab ich ehrlich keine Ahnung (Geschlechtserkennung).Ich habe schon immer ältere Frettchen also die jüngsten waren 6 Monate.....deswegen habe ich mir das live noch nicht angeschaut.Danke aber für die Info:D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Frettchen Babys

Frettchen Babys - Ähnliche Themen

  • Älteres Frettchen frisst schlecht

    Älteres Frettchen frisst schlecht: Hallo, mein ältestes Frettchen Pauli (im Mai n.J. 6 Jahre alt) war immer eine zarte Fähe, die viel geschlafen hat und nur sehr speziell fraß...
  • Impfung von Frettchen

    Impfung von Frettchen: Schützen sie Ihr Frettchen gegen Staupe. Wir empfehlen eine Grundimmunisierung der Welpen. 2 Impfungen im Abstand von 4-6 Wochen ab der 6...
  • Frettchen gestürzt

    Frettchen gestürzt: Huhu Ich bin neu hier im forum und wollte mal etwas fragen, ob jemand sowas schonmal hatte. Undzwar ist meine frieda irgendwie aus dem käfig...
  • Frettchen läuft komisch?

    Frettchen läuft komisch?: Hallo liebes Tierforum. Ich habe nun seit einem halben Jahr Frettchen. Eines davon (Männlich) läuft sehr komisch.. Beim laufen rutscht er immer...
  • Frettchen und das Corona Virus

    Frettchen und das Corona Virus: Hallo, bis jetzt bin ich dem täglichen Hulk um das Corona Virus gelassen gegenübergetreten. Als Achtjährige hatte ich schon eine...
  • Ähnliche Themen
  • Älteres Frettchen frisst schlecht

    Älteres Frettchen frisst schlecht: Hallo, mein ältestes Frettchen Pauli (im Mai n.J. 6 Jahre alt) war immer eine zarte Fähe, die viel geschlafen hat und nur sehr speziell fraß...
  • Impfung von Frettchen

    Impfung von Frettchen: Schützen sie Ihr Frettchen gegen Staupe. Wir empfehlen eine Grundimmunisierung der Welpen. 2 Impfungen im Abstand von 4-6 Wochen ab der 6...
  • Frettchen gestürzt

    Frettchen gestürzt: Huhu Ich bin neu hier im forum und wollte mal etwas fragen, ob jemand sowas schonmal hatte. Undzwar ist meine frieda irgendwie aus dem käfig...
  • Frettchen läuft komisch?

    Frettchen läuft komisch?: Hallo liebes Tierforum. Ich habe nun seit einem halben Jahr Frettchen. Eines davon (Männlich) läuft sehr komisch.. Beim laufen rutscht er immer...
  • Frettchen und das Corona Virus

    Frettchen und das Corona Virus: Hallo, bis jetzt bin ich dem täglichen Hulk um das Corona Virus gelassen gegenübergetreten. Als Achtjährige hatte ich schon eine...