Ich schäm mich so-viel zu dünn!!!

Diskutiere Ich schäm mich so-viel zu dünn!!! im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; firstHey Leute! Ich hatte immer schon das Problem viel zu dünn zu sein.(bin 1,60m groß und wiege 39-40kg) Manche mögen das als Segen bezeichnen...
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Hey Leute!
Ich hatte immer schon das Problem viel zu dünn zu sein.(bin 1,60m groß und wiege 39-40kg) Manche mögen das als Segen bezeichnen, aber ich finde, es ist die Hölle! Ich traue mich kaum noch ins Schwimmbad zu gehen, so knochig bin ich! Meine Hüftknochen schauen total raus, man sieht meine Rippen total, ebenso mein Schlüsselbein! Ich find das so peinlich und abstoßend und will ja auch zunehmen, aber es klappt nicht!

Ich esse morgens im Normalfall(mit Schulfrühstück) 3 Brote mit Salami(der Arzt meinte, es soll was Fetthaltiges beim Frühstück dabei sein) und Nutella oder Marmelade. Dazu immer ein Glas Multisaft und später eine Literflasche Wasser.
Mittags esse ich meistens einen Teller(total vollgepackt) mit dem, was auf den Tisch kommt.
Abends esse ich andertalb Brötchen(ein halbes Körner mit Salami und ein Brötchen mit Nutella/Marmelade/Käse) mit Wasser.
Zwischendurch eben sowas wie ein Kinderriegel, Chips, Joghurt, Pudding oder Salat..
Aber ich nehme nicht zu! Ich versteh es einfach nicht:(
Eigentlich bin ich für mein Alter auch relativ gut entwickelt(was Pupertät usw. angeht) und ich mache auch eig. viel Sport(jeden Tag Radfahren zur Schule, insg. halbe Stunde, wenn keine Hobbys sind, einmal die Woche Volti, einmal-dreimal die Woche reiten) Meine Muskulatur ist deswegen auch ziemlich gut ausgebildet(so der Arzt). Der Arzt versteht auch nicht, warum ich nicht zunehme, sondern eig. sogar dünner werde, je größer ich werde. Bin auch momentan im Wachstumsschub, aber das war ja schon vorher so..
Könnte ich eine Schilddrüsenüberfunktion haben? Und könnt ihr mir Tipps geben, wie ich zunehmen kann?
LG Lisa
 
15.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
hat der arzt nicht auf einer unterfunktion untersucht? das würde ich mal machen lassen. kann auch sein das du einen zu guten stofwechsel hast.

ich hab bis ich 25 war ca 50 kilo gewogen auf 166 und hab dan automatisch zugenommen.
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Der Arzt versteht auch nicht, warum ich nicht zunehme...
Dann geh mal zu einem Arzt, der dich untersucht, anstatt nur mit einem Fragezeichen in den Augen vor dir zu stehen. Es liegt tatsächlich nahe, als erstes mal die Schilddrüsenfunktion untersuchen zu lassen.
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Hmm ja, ich werd einen Termin machen, aber wo soll ich dann hingehen? Die Ärzte, die nicht weiterwussten, arbeiten im Krankenhaus! SOll ich einfach zur Hausärztin gehen?
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Müsste ich dann, wenn nötig, schon wieder ins Krankenhaus???
Ach ja: Kann ich den Termin OHNE meine Mutter ausmachen? Sie hält das nämlich für Schwachsinn...
 
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Ja, mach einen Termin bei deiner Hausärztin/ Hausarzt und lass das alles testen. Eine Freundin von mir ist auch so dünn, obwohl sie sehr viel isst und sie hat eine Schilddrüsenüberfunktion. Ihr geht es damit auch nicht besonders gut, aber sie muss sich damit abfinden, denn ändern kann sie es nicht. Aber bei ihr haben die Ärzte auch ewig rumgedoktort..

Also, gib nicht auf ;)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ja, du kannst auch ohne deine Mutter da hin gehen. Aber sie sollte es schon ernst nehmen, wenn du dir Sorgen machst! Was sagt sie denn dazu?
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Und: Blut wurde auch schon untersucht, das war angeblich nix, aber da haben sie es untersucht, weil ich dauernd erbrechen músste, macht das einen UnterschieD?
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Wegen der Schilddrüse musst Du nicht ins Krankenhaus. Wenn es das ist, wirst Du mit Tabletten eingestellt.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Und: Blut wurde auch schon untersucht, das war angeblich nix, aber da haben sie es untersucht, weil ich dauernd erbrechen músste, macht das einen UnterschieD?
Ja, das macht einen Unterschied. Schilddrüse ist eine spezielle Untersuchung. Da wird der TSH- Wert bestimmt und eventuell eine Sonographie gemacht.
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
*puh* Okay. ich werd dann einen Termin ausmachen. Meine Mutter meint immer, dass es einfach in meiner Natur liegt und nichts weiter...Aber ich fühle mich auch öfters schlapp usw. Meine Freundin hat ja auch Schilddrüsenüberfunktion und bei ihr war das erst genauso...
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Es mag sein, das es in Deiner Natur liegt. Nur wenn Du Dich auch schlapp fühlst, kann es ja nicht schaden, eventuelle Erkrankungen auszuschließen. Bei meiner Tochter wurde eine Unterfunktion mit 16 festgestellt. Sie wurde allerdings im Gegensatz zu Dir, dicker.
 
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Off-Topic
Unterfunktion sorgt auch dafür, dass man trotz mangelhaften Appetites zunimmt ;)
Ich hatte jetzt eine Zeit lang [ca. 1 Woche] keine Tabletten, weil ich den Befundtermin verpasst hatte und die Medis zur Neige gingen.
Und dann wurden die Tabletten leer und nun bin ich neu eingestellt.
Ich hatte in der Zeit ca. 1-2 kg zugenommen -.-
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

falls es nicht an der Schilddrüse liegt sondern wirklich an den Genen, dann nur Mut. Ich bin 1.72 m groß und wiege dabei um die 50 Kilo, bin also nicht wirklich dicker als du.
Na und? Ich hab zusätzlich noch ein paar schöne Narben. Und? Ich geh trotzdem wieder ins Schwimmbad. Es hat zwar lange gedauert, aber ja, ich hab meinen Körper so akzeptiert, wie er ist. Ich schätze, das ist in deinem Alter schwer, aber kaum ein Körper "zwingt" einen dazu, sich dafür zu schämen. Das sollten eher die tun, die vor lauter Tatoos keine normale Hautfarbe mehr über haben. ;)

Grüße
 
W

wolfspfote

Guest
huhu, Ich war bis ich 18 wurde auch ziemlich dünn. bei einer größe von 1.75 wog ich zwischen 48 und 50 Kg.
Ich hatte mich nicht testen lassen,bin ehrlich gesagt garnicht drauf gekommen^^

Naja aufjedenfall seid dem ich meinen job habe und 18 bin, nähme ich langsam zu wiege nun bei meiner größe 55 Kg.
Wie alt bist du denn wenn ich fragen darf?

wie gesagt ich konnte Essen was ich wollte,man hats nicht gesehen :D
erst so mit 18 ging es los das ich etwas rundungen bekommen habe,aber es bleibt bei den 55 Kg, egal wa sich Esse.
Hatte auch zuerst einen Wachstumsschub gehabt,so wie du. Doch nun bin ich wohl "ausgewachsen" und jetzt kümmert sich mein körper um andere sachen wie zum Beispiel das Gewicht :D

Also ich schätze du bist noch etwas jünger als ich, von daher könnte es auch gut so sein wie bei mir.
Aber eine Untersuchung ist nie falsch :)
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Off-Topic
Hallo,

ich finde, dass sie Leute im Stil vom Leopardenmann sich dafür schämen könnten, was sie ihrem Körper antun. Ist aber wohl auch meiner Einstellung geschuldet, schämen nur für das, was man selbst angestellt hat. Nja, ich schäme mich auch nicht mehr für alles, was ich angestellt hab :mrgreen:

Grüße
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
4.308
Reaktionen
0
Das sollten eher die tun, die vor lauter Tatoos keine normale Hautfarbe mehr über haben. ;)
Ja - Die Bösen Tätowierten Assis. :roll:
Sowas haben ja eh nur Hartz 4 Empfänger, die Vogelspinnen haben, mit 14 Vater/Mutter geworden sind und einen IQ von einer Erbse haben.
Klischees Ahoi!

@LiaPfote: Du solltest dich für garnichts schämen!
Du kannst ja einfach nix dafür!
Lass dich mal ordentlich untersuchen, an deiner Ernährung kanns ja nicht liegen.

Ich hatte auch mal einen Kumpel, der was mit der Schilddrüse hatte und der war auch superdünn. Er hat sich untersuchen lassen, aber seine Tabletten nicht genommen. :roll:
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Off-Topic

Hi,
nicht sowas sondern sowas. Ersteres finde ich nicht schön, aber normal. Und Vogelspinnen will ich selbst, ich hoffe, dass ich sie auch ohne Hartz bekomme :mrgreen: Egal, meine Meinung, ich bin raus

Grüße
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
@Wolfspfote: Bin zwölf und sogar die Mädchen, die sehr viel kleiner als ich sind, wiegen mehr...Und sie sind NICHT dick!
Ich find das aber total peinlich, weil mich alle Leute anglotzen, sobald ich ins Schwimmbad komme.... das ist echt deprimierend...
 
Thema:

Ich schäm mich so-viel zu dünn!!!

Ich schäm mich so-viel zu dünn!!! - Ähnliche Themen

  • Mathe... *schäm*

    Mathe... *schäm*: Hallo! Vielleicht wisst ihr das ja nicht, aber soo gut in Mathe bin ich nun auch nicht. Ich habe eben wieder die Fläche gemessen, in dem...
  • Mathe... *schäm* - Ähnliche Themen

  • Mathe... *schäm*

    Mathe... *schäm*: Hallo! Vielleicht wisst ihr das ja nicht, aber soo gut in Mathe bin ich nun auch nicht. Ich habe eben wieder die Fläche gemessen, in dem...